Aktuelle Zeit: 27.10.2020, 14:27

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1141
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 21.07.2020, 14:07

lifesgood hat geschrieben: Tage mit 5-stelligen Buchgewinnen



DAS muß umgehend Comrade f. gemeldet werden. :mrgreen:

Anzeigen
Silber.de Forum
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 21.07.2020, 14:14

...
Zuletzt geändert von lifesgood am 23.10.2020, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon sternengong » 21.07.2020, 14:17

Mein Gott ich glaub' ich guck nicht richtig: Knacken wir jetzt schon die 21$?
Nicht zu fassen . . .
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1093
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon karmasilver » 21.07.2020, 14:22

Sqqqqqquuuuuuuueeeeeeeeeeeeeezzzzzzzz?

und vergesst nicht: Die nächst ganz grosse charttechnische Hürde sind die 21/oz. Wird also wohl beim ersten Mal nicht reichen, ausser das obige passiert.... smilie_17

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon sternengong » 21.07.2020, 14:23

Uns Silberfreunden ist es ja manchmal schwer recht zu machen:
Ist der Kurs zu hoch, fehlen die günstigen Nachkaufpreise.
Ist der Kurs zu niedrig, zweifeln wir daran, ob er überhaupt mal richtig hoch gehen wird.
Ist der Kurs eines Tages besonders hoch, müssen wir überlegen, ob wir was verkaufen (denn so richtig lange hat er sich ja so richtig hoch in der Vergangenheit nicht gehalten). Und dann auch noch das ganze Zeugs zum Händler schleppen?
Ne, ne… Ich sags ja: Wir Silberfreunde haben es schwer und sind nicht zu beneiden ;-)

smilie_10
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 21.07.2020, 14:24

Yep, grad passiert - 21 USD smilie_07

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon tuarek123 » 21.07.2020, 14:28

sternengong hat geschrieben:Uns Silberfreunden ist es ja manchmal schwer recht zu machen:
Ist der Kurs zu hoch, fehlen die günstigen Nachkaufpreise.
Ist der Kurs zu niedrig, zweifeln wir daran, ob er überhaupt mal richtig hoch gehen wird.
Ist der Kurs eines Tages besonders hoch, müssen wir überlegen, ob wir was verkaufen (denn so richtig lange hat er sich ja so richtig hoch in der Vergangenheit nicht gehalten). Und dann auch noch das ganze Zeugs zum Händler schleppen?
Ne, ne… Ich sags ja: Wir Silberfreunde haben es schwer und sind nicht zu beneiden ;-)

smilie_10


Der Silberbug ist vor allem Leidgeprüft. Wenn der Silberpreis unten ist oder fällt ist die Entscheidung nicht schwer. Wir kaufen was das Geld hergibt. Mit steigenden Kursen sind wir einfach überfordert. Was machen? Mal verkaufen, weil es so schnell wieder runter gehen kann wie es gestiegen ist? Oder abwarten und zusehen wie der ganze Buchgewinn vielleicht wieder schwindet? Oder einfach weiter kaufen auch wenn die Unze, die man letzten Monat nicht kaufen wollte da zu teuer, jetzt noch teurer ist?
Man hat doch nur Probleme wenn die Kurse steigen ........ ach wie einfach ist das Silberleben bei niedrigen Kursen smilie_24

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7339
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 21.07.2020, 14:28

smilie_51 smilie_51

Jetzt brechen alle Dämme

$ 21.01 und $ 1839

War immer mein Reden:
Wenn es losgehen sollte, dann so schnell und rasant das niemand mehr hinterher kommt oder reinkommt

Heute mal wieder interessanter als arbeiten smilie_60 smilie_54
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1179
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 21.07.2020, 14:32

san agustin hat geschrieben:smilie_51 smilie_51

Jetzt brechen alle Dämme

$ 21.01 und $ 1839

War immer mein Reden:
Wenn es losgehen sollte, dann so schnell und rasant das niemand mehr hinterher kommt oder reinkommt

Heute mal wieder interessanter als arbeiten smilie_60 smilie_54



Und durchaus lukrativer
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 324
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon xailu14 » 21.07.2020, 14:35

Jo, jetzt zündet die Rakete smilie_09 smilie_09 smilie_09

Da lasse ich doch auch mal die Arbeit etwas ruhen und genieße...

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon sternengong » 21.07.2020, 14:37

Das ist spannender als der Tatort.
Da kann ich einfach mal vorm PC sitzen und staunen :shock:
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
Xiaolong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 623
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Xiaolong » 21.07.2020, 14:40

Hmm, versucht man jetzt noch ein paar Rollen 20 € Münzen zu organisieren?
Langsam wird es lustig, obwohl es bis zu den Zwanzigern noch reichlich Luft gibt ...

smilie_11
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 324
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon xailu14 » 21.07.2020, 14:43

Pünktlich mit Einstieg der USA in den Markt, wird es ein denkwürdiger Tag für alle shortys...

Silber in $ + 5,8%
Gold in $ + 1,3%
Platin in $ + 2,5%

...da geht noch mehr...

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2465
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon libelle » 21.07.2020, 16:09

Sprott Silver Trust kündigt massiven Zukauf von physischem Silber an und löst damit einen Short-Squeeze aus.
1,5 Milliarden Dollar für den Ankauf von physischem Silber

https://www.wallstreet-online.de/nachri ... rt-squeeze

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 324
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon xailu14 » 21.07.2020, 16:16

@libelle: smilie_01 Danke, lesenswerter Bericht mit neuer Information smilie_14


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste