Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 05:26

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2465
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon libelle » 08.01.2019, 14:28

War's das jetzt schon mit dem Ratio-Höchststand?
Innerhalb weniger Tage von 86 auf 82 gesunken.

https://www.gold.de/kurse/gold-silber-ratio/

Wenn das so weiter geht, war das mit den letzten Einkäufen ja glatt mal eine Punktlandung. :D

Anzeigen
Silber.de Forum
Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 765
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Outback 1403 » 09.01.2019, 08:02

" Silber: Schlechteste Performance unter allen Edelmetallen

Düsseldorf (GodmodeTrader.de) – Auch wenn der Silberpreis in den vergangenen Monaten wieder leicht zulegen konnte, hat er sich seit Anfang 2018 unter allen Edelmetallen am schlechtesten entwickelt und das Jahr fast zehn Prozent im Minus beendet, wie die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in der aktuellen Research-Publikation „MarktBeobachtung“ für das erste Quartal 2019 schreiben. "

Quelle:https://www.ariva.de/news/silber-schlechteste-performance-unter-allen-edelmetallen-7341671

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7337
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon san agustin » 09.01.2019, 08:48

@ Outback 1403

....du bist der grösste Langweiler im ganzen Universum

Das ist aber auch eine Leistung !
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 09.01.2019, 09:26

... na wenn ich mir die Entwicklung in meinem physischen Depot so ansehe, war Platin in den letzten Jahren eher schlechter als Silber smilie_24

Aber auch beim Platin werden wieder andere Zeiten kommen.

Letztendlich zählt bei EM der Kaufpreis und der Verkaufspreis. Man muss zu Zeiten, wo es günstig ist kaufen und zu Zeiten wo es teuer ist verkaufen, alles was dazwischen passiert ist schlicht und ergreifend egal. Man muss nur die Nerven und die Liquidität haben, es auszusitzen.

Und man muss sich auch mal zufriedengeben. Wer beim Kaufen weil es sinkt immer auf noch günstigere Preise wartet und beim Verkaufen, weil es steigt auf immer noch höhere Preise hofft, wird keinen Erfolg haben.

Ich werde morgen den Rest unseres Firmenpalladiums verkaufen. Die erste Hälfte hatten wir im Januar 2018 verkauft, als der Spot über 900 € war. Aktuell bekommen wir pro kg-Barren, der Ende September 2008 netto 5.438,07 € gekostet hat, einen Ankaufspreis von über 36.000 € netto ;)

Diese Rendite von über 550 % wäre mit Aktien in diesem gut 10-Jahreszeitraum wohl nicht zu machen gewesen ... smilie_08

Hier noch ein Zitat von der eher börsenlastigen Site godmode-trader

...Wer Anfang 2002 einen Betrag von 1.000 Euro in Gold investiert hätte, würde nun über einen Betrag von rund 3.600 Euro verfügen. Wer hingegen in den DAX investiert hätte, käme nur auf rund 2.070 Euro.

Auch in den vergangenen fünf Jahren hatte der Gold-Anleger die Nase vorn gegenüber dem Aktienkäufer, ...

...Doch nicht nur das Edelmetall Gold schnitt besser ab als deutsche Standardaktien. Auch mit Silber hätten Anleger in den vergangenen Jahren mehr verdient als mit dem DAX, wie der folgende Chart zeigt.

Fazit:Langfristig haben Aktien tatsächlich eine höhere Renditeerwartung als Edelmetalle wie Gold oder Silber, die auf lange Sicht nur einen Inflationsausgleich liefern. In den vergangenen Jahren galt dies aber für deutsche Anleger nicht. Ganz im Gegenteil: Mit Edelmetallen gab es für Anleger deutlich mehr zu holen als mit Aktien.


Quelle: https://www.godmode-trader.de/artikel/w ... en,6769911

Letztendlich ist immer alles eine Frage des Betrachtungszeitraumes, bzw. für den Einzelnen eine Frage des eigenen Investitionszeitraums.

lifesgood
Ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 692
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Unzen999 » 09.01.2019, 16:10

Outback 1403 hat geschrieben:" Silber: Schlechteste Performance unter allen Edelmetallen

Düsseldorf (GodmodeTrader.de) – Auch wenn der Silberpreis in den vergangenen Monaten wieder leicht zulegen konnte, hat er sich seit Anfang 2018 unter allen Edelmetallen am schlechtesten entwickelt und das Jahr fast zehn Prozent im Minus beendet, wie die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in der aktuellen Research-Publikation „MarktBeobachtung“ für das erste Quartal 2019 schreiben. "

Quelle:https://www.ariva.de/news/silber-schlechteste-performance-unter-allen-edelmetallen-7341671




Diese Aussage ist für mich wie wenn einer versucht seinen Namen zu Tanzen und dabei mit dem Fuß umknickt. Das ganze muß doch viel individueller betrachtet werden. Wie lifesgood schon festgestellt hat Investitionszeitraum, Einkaufspreis der gehörig abweichen kann, Jahrgangsaufpreise bzw. Aufpreise für begehrte Erstausgaben usw. usw.
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!


Benutzeravatar
pheinen
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 08.09.2013, 11:41
Kontaktdaten:

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon pheinen » 18.01.2019, 08:37

Palladium ist jetzt bereits an der 1.400-er Marke smilie_01
An dem Lauf könnte sich Silber mal ein Beispiel nehmen ...

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 18.01.2019, 10:10

nix da, Silber darf sich ruhig noch etwas Zeit lassen ... halbes Jahr so weiter "rumdümpeln" oder wieder etwas tiefer, dann bin ich wunschlos glücklich. Ab August darf es dann für immer steigen und die Rakete zünden! smilie_02 smilie_11

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon MaxeBaumann » 18.01.2019, 10:17

silberpower hat geschrieben:nix da, Silber darf sich ruhig noch etwas Zeit lassen ... halbes Jahr so weiter "rumdümpeln" oder wieder etwas tiefer, dann bin ich wunschlos glücklich. Ab August darf es dann für immer steigen und die Rakete zünden! smilie_02 smilie_11

Wir sind hier aber nicht bei einer Fee wo Du 3 Wünsche frei hast. smilie_07
LG Maxe smilie_24
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 765
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Outback 1403 » 18.01.2019, 10:28

silberpower hat geschrieben:nix da, Silber darf sich ruhig noch etwas Zeit lassen ... halbes Jahr so weiter "rumdümpeln" oder wieder etwas tiefer, dann bin ich wunschlos glücklich. Ab August darf es dann für immer steigen und die Rakete zünden! smilie_02 smilie_11



Unter 10 $ würde ich ( vielleicht ) mal wieder was kaufen, bis dahin bleiben die Mäuse im Gehäuse.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon KarlTheodor » 18.01.2019, 11:04

Outback 1403 hat geschrieben:...
Unter 10 $ würde ich ( vielleicht ) mal wieder was kaufen, bis dahin bleiben die Mäuse im Gehäuse.


Hast Du überhaupt schon mal was gekauft smilie_08 ?

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 20.01.2019, 16:49

Ich bin dann mal weg ...

Benutzeravatar
leuchtboje
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: 17.05.2018, 09:25

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon leuchtboje » 20.01.2019, 17:21

godmode-trader - allein der Name ist schon ein Witz, aber davon mal abgesehen: eigentlich werden nur kurzfristige, technische Analysen gemacht.

Die sind hier doch eigentlich nicht das große Thema.

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberpower » 29.01.2019, 08:43

Aktuell Silber auf einem 6 Monatshoch in USD ... mal sehen, ob es sich hier um eine Bärenfalle handelt oder ob der Ausbruch nach oben gelingt. So schnell kann es gehen! smilie_03

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 29.01.2019, 11:33

... auch wenn manche hier godmode-trade nicht mögen, kann es ja nicht schaden, zu lesen, was die Charttechniker meinen ;)

https://www.godmode-trader.de/analyse/s ... et,6835061

lifesgood
Ich bin dann mal weg ...


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste