Aktuelle Zeit: 29.09.2020, 07:06

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

Benutzeravatar
Katz
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1043
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Katz » 04.08.2020, 22:04

lifesgood hat geschrieben:... wenn die Kurse bis zum Tageschluß halten, war das heute mein höchster Tages(buch)gewinn ever.

lifesgood

smilie_24 smilie_01 smilie_07
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Anzeigen
Silber.de Forum
san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7315
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 04.08.2020, 22:05

.....und niemand redet mehr über Lunar 3.0. smilie_55
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1039
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 04.08.2020, 22:12

san agustin hat geschrieben:.....und niemand redet mehr über Lunar 3.0. smilie_55


Warum sollte man reden? Handeln....
Wer hatte gedacht sich welche zu kaufen. Und dann für 25/26€ mit Gewinn zu verkaufen.
Wenn ihr jetzt kauft, könnt ihr sogar für 27 € verkaufen.

Einmalige Chance smilie_10
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

Benutzeravatar
Betonsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 15.04.2019, 07:52

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Betonsammler » 04.08.2020, 22:15

san agustin hat geschrieben:
Tunnelblick hat geschrieben:Jetzt kann ich gebetsmühlenartig mir auf die Schenckel kloppe,

.....als ich im Januar 2020 bei höchstpreisen von 57Cent , 80% meines Bestandes veräußerte...... smilie_02
smilie_59


Ein kleiner Arsch bist aber schon - oder ?


Und niemand redet mehr über den März?! smilie_11

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1039
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 04.08.2020, 22:19

Betonsammler hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
Tunnelblick hat geschrieben:Jetzt kann ich gebetsmühlenartig mir auf die Schenckel kloppe,

.....als ich im Januar 2020 bei höchstpreisen von 57Cent , 80% meines Bestandes veräußerte...... smilie_02
smilie_59


Ein kleiner Arsch bist aber schon - oder ?


Und niemand redet mehr über den März?! smilie_11


Robben & Berking Känguru 14,30€ , das ist eine meiner März Erinnerungen
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7315
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 04.08.2020, 22:21

Betonsammler hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
Tunnelblick hat geschrieben:Jetzt kann ich gebetsmühlenartig mir auf die Schenckel kloppe,

.....als ich im Januar 2020 bei höchstpreisen von 57Cent , 80% meines Bestandes veräußerte...... smilie_02
smilie_59


Ein kleiner Arsch bist aber schon - oder ?


Und niemand redet mehr über den März?! smilie_11


herrlich das Du dieses Posting rausholst smilie_01 smilie_07

es gibt mir mal wieder Recht: nicht immer gehe ich mit dem Wort ,,Arsch,, fahrlässig um smilie_02
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
zwergensilber
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.01.2016, 22:00

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon zwergensilber » 04.08.2020, 22:27

Die Kurse vom März waren irreal. Diese erscheinen in den Charts, waren aber für uns Privatanleger nicht als Einkaufspreise zu erreichen. Jeder Vergleich mit den offiziellen MärzZahlen ist überflüssig.

Benutzeravatar
black religion
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 873
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon black religion » 04.08.2020, 22:28

san agustin hat geschrieben:.....und niemand redet mehr über Lunar 3.0. smilie_55


Nur wegen Lunar III zieht der Kurs jetzt so an
Kaufe Kaiserreich, prägefrisch/tadellos, gern zu Spotpreis

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1039
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 04.08.2020, 22:31

zwergensilber hat geschrieben:Die Kurse vom März waren irreal. Diese erscheinen in den Charts, waren aber für uns Privatanleger nicht als Einkaufspreise zu erreichen. Jeder Vergleich mit den offiziellen MärzZahlen ist überflüssig.

Wenige Stunden war es schon möglich.

Aber Du hast natürlich recht.
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

Benutzeravatar
Argentum Amicum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 01.10.2018, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Argentum Amicum » 04.08.2020, 22:43

Ich möchte ja eure überaus euphorische Stimmung nicht versauen, aber ich weiß zufällig ganz genau, dass der Silberkurs in Kürze wieder einen starken Rücksetzer erhalten wird.

Woher ich das weiß?
Na, ich bin noch nicht an meinem persönlichen Bestandsziel angelangt und konnte daher heute morgen den Bestellfinger kurz vor dem erneuten Start der Kursrakete leider nicht ruhen lassen, also habe ich mir sogar in diesen verrückten Zeiten wieder eine Masterbox bestellt.
Logische Schlussfolgerung: Der Kurs wird bald wieder fallen, wie immer nach einer Bestellung! smilie_13 smilie_02
Viele Grüße
Argentum Amicum

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 04.08.2020, 22:54

Darf ruhig fallen von 40 USD auf 32 und kurz "konsolidieren" smilie_02

Benutzeravatar
IrresDing
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 568
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon IrresDing » 04.08.2020, 23:37

Was mir noch fehlt ist die Panik am Markt. Von daher empfinde ich das als ungewöhnlich. Lieferengpässe hin oder her und Lieferoption im Papiermarkt von mir aus. Aber mir fehlt da noch etwas. Schauen wir 12 Jahre ff in die Vergangenheit. Damals bebte die Finanzbranche und kurz darauf die Staaten. Ja, ich weiß, die Situation ist kaum besser geworden. Aber es fehlt mir diese Panik. Diese schockierenden Nachrichten und die Sorge, dass morgen bereits die Zettel fürs tapezieren genutzt werden können. Panik eben.

Ich sehe diese Kursraketen mit Wohlwollen. Und ich hoffe inständig, dass sie Bestand haben. Aber reich rechnen werde ich mich deshalb nicht.

Scherzbanknote.jpg

(Wer die noch nicht kennt, sollte sie vergrößern und mal ganz genau lesen. Es lohnt sich.)
Zuletzt geändert von IrresDing am 04.08.2020, 23:41, insgesamt 3-mal geändert.
smilie_01

Benutzeravatar
zwergensilber
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.01.2016, 22:00

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon zwergensilber » 04.08.2020, 23:38

Argentum Amicum hat geschrieben:...
Na, ich bin noch nicht an meinem persönlichen Bestandsziel angelangt und konnte daher heute morgen den Bestellfinger kurz vor dem erneuten Start der Kursrakete leider nicht ruhen lassen, also habe ich mir sogar in diesen verrückten Zeiten wieder eine Masterbox bestellt.
Logische Schlussfolgerung: Der Kurs wird bald wieder fallen, wie immer nach einer Bestellung! smilie_13 smilie_02

Du glaubst nicht, wie häufig ich mir schon Vorwürfe gemacht hatte für Nachkäufe in steigende Kurse. ; )

Aber Danke dafür, dass du den Kurs weiter treibst.

Benutzeravatar
zwergensilber
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.01.2016, 22:00

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon zwergensilber » 04.08.2020, 23:49

IrresDing hat geschrieben:Was mir noch fehlt ist die Panik am Markt....
Jede Krise ist anders. Die Finanzkrise war geprägt durch ein fundamentales Misstrauen. Das ist mit Covid bisher nicht so. Das System wird zur Zeit nicht in Frage gestellt. Das allgemeine Gefühl ist wohl eher, dass das in Griff zu bekommen ist.

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 472
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 05.08.2020, 00:04

Viele Sachen gibt es doch aktuell gar net. Viele Kilobarren (völlig "überteuert", bzw. total ausverkauft) oder Lunar-I (Standardausführung der 1 Oz) ist echt Mangelware.

... aktuell 26.25 USD ... der Wahnsinn geht weiter :shock:


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste