Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 05:17

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team, Mahoni

Benutzeravatar
AeroMaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 21.11.2015, 11:38

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon AeroMaster » 05.12.2016, 13:03

Nicht ärgern. Ich dachte, ich bin superschlau und habe kurz vor Mitternacht noch eine Kleinigkeit (zum Glück sehr klein) gekauft.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4355
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 05.12.2016, 13:46

... und ich freu mich gerade wie ein Schnitzel, dass ich letzte Woche zum Verkauf meines Palladiums fast das Top erwischt habe. Mittlerweile ist der Spot schon wieder über 30 € gesunken.

lifesgood

Silver666
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 15.03.2014, 14:51

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Silver666 » 05.12.2016, 14:06

Bloß mit den 10-Unzern hat's nicht so ganz hingehauen, gell? smilie_02
Natürlich ist es nicht wirklich wichtig, ob es diese inzwischen ein paar Euro billiger gibt, das sehe ich allerdings genauso wie du.

Ob meine Rechnung aufgeht wird sich auch bei mir erst nach dem Kauf zeigen; der Kurs könnte dann auch wieder gestiegen sein. Im Ganzen sehe ich es also schon so, wie du.

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5326
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Bumerang » 05.12.2016, 14:11

Was man lernen kann ist, "don't fight the Central Bank"!

Nichts wäre schlimmer, wenn Gold steigen würde. Deshalb muss es fallen. Mit Papier ist das eine leichte Aufgabe.

Jedes Muster das eine Relation zwischen Gold und der Realwirtschaft darstellt, wird zerstört.

Die Politiker täuschen, die MS Medien täuschen, die Vorgesetzten täuschen. Warum sollen die Zentralbanken das nicht tun?
Gruß

Bumerang
________________________________________

Der Crash hat längst begonnen!

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Feinunze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 18.08.2015, 12:20

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Feinunze » 05.12.2016, 14:31

.
Zuletzt geändert von Feinunze am 05.12.2016, 18:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4355
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 05.12.2016, 14:42

Silver666 hat geschrieben:Bloß mit den 10-Unzern hat's nicht so ganz hingehauen, gell? smilie_02

... da hast Du wohl Recht.

Hab grade nachgesehen, für die 10-Unzer Hähne habe ich im Septemer 207 € bezahlt - aus heutiger Sicht definitiv zu teuer gekauft :(

lifesgood

CrazybutOK
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 10.11.2014, 16:53
Wohnort: Bocholt

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon CrazybutOK » 05.12.2016, 14:45

@Lifesgood

na die paar Euro Differenz hast du ja beim Palladium locker wieder reingeholt, ich hätte da jedenfalls nicht mit so einer Kursrakete gerechnet....

denkt

Crazy
Erfolgreich im Forum gehandelt:

Ja, auf Wunsch nenne ich gerne die Partner per PN.

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1233
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon $ilver $urfer » 05.12.2016, 16:29

Bumerang hat geschrieben:Was man lernen kann ist, "don't fight the Central Bank"!
Nichts wäre schlimmer, wenn Gold steigen würde. Deshalb muss es fallen. Mit Papier ist das eine leichte Aufgabe.

Eine leichte Aufgabe ist es, solange es das Zeug in Hülle und Fülle gibt. Wenn man physisch an nichts mehr rankommt und gleichzeitig die Papierpreise im Keller sind, funktioniert es nicht mehr. Von daher sehe ich aktuell ehrlich gesagt kein Problem und keine "Unterbewertung". Ist eben wie bei allen anderen Rohstoffen auch, egal ob Öl, Weizen oder Orangensaft.
I smell pussy. Is that you Ja?

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1943
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon silberschatzimsee » 05.12.2016, 16:50

Also der heutige Absturz tut weh. Bald ist die Kruegerunze nur noch 3 stellig:(
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
Vargas
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1614
Registriert: 14.03.2010, 18:00
Wohnort: Davao City, PH

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Vargas » 05.12.2016, 16:51

@$ilver$urfer, smilie_01
Gruss
vargas
Lebe deine Träume
Erfolgreich gehandelt mit,Grauwolf,John Silver,Lauterer,derserioese,Sascha2711,Reiman,Futura,Sauerländer,element47,Jcder,
ddaakk,Morller,Andriau84,detonic96,eBullion,Silberschwabe,Lunarjäger,silbernase,metalle,danidee

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1233
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon $ilver $urfer » 05.12.2016, 16:58

@Vargas: Den smilie_01 verdiene ich wohl nicht. Ich bin nämlich nicht der Meinung, dass dieses Spiel bald endet, sondern, dass Gold genauso "fair" bewertet und manipuliert wird, wie eben alles andere auch. Wenn Gold auf 500 Euro die Unze fällt und man sie auch beim Händler zu dem Preis bekommt, dann sehe ich da kein Problem.

@silberschatzimsee: Mir wäre es lieber wenn man den Silber Maple bald wieder unter 15 Euro bekommt.
I smell pussy. Is that you Ja?

Benutzeravatar
Vargas
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1614
Registriert: 14.03.2010, 18:00
Wohnort: Davao City, PH

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Vargas » 05.12.2016, 17:09

@$ilver$urfer,
habe soeben die Preise an der Shanghai Gold Exchange verglichen mit der Comex Gold + 30,58 USD
Pro oz Silber + 1,54 USD
Physisches ist einiges teurer als Papier an der Comex.
Ich sehe dem Spiel gelassen zu. Gäbe es von beidem genug wäre da kein Preisunterschied, oder sehe
ich das etwa falsch?
Gruss
vargas
Lebe deine Träume

Erfolgreich gehandelt mit,Grauwolf,John Silver,Lauterer,derserioese,Sascha2711,Reiman,Futura,Sauerländer,element47,Jcder,

ddaakk,Morller,Andriau84,detonic96,eBullion,Silberschwabe,Lunarjäger,silbernase,metalle,danidee

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1233
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon $ilver $urfer » 05.12.2016, 17:23

Mehr als Spot muss ich natürlich auch beim Händler zahlen.
Eine wirkliche Abkopplung vom Papierpreis kann ich bei deinen Preisen ehrlich gesagt auch nicht sehen. Ich sage ja nicht, dass es nie dazu kommen wird, aber aktuell passen die Preise scheinbar gut zu Angebot und Nachfrage.
Ich sehe dem Spiel auch gelassen, wenn auch interessiert zu und muss mir auch keinen Mut machen.
I smell pussy. Is that you Ja?

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4355
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon lifesgood » 05.12.2016, 17:30

Natürlich hatten wir heftige Ausschläge dieses Jahr.

Aber bezogen auf den 1.1.2016 ist Gold in € aktuell immer noch 11% im Plus und Silber in Euro immer noch 22%.

Selbst wenn nur die Hälfte davon bis zum 31.12. noch übrig bleibt, ist das locker der Inflationsausgleich.

Daher: Don´t panik!

lifesgood

Benutzeravatar
Gairsoppa
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 814
Registriert: 13.01.2015, 11:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 7

Beitragvon Gairsoppa » 05.12.2016, 17:38

Und wie hoch seht Ihr sie Wahrscheinlichkeit, dass Silber und Gold in den nächsten 20 Jahren wieder die Werte von 2005 erreichen ? Dann bin ich mit einem Teil meiner Altersvorsorgestrategie nämlich ziemlich gekniffen smilie_04
Das Geld ist der Punkt, den Archimedes suchte, um die Welt zu bewegen (Johann Nestroy)
8x erfolgreich gehandelt


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gold 83 und 4 Gäste