Aktuelle Zeit: 07.08.2020, 20:52

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6668
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon nordmann_de » 29.07.2020, 21:19

Wackelt halt ein bisschen, wie allgemein die Kurse:
https://www.gold.de/kurse/gold-silber-ratio/

Wenn ich ein statische Aussage machen müsste,
dürfte man gar nichst sagen. :wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 657
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon sternengong » 29.07.2020, 21:26

Hoch, runter....
Runter, hoch....

Heute Abend konnte man (bei schwachen Nerven) wirklich gar nicht hinsehen ;-)
Jetzt einen kleinen Absacker, dann schläft es sich nachher besser....
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5829
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 29.07.2020, 22:19

... ist doch ganz normal an FED-Tagen. Da sind sich die Jung wohl nicht ganz sicher, ob das nun positiv oder negativ zu interpretieren ist.

Schau mer mal was Asien heute Nacht macht. Die FED hat ja nichts beschlossen, was die Edelmetalle drücken sollte. Bleibt die Frage wie sich der € zum $ verhält, was ja für unsere EM-Preise auch von Bedeutung ist.

lifesgood
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 446
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 29.07.2020, 22:28

Leute, Leute, noch mal gaaaaaanz langsam:

Silber steht bei über 24 USD!

Hannoveraner
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 849
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 29.07.2020, 23:06

silberpower hat geschrieben:Leute, Leute, noch mal gaaaaaanz langsam:

Silber steht bei über 24 USD!


Ist mir besonders positiv aufgefallen da für morgen noch die Lieferung einer Andorra avisiert wurde die ich am 7.7. für 19,65€ erwerben konnte. Wahnsinn wie schnell es rauf , aber auch runtergehen kann.
Wurde mir da wieder bewusst wie schnell das geht.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7255
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 29.07.2020, 23:41

lifesgood hat geschrieben:... ist doch ganz normal an FED-Tagen. Da sind sich die Jung wohl nicht ganz sicher, ob das nun positiv oder negativ zu interpretieren ist.

Schau mer mal was Asien heute Nacht macht. Die FED hat ja nichts beschlossen, was die Edelmetalle drücken sollte. Bleibt die Frage wie sich der € zum $ verhält, was ja für unsere EM-Preise auch von Bedeutung ist.

lifesgood


komisch, ich suche vergebens nach einem Rauchzeichen der FED
keine Statement ? oder wo liegt mein Denkfehler
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5829
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 30.07.2020, 00:00

Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7255
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 30.07.2020, 00:03

lifesgood hat geschrieben:https://www.godmode-trader.de/artikel/us-notenbank-haelt-an-bisheriger-geldpolitik-fest,8582232


smilie_14
auf n-tv heute Abend sah ich keine Meldung, aber scheint das die spät dran waren
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1529
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Andre090904 » 30.07.2020, 06:15

Ich würde sagen: Kaufpreise.
Dateianhänge
gute preise.JPG

Silverado11
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 29.03.2012, 20:53

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silverado11 » 30.07.2020, 17:31

Kaum ist der Kurs über 4$ im Minus ist es hier still im Thread. :lol:

Blöd wenn die schlechten Zahlen aus den USA u. Deutschland am selben Tag kommen. smilie_08
Nachdem alle Börsen so dermaßen im Minus sind, dachte ich eig. dass Gold u. Silber sich da besser anstellen sollten.

Ich bin allerdings fest davon überzeugt, dass wir die 26$ bis Ende August wieder sehen werden. smilie_01

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6668
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon nordmann_de » 30.07.2020, 17:54

Silverado11 hat geschrieben:Kaum ist der Kurs über 4$ im Minus ist es hier still im Thread. :lol:

Blöd wenn die schlechten Zahlen aus den USA u. Deutschland am selben Tag kommen. smilie_08
Nachdem alle Börsen so dermaßen im Minus sind, dachte ich eig. dass Gold u. Silber sich da besser anstellen sollten.
...


Ist doch immer so, nach einem plötzichen Anstieg kommt erst mal das Gewitter.
Haben wir auch in den kommenden Tagen bei Wetter sicher wieder.
Ausserdem ist es ja immer noch so, dass die Papierjunkies den Preis bestimmen.
Wenn es da an den Börsen runter geht, muss auch da mal schnell Kasse gemacht werden (Margin Calls, Gewinnmitnahmen, automatisierte Programme usw. oder der Hahn kräht auf dem Mist... :wink: )
Hier auch mal zur Einstimmung (die Überschrift "Kater" beschreibt es doch so treffend, möchte man meinen) ein aktueller Artikel auf gold.de zurm Silberpreis bzw. der möglichen Kursentwicklung: https://www.gold.de/artikel/silberpreis ... der-kater/
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Straati
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 19.03.2019, 21:47

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Straati » 30.07.2020, 18:25

Ist für mich völlig ok wenn hier mal nichts geschrieben wird. Als gold abging fand hier viel zu viel phrasendrescherei statt. Nach dem Motto morgen ist gold bei 2000$. Nix substantielles, dafür wieder viel gestänker.

Hier ein interessanter Chart wie es weiter gehen kann.

Bild

Quelle: https://www.godmode-trader.de/analyse/g ... gt,8583591

Hannoveraner
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 849
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 30.07.2020, 18:33

Ist halt wie im richtigen Leben. Erst richtig lange nichts los. Dann kommt die Party und alle sind gut drauf.
Als Folge gibt es oft richtige Kopfschmerzen und man ist wieder etwas ruhiger bis zum nächsten Party.

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 771
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Lillebor » 30.07.2020, 19:15

Es ist ja auch lange nix passiert worüber man hätte schreiben können. Ist doch alles gut. Silber ist gut gelaufen die letzten Wochen, dann darf es auch mal wieder runter gehen. Aber die 15 $ sehen wir so schnell nicht mehr. Und wenn doch, was solls, wir sind doch Kummer gewohnt.
Ich glaube alle die sich jetzt freuen das es ein wenig Bergab geht haben nicht genug die letzten Jahre gekauft. Selber Schuld, hattet genug Zeit!
So lange wie Silber über 20 Dollar ist sehe ich das sowas von endspannt smilie_24
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

Benutzeravatar
frank_54
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 20.04.2013, 14:53
Wohnort: Niederrhein

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon frank_54 » 30.07.2020, 19:51

Ich glaube alle die sich jetzt freuen das es ein wenig Bergab geht haben nicht genug die letzten Jahre gekauft. Selber Schuld, hattet genug Zeit!


Ich freue mich zwar nicht, finde die Bemerkung aber trotzdem reichlich arrogant, es soll auch Leute geben die nicht mit soviel Geld gesegnet sind und trotzdem gerne sammeln.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: foxele, Reiman und 14 Gäste