Aktuelle Zeit: 24.10.2020, 21:53

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 11.08.2020, 10:49

...
Zuletzt geändert von lifesgood am 23.10.2020, 01:41, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin dann mal weg ...

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 11.08.2020, 10:59

Ich habe zwei persönliche Grenzen zum verkaufen / tauschen:

1) Allzeithoch muss geknackt sein
2) Ratio muss unter 45 liegen

Sind beide erfüllt, wird sofort gehandelt, wenn nicht, bleibt alles wie es ist.

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1165
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 11.08.2020, 12:56

foxele hat geschrieben:
Hannoveraner hat geschrieben:Das ist für mich greifbarer. Hab jetzt auch 2 Wochen Gewinn mitgenommen.


Ah,
deshalb ist der POS heute morgen so abgesackt. smilie_08

Wegen 2 Wochen Lebenshaltung in Südafrika.
So teuer ist es da nun auch wieder nicht.
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon MaxeBaumann » 11.08.2020, 14:42

Wenn der Spot weiter so fällt haben wir bald wieder Kaufkurse.

Maxe
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 800
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Lillebor » 11.08.2020, 14:44

MaxeBaumann hat geschrieben:Wenn der Spot weiter so fällt haben wir bald wieder Kaufkurse.

Maxe


Dann müsste es aber noch 20% runter smilie_24
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 666
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon graurock » 11.08.2020, 15:14

Seltsamerweise nur in Gold, wo es so rapide abwärts geht :shock:

proton
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 05.08.2020, 09:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon proton » 11.08.2020, 15:35

Also mir werden auch -7% bei Silber angezeigt ;)

Ich hoffe ja wirklich das das nur hin und her Geplänkel ist und Silber und Gold MINDESTENS ihre jetzigen Kurse halten.
Der Feigen waren mehr denn der Streitbaren, der Dummen mehr denn der Klugen - Mehrheit setzte sich durch...
Friedrich von Schiller

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1093
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon karmasilver » 11.08.2020, 15:47

proton hat geschrieben:Also mir werden auch -7% bei Silber angezeigt ;)

Ich hoffe ja wirklich das das nur hin und her Geplänkel ist und Silber und Gold MINDESTENS ihre jetzigen Kurse halten.


Das Zeug kann beim Illusionsspotpreis locker runter bis 21 und tiefer...Wäre bei den Zockern ja nichts Neues. Nicht Wenige dürften wieder in Papier gegangen sein und werden wieder einmal so richtig "gebraten".

Good luck to all!

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6813
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Der Telefonmann » 11.08.2020, 16:08

lifesgood hat geschrieben:Mir war es ja im April 2011 tatsächlich gelungen zwei Tage vor dem Absturz einen größeren Posten zu verkaufen, aber das war schlicht und ergreifend Glück, es hätte auch noch weiter steigen können. Allerdings hätte ich dann auch noch weiter in steigende Kurse verkauft.

lifesgood


Das sagst Du jetzt smilie_11

Ich hatte mich ja damals an Deine Entscheidung gehängt und bin sehr gut damit gefahren. smilie_14

Die aktuelle Stimmung driftet langsam ja wieder in eine ähnliche Richtung.

Ich freue mich natürlich auch über die Kursentwicklung der letzen Monate, versuche allerdings mit Gelassenheit zu reagieren.

Die Regierungen werden unseren Edelmetallen noch einige Steine und Rücksetzer in den Weg legen.


smilie_24

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 666
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon graurock » 11.08.2020, 16:19

proton hat geschrieben:Also mir werden auch -7% bei Silber angezeigt ;)

Ich hoffe ja wirklich das das nur hin und her Geplänkel ist und Silber und Gold MINDESTENS ihre jetzigen Kurse halten.


Ich habe glaub in einem Forum auf einen nicht korrekt aktualisierten Chart geschaut.

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6813
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Der Telefonmann » 11.08.2020, 16:39

Gibt es eigentlich einen trifftigen Grund für den heutigen Niedergang der Edelmetalle?

Ich habe heute etwas von einem russischen Coronaimpfstoff in den Nachrichten gehört. Könnte neben den bewußten Marginerhöhungen der letzten Woche eine Erklärung sein.

Ich kann mir einen erheblichen Rücksetzer aktuell sehr gut vorstellen. Silber ist ja auch wirklich heiß gelaufen.
Vielleicht erleben wir ja rückläufige EM Preise bis zur Virusbekämpfung/Umsetzung des Impfstoffs.

Den wirklich großen Anstieg könnten wir dann im Rahmen der folgenden Banken-und Staatsschuldenkrise erleben (was ich trotz EM Besitz nicht hoffe).

Für mich sind die Edelmetalle ein Standbein/Versicherung falls der Fall der Fälle eintrifft.

smilie_24

Benutzeravatar
Xiaolong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 623
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Xiaolong » 11.08.2020, 16:48

In den Nachrichten brachten sie etwas von wegen weitere Coronahilfen in den USA erwartet.
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

foxele
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon foxele » 11.08.2020, 16:54

Die Blasen gerade die Bubble an den Aktienmärkten weiter auf.
Dow und Dax und Kosorten gehen ab. smilie_20

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6813
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Der Telefonmann » 11.08.2020, 16:56

Xiaolong hat geschrieben:In den Nachrichten brachten sie etwas von wegen weitere Coronahilfen in den USA erwartet.


Eine solche Nachricht müsste ja normalerweise die Em-Preise weiter steigen lassen.

Es ist wirklich ärgerlich, dass wir nur noch Nachrichten aus der Filtertüte erhalten.

smilie_24

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1140
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 11.08.2020, 17:01

Der Telefonmann hat geschrieben:
Es ist wirklich ärgerlich, dass wir nur noch Nachrichten aus der Filtertüte erhalten.

smilie_24


Grund genug die Tüte immer häufiger ungeöffnet stehen zu lassen und gar nicht erst zu schauen ob man mit dem Inhalt nicht doch noch irgendetwas anfangen könnte.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: buntebank, Finanzminister und 10 Gäste