Aktuelle Zeit: 29.02.2020, 13:48

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, Andre090904

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 836
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 24.12.2019, 09:24

sternengong hat geschrieben:Wenn eines sicher ist, dann das der Kurs sicher nie das macht, was ich erwartet habe ;-)
Dachte eher, er kommt noch etwas weiter zurück. Heute hat er ja ganz gut zugelegt. Ich bin wirklich mal gespannt, was 2020 passiert. Ich schreibe jetzt mal besser nicht, was ich glaube, sonst tritt wieder das Gegenteil ein :-)


Richtig ,das Wort will keiner lesen :wink: .

War als Kind schon so man hat am Fenster gestanden und gesagt mehr Schnee ,mehr Schnee ,dann hats aber aufgehört smilie_11 .

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1805
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon bestone » 24.12.2019, 10:19

2019 ist ja noch nicht vorbei, dennoch bin ich als silberlastiger EM Horter bereits jetzt sehr zufrieden mit diesem Jahr. Meine Erste Unze habe ich mir in 1998 zugelegt, danach kontinuierlich in ganz kleinen Schritten bis 2008 und ab da auch schon einmal die eine oder andere Tube.
Nach dem Hype 2010-2011 war natürlich Ernüchterung angesagt. Gott sei Dank habe ich danach ab 2013 gegen den Strom gehandelt und für meine bescheidenen Verhältnisse den Bestand stark aufgebaut und zähle nun ebenfalls 2 bis 3 Andorras in meinem Besitz.
Was dürfen wir nun für 2020 erwarten? Mein Ponnyhof: Ich wünsche mir Stabilität mit Kaufkrafterhaltung meines Bestandes. Wehre mich aber nicht wenn es mehr wird.

P.S. was macht eigentlich die Tipprunde?
Viele Grüße
bestone

Benutzeravatar
leuchtboje
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: 17.05.2018, 09:25

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon leuchtboje » 24.12.2019, 10:56

Silbermann 1984 hat geschrieben:Es muss ja auch nicht immer steigen ,besser als 20$ sind 19 die dann aber auch gehalten werden .

Lieber 3-5% im Jahr dafür ohne heftige Rücksetzer.


Wobei ich die Rücksetzer gern zum Nachkaufen nutze - nur kommen die irgendwie nicht nach Plan smilie_02

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2368
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon libelle » 24.12.2019, 13:48

Tja das mit dem Rücksetzer hat ja leider nicht mehr geklappt.
Und hinterher ist man bekanntlich immer schlauer.

Im Einkauf steckt zwar der Gewinn, doch den Letzten beißen bekanntlich auch die Hunde.

Da Preise unter 20€ die Unze aus meiner Sicht immer noch ein Schnapper sein werden und Kohle mal wieder ungeschützt auf dem Konto liegt, werde ich über Weihnachten noch einmal zulangen.

PB350
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 24.05.2018, 04:23

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon PB350 » 24.12.2019, 23:16

Ich warte, bis sich die Verfügbarkeit wegen der Jahrgangswechsel verbessert hat und die Handelsspannen wieder ein normales Niveau erreicht haben. Bis dahin kaufe ich erst einmal andere Anlageklassen nach. Alles mit der Ruhe. Es gibt keinen Grund für eine Torschlusspanik. Mein Anlagezeitraum geht über Jahrzente. smilie_09

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1805
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon bestone » 25.12.2019, 11:52

Was ist denn mit dem Goldkurs heute los ist das ein fake oder real?
Viele Grüße

bestone

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 836
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 25.12.2019, 12:10

bestone hat geschrieben:Was ist denn mit dem Goldkurs heute los ist das ein fake oder real?


Wird heute an den Börsen überhaupt gehandelt smilie_08

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6895
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 25.12.2019, 12:12

bestone hat geschrieben:Was ist denn mit dem Goldkurs heute los ist das ein fake oder real?


Was genau und in welcher Währung möchtest du das gerne wissen ?
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 836
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 25.12.2019, 12:16

san agustin hat geschrieben:
bestone hat geschrieben:Was ist denn mit dem Goldkurs heute los ist das ein fake oder real?


Was genau und in welcher Währung möchtest du das gerne wissen ?


Schau hier auf der Seite dir mal den Goldkurs an :wink:

https://www.silber.de/goldpreis.html

+40€ heute

Aber nur +12$ smilie_08

Schmiert der Euro grade ab oder was smilie_11

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 748
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon MarcoLunar » 25.12.2019, 12:21

Silbermann 1984 hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
bestone hat geschrieben:Was ist denn mit dem Goldkurs heute los ist das ein fake oder real?


Was genau und in welcher Währung möchtest du das gerne wissen ?


Schau hier auf der Seite dir mal den Goldkurs an :wink:

https://www.silber.de/goldpreis.html

+40€ heute

Aber nur +12$ smilie_08

Schmiert der Euro grade ab oder was smilie_11


Das liegt am €/$ Kurs.

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 836
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 25.12.2019, 12:24

Das ist mir schon klar aber solche Sprünge innerhalb so kurzer Zeit hab ich das letzte mal gesehen als über den Brexit abgestimmt wurde und es dann klar war das die Briten aus der EU raus wollen .

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6895
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 25.12.2019, 12:35

Ihr könnt eure dicken Eier wieder bis Ostern einpacken smilie_20

Dann schaut euch einmal den Silberkurs an smilie_22

Es handelt sich nur um einen Systemfehler !
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 836
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 25.12.2019, 12:51

san agustin hat geschrieben:Ihr könnt eure dicken Eier wieder bis Ostern einpacken smilie_20

Dann schaut euch einmal den Silberkurs an smilie_22

Es handelt sich nur um einen Systemfehler !


Da zeigt auch jede seite was anderes an .

https://www.goldpreis.de/

Laut der Seite ist auf $ Preis gesunken auf € kräftig zugelegt weil der € abgeschmiert ist .

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6340
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon nordmann_de » 25.12.2019, 13:02

Silbermann 1984 hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:Ihr könnt eure dicken Eier wieder bis Ostern einpacken smilie_20

Dann schaut euch einmal den Silberkurs an smilie_22

Es handelt sich nur um einen Systemfehler !


Da zeigt auch jede seite was anderes an .

https://www.goldpreis.de/

Laut der Seite ist auf $ Preis gesunken auf € kräftig zugelegt weil der € abgeschmiert ist .


Der Goildpreis in USD ist auch auf gold.de korrekt wiedergegeben.
Sieht man mal bei kitco.com (einem US-Anbieter) nach, sieht man es bestätigt, wie auch auf vielen anderen Finanzportalen: https://www.kitco.com/charts/livegold.html

Jedoch scheint sich beim EUR/USD Kurs eine falsche Angabe (1,0855) und damit ein falscher Eurokurs des Goldpreises auf gold.de wiederzuspiegeln.
Wenn man die Finazportale (aktuell z.B. finanztreff.de: http://waehrungen.finanztreff.de/devise ... 59#2079559) mit der Angabe von gold.de vergleicht liegt der bei 1,11 und damit verpuufft die heutige Steigerung bei gold.de auf eine Nullnummer.
Also die Freiertage dennoch genießen. Bin mir sicher, der Anstiegt bleibt dennoch nicht über kurz oder lang aus. :wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberschatzimsee » 25.12.2019, 13:38

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 17:12, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste