Aktuelle Zeit: 02.04.2020, 05:35

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 5

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, Andre090904

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2416
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Beitragvon libelle » 27.06.2013, 19:19


Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
John_McClane
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1118
Registriert: 15.07.2011, 19:52

Beitragvon John_McClane » 27.06.2013, 19:19

Im Moment fällt der Goldpreis ja wie ein Stein...., weiß einer Nachrichten dazu...???? Schon bei 1.213 Dollar !!

Silber ist noch im Plus....!

grüße
John
Das Maß der Dinge wenn es um Chinamünzen geht.....,die hercules Sammlung:

https://www.ngccoin.com/gallery/hercules/?Category=3168

"Frauen haben Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung........! Männer haben selbst Schuld und Selbstbefriedigung.....!"

AL1B1
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 964
Registriert: 14.10.2012, 20:28

Beitragvon AL1B1 » 27.06.2013, 19:20

denn was silbermichel sagt ist gesetz!
der thread ist ein laberthread wenn er es sagt und wenn er sagt er ist es nichtmehr, dann ist er es eben nicht mehr .



http://www.narzissmus.net/?page_id=2 hilfe zur selbsthilfe smilie_02

ps: nimms mir bitte nicht krumm, ich mach nur spaß smilie_15
Ich bin noch zu jung für einen hohen Goldpreis.
Nimm deine AfD Bettwäsche geh ins Bett und deck dich zu

Hebby
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 480
Registriert: 27.01.2012, 21:24
Wohnort: NRW

Beitragvon Hebby » 27.06.2013, 19:21

Silbermichel hat geschrieben:Ich habe übrigens selber diese Meldung zur 8% Zwangsabgabe im € Faden verlinkt.
8% Zwangsabgabe für Sparer?
Aber das ist doch noch gar keine rechtskräftige Sache, so das man nächste Woche aufgrund dessen von einem Anstieg der EM ausgehen kann.
Obwohl ich auch glaube das sie von unseren EUDSSR Verbrechern irgendwann durchgepaukt werden (muß).
:twisted:


Ende des Jahres !

Manchmal genügt schon die Meldung um den Trend zu beeinflussen, aber anscheinend nur in eine Richtung :(
Die Kraft der vier Kerzen

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4031
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 27.06.2013, 19:24

Silbermichel hat geschrieben:Das interessiert hier keine Sau. :twisted:


Bild

Übrigens interessante Wortwahl (Kabale usw.) von dir vor ein paar Tagen.

smilie_24

AL1B1
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 964
Registriert: 14.10.2012, 20:28

Beitragvon AL1B1 » 27.06.2013, 19:34

gold mit fast 1,3 im minus und silber zuckt nichtmal :D
Ich bin noch zu jung für einen hohen Goldpreis.
Nimm deine AfD Bettwäsche geh ins Bett und deck dich zu

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 27.06.2013, 19:40

libelle hat geschrieben:Das hier aber schon denke ich.

http://www.kitco.com/charts/livegoldnewyork.html


Deshalb zitiere ich meine Aussage von vor ein paar Tagen ausnahmsweise mal selber.
Silbermichel hat geschrieben:
MikeZDD hat geschrieben:Ich denke das der Preis nun auch mich langsam bewegt paar 5 oz zu kaufen. Welche 5 oz oder 10 oz kauft ihr? Lunar, oder Libertad?

Aber so manchem hier wird noch fürchterlich der Arxxx auf Grundeis gehen, bei weiterhin fallenden Kursen.
Die Kabale wird noch einige zittrigen Hände rauskicken.


"Grundeis"?


AL1B1 hat geschrieben:
ps: nimms mir bitte nicht krumm, ich mach nur spaß smilie_15

Nimm mir's mir nicht krumm, "ich hab mir die 10oz,ich habe mir xyz oz.....etc gekauft", ist genau der Grund warum man hier kaum noch tatsächliche Infos oder sachliche Meinungen findet.
Ist Ok. Ich habe mich damit abgefunden das es hier mehr oder weniger der EM Laberfaden ist.
Wenn allerdings "HBS" die Sache mit der 8% Zwangsabgabe bringt, hätte ich zumindestens gerne einen Links zu diesem ernsten Gesetzesbeschluß.

felakuti
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 16.12.2012, 20:28
Wohnort: Bayern

Beitragvon felakuti » 27.06.2013, 19:43

John_McClane hat geschrieben:Im Moment fällt der Goldpreis ja wie ein Stein...., weiß einer Nachrichten dazu...???? Schon bei 1.213 Dollar !!

Silber ist noch im Plus....!

grüße
John


Denke die relativ unbedeutende Unterstüzung bei 1220 $ ist gefallen.
Nächster Halt bei 1150 $ ? Da würde ich auch mit einen Call einsteigen.
Erwarte da zuminderst mal ein Gegenbewegung.Der derzeitige
Kursverlauf ,ohne jedliche Gegenbewegung ist ja echt beängstigend.

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 27.06.2013, 19:51

felakuti hat geschrieben:
John_McClane hat geschrieben:Im Moment fällt der Goldpreis ja wie ein Stein...., weiß einer Nachrichten dazu...???? Schon bei 1.213 Dollar !!

Silber ist noch im Plus....!

grüße
John


Denke die relativ unbedeutende Unterstüzung bei 1220 $ ist gefallen.
Nächster Halt bei 1150 $ ? Da würde ich auch mit einen Call einsteigen.
Erwarte da zuminderst mal ein Gegenbewegung.Der derzeitige
Kursverlauf ,ohne jedliche Gegenbewegung ist ja echt beängsigend.

Naja, 1,2% Minus sehe ich noch nicht als beängstigend an.Gestern war's heftiger. Aber die 1220er Marke könnte ein kleiner Grund für weitere Abverkäufe sein.
Wichtiger scheint mir morgen eher der " Mad Friday" an der COMEX.
Denke das so einige Recht behalten werden, das der Au Kurs noch unter 1000$ gedrückt werden soll.

felakuti
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 16.12.2012, 20:28
Wohnort: Bayern

Beitragvon felakuti » 27.06.2013, 20:06

Die unter 1000$ werden wir sehen.Ich denke ,daß ist auch eine psychologische Sache.
Ein Zeichen der Kapitulation.
Ich bleibe meiner Strategie treu ,kaufe weiter regelmäßig und selten
ein kleiner Zock. Bei unter 1000$ würd ich mir auch Aktien der Majors kaufen.
Die sind ja bei steigenden Preisen ja wie ein call auf Gold.Bei kleineren Minen
wär ich vorsichtig, da werden einige auf der Strecke bleiben.

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2891
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon winterherz » 27.06.2013, 20:09

Silbermichel hat geschrieben:Naja, 1,2% Minus sehe ich noch nicht als beängstigend an.Gestern war's heftiger. Aber die 1220er Marke könnte ein kleiner Grund für weitere Abverkäufe sein.
Wichtiger scheint mir morgen eher der " Mad Friday" an der COMEX.
Denke das so einige Recht behalten werden, das der Au Kurs noch unter 1000$ gedrückt werden soll.


Die scheinen sich an der Comex schon mal warm zu laufen für den von dir gennaten "Mad Friday"
Oder befürchten die nur, dass sie morgen nicht genug Zeit haben...??? Au -20,12 Euro, Ag -0,17 Euro zur Zeit.
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6025
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 27.06.2013, 20:11

http://www.proaurum.de/home/aktuellwich ... -2013.html

Da sollte doch aber dann wirklich Schluß sein.

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 27.06.2013, 20:18

felakuti hat geschrieben:Die unter 1000$ werden wir sehen.Ich denke ,daß ist auch eine psychologische Sache.
Ein Zeichen der Kapitulation.

Denke da hast du Recht. Die 1000 werden fallen, wobei wie du sagst die Psychologie eine entscheidende Rolle mitspielt.
Bin aus Aktien schon ne Weile raus, habe aber noch eine Leiche, und eine Reanimierte im Depot.
Bei weiter fallenden Kursen lohnt es sich aber wohl in Minen einzusteigen.
Majors? Hast du mal ne ISIN? Mit Minen kenn ich mich gar nicht aus.
Wäre für die Zukunft aber interessant.
Wenn die Kabale satt ist, könnte man einsteigen.
Danke im Vorraus.

Mango
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: 01.04.2012, 08:49

Beitragvon Mango » 27.06.2013, 20:20

@Michel

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... ie-sparer/

Deine eigene Quelle: Meldung von heute früh.
Über den Beschluss gabs in der Börse vor 8 auf ARD eine kurze Meldung, die 8% wurden nicht genannt, aber dass Gläubiger, Aktionäre und Sparer über 100.000 Euro haften. Der Tagesschau war das natürlich keine Meldung wert.

Benutzeravatar
Querulant
Silber-Guru
Beiträge: 3164
Registriert: 08.06.2010, 13:11

Beitragvon Querulant » 27.06.2013, 20:24

Aus dem Link vom Hähnchen: (http://www.proaurum.de/home/aktuellwich ... -2013.html)

Die Situation ist extrem und wird früher oder später deutlich höhere Preise erzwingen.
...
Die physische Nachfrage bleibt relativ stabil, von einer Kaufpanik wie Mitte April kann aber keine Rede sein. Ich sehe dass positiv, denn am finalen Preistief sollte die Masse aus psychologischer Sicht nicht kaufen, sondern eher verängstigt und panisch verkaufen.

In Indien wurden weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Goldnachfrage ergriffen. Regionale Banken dürfen seit Neuestem keine mit Gold besicherten Kredite mehr vergeben. Die ländliche Bevölkerung macht knapp 60% der gesamten indischen Goldfrage aus. Schon seit längerem wird der indische Goldhandel durch Importzölle belastet. Gleichzeitig bleibt die Nachfrage in China vorerst konstant. Kurzfristig kann jedoch durch die chinesische Liquiditätskrise weiter Druck auf den Goldpreis entstehen. Sobald es aber ans Eigenmachte geht, sprich um das Grundvertrauen in die Währung und die Banken, dürften die Chinesen in physisches Gold regelrecht fliehen.

Von den Zentralbanken haben im Mai erneut Russland (6,2t), Kasachstan (4t) und die Türkei (18,2t) ihre Goldbestände erhöht.

Ohne Kommentar.
Oder nur eins noch: Warum kaufen Banken dieses wertlose Zeug?
smilie_20
Lieber arm dran als Bein ab :)


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste