Aktuelle Zeit: 09.08.2020, 07:46

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904

Panik95
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 324
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Panik95 » 17.11.2019, 14:51

goldundsilberquelle hat geschrieben:im Übrigen glaube ich dass wir jetzt wieder Richtung 60 im Verhältnis Gold/Silber laufen

Ein frommer Wunsch,tatsächlich laufen wir eher wieder Richtung 90.
In den letzten Wochen jagt ein Sonderangebot das andere,für mich ein Zeichen dass es weiter bergab geht.

Anzeigen
Silber.de Forum
san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7255
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 17.11.2019, 14:56

Panik95 hat geschrieben:
goldundsilberquelle hat geschrieben:im Übrigen glaube ich dass wir jetzt wieder Richtung 60 im Verhältnis Gold/Silber laufen

Ein frommer Wunsch,tatsächlich laufen wir eher wieder Richtung 90.
In den letzten Wochen jagt ein Sonderangebot das andere,für mich ein Zeichen dass es weiter bergab geht.



welche Sonderangebote meinst Du ?

und überhaupt: was haben Sonderangebote mit der Entwicklung des POS zu tun ?
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
goldundsilberquelle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: 11.10.2010, 00:07

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon goldundsilberquelle » 18.11.2019, 09:35

Läuft wohl doch Richtung 90 im Gold/Silberverhältnis

Das spricht für erstmal rückgehende Edelmetallpreise

Und vor Weihnachten wieder Kaufkurse?

Einzig bei Platin bin ich optimistischer aber wird wohl auch erstmal nicht teurer werden?

Benutzeravatar
Muzel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 20.03.2019, 11:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Muzel » 28.11.2019, 11:08

Na das sind ja dann tolle Aussichten für den Silberpreis... falls es so kommen mag :wink:

https://www.goldreporter.de/rauscht-der ... old/90431/

"Gold-Wette auf 4.000 Dollar
Bloomberg berichtet auch, dass am Mittwoch am US-Terminmarkt eine große Tranche an 5.000 Kaufoptionen (umgerechnet 500.000 Unzen oder 15 Tonnen) abgeschlossen wurde, die dem Halter das Recht einräumt, im Juni 2021 Gold zum Preis von 4.000 US-Dollar pro Unze zu kaufen. „Das ist wie eine 18-monatige Lebensversicherung. Wie wird die Welt wohl aussehen, wenn Gold bei 4.000 Dollar steht? Hier hofft man auf eine schnelle und brutale Aufwärtsbewegung“, kommentiert Tai Wong von BMO Capital diesen Kauf. Als Kosten für die Option seien „nur“ 3,5 Dollar pro Unze angefallen. Das sind immerhin 1,75 Millionen US-Dollar."

Mega-Wette verblüfft Börse: Goldpreis vor "brutalem Anstieg"? ....
https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boer ... 23557.html

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5835
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 28.11.2019, 13:30

... und das am besten bei einer 50er Ratio, dann wäre Silber bei 80 $ smilie_10
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5835
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 01.12.2019, 22:49

Den Vortrag von Dimitri Speck bei der Edelmetallmesse in München kann man online ansehen: https://www.goldseiten.de/videothek/vid ... 1&lid=1348

Er bezeichnet Silber und Platin als "Jahrhundert-Chancen".

lifesgood
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon KarlTheodor » 02.12.2019, 15:20

lifesgood hat geschrieben:...
Er bezeichnet Silber und Platin als "Jahrhundert-Chancen".
...


Das Jahrhundert dauert noch lange und wer von uns wird noch dessen Ende erleben :( !

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 446
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 02.12.2019, 16:41

Naja, deswegen auch Chance ... die Frage ist ja gerade WIE man es erlebt smilie_02

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Geek » 02.12.2019, 16:55

Ende des Jahrhunderts sind unsere Schätze die größten Raritäten auf diesem Planeten.

Die Simpsons gehen für Millionen über den Tresen. Wenn nicht, ist es mir auch wurscht.

Benutzeravatar
Xiaolong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 506
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Xiaolong » 02.12.2019, 17:04

Geek hat geschrieben:Ende des Jahrhunderts sind unsere Schätze die größten Raritäten auf diesem Planeten.

Die Simpsons gehen für Millionen über den Tresen. Wenn nicht, ist es mir auch wurscht.


Oder es läuft wie beispielsweise mit kandischen Olympiamünzen, die kann man mittlerweile unter Spot kaufen :D.
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

Benutzeravatar
Grandmaster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 672
Registriert: 07.03.2017, 22:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Grandmaster » 02.12.2019, 18:39

silberpower hat geschrieben:Naja, deswegen auch Chance ... die Frage ist ja gerade WIE man es erlebt smilie_02

Nach einem Schlaganfall Anfang 70 mit Demenz und sabbernd im Altenpflegeheim im Rollstuhl sitzend. An einem Gemeinschaftstisch geschoben, wo es billige Aldikekse und warme Milch für alle gibt. Zugriff auf das EM hat man nicht mehr, da bereits an die geliebten Nachkommen freiwillig oder unfreiwillig weitergereicht, welche, dank dem Erbe, gerade eine 4 wöchige Luxuskreuzfahrt machen und der Enkel eine Spritztour mit den nagelneuen Sportwagen macht (und deswegen auch keiner zu Besuch kommen kann, logisch).
Die Berühmtheit manches Zeitgenossen ist unmittelbar mit der Dummheit seiner Bewunderer verbunden.

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1013
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 02.12.2019, 18:56

Grandmaster hat geschrieben:
silberpower hat geschrieben:Naja, deswegen auch Chance ... die Frage ist ja gerade WIE man es erlebt smilie_02

Nach einem Schlaganfall Anfang 70 mit Demenz und sabbernd im Altenpflegeheim im Rollstuhl sitzend. An einem Gemeinschaftstisch geschoben, wo es billige Aldikekse und warme Milch für alle gibt. Zugriff auf das EM hat man nicht mehr, da bereits an die geliebten Nachkommen freiwillig oder unfreiwillig weitergereicht, welche, dank dem Erbe, gerade eine 4 wöchige Luxuskreuzfahrt machen und der Enkel eine Spritztour mit den nagelneuen Sportwagen macht (und deswegen auch keiner zu Besuch kommen kann, logisch).


Richtig denn die können mit Papas/Opis altem Plunder eh nichts anfangen ,da ist so ein schöner Sportwagen doch einiges mehr wert smilie_11

Der war auch immer schon etwas komisch,hat das Geld immer in so einen unnützen Kram gesteckt :roll:

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 927
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 02.12.2019, 18:59

Grandmaster hat geschrieben:
silberpower hat geschrieben:Naja, deswegen auch Chance ... die Frage ist ja gerade WIE man es erlebt smilie_02

Nach einem Schlaganfall Anfang 70 mit Demenz und sabbernd im Altenpflegeheim im Rollstuhl sitzend. An einem Gemeinschaftstisch geschoben, wo es billige Aldikekse und warme Milch für alle gibt. Zugriff auf das EM hat man nicht mehr, da bereits an die geliebten Nachkommen freiwillig oder unfreiwillig weitergereicht, welche, dank dem Erbe, gerade eine 4 wöchige Luxuskreuzfahrt machen und der Enkel eine Spritztour mit den nagelneuen Sportwagen macht (und deswegen auch keiner zu Besuch kommen kann, logisch).


Wenn man sie zu lupenreinen Konsumisten erzogen und "Wert" in jeder Lebenslage mit "Sachwert" übersetzt hat eine logische Konsequenz.

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5835
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 02.12.2019, 20:16

... und deshalb fahre ich den Sportwagen lieber noch selbst, solange ich noch schmerzfrei ein- und aussteigen kann. smilie_02

lifesgood
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Benutzeravatar
gullaldr
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 832
Registriert: 27.09.2012, 04:00

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon gullaldr » 03.12.2019, 05:29

Grandmaster hat geschrieben:Nach einem Schlaganfall Anfang 70 mit Demenz und sabbernd im Altenpflegeheim im Rollstuhl sitzend. An einem Gemeinschaftstisch geschoben, wo es billige Aldikekse und warme Milch für alle gibt. Zugriff auf das EM hat man nicht mehr, da bereits an die geliebten Nachkommen freiwillig oder unfreiwillig weitergereicht, welche, dank dem Erbe, gerade eine 4 wöchige Luxuskreuzfahrt machen und der Enkel eine Spritztour mit den nagelneuen Sportwagen macht (und deswegen auch keiner zu Besuch kommen kann, logisch).


Kann es sein, dass Du eine sehr negative Sicht auf das Leben hast? Dass das Alter grundsätlich kein Zuckerschlecken ist, ist ja klar. Krankheiten nehmen zu, ebenso die Nähe zum Tod. Über Dein Verhältnis zu Deinen Verwandten kann ich nichts sagen. Aber nehme es wie lifesgood, lege Dir ein neues Auto zu und mache die Spritztouren eben jetzt. Und außerdem weißt Du nicht, wie Du Dich mit Demenz fühlen wirst. Vielleicht sogar angenehmer als auf der Luxuskreuzfahrt. Die Demenz ist vor allem ein Problem Deiner Umgebung, weniger von Dir als Individuum. :wink:


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Marcelausz und 10 Gäste