Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 09:27

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

silbernase
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 759
Registriert: 18.02.2009, 14:07

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silbernase » 13.03.2020, 10:45

@black religion

Das hast du so treffend formuliert dass ich dir wenn wir uns mal treffen sollten ein Bier darauf ausgebe smilie_01 smilie_09

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1916
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon durchdenwind » 13.03.2020, 10:50

black religion hat geschrieben:...Also trink ich jetzt mal in Ruhe einen Kaffee und freue mich auf die verlängerten Osterferien meiner Kinder.
smilie_01

smilie_27 Sehr viele Eltern (in systemrelevanten Berufen!!!) haben keine Ahnung, wie sie Ihre Kinder unterbringen sollen. :(

Benutzeravatar
OZ47AG
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 02.12.2019, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon OZ47AG » 13.03.2020, 11:24

durchdenwind hat geschrieben: smilie_27 Sehr viele Eltern (in systemrelevanten Berufen!!!) haben keine Ahnung, wie sie Ihre Kinder unterbringen sollen. :(

Darum freut sich ´@black Religion ja auch für seine Kinder. :mrgreen:
Silberhut.

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1710
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon black religion » 13.03.2020, 11:28

silbernase hat geschrieben:@black religion

Das hast du so treffend formuliert dass ich dir wenn wir uns mal treffen sollten ein Bier darauf ausgebe smilie_01 smilie_09

Hört sich gut an smilie_01
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Uwe K.
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2019, 15:22

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Uwe K. » 13.03.2020, 11:35

black religion,
das hast du gut geschrieben.
Silber kann nicht auf 0 fallen.
Währungen €, Dollar usw. dagegen schon.
Von Aktien halte ich auch nicht viel.
Ich habe erst letztes Jahr angefangen mit dem EM zu kaufen.
Ich wollte mir erst ein paar Gold-Unzen kaufen, sehe aber leider immer wieder auf das Ratio Verhältnis.
Da mir Gold zu teuer ist, kaufe ich nur Silber.
Leider sind Münzen beim Händler zur Zeit noch sehr teuer im Verhältnis zum Silber-Kurs.
Die Händler verlangen ca. 3€ mehr bei einer Münze.
Wie gesagt, man sollte zur Zeit nicht jeden Tag auf den Aktienkurs schauen. Dies macht einem nur schlechte Laune.
Es werden auch wieder bessere Zeiten für Ag kommen.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon KarlTheodor » 13.03.2020, 11:47

Uwe K. hat geschrieben:...
Es werden auch wieder bessere Zeiten für Ag kommen.


Das hoffe ich auch, nur wie lange hören wir schon diesen Spruch immer wieder ?

Kaum war Silber dieses Jahr mal annehmbar gestiegen, kam Corona und der Kursanstieg der letzten 7 Monate war wieder dahin.

Benutzeravatar
black religion
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1710
Registriert: 18.10.2011, 10:35
Wohnort: altes europa

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon black religion » 13.03.2020, 11:53

durchdenwind hat geschrieben:
black religion hat geschrieben:...Also trink ich jetzt mal in Ruhe einen Kaffee und freue mich auf die verlängerten Osterferien meiner Kinder.
smilie_01

smilie_27 Sehr viele Eltern (in systemrelevanten Berufen!!!) haben keine Ahnung, wie sie Ihre Kinder unterbringen sollen. :(

