Aktuelle Zeit: 28.07.2021, 13:27

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Marcelausz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 28.10.2019, 08:50

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Marcelausz » 11.06.2021, 16:59

silberpower » 11.06.2021, 13:16 hat geschrieben:Ach wär das ein Traum, wenn die jetzt alle anfangen "rumzuspinnen" wie beim BTC und auf den Silberzug aufspringen und diesen völlig aufblähen .... also bei Silberpreisen von 500 USD kann ich in Rente, ich brauch dann keine 1k USD oder noch höhere Sphären wie sie aktuell im BTC-Markt vorzufinden sind ...

Ich kann mich noch erinnern, als BTC 10 USD gekostet haben - "damals" hätte auch keiner gedacht, dass die mal über 50k USD sein werden. Von daher sage ich mal, träumen darf erlaubt sein, auch wenn ich mein Leben nicht auf diesen Traum ausgerichtet habe.

Dafür spiele ich auch kein Lotto - bei Silber hab ich wenigstens noch was in der Hand, beim Lotto ist die Kohle weg.

Die Wahrscheinlichkeiten zum Volltreffer sollten beim Silber "höher" sein, auch wenn diese insgesamt natürlich im winzigen Promillebereich liegt. smilie_24


Wenn du für 500€ nur noch ein Brot kaufen kannst, wirds auch nichts mit der Rente :)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
john-silver
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 27.07.2020, 16:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon john-silver » 11.06.2021, 17:24

Sollten 2 Pfund Krustenbrot ,frisch geschnitten vom Bäcker 500 EU kosten , dann steht die Unze bei
5000 Euro smilie_08 . Also im neuen Verhältnis 1 Brot = 1/10 OZ . Der Preis multipliziert sich ja dann schließlich für alles :?:
Hoff ich hab grad keinen Mist geschrieben smilie_10
Man sollte im Leben nicht immer nur nehmen -man muss sich auch mal was geben lassen !

Marcelausz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 28.10.2019, 08:50

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Marcelausz » 11.06.2021, 18:37

john-silver » 11.06.2021, 17:24 hat geschrieben:Sollten 2 Pfund Krustenbrot ,frisch geschnitten vom Bäcker 500 EU kosten , dann steht die Unze bei
5000 Euro smilie_08 . Also im neuen Verhältnis 1 Brot = 1/10 OZ . Der Preis multipliziert sich ja dann schließlich für alles :?:
Hoff ich hab grad keinen Mist geschrieben smilie_10


Ja haut schon hin ;)

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2635
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Frank the tank » 11.06.2021, 19:44

Ich würde mich generell auch über höhere Kurse freuen.
Bei den genannten Höhen gehe ich dann aber von wirtschaftlichen Verwerfungen aus. Das könnte einem die Freude an hohen Kursen vermiesen.

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1690
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 11.06.2021, 20:25

Frank the tank » 11.06.2021, 19:44 hat geschrieben:Ich würde mich generell auch über höhere Kurse freuen.
Bei den genannten Höhen gehe ich dann aber von wirtschaftlichen Verwerfungen aus. Das könnte einem die Freude an hohen Kursen vermiesen.

Sehe ich auch so. Wobei der Gedanke der hier ab und an geäußert wird ja nicht so unrealistisch ist. Schaut man sich die historische Ölpreisentwicklung an, da gab es auch immer rasante Entwicklungen. Auch über mehrere Jahre betrachtet. Ebenso der BC. Warum sollte das nicht auch mal beim Silber passieren. Natürlich nicht 500€/Oz. Aber 100€ könnte durchaus kommen ohne das es einen Crash gibt. Es muss nur ein kleiner Teil der Kapitalisierung der BC umgeschichtet werden und es geht ab.
Auch wenn das natürlich ein Szenario ist das viele positive Umstände benötigt. 100 halte ich für möglich. 50€/Oz für wahrscheinlich.
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon bestone » 11.06.2021, 22:54

Leider immer noch nix mit 28$+ zum Wochenschluss...

So wie der Chart aussah hatten die Drücker zum Schluss aber ganz schön zu kämpfen ;-)
Viele Grüße
bestone

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Polkrich » 14.06.2021, 12:42

Kaum wieder dazu gekauft, rauschen die Kurse in den Keller.
Gold heute 1,5% im Minus, Silber fast 1%...... smilie_54
Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit. Anthony Hopkins

Eastwood
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 03.02.2021, 10:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Eastwood » 14.06.2021, 14:07

Polkrich » 14.06.2021, 12:42 hat geschrieben:Kaum wieder dazu gekauft, rauschen die Kurse in den Keller.
Gold heute 1,5% im Minus, Silber fast 1%...... smilie_54


Keine Sorge

a) bist damit nicht alleine smilie_24

b) in 5 Jahren spielen die 1,5 oder 1% keine Rolle mehr..(wahrscheinlich schon viel eher)

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7619
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 14.06.2021, 14:23

mit diesen Abschlägen sind wir im Chartbild im Plan
daher bitte um Contenance smilie_14
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Panik95
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 449
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Panik95 » 14.06.2021, 16:28

san agustin » 14.06.2021, 14:23 hat geschrieben:mit diesen Abschlägen sind wir im Chartbild im Plan
daher bitte um Contenance smilie_14

Sieht gut aus,den Kurs vom Januar 2013 haben wir schon erreicht.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7619
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 14.06.2021, 16:36

Panik95 » 14.06.2021, 16:28 hat geschrieben:
san agustin » 14.06.2021, 14:23 hat geschrieben:mit diesen Abschlägen sind wir im Chartbild im Plan
daher bitte um Contenance smilie_14

Sieht gut aus,den Kurs vom Januar 2013 haben wir schon erreicht.


willst Du das jetzt kommentiert bekommen, oder wohin willst Du hinzielen smilie_08
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 937
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Outback 1403 » 14.06.2021, 18:09

Panik95 » 14.06.2021, 16:28 hat geschrieben:
san agustin » 14.06.2021, 14:23 hat geschrieben:mit diesen Abschlägen sind wir im Chartbild im Plan
daher bitte um Contenance smilie_14

Sieht gut aus,den Kurs vom Januar 2013 haben wir schon erreicht.


Inzwischen finden die Zocker schon windeln.de interessanter als Silber. smilie_11 So etwas lässt tief blicken. Und der Chart sieht für mich im großen Bild gar nicht gut aus. Man könnte das locker auch so interpretieren, dass das letzte Rallychen nur eine Bärenflagge zu 2011/12 war. Dann wäre das nächste mittelfristige Kursziel eher 15 anstatt 100 €.

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1205
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 14.06.2021, 18:16

Outback 1403 » 14.06.2021, 18:09 hat geschrieben:
Panik95 » 14.06.2021, 16:28 hat geschrieben:
san agustin » 14.06.2021, 14:23 hat geschrieben:mit diesen Abschlägen sind wir im Chartbild im Plan
daher bitte um Contenance smilie_14

Sieht gut aus,den Kurs vom Januar 2013 haben wir schon erreicht.


Inzwischen finden die Zocker schon windeln.de interessanter als Silber. smilie_11 So etwas lässt tief blicken. Und der Chart sieht für mich im großen Bild gar nicht gut aus. Man könnte das locker auch so interpretieren, dass das letzte Rallychen nur eine Bärenflagge zu 2011/12 war. Dann wäre das nächste mittelfristige Kursziel eher 15 anstatt 100 €.

Auch gut ,kann man endlich auch mal wieder Silber kaufen .

Für 16,50 kann man dann die Maples wieder einsammeln .

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon bestone » 14.06.2021, 21:11

Sag niemals nie, dennoch kann ich mir keine Kaufpreise von 16,50€ für einen Maple oder sonstige Unzen-Münze mehr vorstellen. Nicht bei dieser desaströsen Finanzpolitik der von der Politik getriebenen Notenbanken der Welt.

@ Panik95 - ja es stimmt, wir sind auf einem Niveau wie Anfang 2013. Jedoch sind wir auch auf einem Niveau wie wir es mit Ausnahme 1980 und 2011 bis 2013 die letzten 50 (oder 100, oder 200?) Jahren nicht gesehen haben. Ich bin sehr, sehr zufrieden damit, liegt es doch um Welten über meinen Einstiegskursen, gerade auch wenn ich die tatsächlichen physischen Werte für Ein - oder Verkauf heranziehe.

Was mich weiterhin sehr beruhigt, EM wird nicht schlecht und vergeht auch nicht...
Viele Grüße

bestone

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon buntebank » 14.06.2021, 21:19

machen die jetzt auch halbe Unzen? X )
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste