Aktuelle Zeit: 04.12.2021, 18:27

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3288
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxl60 » 23.11.2021, 10:58

foxele » 23.11.2021, 10:06 hat geschrieben:Mh,
hätte mich mit den Silberverkäufen doch etwas mehr zurückhalten sollen.
Konnte nicht ahnen das der Preis so unter Druck gerät. smilie_10


Kannst Du ja gutmachen indem Du wieder Silber nachkaufst, @foxele.

Anzeigen
Silber.de Forum
foxele
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 822
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxele » 23.11.2021, 11:42

foxl60 » 23.11.2021, 10:58 hat geschrieben:
foxele » 23.11.2021, 10:06 hat geschrieben:Mh,
hätte mich mit den Silberverkäufen doch etwas mehr zurückhalten sollen.
Konnte nicht ahnen das der Preis so unter Druck gerät. smilie_10


Kannst Du ja gutmachen indem Du wieder Silber nachkaufst, @foxele.


Das ist mein ständiges Bestreben :roll:

.tob.
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: 14.04.2020, 11:15

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon .tob. » 23.11.2021, 14:48

Marcelausz » 23.11.2021, 07:30 hat geschrieben:In der Tat, der scheint der heutige Tag richtungsweisend zu sein, Ausbruch ist noch nicht zurückgenommen, oft wird das Ausbruchslevel nochmal getestet.

Wenn die 1805$ per Tagesschluss fallen, gehts nochmal einiges in den Süden .


Ist doch immer so, wenn Optionen verfallen, dass die Kurse nach unten gehen. Heute um 12.30 Uhr Eastern Time, also 18.30 Uhr MEZ.
Danach gehts wohl wieder aufwärts.

Benutzeravatar
Silber3000
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 01.06.2021, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silber3000 » 23.11.2021, 14:52

Heute wird wieder mächtig manipuliert. Inflation steigt rasant, aber EM fällt. Egal, wenn die große Krise kommt, koppelt sich der physische Markt vom Papier ab. Einen kleinen Vorgeschmack hatten wir im Frühjahr 2020. Silber-Papierpreis 13 Dollar, Händlerpreis zum selben Zeitpunkt 22 Euro :wink:

XLV2
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 14.03.2021, 17:14

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon XLV2 » 23.11.2021, 17:48

Silber3000 » 23.11.2021, 14:52 hat geschrieben:Heute wird wieder mächtig manipuliert. Inflation steigt rasant, aber EM fällt.


EM sollte mittelfristig weiter fallen. EM steigt bei Inflationspanik. EM geht historisch gesehen abwärts sobald die Inflations da ist und insbesondere wenn die (Real)Zinsen steigen. Alter Börsenspruch (oder running gag): Diese Mal ist alles anders. :lol:

Aktuell war der Rückgang charttechnisch überfällig. Silver leicht überkauft und Gold stark überkauft.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7769
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 23.11.2021, 18:01

XLV2 » 23.11.2021, 17:48 hat geschrieben:
Silber3000 » 23.11.2021, 14:52 hat geschrieben:Heute wird wieder mächtig manipuliert. Inflation steigt rasant, aber EM fällt.


EM sollte mittelfristig weiter fallen. EM steigt bei Inflationspanik. EM geht historisch gesehen abwärts sobald die Inflations da ist und insbesondere wenn die (Real)Zinsen steigen. Alter Börsenspruch (oder running gag): Diese Mal ist alles anders. :lol:

Aktuell war der Rückgang charttechnisch überfällig. Silver leicht überkauft und Gold stark überkauft.


Alles in Butter smilie_01

An solchen Tagen kauft man sogar das Metall was am meisten verprügelt wird smilie_24
ICH bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie ANDERE mich gerne hätten #

Benutzeravatar
Silber3000
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 01.06.2021, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silber3000 » 23.11.2021, 18:03

XLV2 » 23.11.2021, 17:48 hat geschrieben:
Silber3000 » 23.11.2021, 14:52 hat geschrieben:Heute wird wieder mächtig manipuliert. Inflation steigt rasant, aber EM fällt.


EM sollte mittelfristig weiter fallen. EM steigt bei Inflationspanik. EM geht historisch gesehen abwärts sobald die Inflations da ist und insbesondere wenn die (Real)Zinsen steigen. Alter Börsenspruch (oder running gag): Diese Mal ist alles anders. :lol


Glaube ich nicht smilie_13 kann durchaus sein, dass EM schon morgen den Verlust von heute ausgleicht. Die Märkte sind extrem nervös, das sieht man auch an stark schwankenden EM-Preisen. Für mich ein gutes Zeichen, dass es bald gewaltig nach oben geht...

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2264
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Mahoni » 23.11.2021, 19:40

san agustin » 23.11.2021, 18:01 hat geschrieben:
XLV2 » 23.11.2021, 17:48 hat geschrieben:
Silber3000 » 23.11.2021, 14:52 hat geschrieben:Heute wird wieder mächtig manipuliert. Inflation steigt rasant, aber EM fällt.


EM sollte mittelfristig weiter fallen. EM steigt bei Inflationspanik. EM geht historisch gesehen abwärts sobald die Inflations da ist und insbesondere wenn die (Real)Zinsen steigen. Alter Börsenspruch (oder running gag): Diese Mal ist alles anders. :lol:

Aktuell war der Rückgang charttechnisch überfällig. Silver leicht überkauft und Gold stark überkauft.


Alles in Butter smilie_01

An solchen Tagen kauft man sogar das Metall was am meisten verprügelt wird smilie_24


Das was ich heute so gekauft habe ist längst losgelöst vom Spot smilie_11
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Panik95
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Panik95 » 24.11.2021, 15:01

Silber hat uns 2013 bis 2020 gezeigt dass es mit kleinen Ausschlägen wunderbar seitwärts laufen kann.
Dieses Jahr das gleiche Spiel,ich befürchte dass der Seitwärtskurs nicht wochenlang sondern jahrelang so weitergeht.
Für Sammler ist das kein Problem,Anleger sind vielleicht besser in Gold investiert.

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1917
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 24.11.2021, 15:47

Panik95 » 24.11.2021, 15:01 hat geschrieben:Silber hat uns 2013 bis 2020 gezeigt dass es mit kleinen Ausschlägen wunderbar seitwärts laufen kann.
Dieses Jahr das gleiche Spiel,ich befürchte dass der Seitwärtskurs nicht wochenlang sondern jahrelang so weitergeht.
Für Sammler ist das kein Problem,Anleger sind vielleicht besser in Gold investiert.


Das war aber auch eine sehr gute Zeit. Beispielhaft für 20€ Verkaufen. Unter 18€ Einkaufen. Konnte man über einen langen Zeitraum recht solide machen.
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3288
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxl60 » 24.11.2021, 15:52

Hannoveraner » 24.11.2021, 16:47 hat geschrieben:...
Das war aber auch eine sehr gute Zeit. Beispielhaft für 20€ Verkaufen. Unter 18€ Einkaufen. Konnte man über einen langen Zeitraum recht solide machen.


Spekulanten konnten seit Beginn der Corona Krise manche Mark bei Silber machen.

Anleger denken langfristig und nicht an den schnellen (Spekulanten-)Gewinn.

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1917
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 24.11.2021, 16:49

foxl60 » 24.11.2021, 15:52 hat geschrieben:
Hannoveraner » 24.11.2021, 16:47 hat geschrieben:...
Das war aber auch eine sehr gute Zeit. Beispielhaft für 20€ Verkaufen. Unter 18€ Einkaufen. Konnte man über einen langen Zeitraum recht solide machen.


Spekulanten konnten seit Beginn der Corona Krise manche Mark bei Silber machen.

Anleger denken langfristig und nicht an den schnellen (Spekulanten-)Gewinn.

Echt? Die Corona Krise gibt es schon seit 2013? Wenn du komplett Zitiert hättest, wäre es klar.
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

foxele
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 822
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxele » 24.11.2021, 18:04

Hannoveraner » 24.11.2021, 16:49 hat geschrieben:
foxl60 » 24.11.2021, 15:52 hat geschrieben:
Hannoveraner » 24.11.2021, 16:47 hat geschrieben:...
Das war aber auch eine sehr gute Zeit. Beispielhaft für 20€ Verkaufen. Unter 18€ Einkaufen. Konnte man über einen langen Zeitraum recht solide machen.


Spekulanten konnten seit Beginn der Corona Krise manche Mark bei Silber machen.

Anleger denken langfristig und nicht an den schnellen (Spekulanten-)Gewinn.

Echt? Die Corona Krise gibt es schon seit 2013? Wenn du komplett Zitiert hättest, wäre es klar.


Wenn es danach geht, hätte die Coronazeit schon um die Jahrhundertwende sein müssen. smilie_08

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3288
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxl60 » 24.11.2021, 18:33

Mir ging es auch nur darum, den Unterschied zwischen Anlegern und Spekulanten aufzuzeigen, @Hannoveraner:

Spekulanten machen kurzfristig (etwas) Gewinn, Anleger dagegen auf Dauer.

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Outback 1403 » 24.11.2021, 18:39

foxl60 » 24.11.2021, 18:33 hat geschrieben:Mir ging es auch nur darum, den Unterschied zwischen Anlegern und Spekulanten aufzuzeigen, @Hannoveraner:

Spekulanten machen kurzfristig (etwas) Gewinn, Anleger dagegen auf Dauer.


Genau. Seit 1980 haben die Anleger mit Silber auch jede Menge Gewinn erwirtschaftet smilie_11

Mein Gott, was man hier erzählt, da kann man nur noch wegrennen......


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 7 Gäste