Aktuelle Zeit: 31.05.2020, 09:19

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team, Andre090904

Happy Billionär
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 10.08.2019, 10:12

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Happy Billionär » 15.08.2019, 21:04

Von 2013 bis Mai 2015 hatte der Goldkurs bei 1.550 $ eine starke Unterstützung, welche Mitte Mai mit voller Wucht nach unten durchbrochen wurde. Die von dir genannten 1.525 $ sind für mich nicht relevant.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5520
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 15.08.2019, 21:06

... was für Dich relevant ist und was nicht, ist mir offen gestanden schnurzpiepsegal ;)

Ich hatte gestern schon so ein Gefühl, dass sich irgendwie gerade verstärkt ... smilie_08

lifesgood
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1898
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon durchdenwind » 15.08.2019, 21:14

lifesgood hat geschrieben:...Ich hatte gestern schon so ein Gefühl, dass sich irgendwie gerade verstärkt ...

Du meinst, "er" ist wieder da? smilie_11

Happy Billionär
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 10.08.2019, 10:12

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Happy Billionär » 15.08.2019, 21:20

Happy Billionär hat geschrieben:Von 2013 bis Mai 2015 hatte der Goldkurs bei 1.550 $ eine starke Unterstützung, welche Mitte Mai mit voller Wucht nach unten durchbrochen wurde. Die von dir genannten 1.525 $ sind für mich nicht relevant.


lifesgood hat geschrieben:... was für Dich relevant ist und was nicht, ist mir offen gestanden schnurzpiepsegal ;)

lifesgood


Ich kenne Leute, die beim ersten zarten Anstieg des Goldkurses 1 kg Goldbarren beim Altgold Ankäufer die Unze zu 1.201 Euro "verscherbelt" haben. Deswegen verlasse ich mich auf meinen Sachverstand und nicht auf das Gerede von Leuten, die sich als "Chart Analysten" oder Ähnliches ausgeben.

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 789
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon MarcoLunar » 15.08.2019, 21:44

durchdenwind hat geschrieben:
lifesgood hat geschrieben:...Ich hatte gestern schon so ein Gefühl, dass sich irgendwie gerade verstärkt ...

Du meinst, "er" ist wieder da? smilie_11

Aber natürlich. Und gleichzeitig mir 2 weiteren Namen noch. smilie_11

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberschatzimsee » 15.08.2019, 21:51

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberschatzimsee » 16.08.2019, 00:18

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2240
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Frank the tank » 16.08.2019, 13:35

Folker Hellmeyer: "Gold ist der sichere Hafen"
14.08.2019 | 10:30

https://www.deraktionaer.tv/videos/boer ... 89850.html

Zu den Edelmetallen ab Minute 11:27.
Der Dollar verliert seine Bedeutung, keine andere Währung kann die Dollarfunktion übernehmen, EM funktionieren seit 5000 Jahren ........

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberschatzimsee » 16.08.2019, 14:48

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5520
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 16.08.2019, 15:16

Muss doch nicht so schnell gehen. Hab momentan für 2019 einen Buchgewinn von 19,59 %. Selbst wenn's den Rest des Jahres runtergeht und zum Jahresende nur 5 - 10% übrig blieben, wäre ich sehr zufrieden. Mehr wird natürlich immer gerne genommen.

lifesgood

P.S.: Wollte mir gerade den Konfigurator-Link ansehen (ist doch immer interessant wovon die Leute so träumen), funktioniert leider nicht :(
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

leicht_angelaufen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 354
Registriert: 15.02.2010, 22:52

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon leicht_angelaufen » 16.08.2019, 17:32

silberschatzimsee hat geschrieben:Hoffe es ist nur eine kurze Konsolidierungsphase heute und die Preisrallye geht bis 1700Euro pro Oz weiter.


Klar, das wäre sicher den meisten hier inkl. mir sehr recht, selbiges oder noch heftiger beim Silber, je mehr desto besser :D smilie_01

ABER:

lifesgood hat geschrieben:Muss doch nicht so schnell gehen. Hab momentan für 2019 einen Buchgewinn von 19,59 %...


Genau! Wehe wenn es sich heißläuft, dann stimmt was nicht. Mir sind gesunde Korrekturen wie heute lieber als ständiges, äußerst verdächtiges, da unnatürliches Bergauf. Einfach mal wie lifesgood den bisherigen Gewinn in der kurzen Zeitspanne vergegenwärtigen und dem Ganzen ein bisschen Zeit geben. smilie_09 smilie_24
Danke allen Handelspartnern für die mehr als 20 erfolgreichen Deals hier!

Benutzeravatar
Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 933
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 16.08.2019, 17:39

Mir ist der Preis jetzt hoch genug ,man merkt es lebt noch das reicht mir smilie_11 .

Mir bringt es auch wenig wenn der preis 100€ die Unze ist .

Dann kann ich den Krempel verkaufen und bekomme dafür grade mal einen Kleinwagen und kaufen ist auch nicht mehr drin weil 1000€ für 10 oz. da ist auch nichts mehr mit Gold des kleinen Mannes .

Flashlight
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 08.12.2016, 00:10

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Flashlight » 16.08.2019, 17:48

Genauso ist es. Der Kleinsparer hätte nichts davon.
Und die Leute mit Kapital können spekulieren, wie immer.
Hat man da einmal eine bestimmte Marke erreicht, verdient man quasi von selbst.
Deswegen gibt es ja diese Kapitalanhäufungen, und Superreiche können dadurch erst entstehen.

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5520
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 16.08.2019, 17:57

Silbermann 1984 hat geschrieben:Mir ist der Preis jetzt hoch genug ,man merkt es lebt noch das reicht mir smilie_11 .


... schön formuliert smilie_01

lifesgood
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Benutzeravatar
Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 933
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 16.08.2019, 20:29

Flashlight hat geschrieben:Genauso ist es. Der Kleinsparer hätte nichts davon.
Und die Leute mit Kapital können spekulieren, wie immer.
Hat man da einmal eine bestimmte Marke erreicht, verdient man quasi von selbst.
Deswegen gibt es ja diese Kapitalanhäufungen, und Superreiche können dadurch erst entstehen.

Da wo Kapital da ist die haben jetzt schon Tausende verdient ,die sie weil so viel Kapital da ist eigentlich gar nicht brauchen würden.

Auf der anderen Seite dann Menschen wie ich ,selbst als es noch Zinsen gab,die paar € die man dann im Jahr bekam ,das hat noch nicht mal für einmal Essen gehen gereicht smilie_11
.
Aus wenig wird eben nie viel.

Und ich finde 470€ für ne Tube Maples jetzt schon verdammt teuer ,um zu sagen sowas kann man einfach mal im vorbei gehen mitnehmen dürfte der Preis nur bei um die 80€ liegen .

Selbst bei 30€ die oz. macht das schon 750 für so ein Plastikdöschen :shock: .


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste