Aktuelle Zeit: 25.02.2021, 16:47

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3380
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Finerus » 08.08.2019, 09:09

san agustin hat geschrieben:Richtigstellung

das Forum mit seinen 6477 Mitgliedern gehört zwar nicht zum Nabel der Welt,
nichtsdestotrotz möchte ich mich gerne zu meiner Aussage DUMPFBACKE äußern
welche anscheinend riesige Wellen schlägt smilie_08


Der Gebrauch des Begriffs wurde von einem User beanstandet. Ob er sich persönlich angesprochen fühlte oder nicht, bleibt seine Sache. Sonst scheint tatsächlich niemand ein Problem damit zu haben.

smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1222
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon karmasilver » 08.08.2019, 15:44

16,76 ist die entscheidende Marke, welche Ag beim Illusionskurs halten oder schnell zurückerobern sollte :mrgreen: Let's get ready to rumble.

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1222
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon karmasilver » 08.08.2019, 16:42

Fairer Silberpreis aktuell $40-$60?

https://deviantinvestor.com/10913/silve ... ive-years/

smilie_07 smilie_01 smilie_02

Benutzeravatar
Hook
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 16.07.2013, 13:03
Wohnort: Süden

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hook » 08.08.2019, 16:54

Physisches verkauft man nicht, sondern behält es ab Absicherung. Man kann auch anders und bequemer,sicherer und effizienter in Rohstoffe investieren, wenn dies das Ziel ist. Mmn ist physisches Edelmetall kein Invest, sondern eine Versicherung.
Deswegen macht es auch kein Sinn sich darüber Gedanken zu machen, was man mit den 50.000 Fiat pro Unze irgendwann kaufen soll. Wichtig ist, dass die jetzt getätigte Kaufkraft im Falle der Fälle zur Verfügung steht, wenn das Fiat unterm Kopfkissen masiv an Wert verlieren sollte.
....and a bottle of rum

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2528
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Frank the tank » 08.08.2019, 17:35

Silber erreicht weiteren Meilenstein!
06:06 Uhr | Robert Schröder 08.08.2019

https://www.goldseiten.de/artikel/42228 ... stein.html

Aus dem Artikel:
Ab dort erfolgte zum 1. August dann ein typischer und klassischer Re-Test des Ausbruchsniveaus. Danach gab es aber für Silber kein Halten mehr. In wenigen Tagen machten die Bullen hier 1,2 USD bzw. 8% an Boden gut. Die genannte nächste Widerstandszone um ca. 17,33/17,70 USD wurde mit dem jüngsten Hoch schon fast touchiert. Es ist wohl nur eine Frage von wenigen Tagen, bis auch dieses Niveau erreicht und abgearbeitet wird. Dort könnt es dann in der Tat jedoch eng werden mit direkt weiter steigenden Notierungen. Kurzfristig orientierte Trader sollte an dieser Stelle zumindest eine spürbare Gegenbewegung einplanen.
ENDE

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1222
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon karmasilver » 08.08.2019, 17:39


Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1117
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silbermann 1984 » 08.08.2019, 20:36


silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberschatzimsee » 09.08.2019, 02:32

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

lifesgood

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 09.08.2019, 07:15

Das sind Entscheidungen, die Du ganz für Dich alleine treffen mußt.

Denn man muss hinter dem stehen, was man macht. Nur so zieht man das auch durch, auch wenn es anfänglich nicht so läuft, wie geplant.

lifesgood

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberschatzimsee » 09.08.2019, 20:16

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
Hook
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 16.07.2013, 13:03
Wohnort: Süden

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hook » 12.08.2019, 15:21

Trotz historisch starkem Gold und andauerndem Bullenmarkt bei Edelmetallen bleibt Silber erstaunlich träge. Ich vermute dass der PoS sprungartig steigen wird, vermutlich aber erst nach einer Korrektur beim PoG. Sehr spannend.
Leider nehmen die Silberminen die kommende Steigerung schon voraus und haben teilweise enorme Zuwächse, trotz moderat gestiegenem PoS. Schade eigentlich^^

lG
Hook
....and a bottle of rum

Goldfisch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 308
Registriert: 24.10.2012, 04:48

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Goldfisch » 12.08.2019, 15:25

silberschatzimsee hat geschrieben:Habe heute lange überlegt und werde wohl meine Pd Unze abstossen und in Au umschichten.

Wird schon schiefgehen smilie_02


Hin und her macht die Taschen leer...
100% positive Bewertungen :
http://www.silber.de/forum/goldfisch-t14411.html
Erfolgreich gehandelt mit : Argentur, hollaender, Tazwild, John_McClane, Mike123, Enno&Tara

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7540
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 12.08.2019, 16:21

Hook hat geschrieben:.....
Leider nehmen die Silberminen die kommende Steigerung schon voraus und haben teilweise enorme Zuwächse, trotz moderat gestiegenem PoS. Schade eigentlich^^

lG
Hook


Sehe ich anders
Wenn man sich den letzten Bullenmarkt Anfang 2016 anschaut und das mit heute vergleicht dann stehen etliche Werte sogar noch unter den 2016 Hochs

Zündstoff
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Hook
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 16.07.2013, 13:03
Wohnort: Süden

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Hook » 12.08.2019, 17:36

san agustin hat geschrieben:
Hook hat geschrieben:.....
Leider nehmen die Silberminen die kommende Steigerung schon voraus und haben teilweise enorme Zuwächse, trotz moderat gestiegenem PoS. Schade eigentlich^^

lG
Hook


Sehe ich anders
Wenn man sich den letzten Bullenmarkt Anfang 2016 anschaut und das mit heute vergleicht dann stehen etliche Werte sogar noch unter den 2016 Hochs

Zündstoff


Stimmt soweit, die Minen und Explorer haben während dem Crash im PoS Ende 2015 und viele danach bis Winter 2016 höher notiert als gerade. Aber das war mMn vielfach das berühmte stupid money, welches an eine Trendwende glaubte und die Titel hoch hielt.

Ich hoffe trotzdem du hast Recht und manche Titel werden doch noch die Thirtybagger auf die ich seit dem Crash im POS hoffe smilie_02

Zündstoff betrifft mich jetzt eher weniger, weil die meisten Minen/Explorer (auch dank den Anstiegen seit Juni) in meinem Depot Freiläufer (geworden) sind.
Oder meintest du damit Raketentreibstoff? :roll:

lG
Hook
....and a bottle of rum

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1389
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon amabhuku » 12.08.2019, 18:21

Goldfisch hat geschrieben:
silberschatzimsee hat geschrieben:Habe heute lange überlegt und werde wohl meine Pd Unze abstossen und in Au umschichten.

Wird schon schiefgehen smilie_02


Hin und her macht die Taschen leer...


Na ja - da fragt sich, ob er mit einer Unze Palladium vorher volle Taschen hatte. smilie_08
Und ob silberschatzimsee inzwischen schon mit Transferieren, Umschichten und Einlagern fertig ist?
Alles nicht so leicht.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste