Aktuelle Zeit: 07.08.2020, 20:36

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1902
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon bestone » 29.07.2020, 09:30

Wenn das aktuell die Konsolidierung des Silberkurses ist, dann bin ich mehr als zufrieden. smilie_01

Reich rechnen möchte ich mich noch nicht, dazu reicht mein EM Bestand sowieso nicht aus, dennoch
würde es mich freuen wenn ich die aktuellen Spotpreise am 31.12.2020 in meine Liste übernehmen
könnte. :roll:

P.S. auch bei mir ist der EM (Anlagen)Kauf abgeschlossen.
Viele Grüße
bestone

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5829
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 29.07.2020, 10:02

... ist Alles eine Frage des Lebensabschnitts Bestone. Bei uns "alten Säcken" ist eben die Zeit der Vorsorge vorbei.

Entscheidend wird wohl heute US-Zinsentscheid sein.

lifesgood
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Hannoveraner
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 849
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 29.07.2020, 10:13

Steigt aus der Goldblase aus solange Ihr noch könnt. Wir sind zudem alle Umweltsäue und Ausbeuter.

https://taz.de/Rekordpreis-bei-Gold/!56 ... 4080000000

smilie_06 smilie_06

Benutzeravatar
Gebirgjäger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2015, 13:38
Wohnort: Gebirge

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Gebirgjäger » 29.07.2020, 10:19

Hannoveraner hat geschrieben:Steigt aus der Goldblase aus solange Ihr noch könnt. Wir sind zudem alle Umweltsäue und Ausbeuter.

https://taz.de/Rekordpreis-bei-Gold/!56 ... 4080000000

smilie_06 smilie_06


Damit ich mit meinen Kollegen täglich Smalltalk halten kann, habe ich mir angewöhnt, jeden Morgen ein bisschen BILD online zu lesen. Klappt sehr gut. Doch selbst da und die Latte hängt tief, liest man nicht solchen Mist. Wahnsinn :lol:
Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel! - Ⓛukas Ⓟodolski

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1902
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon bestone » 29.07.2020, 10:20

Also wenn die TAZ ein aussteigen probagiert, sollte ich vielleicht doch noch einmal kaufen... :mrgreen:
Viele Grüße

bestone

Benutzeravatar
Gebirgjäger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2015, 13:38
Wohnort: Gebirge

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Gebirgjäger » 29.07.2020, 10:33

bestone hat geschrieben:Also wenn die TAZ ein aussteigen probagiert, sollte ich vielleicht doch noch einmal kaufen... :mrgreen:


Ich habe auch nochmal nachgelegt und für meine Verhältnisse nicht zu knapp. Ich kauf nicht nach Kurs oder tatsächlichen Preis, sondern dann, wenn ich ein gutes Gefühl dabei habe und eben der Meinung bin, dass es jetzt sein muss. Nicht nur bei Silber.
Fussball ist wie Schach, nur ohne Würfel! - Ⓛukas Ⓟodolski

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 613
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon graurock » 29.07.2020, 10:39

Was erwartet ihr von einem linken Tagblatt?

Das jemand reich, werden soll?

Umverteilung ist angesagt.

Silverado11
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 29.03.2012, 20:53

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silverado11 » 29.07.2020, 11:01

Mal sehen ob Silber bis zum Wochenende die 25$-Marke nachhaltig reißen kann und dann nochmal die 26$ in Angriff nimmt.
Die eng gesteckten Unterstützungen bei 24$ u. 23.5$ sichern "unseren" Zwischenerfolg ja schon mal schön ab. :)
(https://www.kitco.com/news/2020-07-28/G ... nting.html)


... nur schade, dass ich mein, vor Jahren gestecktes, Ziel der 100KG nicht realisiert habe. :?

Panik95
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 324
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Panik95 » 29.07.2020, 11:08

Hannoveraner hat geschrieben:Steigt aus der Goldblase aus solange Ihr noch könnt. Wir sind zudem alle Umweltsäue und Ausbeuter.

https://taz.de/Rekordpreis-bei-Gold/!56 ... 4080000000

smilie_06 smilie_06

Ein Artikel zum Nachdenken.
Es hat noch nie geschadet die Scheuklappen abzulegen und nach rechts und links zu schauen. smilie_08

foxele
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 318
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxele » 29.07.2020, 11:14

Panik95 hat geschrieben:
Hannoveraner hat geschrieben:Steigt aus der Goldblase aus solange Ihr noch könnt. Wir sind zudem alle Umweltsäue und Ausbeuter.

https://taz.de/Rekordpreis-bei-Gold/!56 ... 4080000000

smilie_06 smilie_06

Ein Artikel zum Nachdenken.
Es hat noch nie geschadet die Scheuklappen abzulegen und nach rechts und links zu schauen. smilie_08


Jo, und was siehst du dann? smilie_08

be_we
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 29.04.2016, 09:31

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon be_we » 29.07.2020, 11:16

Panik95 hat geschrieben:
Hannoveraner hat geschrieben:Steigt aus der Goldblase aus solange Ihr noch könnt. Wir sind zudem alle Umweltsäue und Ausbeuter.

https://taz.de/Rekordpreis-bei-Gold/!56 ... 4080000000

smilie_06 smilie_06

Ein Artikel zum Nachdenken.
Es hat noch nie geschadet die Scheuklappen abzulegen und nach rechts und links zu schauen. smilie_08

Es macht mich auch nachdenklich - die Typen bei der TAZ sollten wirklich mal die Scheuklappen ein klein bisschen öffnen...

übrigens waren die "Experten" die die TAZ im Jahr 2006 gefunden haben auch damals schon pessimistisch smilie_12
siehe: https://taz.de/Archiv-Suche/!433057/
Goldboom macht Kleinanleger misstrauisch

Das Edelmetall gilt zwar noch als sichere Investition in Krisenzeiten. Experten warnen jedoch schon vor einer Preisblase
Zuletzt geändert von be_we am 29.07.2020, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7255
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 29.07.2020, 11:22

Panik95 hat geschrieben:
Hannoveraner hat geschrieben:Steigt aus der Goldblase aus solange Ihr noch könnt. Wir sind zudem alle Umweltsäue und Ausbeuter.

https://taz.de/Rekordpreis-bei-Gold/!56 ... 4080000000

smilie_06 smilie_06

Ein Artikel zum Nachdenken.
Es hat noch nie geschadet die Scheuklappen abzulegen und nach rechts und links zu schauen. smilie_08


smilie_20 smilie_20 smilie_20

Das ein Artikel ,,Zahngold,, ins Spiel bringt für die Blase und Preise war mir noch nie bewusst

Meine Welt ist in der Tat sehr klein smilie_01
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5829
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 29.07.2020, 11:25

Panik95 hat geschrieben:
Hannoveraner hat geschrieben:Steigt aus der Goldblase aus solange Ihr noch könnt. Wir sind zudem alle Umweltsäue und Ausbeuter.

https://taz.de/Rekordpreis-bei-Gold/!56 ... 4080000000

smilie_06 smilie_06

Ein Artikel zum Nachdenken.
Es hat noch nie geschadet die Scheuklappen abzulegen und nach rechts und links zu schauen. smilie_08


Ist schon eine interessante These, dass die Zentralbanken das Gold verknappen, um den Preis hochzuhalten.

Da hat sich aber jemand richtig mit der Thematik beschäftigt smilie_12

Vielleicht hätte der-die-das Redakteur mal das Buch "Geheime Goldpolitik" von Dimitri Speck lesen sollen.

Ja, Goldförderung ist ein dreckiges Geschäft, das steht außer Frage. Ich hätte nichts dagegen, wenn die sofort mit der Förderung aufhören.

Ich gehe mal davon aus, dass Du lieber Panik95 nicht direkt mit Aktien an diesem dreckigen Geschäft profitierst ... ;) ich mache es auch nicht.

lifesgood
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Benutzeravatar
Straati
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 19.03.2019, 21:47

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Straati » 29.07.2020, 11:49

Heute Abend FED Zinsentscheidung.

https://www.finanzen.net/termine/

Ich mag mich ungern aus dem Fenster lehnen aber ich kann mir vorstellen das es heute Abend knallt und Gold nach unten sackt. Seit 2 Tagen steht Gold an der 1950$ Grenze als ob sie warten auf heute Abend.

Naja wir werden es sehen.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6162
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon haehnchen03 » 29.07.2020, 11:56

Also gehst du von einer Zinserhöhung aus ?
Das glaube ich nicht, mal sehen was passiert.
Ob es knallt ? Aber zumindest, wenn die Zinsen gleich bleiben dürfte Gold nicht fallen (so sind meine Gedanken).


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Flashlight, foxele und 7 Gäste