Grosser, ich bin selbstständig. Kann mich oft genug zwischen Geld und Kinderzeit entscheiden. Meine Frau braucht nicht arbeiten, macht sie zwar recht erfolgreich, kann aber jederzeit den Laden abschließen und zulassen. Nichts darin würde schlecht werden und die Miete ist überschaubar. Ich kann auch viel von zu Hause, wie meine Mitarbeiter übrigens auch, oder zu Uhrzeiten arbeiten, wenn meine Kids schlafen. Ich weiß sehr wohl, was das für ein Luxus ist. Aber kein Urlaub, kein Haus, kein Boot, kein System oder sonst irgendetwas, gibt mir diese Jahre mit meinen zwei Minimis wieder. Geld kann man, muss man aber nicht immer verdienen. Aber mach mir doch bitte keinen Vorwurf und hau mir bei der erstbesten Pandemie auch keinen Hammer auf den Kopf, nur weil ich mich, gerade jetzt, husthust, für Kaffee zu Hause bei den Kids, statt für Meeting mit potentiell neuen Kunden, bzw. Auftraggebern entscheide. Mir persönlich tut jeder leid, dem es anders geht. Besonders seine Kindern. Aber nicht meine Schuld
Die Regel ist, es gibt keine Regeln.
Aristoteles Onassis

Xiaolong

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Xiaolong » 13.03.2020, 13:00

Tjo, ist das Messer dank der 15.000t Papiergeld-Spritze auf dem Boden angekommen?

455€ das Kilo Silber im Moment

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon KarlTheodor » 13.03.2020, 13:07

Xiaolong hat geschrieben:Tjo, ist das Messer dank der 15.000t Papiergeld-Spritze auf dem Boden angekommen?
...


Wieviele Monate, vielleicht Jahre werden wir die Auswirkungen von Corona direkt (Gesundheit) und indirekt (Weltwirtschaft) zu spüren bekommen ?

Uwe K.
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2019, 15:22

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Uwe K. » 13.03.2020, 13:28

Eine kurze Frage,
wie kann man ein schönes Bild zu seinem Account einfügen?

Benutzeravatar
saho111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 24.07.2019, 14:41

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon saho111 » 13.03.2020, 13:32

Xiaolong hat geschrieben:Tjo, ist das Messer dank der 15.000t Papiergeld-Spritze auf dem Boden angekommen?

455€ das Kilo Silber im Moment


Nur die Mutigen werden belohnt! Wenn das Messer auf dem Boden angelangt ist -also bei null- kaufe ich alles was es am Markt gibt.
Es gibt eine Welt nach der Krise und die wird nicht das Vorindustrielle Zeitalter sein. Nur was mit den Währungen oder mit den Schuldtiteln (auch Bankguthaben) passiert steht noch in den Sternen.
Im Übrigen DAX wieder knapp bei 10.000 Pkt.

Xiaolong

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Xiaolong » 13.03.2020, 14:08

Wie abgekoppelt von der Wirklichkeit sind diese Spinner eigentlich?

Da werden per Knopfdruck der FED für irgendwelche Schwachmaten 1.500.000.000.000$ erzeugt und weiter geht es, als ob nichts gewesen wäre ... Total bekloppt.
Als ob die Rezession damit beendet wäre.

Xiaolong

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Xiaolong » 13.03.2020, 14:23

Xiaolong hat geschrieben:Wie abgekoppelt von der Wirklichkeit sind diese Spinner eigentlich?

Da werden per Knopfdruck der FED für irgendwelche Schwachmaten 1.500.000.000.000$ erzeugt und weiter geht es, als ob nichts gewesen wäre ... Total bekloppt.
Als ob die Rezession damit beendet wäre.


-.-

Oh, liegt wohl eher an der Bundesregierung mit ihrem Endloskredit von 13:00 Uhr

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6350
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon haehnchen03 » 13.03.2020, 14:32

Na wenn du eine bessere Idee hast, lass uns mal teilhaben.
Das ist doch eine sehr gutes Mittel gewesen um das ganze nicht weiter eskalieren zu lassen. Besonders der Kleinunternehmer und der mittelstand hat dadurch auch Sicherheit bekommen.
"Lerne fleißig das Einmaleins, so wird dir alle Rechnung gemein" Adam Ries

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2558
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Frank the tank » 13.03.2020, 15:20

Passend dazu:
Sondersendung Börsenplatz Talk Halver, Stanzl, Blumenroth: Aktiencrash. Ölpreis-Crash. Und jetzt?

https://www.deraktionaer.tv/videos/boer ... 97926.html

Der Robert Halver gibt mal wieder Gas ....


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste