Seite 1003 von 1075

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.09.2020, 17:44
von Chinese
Ich würde empfehlen die Verschuldung, den Zins und sonstigen Maßnahmen der Notenbanken zu analysieren.

Diese Maßnahmen, egal ob richtig oder falsch, haben bisher den Zusammenbruch des Finanzsystems verhindert.

Die Frage die man sich schon stellen sollte ob dies ewig so weitergehen kann.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.09.2020, 18:02
von silberpower
und ich würde mal vorschlagen die prozentuale Verschuldung im Vergleich zum BNE langfristig zu vergleichen. Wer "offen" und ohne Scheuklappen an das Ganze herangeht, dem wird auch was auffallen ... und das trotz steigenden Schulden und achtem Weltwunder Zinseszins. smilie_01

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.09.2020, 19:00
von Gimli
Der wohl aberwitzigste Artikel über Gold der letzten 20 Jahre in einer der ehemals ehrenwertesten liberalen Zeitungen des Landes...
Aber lest selbst.

https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-09/ ... 5#comments


Gym Lee

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.09.2020, 19:14
von graurock
Der Weg ist nicht mehr weit.

Herrlich.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.09.2020, 19:59
von foxele
Herrlicher Artikel. smilie_09

Da hat jemand Gold nicht verstanden. smilie_13

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.09.2020, 21:18
von Siebenundvierzig900
Gimli hat geschrieben:Der wohl aberwitzigste Artikel über Gold der letzten 20 Jahre in einer der ehemals ehrenwertesten liberalen Zeitungen des Landes...
Aber lest selbst.

https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-09/ ... 5#comments


Gym Lee



Grandios,

der Mann fasst gleich ein komplettes Bündel an Bedeutungsverschiebungen der letzten Jahre in einem Artikel zusammen.

Doof halt nur daß es keine Satire ist.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 27.09.2020, 06:16
von Xiaolong
Hab mal wieder bei der ESG gestöbert, es ist der Hammer, was die mittlerweile alles auf Lager haben.
Es müssen ja enige Silberliebhaber Kasse gemacht haben die letzten Tage.
AEs und Hüpfer in Umengen auch in Masterboxen, jede Menge verschiedene Jahrgänge an Kookaburras in 1 Oz, 10 Oz und 1 kg.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 27.09.2020, 09:31
von saho111
Für die, die glauben die Nachrichten von heute würden die (Aktien)Kurse bestimmen. Nichts ist so alt wie die Nachrichten (fake news ?) von heute, an der Börse wird die Zukunft gehandelt. Lasst euch das von einem alten Börsenspekulanten mitteilen.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 27.09.2020, 10:22
von foxele
saho111 hat geschrieben:Für die, die glauben die Nachrichten von heute würden die (Aktien)Kurse bestimmen. Nichts ist so alt wie die Nachrichten (fake news ?) von heute, an der Börse wird die Zukunft gehandelt. Lasst euch das von einem alten Börsenspekulanten mitteilen.


Da gebe ich dir recht.
Problematisch wird es aber wenn die eingepreiste Zukunft nicht statt stattfindet.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 27.09.2020, 11:19
von Mahoni
Wie der Markt manipuliert wird wurde in diesem Video gut erklärt.

Ab timestamp 25:20 min inkl. der nachfolgenden 5 Minuten.

https://www.youtube.com/watch?v=qTzH5DE ... pS&index=1

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 28.09.2020, 15:37
von WhiteWarrior
Markus Krall in einem ganz aktuellen Interview mit Florian Homm über die Gold- und Silberpreismanipulation:

www.youtube.com/watch?v=xjlTCZgO7iw

Ich halte Markus Krall derzeit für den messerschärfsten Analysten im deutschsprachigen Raum zum Thema Edelmetalle.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 28.09.2020, 18:25
von black religion
Xiaolong hat geschrieben:Hab mal wieder bei der ESG gestöbert, es ist der Hammer, was die mittlerweile alles auf Lager haben.
Es müssen ja enige Silberliebhaber Kasse gemacht haben die letzten Tage.
AEs und Hüpfer in Umengen auch in Masterboxen, jede Menge verschiedene Jahrgänge an Kookaburras in 1 Oz, 10 Oz und 1 kg.


Oder die haben Muffensausen bekommen und wollten verkaufen, bevor wir noch Kurse von 15€ sehen. Und im Moment gehe ich eher davon aus, als daß wir in nächster Zeit nochmal die 25€ sehen. Trotzdem denke ich, ist im Moment kein guter Zeitpunkt zum verkaufen.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 28.09.2020, 21:50
von karmasilver
black religion hat geschrieben:
Xiaolong hat geschrieben:Hab mal wieder bei der ESG gestöbert, es ist der Hammer, was die mittlerweile alles auf Lager haben.
Es müssen ja enige Silberliebhaber Kasse gemacht haben die letzten Tage.
AEs und Hüpfer in Umengen auch in Masterboxen, jede Menge verschiedene Jahrgänge an Kookaburras in 1 Oz, 10 Oz und 1 kg.


Oder die haben Muffensausen bekommen und wollten verkaufen, bevor wir noch Kurse von 15€ sehen. Und im Moment gehe ich eher davon aus, als daß wir in nächster Zeit nochmal die 25€ sehen. Trotzdem denke ich, ist im Moment kein guter Zeitpunkt zum verkaufen.


?,, :shock:

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 28.09.2020, 22:36
von KookaDieter
WhiteWarrior hat geschrieben:Markus Krall in einem ganz aktuellen Interview mit Florian Homm über die Gold- und Silberpreismanipulation:

http://www.youtube.com/watch?v=xjlTCZgO7iw

Ich halte Markus Krall derzeit für den messerschärfsten Analysten im deutschsprachigen Raum zum Thema Edelmetalle.


Durchaus interessant. Wenn der Homm sich dazwischen drin nicht immer so geil finden würde :roll:

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 29.09.2020, 09:11
von Mahoni
WhiteWarrior hat geschrieben:Markus Krall in einem ganz aktuellen Interview mit Florian Homm über die Gold- und Silberpreismanipulation:

http://www.youtube.com/watch?v=xjlTCZgO7iw


Vielen dank für den Link. smilie_01