Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 00:42

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3528
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 17.09.2017, 09:25

... war eigengenutzt, da sind Veräußerungsgewinne auch vor den 10 Jahren steuerfrei.

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__23.html

Ausgenommen sind Wirtschaftsgüter, die im Zeitraum zwischen Anschaffung oder Fertigstellung und Veräußerung ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken oder im Jahr der Veräußerung und in den beiden vorangegangenen Jahren zu eigenen Wohnzwecken genutzt wurden;


Hab das natürlich im Vorfeld auch noch mit meinem Steuerberater geklärt.

lifesgood

Anzeigen
Silber.de Forum
KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon KarlTheodor » 17.09.2017, 09:35

lifesgood hat geschrieben:... war eigengenutzt, da sind Veräußerungsgewinne auch vor den 10 Jahren steuerfrei.

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__23.html

Ausgenommen sind Wirtschaftsgüter, die im Zeitraum zwischen Anschaffung oder Fertigstellung und Veräußerung ausschließlich zu eigenen Wohnzwecken oder im Jahr der Veräußerung und in den beiden vorangegangenen Jahren zu eigenen Wohnzwecken genutzt wurden;


Hab das natürlich im Vorfeld auch noch mit meinem Steuerberater geklärt.

lifesgood


Auch mit dem Finanzamt ?

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3528
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 17.09.2017, 09:39

... wenn´s im Einkommensteuergesetz steht und mein Steuerberater mir das bestätigt, reicht das.

Eine verbindliche Auskunft vom Finanzamt (kostet Gebühr) braucht man doch nur bei zweifelhaften Dingen um zu sehen, wie das Finanzamt einen Sachverhalt beurteilt. Dieser Sachverhalt ist absolut klar und beinhaltet keinen Beurteilungsspielraum für das Finanzamt. Die Wohnung wurde vom Kauf bis zum Verkauf ausschließlich und regelmäßig eigengenutzt und daher auch nie steuerlich geltend gemacht. Ich hatte auch meinen Zweitwohnsitz dort angemeldet.

Google einfach mal nach "Veräußerungsgewinn eigengenutzte Immobilie", wenn Dich das Thema interessiert.

lifesgood

KarlTheodor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon KarlTheodor » 17.09.2017, 10:26

Da muss ich nicht lange googlen. Ein Blick ins Gesetz genügt, @lifesgood:

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__23.html

Dein Steuerberater hat wohl recht !

Silbermann 1984
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 369
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 17.09.2017, 14:57

Grandmaster hat geschrieben:
Silbermann 1984 hat geschrieben:Oh Entschuldigung,ich hab mal wieder zu klein gedacht smilie_11 ,wenn ich die Bilder sehe und das dazu lese ist es eigentlich egal wenn da mal paar 1000 € weg sind smilie_02

Mann muss sich erst mal daran gewöhnen, als kleiner Guppy im Teich voller Kois zu schwimmen... smilie_20


Der ist gut,richtig gut smilie_01 smilie_11


Benutzeravatar
Gairsoppa
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 13.01.2015, 11:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Gairsoppa » 18.09.2017, 14:28

smilie_10
Und wie sieht das aus, wenn man innerhalb von 10 Jahren seine (selbstgenutzte) Angetraute abstößt und die Wohnung behält....
Sind Scheidungskosten nach 10 Jahren Ehe überhaupt rechtens smilie_08 smilie_11
Das Geld ist der Punkt, den Archimedes suchte, um die Welt zu bewegen (Johann Nestroy)
8x erfolgreich gehandelt

Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 470
Registriert: 07.03.2017, 22:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Grandmaster » 18.09.2017, 18:05

lifesgood hat geschrieben:https://www.godmode-trader.de/analyse/silber-tagesausblick-die-lage-spitzt-sich-zu,5516471


Aus dem Link:

"Setzt das Edelmetall dagegen unter 17,23 USD zurück, wäre ein kleines bärisches Signal generiert. In diesem Fall würde sich die Korrektur bis an die Unterstützung bei 16,96 USD ausdehnen, ehe die Bullen dort erneut zuschlagen dürften. Ein Bruch der Marke hätte dagegen Verluste bis 16,60 USD zur Folge."


Die 17,23$ haben wir schon mal geknackt. Nächstes Ziel also 16,96$. Mal schauen...vielleicht sehen wir Ende der Woche die 16,60$.

Wenn es die Pferde mit Horn (QBs) dann für 33€/Stück gibt, leg ich auch mal wieder nach...^^
Zuletzt geändert von Grandmaster am 18.09.2017, 18:26, insgesamt 2-mal geändert.

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 977
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Outback 1403 » 18.09.2017, 18:17

Da hat heute wieder einmal das " strukturelle Silberdefizit " zugeschlagen! smilie_11

Benutzeravatar
trepid
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.03.2013, 12:21
Wohnort: München

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon trepid » 21.09.2017, 10:11

Die 17$ Marke hat doch nicht gehalten.
Jetzt 16,98$ für Silber und 1295$ für Gold
Mmh, das Aufwärtstrend ist also nicht bestätigt, glaube ich zu verstehen.
-> ich bereite mal trockenes Pulver
« The further a society drifts from truth, the more it will hate those who speak it. » - George Orwell

Bewertungen: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=18365

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3528
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 21.09.2017, 10:33

... warten wir mal ab, was passiert, wenn die Amis mitmischen, dann wissen wir mehr.

lifesgood

Benutzeravatar
Hagakure
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 28.10.2016, 11:56

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hagakure » 21.09.2017, 10:43

Outback 1403 hat geschrieben:Da hat heute wieder einmal das " strukturelle Silberdefizit " zugeschlagen! smilie_11


Der war gut smilie_01 !

Sieht für mich demnächst nach Nachkaufkursen aus.

thesilversurfer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: 15.10.2015, 17:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon thesilversurfer » 21.09.2017, 17:01

Wieso geht der Kurs denn schon wieder gen Süden, ich kaufe doch gar nicht mehr smilie_08 normalerweise passiert das nämlich immer nur, wenn ich gerade gekauft habe smilie_02

Benutzeravatar
Calakmul
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 14.03.2017, 22:54

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Calakmul » 22.09.2017, 12:34

Habe mal wieder was gekauft 8)
:wink: wer Schreibfehler findet, darf sie behalten :wink:

Benutzeravatar
AeroMaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 21.11.2015, 11:38

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon AeroMaster » 25.09.2017, 19:24

Heute geht es zur Abwechslung mal wieder gegen Norden (sprunghaft gegen 17 Uhr).

Kennt jemand Gründe bzw. Vermutungen?


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste