Aktuelle Zeit: 03.08.2021, 10:13

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1601
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 02.06.2021, 13:11

Polkrich » 02.06.2021, 12:49 hat geschrieben:Stimmt.
Gestern gabs nochmal einen kurzen Knick nach unten.
Habe da nochmal zugeschlagen und 2 Ünzlein für 1.592€ beim Händler erstanden.

Man könnte sich nur ins Gesäß beißen, dass man nicht schon früher mehr gekauft hat. Für 5k gabs jahrelang 5Unzen, jetzt nur noch 3.
Wobei ich bei derartigen Rücksetzerkauefn auch kleinste Gelegenheiten nutze. Die eingesparten €s gehen konsequent in Metall. Selbst wenn es im konkreten Fall lediglich für 1 Oz AG langt. Versand ist ja eh schon bezahlt und generell tendiere ich dazu angedachte Invstvolumina um 3-4-5 oder auch 6% überzuerfuellen.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Silber3000
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 01.06.2021, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silber3000 » 02.06.2021, 19:49

Panik95 » 31.05.2021, 12:04 hat geschrieben:Schon seltsam,Silber in den USA knapp und dann die Meldung über ein neues Disign beim Eagle.
Zuerst vor Wochen: Leute kauft Silber die Inflation kommt.
Jetzt wird Silber wieder mal knapp,ist heiße Luft wie immer.
Kein Anleger kauft im Moment physisches Silber in größeren Mengen,1-2 Neuheiten für die Sammlung mehr nicht.


Hallo Leute, hatte bis jetzt hier mitgelesen und möchte auch mal meine Meinung sagen. Kurz zu mir, ich sammle Silber seit 2 Jahren und kann mich hier nur dem User Panik95 anschließen. Diese Panikmache nervt langsam, ich halte meine Käufe zurück, bis wir wieder 20 Euro bei den Händlern bezahlen. Es gibt keinen Grund bei den hohen Preisen zu kaufen. Schön wäre, wenn im Dezember der Preis bei 20 Euro ist, dann gibt es Weihnachtsgeld und ich würde mir ein paar schöne Stücke gönnen. Mein Bankberater hat mir auch von Silber abgeraten, ist aktuell zu teuer. Hauptsächlich investiere ich in sichere Aktien und Kryptowährungen. Euch einen schönen Feierabend.

Benutzeravatar
silberpower
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 530
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 02.06.2021, 19:51

... Groundhog Day heute wieder mal smilie_02 smilie_01

Benutzeravatar
Silber3000
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 01.06.2021, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silber3000 » 02.06.2021, 19:54

silberpower » 02.06.2021, 19:51 hat geschrieben:... Groundhog Day heute wieder mal smilie_02 smilie_01


Hallo Silberpower, meinst du mich? Warum?

Benutzeravatar
Silber3000
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 01.06.2021, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silber3000 » 02.06.2021, 19:58

silberpower » 31.05.2021, 23:57 hat geschrieben:... und hier noch ein kurzer Nachtrag zum Thema Silber läuft seitwärts.

Heute mit 28.10 USD der höchste Monatsschlusskurs seit über 8 Jahren smilie_24


Was stark steigt fällt auch wieder, denk dran. Ich denke der Preis ist nicht gerechtfertigt, die Wirtschaft boomt und wie Panik95 schon sagt, alles Panikmache. Das Schlimmste haben wir überwunden. Freue mich auf sinkende Preise, damit ich noch das eine oder andere Schätzchen kaufen kann.

Benutzeravatar
Silber3000
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 01.06.2021, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silber3000 » 02.06.2021, 20:18

Panik95 » 31.05.2021, 12:04 hat geschrieben:Schon seltsam,Silber in den USA knapp und dann die Meldung über ein neues Disign beim Eagle.
Zuerst vor Wochen: Leute kauft Silber die Inflation kommt.
Jetzt wird Silber wieder mal knapp,ist heiße Luft wie immer.
Kein Anleger kauft im Moment physisches Silber in größeren Mengen,1-2 Neuheiten für die Sammlung mehr nicht.


Finde ich auch, denke im Sommer sinken die Kurse stark, wenn die Panik verflogen ist. Mein Bankberater, mit dem ich schon viele Jahre zusammenarbeite und das sehr erfolgreich meinte auch, Silber ist aktuell in einer Blase und viel zu teuer. Leute freut euch doch, dann könnt ihr noch einmal günstig kaufen. smilie_01

Wenn der Preis 2030 zwischen 25-30 Euro steht, dann ist das für mich als Sammler okay.
Zuletzt geändert von Silber3000 am 02.06.2021, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1601
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 02.06.2021, 20:20

Silber3000 » 02.06.2021, 19:58 hat geschrieben:
silberpower » 31.05.2021, 23:57 hat geschrieben:... und hier noch ein kurzer Nachtrag zum Thema Silber läuft seitwärts.

Heute mit 28.10 USD der höchste Monatsschlusskurs seit über 8 Jahren smilie_24


Was stark steigt fällt auch wieder, denk dran. Ich denke der Preis ist nicht gerechtfertigt, die Wirtschaft boomt und wie Panik95 schon sagt, alles Panikmache. Das Schlimmste haben wir überwunden. Freue mich auf sinkende Preise, damit ich noch das eine oder andere Schätzchen kaufen kann.
Ist aber schon klar dass AG nicht ausschließlich Wertaufbewahrungsmittel ist, sondern in deutlichem Maßstab auch Industrierohstoff?? Wenn nun also Deiner Meinung nach die Wirtschaft boomt siehst Du erst recht nicht die erträumten 20€ EK. Sollte selbst ein Bankberater wissen.

Benutzeravatar
Silber3000
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 01.06.2021, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silber3000 » 02.06.2021, 20:23

Siebenundvierzig900 » 02.06.2021, 20:20 hat geschrieben:
Silber3000 » 02.06.2021, 19:58 hat geschrieben:
silberpower » 31.05.2021, 23:57 hat geschrieben:... und hier noch ein kurzer Nachtrag zum Thema Silber läuft seitwärts.

Heute mit 28.10 USD der höchste Monatsschlusskurs seit über 8 Jahren smilie_24


Was stark steigt fällt auch wieder, denk dran. Ich denke der Preis ist nicht gerechtfertigt, die Wirtschaft boomt und wie Panik95 schon sagt, alles Panikmache. Das Schlimmste haben wir überwunden. Freue mich auf sinkende Preise, damit ich noch das eine oder andere Schätzchen kaufen kann.
Ist aber schon klar dass AG nicht ausschließlich Wertaufbewahrungsmittel ist, sondern in deutlichem Maßstab auch Industrierohstoff?? Wenn nun also Deiner Meinung nach die Wirtschaft boomt siehst Du erst recht nicht die erträumten 20€ EK. Sollte selbst ein Bankberater wissen.


Ja, das wird immer wieder erzählt um den Preis hochzutreiben. Die Krise ist bald vorbei und dann fallen die EM-Preise wie Panik95 schon sagt. Alles andere sind Träume meiner Meinung nach.

foxele
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxele » 02.06.2021, 20:24

Silber3000 » 02.06.2021, 19:58 hat geschrieben:
silberpower » 31.05.2021, 23:57 hat geschrieben:... und hier noch ein kurzer Nachtrag zum Thema Silber läuft seitwärts.

Heute mit 28.10 USD der höchste Monatsschlusskurs seit über 8 Jahren smilie_24


Was stark steigt fällt auch wieder, denk dran. Ich denke der Preis ist nicht gerechtfertigt, die Wirtschaft boomt und wie Panik95 schon sagt, alles Panikmache. Das Schlimmste haben wir überwunden. Freue mich auf sinkende Preise, damit ich noch das eine oder andere Schätzchen kaufen kann.


Aber sonst geht es dir gut? smilie_08
Weiss ja nicht was du nimmst, aber trübt schon echt den Blick für die Realität. smilie_13

Benutzeravatar
silberpower
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 530
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 02.06.2021, 20:26

Lass ihn doch warten und weiter in günstige BTCs und totsichere Aktien investieren UND auf seinen Bankberater hören smilie_01 smilie_02

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1601
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 02.06.2021, 20:29

Die Eigenschaft von AG als Industriemetall wird also nur vorgetäuscht um den Preis zu treiben? Aha....

Rhenanus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 04.03.2012, 12:33

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Rhenanus » 02.06.2021, 20:30

Leute, seid doch ein wenig nett zu dem Newcomer - der will doch nur mit euch diskutieren. Und wenn keiner mit ihm spricht, wiederholt er am nächsten Tag, was er schon mehrfach gesagt hat. Und die verkehrte Panikmache wird durch User Panik gestützt. Treibt man da den Teufel mit Beelzebub aus?
Wenn ihr ihn jetzt weiter rupft, läuft er weinend zum Bankberater und der muss ihn dann trösten, weil ihr ihn nicht verstehen wollt. Gar kein nettes Forum!

foxele
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxele » 02.06.2021, 20:32

Ich finde es einfach nur erschreckend wie man mit so wenig Sätzen derartig viel Bullshit von sich geben kann. :shock:

Benutzeravatar
Silber3000
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 01.06.2021, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silber3000 » 02.06.2021, 20:33

Siebenundvierzig900 » 02.06.2021, 20:29 hat geschrieben:Die Eigenschaft von AG als Industriemetall wird also nur vorgetäuscht um den Preis zu treiben? Aha....


Nein, aber das wurde auch schon bei 20 Euro eingepreist. Schau dir mal den Preis 2019 an, danach kam Corona und der Silberpreis ging in die Blase. Die Crash-Propheten erzählen immer was von Inflation, ich kann sie weit und breit nicht sehen. Im Gegenteil, einige Waren sind sogar günstiger worden. Sobald die Bevölkerung durchgeimpft ist, hat der Virus keine Chance. Dann sinken auch die Preise wieder. smilie_09 Leute versucht bitte positiv zu denken und geht den Crash-Propheten nicht auf den Leim. Die erzählen das schon mindestens 10 Jahre vom Untergang. Ich vertraue der Regierung aktuell in dieser schwierigen Zeit voll und ganz. Bitte nicht böse sein, über eine andere Meinung. Außerdem, wenn ich mir die Kommentare in den letzten 2 Monaten ansehe, waren viele auch meiner Meinung. Woher kommt der Sinneswandel?
Zuletzt geändert von Silber3000 am 02.06.2021, 20:40, insgesamt 2-mal geändert.

muenzfreund
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 21.12.2020, 23:00

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon muenzfreund » 02.06.2021, 20:37

@silber3000

Vielleicht findest du während dem warten ja die Zeit, dich mal ernsthaft mit Silber zu beschäftigen, anstatt irgendwelche Meinungen zu übernehmen. Silber ist ein relativ spannendes Thema, wovon ich nach über 10 Jahren sicher noch lange nicht alles weiß. Aber soviel kann dich dir versichern, was du dir da zusammenreimst, ist Blödsinn.
Du kannst auf diesem Planeten niemand finden, der dir sicher sagen kann, wann etwas eingepreist ist, z.B. gibt es viele Gründe für Bewegungen. Angebot und Nachfrage wäre mal ein Punkt den du dir ansehen könntest. Immerhin berichten die Minen ja was sie aus dem Boden geholt haben.

Viele Grüße

smilie_06


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste