Aktuelle Zeit: 27.07.2021, 10:18

Silber.de Forum

Silberkurs - Ausbruch oder Rückfall, Teil 5

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Ishikawa
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 573
Registriert: 08.03.2013, 16:45

Beitragvon Ishikawa » 21.05.2013, 10:07

Hier mal eine plausible begruendung fuer den starken anstieg gestern !

Rohstoffe
Goldpreis: Starker Rebound dank Moody`s

Am gestrigen Montag drehte der Goldpreis signifikant nach oben, weil die Ratingagentur Moody`s den USA mit einer Herabstufung der Bonität gedroht hatte.

Na wenn da mal nicht massiv vor der meldung gedrueckt wurde (insider) um dann richtig zu kassieren bei der meldung ! smilie_18

Die nachfolgend zu beobachtende Dollarschwäche brachte den Goldpreis wieder in Richtung 1.400-Dollar-Marke. Zum Wochenstart fiel das gelbe Edelmetall auf ein Tief von 1.336,30 Dollar und kam damit einer wichtigen Unterstützungszone gefährlich nahe. Der am Wochenende veröffentlichte COT-Report (Commitments of Traders) wies vor allem bei Großspekulanten (Non-Commercials) einen nachlassenden Optimismus aus. Deren Netto-Long-Position (optimistische Markterwartung) reduzierte sich nämlich von 87.719 auf 84.146 Kontrakte, was den geringsten Optimismus seit Dezember 2008 darstellte. Zur Erinnerung: Damals löste die Lehman-Pleite einen massiven Ausverkauf bei Gold aus, weil Investoren diese Gelder zum Stopfen anderer Verlustlöcher benötigten.  
Am Dienstagvormittag präsentierte sich der Goldpreis mit erholten Notierungen. Bis gegen 8.00 Uhr (MESZ) verteuerte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Juni) um 13,00 auf 1.397,10 Dollar pro Feinunze.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1373
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Beitragvon karmasilver » 21.05.2013, 11:27

Der Illusionskurs hat nichts mit Fundamentaldaten zu tun. Er ist im Verhältnis von mindestens 100:1 Papier zu Metall gehebelt. Denke also dass wir (vielleicht schon im Mai 2013) Kurse unter 20 Dollar/oz sehen müssen und damit sämtliche Buchgewinne seit QE2 und mithin seit anfangs 2008 ausradiert sind. Es betsteht Zockermässig noch (lange) keine Untertreibung nach unten und nur ein paar tausend Nasen weltweit kaufen das Zeugs physisch in gröseren Mengen. smilie_04

Werde also weiterhin periodisch nachkaufen (müssen). Gestern früh konnte ich es nicht, weil die Läden in der CH dicht hatten... smilie_04


Just my 5 cents

karma

Benutzeravatar
goldhuepfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1264
Registriert: 19.10.2010, 07:28

Beitragvon goldhuepfer » 21.05.2013, 12:06

Viele Grüße Goldhüpfer
Bewertungen 100%: Positiv 19 - Negativ: 0
Zum Schutz meiner Handelspartner erscheinen deren Namen hier nicht.

lifesgood

Beitragvon lifesgood » 21.05.2013, 12:23

... ist ja eigentlich ein Skandal, was da passiert ... smilie_08

Silverneck
Silber-Guru
Beiträge: 2132
Registriert: 29.06.2012, 10:16
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Silverneck » 21.05.2013, 12:35

Wieso: eigentlich? Es ist ein Skandal.

Silverneck

Benutzeravatar
Querulant
Silber-Guru
Beiträge: 3242
Registriert: 08.06.2010, 13:11

Beitragvon Querulant » 21.05.2013, 12:58

.. ist ja eigentlich ein Skandal


Wieso: eigentlich? Es ist ein Skandal.



-->
Der eigentliche Skandal im Zusammenhang mit diesem Börsenzusammenbruch ist aber, daß die „Mainstream Medien“ dies verschwiegen.

;)
Lieber arm dran als Bein ab :)

Benutzeravatar
Wutbürger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 14.12.2011, 13:47
Kontaktdaten:

Beitragvon Wutbürger » 21.05.2013, 16:45

Der kursverfall war absehbar. Zumindest ich Kann von mir behaupten, in wirklich jedem meiner beiträge darauf hingewiesen zu Haben. Viele anleger hier im forum haben in Den letzten wochen und monaten durch den fallenden € (nachkaufen)und pos große teile ihres investments temporär verloren. Ich spreche diesen unglücklichen mein mitleid aus, auf das nicht noch mehr anleger in die starren klauen der silberverkäufer und ihrer werbetricks geraten.

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 21.05.2013, 16:54

Wutbürger hat geschrieben:Der kursverfall war absehbar. Zumindest ich Kann von mir behaupten, in wirklich jedem meiner beiträge darauf hingewiesen zu Haben. Viele anleger hier im forum haben in Den letzten wochen und monaten durch den fallenden € und pos große teile ihres investments temporär verloren. Ich spreche diesen unglücklichen mein mitleid aus, auf das nicht noch mehr anleger in die starren klauen der silberverkäufer und ihrer werbetricks geraten.

Auch du hast meine Hochachtung und Anerkennung, genauso wie sie Lutze31, GVJ und das grashohe Geflügel haben.
Falls ich noch den eine(n) oder andere(n) vergessen haben sollte, bitte ich um Verzeihung und Nachsicht.
Aufgrund eurer Weitsicht in die nahe bzw. sogar fernere Zukunft, ist es euch möglich gewesen materiellen, und auch pol./wirtschl./sozialen Schaden von euch fern zu halten.
Respektvolle Grüße und demutvolles Verneigen vor so viel Weitsicht.
smilie_12
Zuletzt geändert von Silbermichel am 21.05.2013, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
winterherz
Moderator
Beiträge: 2891
Registriert: 26.09.2011, 10:13
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon winterherz » 21.05.2013, 16:55

@ Wutbürger: Aufrichtigkeit? Häme? Spott? Bedauern? Ironie?
★★★ DOMINUS PROVIDEBIT ★★★

leo63
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 11.01.2012, 17:50

Beitragvon leo63 » 21.05.2013, 16:57

Ups, wie bist du denn drauf?
An den fundamentalen Daten hat sich doch wohl kaum etwas geändert. Edelmetalle haben immer einen gewissen Wert, und werden niemals auf Null fallen, wie es leicht bei Aktien geschehen kann.
Bei den vorhandenen Geldmengen ist es meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit, wann die Preise für EM wieder steigen.

leo63
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 11.01.2012, 17:50

Beitragvon leo63 » 21.05.2013, 16:59

PS: Galt natürlich "Wutbürger"

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 873
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Lillebor » 21.05.2013, 17:03

Und deswegen Nachkaufen!! smilie_09
Da wir eh nie die tiefststände bekommen werden finde ich das es jetzt eine Gelegenheit ist.Weitblick oder Glaskugel, langfristig gesehen kann man nix falsch machen.

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 21.05.2013, 17:05

Aber langfristig nicht mit 2 oder 3 Jahren verwechseln! :wink:

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 873
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Lillebor » 21.05.2013, 17:17

Ric III hat geschrieben:Aber langfristig nicht mit 2 oder 3 Jahren verwechseln! :wink:



Ich habe Zeit smilie_03

Benutzeravatar
Wutbürger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 14.12.2011, 13:47
Kontaktdaten:

Beitragvon Wutbürger » 21.05.2013, 17:25

Lillebor hat geschrieben:Und deswegen Nachkaufen!! smilie_09
Da wir eh nie die tiefststände bekommen werden finde ich das es jetzt eine Gelegenheit ist.Weitblick oder Glaskugel, langfristig gesehen kann man nix falsch machen.


Ja, "nix" oder wie ich sagen würde "alles".


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste