Aktuelle Zeit: 26.02.2021, 19:29

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1117
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 10.01.2021, 19:25

Aber mal eine andere Frage ,ab nächstem Jahr soll ja auch Silber bei den Banken als Absicherung zugelassen sein so wie jetzt Gold .
Wird das eine Wirkung auf den Silberpreis haben ?

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1409
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 10.01.2021, 19:36

Silbermann 1984 » 10.01.2021, 19:25 hat geschrieben:Aber mal eine andere Frage ,ab nächstem Jahr soll ja auch Silber bei den Banken als Absicherung zugelassen sein so wie jetzt Gold .
Wird das eine Wirkung auf den Silberpreis haben ?


Anlytisch bereits eingepreist ,dennoch bei Eintritt -insbesondere auch bei entsprechender medialer Begleitmusik- ein zusätzlicher Schub denkbar.

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon black religion » 10.01.2021, 23:55

Just in diesem Moment wieder über 8% im Plus. Wieder alle Griesgräme reich und glücklich? smilie_10

Es ist mir im Moment einfach zu hektisch, sowohl für An-, als auch für Verkäufe für Silberbullion.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7548
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 11.01.2021, 08:33

black religion » 10.01.2021, 23:55 hat geschrieben:Just in diesem Moment wieder über 8% im Plus. Wieder alle Griesgräme reich und glücklich? smilie_10

Es ist mir im Moment einfach zu hektisch, sowohl für An-, als auch für Verkäufe für Silberbullion.


Guten Morgen Mister
Wo hast Du denn Deine Infos her ?
Heute Nacht konnte ich schon Deine Kurse nirgends sehen und heute morgen sieht es auch wieder dunkelrot aus
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Master_Skull
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 07.06.2015, 20:23

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Master_Skull » 11.01.2021, 09:43

Silbermann 1984 » 10.01.2021, 19:25 hat geschrieben:Aber mal eine andere Frage ,ab nächstem Jahr soll ja auch Silber bei den Banken als Absicherung zugelassen sein so wie jetzt Gold .
Wird das eine Wirkung auf den Silberpreis haben ?


Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, dann ist doch auch neuerdings Platin als Absicherung bei den Banken zugelassen. Dort konnte ich bisher auch keinen Sprung entsprechend feststellen. Sehe deshalb bei SIlber ähnliches.

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon black religion » 11.01.2021, 09:51

san agustin » 11.01.2021, 08:33 hat geschrieben:
black religion » 10.01.2021, 23:55 hat geschrieben:Just in diesem Moment wieder über 8% im Plus. Wieder alle Griesgräme reich und glücklich? smilie_10

Es ist mir im Moment einfach zu hektisch, sowohl für An-, als auch für Verkäufe für Silberbullion.


Guten Morgen Mister
Wo hast Du denn Deine Infos her ?
Heute Nacht konnte ich schon Deine Kurse nirgends sehen und heute morgen sieht es auch wieder dunkelrot aus


Guten Morgen,

https://www.finanzen.net/rohstoffe/silberpreis

Warum auch immer bei 22,XX +8,33% stand. Hab vergessen den Link zu teilen. Dachte, ein paar der Verzweifelten können mit sowas aufgeheitert werden. Sonst denken die noch, Silber ist bald auf Null und man muß auch noch die Entsorgung bei der Stadtreinigung für sein Silber bezahlen. Jetzt nicht den Link anklicken, ist wirklich dunkelrot.
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Benutzeravatar
silberpower
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 500
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 11.01.2021, 16:18

Tja, und heute geht BTC über 20 Prozent gen Süden ... 1/5 des Wertes sind das!!! smilie_08 :idea: :roll:

Nicht zu glauben, was da für Zocker im Markt sind momentan - Kostolani würde sage, dass da sehr viel zittrige Hände im Markt sind und vor allem mehr Dummköpfe wie Bitcoins - hat natürlich nix mit Daten, Nachrichten, Wirtschaft oder Anlageprodukt ect. zu tun, reine Zockerei das Ganze ...

ich denk mal, dass das Erwachen übel enden wird für viele, vielleicht kann der ein oder andere aber vorher noch Millionär werden mit einem Bitcoin ... interessant zu beobachten ist der ganze "Schmunz" alle Male.

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2528
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Frank the tank » 11.01.2021, 17:13

Silbermann 1984 » 10.01.2021, 19:25 hat geschrieben:Aber mal eine andere Frage ,ab nächstem Jahr soll ja auch Silber bei den Banken als Absicherung zugelassen sein so wie jetzt Gold .
Wird das eine Wirkung auf den Silberpreis haben ?


Interessante Frage!
Mit ihrer Kapitalisierung von evtl. max. 5%, wovon sollen die Banken dann EM kaufen.

Einzig JP Morgan hält Silber, glaube ich. Erst schön short auf Silber und dann von den Gewinnen physisches Silber kaufen.

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1117
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 11.01.2021, 20:02

Frank the tank » 11.01.2021, 17:13 hat geschrieben:
Silbermann 1984 » 10.01.2021, 19:25 hat geschrieben:Aber mal eine andere Frage ,ab nächstem Jahr soll ja auch Silber bei den Banken als Absicherung zugelassen sein so wie jetzt Gold .
Wird das eine Wirkung auf den Silberpreis haben ?



Interessante Frage!
Mit ihrer Kapitalisierung von evtl. max. 5%, wovon sollen die Banken dann EM kaufen.

Einzig JP Morgan hält Silber, glaube ich. Erst schön short auf Silber und dann von den Gewinnen physisches Silber kaufen.


Du meinst die haben gar keine Lust sich abzusichern smilie_11

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1409
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 12.01.2021, 17:27

Master_Skull » 11.01.2021, 09:43 hat geschrieben:
Silbermann 1984 » 10.01.2021, 19:25 hat geschrieben:Aber mal eine andere Frage ,ab nächstem Jahr soll ja auch Silber bei den Banken als Absicherung zugelassen sein so wie jetzt Gold .
Wird das eine Wirkung auf den Silberpreis haben ?


Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, dann ist doch auch neuerdings Platin als Absicherung bei den Banken zugelassen. Dort konnte ich bisher auch keinen Sprung entsprechend feststellen. Sehe deshalb bei SIlber ähnliches.


Der psychologische Effekt ist jedoch unterschiedlich.
Der Begriff "Platin" ist in den Graumassenspeichern des Publikums unter der Rubrik "wertig" verbucht.
Bei "Silber" ist dies in deutlich geringerem Umfang der Fall.

Wenn Banken nun Pt als Absicherung zulassen ändert sich der Blickwinkel des Publikums nicht.
Bei Ag könnte dies durchaus andere Auswirkungen haben.

Ob dieser Effekt jedoch derart in die Breite greift um einen messbaren Effekt auf den Kurs zu haben müssen Leute mit funktionierender Glaskugel beantworten.

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2486
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon libelle » 17.01.2021, 17:20

Inflationsängste trimmen Goldpreis auf Rekordkurs

Experten erwarten eine Rückkehr der Geldentwertung und einen höheren Goldpreis. Goldman Sachs zufolge sollen es heuer 2300 Dollar werden

https://www.derstandard.de/story/200012 ... rekordkurs

Das dürfte sich dann auch positiv auf den Silberpreis auswirken.

Flashlight

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Flashlight » 17.01.2021, 18:49

Wobei dann die Ratio wieder auf >120 steigen wird (könnte :lol: ).
Vor einigen Jahren hatte ich das mal erwähnt, daß es mit der Ratio so kommen könnte, warum denn nicht...darauf war damals aber niemand mehr weiter eingegangen... smilie_13
Expect the unexpected :lol:

edit: Hab`s gefunden, vom 16.06.2019, 21:47
Das Verhältnis von zurzeit 90 sagt dennoch nicht viel aus. Es könnte durchaus doch noch höher gehen, Gold teurer werden, Silber wieder günstiger, sagen wir mal, € 1300-1400 AU bei € 12-10 AG. Warum nicht?

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 631
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon morgenland » 17.01.2021, 19:19

ich denke eher das wir bei einem Goldpreis von 2.300 $ auch einen Silberpreis von 32-38 $ sehen werden...

vor wenigen Monaten dachte ich mir , das spätestens wenn Gold die 1.850 $ reisst , es Silber mitreissen wird..., nun,ich lag da richtig mit meinem Bauchgefühl , obwohl mich die Vehemenz des Ausbruchs von Silber nach oben selbst ein wenig überrascht hat... smilie_07

ich denke eher das ein Goldpreis von 2300 $ bullish für Silber ist..
Silber reisst Gold nicht mit, aber umgekehrt schon...
Silber schlägt schneller aus als Gold, sowohl nach oben als auch nach unten würde ich meinen...,
der Markt für Silber ist kleiner und deswegen auch volatiler,aber ich denke das gilt in beide Richtungen...

sicher gibt es da viele andere Faktoren die da mit reinspielen, gerade auch weil Silber als Industriemetall
ja auch sensibler bzgl. Rezession ist...

ohne jetzt was behaupten zu wollen, dazu müsste ich mich jetzt erstmal wirklich selber dazu aufraffen
dies anhand von verfügbaren daten zu überprüfen, aber meine these wäre:
steigender Goldpreis= fallende ratio (?!?)
fallender Goldpreis= steigende Ratio(?!?)

nicht unbedingt im Tagesgeschäft, aber ansonsten könnte ich mir vorstellen das Statistiken das in 80%
der Fälle bestätigen könnten...

eine ratio von 1:120 , bei einem Goldpreis von 2300 $ , mit dem momentanen Hintergrund,
halte ich jedoch für sehr sehr unwahrscheinlich.. smilie_06

aber weiss man es/weiss ich es..?!?!nö... smilie_02 smilie_24

Panik95
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 388
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Panik95 » 17.01.2021, 19:53

Der Silberzug steht aktuell auf dem Abstellgleis,20% minus sind in den nächsten Wochen noch möglich.

Flashlight

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Flashlight » 17.01.2021, 20:08

Stimmt schon, bei 2.300 wären es unter 20 Dollar, bei Ratio 120.
Das waren neulich bei diesem Wert ganz andere Bedingungen, kann man nicht vergleichen.
Deine Prognose 32-38 ergeben eine Ratio zwischen 72 und 60, das dürfte wohl realistischer sein.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste