Aktuelle Zeit: 11.04.2021, 05:36

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 5

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 19.05.2013, 18:27

Grüß dich harley, also ehrlich gesagt klingt das für mich etwas nach Propaganda. Allerdings bin ich nun noch gespannter auf die nächste Woche, denn diese wird wohl einige Tatsachen offenlegen ...

An dieser Stelle möchte ich allen Forenmitgliedern ebenfalls ein angenehmes Pfingstfest wünschen.
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Hansanaut
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 15.03.2011, 10:58

Beitragvon Hansanaut » 19.05.2013, 18:39

Hi,

also ich werde mein Silber halten, auch wenn mein Durchschnittspreis deutlich höher als der aktuelle POS ist.
Mir dient Silber als Absicherung / Versicherung, für den Fall, das es "knallen" sollte.

Da ich momentan nicht viel auf der hohen Kante hab, dass ich investieren möchte, schau ich mir das ganze erst mal an. Wäre ich liquider, würde ich jetzt in kleinen Tranchen nachkaufen.
So freu ich mich halt, wenn es steigt, dass meine Buchverluste schrumpfen und freu mich, wenn es fällt, dann kauf ich in ein paar Monaten nach...!

Hier noch ein doch sehr optimistisches Interview vom Silberjungen (hoffe wir hatten es noch nicht, war "leider" im Urlaub :D ): http://www.daf.fm/video/invest-2013-thorsten-schulte---manipulation-des-edelmetallmarktes-50161748.html

@Maple Leaf:
Du hast alles verkauft :shock: - Respekt. Zum Thema DAX: Wenn du so sehr an einen DAX - Crash glaubst, warum dann nicht auf fallende Kurse setzen?
Ich persönlich rechne auch mit einem Einbruch, bin mir nur noch nicht sicher, wann...!

Greetz Hansanaut

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 10456
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Beitragvon ***gollum*** » 19.05.2013, 18:47

Maple Leaf hat geschrieben:@all
Es ist wirklich unglaublich, dass in einem Silberforum davon gebrabbelt wird, dass Aktien im Moment eine vielversprechende Anlage sind. Meinem Gefühl nach werden die vielpropagierten 10.000 Punkte nicht erreicht und vorher wird der DAX gnadenlos abschmieren. Dann werde ich wieder investieren, da ich dann von steigenden Kursen ausgehe ...


Sei entspannt, Maple, und laß Dir die Sonne genau so wie ich es tue, auf die Wampe scheinen.

Es kommt wie es kommt. Du weißt ja, ein Sammler ist anders gestrickt als alle Spekus zusammen.

Schöne Feiertage für Dich. smilie_24

Benutzeravatar
K
Silber-Guru
Beiträge: 6527
Registriert: 20.03.2012, 20:21

Beitragvon K » 19.05.2013, 19:17

.
Falscher Faden - gelöscht.
smilie_13

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 19.05.2013, 19:23

@***gollum***
Vielen Dank! Welch wahre Worte ...
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6350
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 19.05.2013, 19:54

Also ich glaube beim Dax ist nach oben schon noch Luft.
1. Geld ist vorhanden und keine Zinsen in Sicht. Also fehlen auch Alternativen. EM ist eben nur ein Standbein.
2. Viele der Topaktien haben ein moderates KGV also sehe ich auch keine Blase.
Ein Absturz wird sicherlich irgendwann wieder kommen. Aber dagegen schützt man sich mit der Grundweisheit und das ist einfach ein Stopp eingeben.
Und bei Silber sehe ich (wie schon einer vor mir geschrieben hat 10% Minus) im Moment ebenfalls eher niedrigere Kurse.
Wenn natürlich nächste Woche Frankreich bankrott anmeldet oder Goldman Sachs bankrott anmeldet, ist natürlich alles auf den Kopf gestellt.
Dennoch könnte man schon ab und zu mal ein paar Münzlein kaufen. Je nachdem wie und wo wann bereits eingestiegen ist und wie voll der Speicher ist.

Benutzeravatar
Lutze31
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 13.12.2011, 21:04
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lutze31 » 19.05.2013, 23:46

Maple Leaf hat geschrieben:@all
Es ist wirklich unglaublich, dass in einem Silberforum davon gebrabbelt wird, dass Aktien im Moment eine vielversprechende Anlage sind. Meinem Gefühl nach werden die vielpropagierten 10.000 Punkte nicht erreicht und vorher wird der DAX gnadenlos abschmieren. Dann werde ich wieder investieren, da ich dann von steigenden Kursen ausgehe ...


Wieder eine Fehleinschätzung,

Da wir eine kräftige Ausweitung der Geldmenge haben, werden diese Gelder eben auch in Aktien fließen. Mit anderen Worten 10.000 Punkte sind überhaupt keine Hürde. Noch nicht einmal 15.000 Punkte.

Das nur einmal am Rande bemerkt.

Benutzeravatar
harley
Silber-Guru
Beiträge: 4482
Registriert: 21.01.2011, 19:28
Wohnort: NRW

Beitragvon harley » 19.05.2013, 23:54

Lutze31 hat geschrieben:
Maple Leaf hat geschrieben:@all
Es ist wirklich unglaublich, dass in einem Silberforum davon gebrabbelt wird, dass Aktien im Moment eine vielversprechende Anlage sind. Meinem Gefühl nach werden die vielpropagierten 10.000 Punkte nicht erreicht und vorher wird der DAX gnadenlos abschmieren. Dann werde ich wieder investieren, da ich dann von steigenden Kursen ausgehe ...


Wieder eine Fehleinschätzung,

Da wir eine kräftige Ausweitung der Geldmenge haben, werden diese Gelder eben auch in Aktien fließen. Mit anderen Worten 10.000 Punkte sind überhaupt keine Hürde. Noch nicht einmal 15.000 Punkte.

Das nur einmal am Rande bemerkt.


Bild
mittlerweile weit über 50 positive Forumsbewertungen
-----------------------

Benutzeravatar
qayqwertz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 591
Registriert: 03.09.2011, 21:11

Beitragvon qayqwertz » 20.05.2013, 00:02

harley hat geschrieben:
Lutze31 hat geschrieben:
Maple Leaf hat geschrieben:@all
Es ist wirklich unglaublich, dass in einem Silberforum davon gebrabbelt wird, dass Aktien im Moment eine vielversprechende Anlage sind. Meinem Gefühl nach werden die vielpropagierten 10.000 Punkte nicht erreicht und vorher wird der DAX gnadenlos abschmieren. Dann werde ich wieder investieren, da ich dann von steigenden Kursen ausgehe ...


Wieder eine Fehleinschätzung,

Da wir eine kräftige Ausweitung der Geldmenge haben, werden diese Gelder eben auch in Aktien fließen. Mit anderen Worten 10.000 Punkte sind überhaupt keine Hürde. Noch nicht einmal 15.000 Punkte.

Das nur einmal am Rande bemerkt.


Bild


auch wenn es ein Silber-Forum ist....
aber den Troll finde ich ja so goooldig und wie süß der guckt smilie_20 smilie_01

Benutzeravatar
Lutze31
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 13.12.2011, 21:04
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lutze31 » 20.05.2013, 00:05

harley hat geschrieben:
Lutze31 hat geschrieben:
Maple Leaf hat geschrieben:@all
Es ist wirklich unglaublich, dass in einem Silberforum davon gebrabbelt wird, dass Aktien im Moment eine vielversprechende Anlage sind. Meinem Gefühl nach werden die vielpropagierten 10.000 Punkte nicht erreicht und vorher wird der DAX gnadenlos abschmieren. Dann werde ich wieder investieren, da ich dann von steigenden Kursen ausgehe ...


Wieder eine Fehleinschätzung,

Da wir eine kräftige Ausweitung der Geldmenge haben, werden diese Gelder eben auch in Aktien fließen. Mit anderen Worten 10.000 Punkte sind überhaupt keine Hürde. Noch nicht einmal 15.000 Punkte.

Das nur einmal am Rande bemerkt.


Bild


Was und wen man als Troll einstuft ist relativ.

Ich bewerte eher solche Leute als Troll, die entgegen aller menschlicher Vernunft von Raketenträumen ausgegangen sind und dies hier als ihre "Wahrheit" verkündigten und damit leichtgläubige Anleger, die ihnen geglaubt haben fette Verluste beschert haben.

Benutzeravatar
silver4ever
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 02.02.2011, 20:48

Beitragvon silver4ever » 20.05.2013, 00:23

Hmm was passiert da gerade mit dem Silberkurs?? :-( 1.2 dollar runter innerhalb ein paar Minuten!!

Benutzeravatar
element47
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 18.03.2009, 21:05
Wohnort: München

Beitragvon element47 » 20.05.2013, 00:25

habe ich was auf den Augen :shock: :shock:

1,19$ tiefer - das in den ersten 23 Handelsminuten



Bild

Ishikawa
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: 08.03.2013, 16:45

Beitragvon Ishikawa » 20.05.2013, 00:28

Pfingstmontag smilie_08 ..oder auch das hier :

Bei der ebenfalls von «Bloomberg» publizierten Umfrage hatte die CS insgesamt 185 Grossinvestoren wie Hedgefonds, Pensionskassen oder Family Offices zu Rohstoffen befragt: Gold schnitt am schlechtesten ab.
(oh man die reiben sich jetzt schon die haende)

aus dem link:
http://www.handelszeitung.ch/invest/gol ... 000-dollar

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 20.05.2013, 00:34

Ishikawa hat geschrieben:Pfingstmontag smilie_08

Glaubst du tatsächlich die ganze Welt dreht sich ausschließlich um die kleine popelige BRD GmbH?

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 20.05.2013, 00:35

harley hat geschrieben:hmmm, wie deutet ihr diese Meldung?

http://silverdoctors.com/hkmex-to-cease ... more-26786

Ich glaube man sollte es nicht überbewerten
Silverdoctors ist wie Maple Leaf bereits schrieb etwas propagandistisch

Hier mal ein anderer Link der dass schliessen der HKME etwas sachlicher erläutert
http://m.scmp.com/news/article/1240917/ ... -its-doors
Anscheinend entsprachen die Umsätze an der HKME bei weitem nicht dem was man sich erwartet hat.
Wenn man neben dem geringen Handelsaufkommen bei der HKME, dann noch in Kalkulation mit einbezieht dass die Hong Kong Exchange im letzten Jahr die London Metall Exchange gekauft hat, glaube ich dass man einfach nur eine unrentable Börse schliesst.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste