Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 23:38

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1293
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Frank the tank » 11.07.2017, 19:33

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei 10 Jahren Kreditlaufzeit die Zinsen akzeptabel sind.
Bei 5 Jahren niedriger, aber man hat als Schuldner nur 5 Jahre Planungssicherheit.
Bei mehr als 10 Jahren kommen schon wieder Zinsaufschläge. Das Beste, mMn ist eine Laufzeit von 10 Jahren, angemessener Zins und 10 Jahre Planungssicherheit.
Sondertilgungen bei der selbst genutzten Immo sind sehr sinnvoll, bei vermieteter Unsinn!
Bei dem derzeitigen grottigen Kurs nur kein EM verkaufen und ohne Not Sondertilgungen leisten!
Und was hat das jetzt mit dem Silberkurs zu tun? Ich weiß es nicht ......
Viele Grüße

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3219
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 11.07.2017, 19:57

... ich würde beim momentanen Zinsniveau lieber auf 20 Jahre festschreiben und versuchen innerhalb dieser 20 Jahre zu tilgen. Dann hat man Zinssicherheit bis das Ding abbezahlt ist.

Wenn man nur 10 Jahre festschreibt und dann in 10 Jahren die Zinsen deutlich höher sind, hat man (je nachdem wie viel man bis dahing getilgt hat) unter Umständen ein Problem.

Wieso soll es Unsinn sein bei vermieteten Immos Sondertilgungen zu leisten?

Wenn man das Geld nicht für andere renditebringende Investitionen braucht macht das durchaus Sinn. Denn selbst wenn ich bei vermieteten Immos die Zinsen von der Steuer absetzen kann, spart jeder Euro Zinsen auch bei Spitzensteuersatz weniger als 50 Cent Steuern. Die anderen gut 50 Cent fehlen am Nettoeinkommen.

lifesgood

krothold
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 992
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon krothold » 11.07.2017, 20:41

Heute wieder Rakete smilie_02
erfolgreich gehandelt mit: WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz
Meine Bewertungen: https://www.silber.de/forum/krothold-t16592.html

v5
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 11.10.2009, 15:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon v5 » 11.07.2017, 20:44

Endlich! Dann kann ich kündigen und mit Barbusigen Schönheiten in den Ruhestand tanzen smilie_15 smilie_17

Benutzeravatar
Gairsoppa
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 812
Registriert: 13.01.2015, 11:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Gairsoppa » 11.07.2017, 20:44

krothold hat geschrieben:Heute wieder Rakete smilie_02

1. oder 2. kosmische Geschwindigkeit ?
https://de.wikipedia.org/wiki/Fluchtgeschwindigkeit_(Raumfahrt)
Reicht hoffentlich nur für einen kurzen Orbitalflug und nicht für das Verlassen des Erdschwerefeldes smilie_02
Das Geld ist der Punkt, den Archimedes suchte, um die Welt zu bewegen (Johann Nestroy)
8x erfolgreich gehandelt

v5
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 11.10.2009, 15:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon v5 » 11.07.2017, 20:57

Ich schwebe heute in Lichtgeschwindigkeit regelmäßig aufs Klo smilie_08

Bin in mich gegangen und habe studiert!

Die Pizza diavolo vom Vortag hat mir den silberpreis verhunzt.
Äh! Den Magen... und das war :roll:

Also lachen nicht vergessen smilie_02

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1151
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon amabhuku » 11.07.2017, 21:15

krothold hat geschrieben:Heute wieder Rakete smilie_02


Freitag Fallbeil; Haende wegnehmen nicht vergessen!
:mrgreen:

thesilversurfer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 217
Registriert: 15.10.2015, 17:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon thesilversurfer » 12.07.2017, 10:37

amabhuku hat geschrieben:
krothold hat geschrieben:Heute wieder Rakete smilie_02


Freitag Fallbeil; Haende wegnehmen nicht vergessen!
:mrgreen:



Laß Silber doch mal ruhig auf den Boden knallen, das klingt wunderschön, oder einfach mal eine Münze auf eine Fingerkuppe legen und mit einer anderen Münze anstoßen, ein Klang schöner als Engelsharfen.

Ganz im Ernst, wer bei diesen Preisen nicht kauft, ist doof oder pleite. smilie_02

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4203
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Maple Leaf » 12.07.2017, 17:05

Hast Recht ... smilie_07

Soeben meine Bestellung aufgegeben und fast alles auf den Putz gehauen, was an Fiat noch da war ... smilie_07

Kilo-Lunare zum umgerechneten Unzenpreis von 16,23 € und noch ein paar 10-Unzer Lunare und Kookas smilie_07 smilie_07 smilie_07

Jetzt schmiert der Kurs entweder komplett ab und ich bekomme Tränen in die Augen oder er tut das Gegenteil (wovon ich ausgehe). Aber halt, Hähnchen hat ja gesagt, es könnte ja noch die Möglichkeit bestehen, dass der Kurs noch mal um etwa die Hälfte sinkt. Mist! Alles falsch gemacht.

Am Wochenende hole ich auf jeden Fall ein paar Ünzchen ab ...
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6263
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon haehnchen03 » 12.07.2017, 17:31

Nee Maple nicht alles falschgemacht.
Könnte evtl. sein, das du es billiger bekommen könntest.

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4203
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Maple Leaf » 12.07.2017, 17:38

Klar, kann immer sein und ich hoffe natürlich, dass ich nicht alles falsch gemacht habe. Eigentlich war das natürlich ironisch gemeint, denn sooooo falsch kann das gar nicht gewesen sein; zumindestens was mein Verständnis von EM und dem Kursverlauf entspricht.

Wie immer: Die Zukunft wird mich "richten" ... smilie_07
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Benutzeravatar
Libertad1999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 961
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Libertad1999 » 12.07.2017, 17:49

Auf jeden Fall im Moment eine gute Möglichkeit seinen Unzen Preis des gesamten EM Bestandes zu relativieren / senken, zumindest in meinem Fall. Auch wenn es noch a bisserl gen Süden gehen sollte, irgendwann muss man ja schließlich eine Entscheidung treffen, vor allem wenn der Zeigefinger dermaßen juckt. smilie_02
Zuletzt geändert von Libertad1999 am 12.07.2017, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"

Libertad1999

http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

Cardy
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 12.06.2017, 18:09

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Cardy » 12.07.2017, 18:37

Ich glaube, die Kurse von Anfang der Woche (also um die 15,30$) werden wir noch mal in absehbarer Zeit sehen. Vielleicht geht es jetzt erst mal noch ein bisschen hoch, bis ca. 16,30 - 16,50$, aber ich denke nicht, dass es von Dauer ist.

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4203
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Maple Leaf » 12.07.2017, 18:43

Libertad1999 hat geschrieben:Auch wenn es noch a bisserl gen Süden gehen sollte, irgendwann muss man ja schließlich eine Entscheidung treffen ...
So ist es und daher sollte man nicht mehr immer weiter warten.

@Cardy
Warum denkst du das? Oder ist es rein dein Bauchgefühl? Ich frage nur aus Interesse, denn der Austausch an Informationen ist schließlich das A und O eines (Silber)Forums.
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1151
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon amabhuku » 12.07.2017, 18:50

Maple Leaf hat geschrieben:@Cardy
Warum denkst du das? Oder ist es rein dein Bauchgefühl? Ich frage nur aus Interesse, denn der Austausch an Informationen ist schließlich das A und O eines (Silber)Forums.


Er denkt nicht, er glaubt. Ist wie in der Kirche, nur ohne Vorbeter.
Muezzin und Glaeubiger in einer Person.
8)


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste