Aktuelle Zeit: 21.01.2021, 11:41

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1267
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon $ilver $urfer » 01.07.2016, 20:49

Inzwischen sind wir bei Ankaufspreisen von 20 Euro. Da könnte man ja fast schon schwach werden.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Beteigeuze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 11.08.2008, 20:59

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Beteigeuze » 01.07.2016, 21:11

Schwer, in diesen Stunden nicht euphorisch zu sein, aber wann hatten wir zum letzten Mal einen Anstieg von $1 am Tag?
Vielleicht seh ich nochmal meinen Drachen-Einkaufspreis :wink:

Benutzeravatar
zwergensilber
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.01.2016, 22:00

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon zwergensilber » 01.07.2016, 21:26

Jetzt will ich aber noch die 20 sehen, nur einmal ganz kurz.

Benutzeravatar
Silvermonkey
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 28.11.2012, 20:38
Wohnort: Im Grünen

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silvermonkey » 01.07.2016, 23:32

...
Zuletzt geändert von Silvermonkey am 08.07.2016, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
In der Ruhe liegt die Kraft
Der frühe Vogel kann mich mal

Bewertungen:
Im Mitgliederbewertungsfaden zu finden :wink:

http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=17098

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3443
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Ric III » 01.07.2016, 23:45

Um ehrlich zu sein hält sich meine Begeisterung in engen Grenzen.

Ich habe meine beiden Andorras schlicht noch nicht beisammen.

Benutzeravatar
Silberwolf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 25.01.2010, 21:23
Kontaktdaten:

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silberwolf » 02.07.2016, 00:56

Begeistert wäre ich von den Kursen, wenn ich gerade verkaufen wollen würde ... aber für jemanden, der eigentlich weiter kaufen wollte, ist das gelinde gesagt echt dämlich gerade :?
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.
(Voltaire)
Ich hab jetzt einen Bewertungsfaden: http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&p=560830#p560830 smilie_24

Em-Bug
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 421
Registriert: 27.12.2013, 22:05
Wohnort: Speckgürtel

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Em-Bug » 02.07.2016, 01:16

Also ehrlich mal, es gab jetzt mehr als genug zeitnahe Gelegenheiten zum nachlegen, jetzt sind mal die Bullen dran! Und das Nachlegen wurde hier auch reichlich propagiert und u.a. mit der gestiegenen Gold Silber Ratio solide begründet usw.

Ich denke aber mal, dass jetzt bei 20 Dollar massiv Gewinne mitgenommen werden und der Kurs erstmal stagnieren oder etwas zurückkommen wird. Der Trick daran wird jedoch sein, dass der Kurs eben kurz VOR der 20$ Marke verharren wird, so wie er es jetzt tut. Wenn man nämlich die 20$ Marke zur Gewinnmitnahme im Blick hat, so stellt man für sell so ca. 20$-1% ein! Und genau da sind wir jetzt tatsächlich gerade. :mrgreen:

Nicht kirre machen lassen!
Don't worry keep stackin'

Benutzeravatar
Querulant
Silber-Guru
Beiträge: 3169
Registriert: 08.06.2010, 13:11

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Querulant » 02.07.2016, 02:40

Ist schon ein komisches gefühl... jetzt kann ich mit Einem Kauf mein durchschnitt nicht mehr runterbringen.
Keine Panik, Silber macht doch ständig Ausschläge noch oben und unten (nur in den letzten Monaten nicht so stark)
Bin überzeugt, die Rakete wird beizeiten wieder umkehren. ... und dann werden auch wieder Soundsoviele traurig darüber sein smilie_04 ;)

Silber blieb bis jetzt nie lange oben, wenn es so SCHNELL nach oben schoss.
Lieber arm dran als Bein ab :)

thesilversurfer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 256
Registriert: 15.10.2015, 17:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon thesilversurfer » 02.07.2016, 10:10

Jeder denkt, daß Silber bei 20 halt machen wird, deshalb wird's wohl nicht passieren, ich bleibe bis 150 Dollar long......so long....

lifesgood

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 02.07.2016, 10:25

@Querulant: Die Anzeichen mehren sich, dass wir uns wieder in einem Bullenmarkt bei den Edelmetallen befinden.

Natürlich ist jeder Bullenmarkt auch von Konsolidierungen begleitet, weil es immer mal welche gibt, die Kasse machen. Das ist ganz normal und auch gut so.

Aber sieh Dir mal den Silberchart von Sommer 2008 bis Frühjahr 2011 an. Auf Dollarbasis war das ein Verfünffacher innerhalb von nicht mal 3 Jahren.

lifesgood

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1267
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon $ilver $urfer » 02.07.2016, 10:32

Meine Grenze waren bisher 20 Euro die Unze. Tatsächlich habe ich aber noch nie für mehr als 17,xx gekauft. Wenn der Preis nochmal richtig nach unten krachen würde, wäre mir das natürlich recht. Ich glaube aber nicht daran. Und bevor ich jetzt ewig an der Seitenlinie stehe und zusehe wie der Preis auf dem jetzigen Niveau vor sich hindümpelt, hoffe ich auf eine Explosion.

Benutzeravatar
Silberwolf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 25.01.2010, 21:23
Kontaktdaten:

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silberwolf » 02.07.2016, 10:56

Em-Bug hat geschrieben:Also ehrlich mal, es gab jetzt mehr als genug zeitnahe Gelegenheiten zum nachlegen, jetzt sind mal die Bullen dran! Und das Nachlegen wurde hier auch reichlich propagiert und u.a. mit der gestiegenen Gold Silber Ratio solide begründet usw.

Nicht kirre machen lassen!


Wenn man das Geld vor einem Monat scchon gehabt hätte, klar ;) Aber ich mache nicht für den EM-Kauf Schulden. Na ja, abwarten und Tee trinken ... :roll:
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.
(Voltaire)
Ich hab jetzt einen Bewertungsfaden: http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&p=560830#p560830 smilie_24

Feinunze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 18.08.2015, 12:20

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Feinunze » 02.07.2016, 12:23

Da die EM-Märkte bekanntlich manipuliert sind bzw. manipuliert werden, bin ich sicher das irgendwann die "Drücker" den Preis auch wieder nach unten lenken.

Und bezüglich der "ausreichend Nachkaufgelegenheiten" die es zuletzt gab.... Ist ja immer auch eine Frage ob das Kapital dafür vorhanden ist. Nicht jeder kann so wie er möchte.

Aber es hiess hier im Forum schon öfter mal bei steigenden Kursen der "letzte Silberzug" sei nun abgefahren...
wer nichtmehr rechtzeitig an Bord gekommen ist, hat Pech gehabt und steht nun auf dem Bahnsteig.

Und letztendlich ging es immerwieder dann auch irgendwann runter.
Im hab mir irgendwann mal die Mühe gemacht und einen Thread mit langjährigen Prognosen zu den zukünftigen Silberkursen querzulesen ...vielleicht war es sogar der hier?

Fazit: Es ging immer wieder rauf und runter, und letztendlich war alles sowieso nur Rumraterei und das Wenigste ist dann eingetroffen. Eigentlich ist es auch sinnlos hier zu schreiben und zu lesen ...es kommt halt wie es kommt ....keiner weiss wie heute Abend im Fusball Deutschland vs Italien spielt ... morgen ist dann wieder alles klar, und niemand wundert sich über das Ergebnis ;)

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6370
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon haehnchen03 » 02.07.2016, 13:00

Feinunze,
dein Fazit würde ich so nicht sagen.
Immer schön mitlesen und nachforschen was da so geschrieben wird und etwas eigene Meinung und manche (auch ich) nehmen schon mal die EM Charts her und dann wird eine Entscheidung getroffen.
Jede Meinung ist wichtig, selbst wenn sie nur als abschreckendes Beispiel herhalten kann.

Silberplättchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 192
Registriert: 13.06.2016, 15:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silberplättchen » 02.07.2016, 13:02

Ich denke, solange der Silberpreis pro Unze noch deutlich unter 50 Franken ist, ist Silber eigentlich immer noch recht billig. Bei 50 bis 100 Franken quasi moderat und erst so ab 100 Franken oder mehr pro Unze Silber dann "teuer." Ich vermute aber, wir werden spätestens in einigen Jahren dreistellige Beträge pro Silberunze sehen. Man bedenke, dass die jetzig bekannten Silbervorkommen noch so etwa 25 Jahre plus minus ausreichen.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste