Seite 849 von 894

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 11:41
von Nappo
Ja, manchmal kann ein Thema mal entgleiten. Natürlich sollte man nun das bei Interesse woanders gesondert fortführen.
Trotzdem @silberschatzimsee: Danke für die Infos! Das ist sehr interessant und bekommt man anderswo so dann auch gar nicht mitgeteilt.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 13:52
von KookaDieter
tuarek123 hat geschrieben:Hilfe hilfe …. wir müssen alle sterben ……..

Für manche hier im Forum muss man sich echt fremdschämen smilie_04

Vielleicht sollte einige hier ihr armseliges Leben nicht allzu ernst nehmen smilie_24


manchmal frage ich mich echt was bei einigen hier schief läuft, das ist nichtmal mehr lustig

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 15:20
von Weizenbiertrinker
ES wäre ganz einfach...

wenn die Masken mit Silberfolie versehen wären, die Griffe eines Einkaufswagens...und Türklinken massiv mit Silber beschichtet sind usw.
Das Leben könnte so einfach sein! Medizinisches Wissen war vor der pharmazeutischen Indoktrination etwas essentielles.
Zur Not hilft wohl auch Kupfer.

WBT

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 15:33
von Siebenundvierzig900
Ich gebe in meine Linsensuppe gerne einen EL mittelscharfen Senf.

Serviert wird mit geröstetem Bauernbrot und angebratenen Scheiben Blutwurst.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 15:40
von silberschatzimsee
---

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 15:40
von silberschatzimsee
.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 16:08
von tuarek123
KookaDieter hat geschrieben:
tuarek123 hat geschrieben:Hilfe hilfe …. wir müssen alle sterben ……..

Für manche hier im Forum muss man sich echt fremdschämen smilie_04

Vielleicht sollte einige hier ihr armseliges Leben nicht allzu ernst nehmen smilie_24


manchmal frage ich mich echt was bei einigen hier schief läuft, das ist nichtmal mehr lustig


Tja Dieter. Was läuft bei dir schief? Da outen sich welche dass sie u.U. lebenswichtige Atemschutzmasken ausverkaufen um im Fall der Fälle einen deftigen Reibach zu machen und es lässt dich kalt. Auf meine Kritik daran fängst du an einen abfälligen Kommentar zu schreiben. Also? Was läuft bei dir schief?

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 16:34
von salito
silberschatzimsee hat geschrieben:


@rosab2000 Wo im GSF steht das? Hab nix gefunden.


https://www.goldseiten-forum.com/thread ... ost1163407

auf den letzten zwei Seiten.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 17:55
von silberschatzimsee
.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 18:56
von Tunnelblick
Wichtig ist , das alle Andorras vakumiert sind , kina ist weit wech, pa Obstler in de kop, macht schon alles Platt,
Over und Aus
und wenn net alle an Flüghäfen und Bahnhöfe stellen und Corona Welcome Schilder hoch !!!

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 19:10
von MaxeBaumann
Diesen Kommentar haben wir unbedingt gebraucht ........... smilie_54

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 19:19
von Tunnelblick
aber sich schädigen lassen und sang und klanglos sterben, ohne mal scharf nachgedacht zu haben.
Adios

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 19:31
von blechrohr
Herrlich.....ich lach mich schlapp.
Bin ich hier richtig, im silber Forum?
Geschmacklos,....hamstern von schutzmasken.
Na ja... ähm.
Momentan leidet das Niveau ganz schön.
Bis bald dann... vielleicht.
Hab keine Lust solchen Quatsch zu lesen.

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 19:44
von MaxeBaumann
Anscheinend ist die gesamte Moderation im Urlaub..... smilie_08

Maxe

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Verfasst: 26.01.2020, 19:51
von Xiaolong
Um mal in die Nähe des Themas zurückzufinden :D....
War heuer mal wieder auf einem Flohmarkt und hab genau zwei Leutchen gefunden, die ein paar Silbermärker dabei hatten, Kaiserzeit, Drittes und bunte Republik...
Die Preise sind mittlerweile komplett abgehoben eine J356 in naja ss sollte 22 € bringen und mit verhandeln 15 €. Die 357 und 360 jeweils zehn pro Münze ^^... in Schmelzqualität, 367er waren gar nicht zusehen, wären wohl noch deutlich teurer geworden. Beim Militariahändler gab es auch jede Menge an Marken, Plaketten und Hoheitszeichen, auch mit notdürftig kaschiertem HK, vieles sah nach Sondelfunden aus ...
Die Preise haben in den letzten Monaten also definitiv derbe angezogen. Findet man mal was in der Bucht und vergleicht it seinen alten EK-Preisen kann man nur noch mit den Schultern zucken.
Da mir noch einiges an Sachen aus dem Jäger fehlt sind es im Moment zumindest keine Kaufkurse -.-