Aktuelle Zeit: 24.10.2019, 04:54

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, Mahoni

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hannoveraner » 03.10.2019, 22:36

silberpower hat geschrieben:Nicht zu vergessen, dass schrittweise (ab 2040) die Rente (voll) versteuert wird :shock: ... dass wissen viele nicht, das gibt noch ein bitter böses erwachen.

Blüm hatte doch Recht mit seinem Spruch. Wenn aber nun jemand die Füße abhackt und schreit, seht mal, der kann ja gar nicht mehr laufen, dann ist es nicht Blüms schuld.


33 Mrd Steuereinnahmen durch das Versteuern der Renten reichen halt noch nicht

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4389
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 03.10.2019, 22:37

silberpower hat geschrieben:Nicht zu vergessen, dass schrittweise (ab 2040) die Rente (voll) versteuert wird :shock: ... dass wissen viele nicht, das gibt noch ein bitter böses erwachen.


... aber nur die Rente, die den Grundfreibetrag übersteigt. Dieser liegt für 2020 bei 9.400 € jährlich und wird bis 2040 (sofern es den € dann noch gibt) sicher deutlich über 12.000 € pro Jahr oder 1.000 € pro Monat liegen.

Ich befürchte mal, dass für viele, die ab 2040 in Rente gehen, die Versteuerung derselben das kleinste Problem ist.

lifesgood

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 302
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 04.10.2019, 00:09

@lifesgood,

von denen schreibe ich doch gar nicht, denn diese wissen ALLE aufgrund von nachfragen, dass sie auf Hartz-IV-Niveau landen werden bei der Rente - bisher keinen getroffen, der auch nur ansatzweise erwartet, mehr als Sozialhilfeempfänger bei den Rentenzahlungen zu bekommen.

Ich meinte die Durchschnittsverdiener oder etwas über dem Durchschnitt - da kann es ganz schön düster werden, wenn nicht nebenbei noch vorgesorgt wird.

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4389
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 04.10.2019, 00:18

diejenigen versteuern aber auch nur den Betrag, der den Grundfreibetrag überschreitet, wenn sie keine anderweitigen Einkünfte haben. Das dann mit einer niedrigen Steuerprogression.

Deine Aussage dass die Rente ab 2040 voll versteuert wird, suggeriert etwas anderes. Daher hatte ich den Grundfreibetrag angesprochen.

lifesgood

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1989
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Frank the tank » 08.10.2019, 09:43

Silber: Zwischenkorrektur dauert an
08.10.2019 09:31 Uhr | Marko Strehk

https://www.goldseiten.de/artikel/42806 ... rt-an.html

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1944
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberschatzimsee » 08.10.2019, 23:03

Bild


smilie_08 smilie_08
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 302
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 08.10.2019, 23:07

mal ein wenig
[OT]
Wie ist das mit den Münzen von der VfS. Bekommt man da Bescheid, wenn es nicht geklappt hat mit den Goldmünzen oder hat sich das erledigt? .. ich dachte die werden Anfang Oktober verschickt. Ich hab nur eine Bestätigungsmail von der Bestellung aber keine Zusage. Hat da jemand Erfahrung - kommt da noch was?
[/OT]

Benutzeravatar
Bob17
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 11.03.2016, 21:43

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Bob17 » 08.10.2019, 23:44

Ich glaube nordmann schrieb, daß sich die Rechnungsstellung bis zum 14. Oktober verschiebt. Kanns aber nicht beschwören- schau mal im entsprechendem Faden...


VG
Wenn du tot bist, weisst du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schlimm für die Anderen.
Genau so ist es, wenn du blöd bist.

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 302
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 09.10.2019, 00:17

OK, thx, hab den Faden dann doch noch gefunden. :D

saho111
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 24.07.2019, 14:41

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon saho111 » 09.10.2019, 09:51

lifesgood hat geschrieben:
Deine Aussage dass die Rente ab 2040 voll versteuert wird, suggeriert etwas anderes. Daher hatte ich den Grundfreibetrag angesprochen.

lifesgood


Sehe ich nicht so! Den Grundfreibetrag hat auch jeder der eine Steuererklärung macht bzw. als Arbeitnehmer beschäftigt ist. Und dieser Grundfreibetrag ist in dem Steuerabzug (Progressiv) eingerechnet.

saho111
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 24.07.2019, 14:41

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon saho111 » 09.10.2019, 09:58

De facto finde ich es als große Sauerei wenn jemand 30-35 Jahre die Rentenbeiträge -bis auf den geringen Abzug der Vorsorgeaufwendungen unter den Sonderausgaben- versteuern musste und die Rente mit immer größer werdenden Anteil versteuern muss (aktuell 78%).
Zuletzt geändert von saho111 am 09.10.2019, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 692
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Lillebor » 09.10.2019, 10:04

In 20 Jahren wird es weder den Euro noch ein Rentensystem geben wie wir es heute kennen. Eines ist aber sicher, für den kleinen Mann wirds nicht besser als heute smilie_13
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

KoalaBär
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2019, 17:56

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon KoalaBär » 09.10.2019, 15:36

Ein kleines bissl Rente wirds schon noch geben aber es wird sicherlich nicht viel sein.

In meinem Fall ist die Rente aber noch 30 Jahre weg.

In 30 Jahren kann noch viel passiern.

Vielleicht wird ja auch alles besser smilie_11

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1989
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Frank the tank » 16.10.2019, 08:39

Silber: Chance auf neues Kaufsignal
15.10.2019 | Marko Strehk

https://www.goldseiten.de/artikel/42862 ... ignal.html

In das gleiche Horn blässt der Herr Bußler:

https://www.deraktionaer.tv/videos/rohs ... 92137.html

Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1989
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Frank the tank » 16.10.2019, 08:42

Silber: Profis schöpfen wieder Mut

https://www.boerse-online.de/nachrichte ... 1028594753

Die 200 Tage Linie bei 16,50$


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste