Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 23:18

Silber.de Forum

Crash Time? - Teil 2

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
gullaldr
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 855
Registriert: 27.09.2012, 04:00

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon gullaldr » 29.03.2020, 22:48

Also, wenn einige selbst in diesem Forum meinen, die Regierung würde eine tolle Arbeit leisten (natürlich im Gegensatz zu den hiesigen Medien-Bösewichten Trump, Johnson usw.), dann kann ich das für mich nur noch mit der verbissen festgehaltenen rosa Brille oder dem besonderen Hang der Deutschen zur Obrigkeit erklären. Es gab ja auch Deutsche, die noch 1989 dem Staatsratsvorsitzenden zujubelten, obwohl ihnen derweil durchs undichte Wohnungsdach das Wasser auf den Kopf tropfte. Seit Jahren wird nicht zuletzt hier über Target-Salden, Bankenkrise, Rettungspakete, Staatsschulden, Null-Zins-Politik, aber auch Migrationspolitik, Energiewende, GEZ-Zwangsgebühren, Sicherheitslage (Stichwort Merkel-Poller) oder den Verteidigungshaushalt diskutiert. Wenn dann nur hängen bleibt, dass die BRD top ist und regierenden Politiker einen top job machen, bleibt mir eigentlich nur noch übrig zu sagen "ich bin dann mal weg".

Aber doch nicht ganz. Zu dem Selbstmord des hessischen Finanzminister Thomas Schäfer habe ich folgenden Beitrag gefunden. Ich bitte darum, jetzt nicht eine Diskussion zur generellen Ausrichtung oder Qualität des zweiten verlinkten Portals anzufangen. Ich lese da selbst nur gelegentlich rein. Aber es ist interessant, dass sich auch Ministerpräsident Bouffier in die besagte Richtung zu dem Selbstmord geäußert hat. Zudem hatte Schäfer nach dem zweiten von mir verlinkten Artikel wohl gute Karriereaussichten und zwei kleine Kinder. Sollte da nicht eine gravierende psychische Vorerkrankung vorliegen, von der aber nirgends eine Rede ist, dann scheint die kommende Finanzkrise wohl mindestens ein gewichtiger Grund des Suizids gewesen zu sein. Sonst würde das Bouffier mit Sicherheit nicht kommunizieren.

Hessischer Finanzminister aufgefunden
Thomas Schäfer tot: Tagesschau berichtet von Abschiedsbrief - Bouffier spricht über Zusammenhang mit Corona-Krise
https://www.merkur.de/politik/thomas-schaefer-tot-hessen-finanzminister-abschiedsbrief-coronavirus-todesursache-selbstmord-suizid-bouffier-zr-13631954.html

Irritierende Aussagen von Volker Bouffier
Ein Politikertod, der nach Aufklärung verlangt
http://www.pi-news.net/2020/03/ein-politikertod-der-nach-aufklaerung-verlangt/

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1392
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 30.03.2020, 09:16

Grundsätzlich würde ich schon behaupten, dass das System Schweiz besser funktioniert als das System Deutschland. Dass sich einige Deutsche deshalb auf den Slips getreten fühlen bzw Minderwertigkeitskomplexe haben ist wohl nur menschlich. Ich beneide die Schweizer um ihr System. Natürlich ist es nicht perfekt. Denke, das wird auch niemand behaupten. Auch wird sich die Schweiz nicht dem wirtschaftlichen Abschwung entziehen können. Aber, fragt euch doch mal selber, warum die Schweiz wirtschaftlich besser da steht als Deutschland. Und das schon seit Jahrzehnten.

Und was soll das Gerede von Lastenausgleich? Druckt die EZB immer noch nicht genug Geld? Bei null bzw negativen Zinsen gibt es keinen Grund Schulden jemals zurück zahlen zu müssen. Glaubt doch so wieso keiner mehr ernsthaft, dass wir aus den Schulden jemals wieder raus kommen. Siehe Japan. Die sind uns da voraus.

Ah Moment. Ich vergaß, EU ist wenn Deutschland zahlt.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7338
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon san agustin » 30.03.2020, 09:29

@ Turnbeutelvergesser

Es macht ja auch einen Unterschied ob ich ein Sozialsystem mit 82,79 Millionen Menschen aufrecht erhalte oder für 8,57 Menschen

Es soll auch Schweizer geben, welche unser deutsches Modell schätzen
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1175
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Hannoveraner » 30.03.2020, 09:42

@ Turbeutelvergesser

Minderwertigkeitskomplexe gegen die Schweizer?
Wir sind so moralisch erhöht und Vorbild für die ganze Welt, da hat mein keine Minderwertigkeitskomplexe.
Die EU und vor allem Deutschland werden stressfrei aus der Krise kommen.
Wer rettet das Weltklima mit 1000 Mrd? Wir
Wer rettet die Welt mit einer hervorragend funktionierende Energiewende und einem Atomausstieg und leistet sich die höchsten Energiepreise? Wir
Wer steigt nicht nur und Atomkraft und Kohleenergie auf und schafft es als Industrienation seinen Strom aus Windenergie zu erzeugen? Wir
Wer rettet die Welt vorm CO2 mit unfassbaren Kostenaufwand und immer steigenden Kosten z.b. Bau . Wir
Wer kann führt flächendeckend E Autos , Busse ein auch wenn die keiner will und nicht praxistaugluch sind? Wir
Sch... was auf hunderttausender Arbeitsplätze, wir retten die Welt.
Wer rettet die Welt mit einer CO2 Steuer? Wir
Wer hat ein so geiles Sozialsystem in das sich Millionen Schutzsuchende retten und die Menschen betteln das noch mehr kommen? Selbst Corona kranke Schutzsuchende werden hier noch täglich eingeflogen. Wer kann das von sich behaupten
Wer rettet Europa mit immer größeren Zahlungen und Schuldenübernahmen? Wir
Wer verzichtet immer mehr auf Rente und soziales um das alles zu finanzieren? Wir
Wer verzichtet auf Zinsen auf Erspartes und Lebensversicherungen etc, um die Eu zu retten.

Siehst du das etwa nicht? Bis Du etwa ein Klimaleugner oder Nazi?

Was also können die Schweizer was wir nicht können?
Kritische Presse? Volksbefragungen?
Was ist das denn im Vergleich das wir dagegen die Welt retten und als leuchtendes Beispiel vorangehen?
Nichts

Warum also sollte ich neidisch auf die Schweiz sein?

smilie_10
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon John Doe Silver » 30.03.2020, 09:48

Es geht wieder runter am Markt. Klassische Bullenfalle die letzten Tage. Öl 7% im Minus, Silber über 3% runter, DAX minus 1%. USA Börse öffnet erst noch. Martin Armstrong meint es gibt eine Panik für Cash. In Mexiko soll es kein Silber und Gold mehr zu kaufen geben meint Jeff Berwick von The Dollar Vigilante. Wird das System der Globalisten jetzt abgerissen? Der Puppenspieler hat anscheinend den Befehl gegeben. smilie_09
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Forzaitalia
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 13.12.2016, 13:07

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Forzaitalia » 30.03.2020, 09:53

Turnbeutelvergesser hat geschrieben:Glaubt doch so wieso keiner mehr ernsthaft, dass wir aus den Schulden jemals wieder raus kommen. Siehe Japan. Die sind uns da voraus. Ah Moment. Ich vergaß, EU ist wenn Deutschland zahlt.


Doch, läuft evtl. gerade schon :wink: Corona als Anlaß nehmen um das Finanzsystem zu crashen ... Danach sind die Schulden oder ein Teil der Schulden weg ... leider auch das entgegengesetzte Vermögen.

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 651
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon buntebank » 30.03.2020, 10:01

Turnbeutelvergesser hat geschrieben:... Aber, fragt euch doch mal selber, warum die Schweiz wirtschaftlich besser da steht als Deutschland. Und das schon seit Jahrzehnten ...


lolZ der war gut smilie_20

koennte der Wohlstand des kleinen Landes in den Bergen Namens Schweiz
moeglicherweise etwas damit zu tun haben,
dass dort seit dem letzten grossen Krieg
jeder "Finanz-Verbrecher" oder/und "Steuer-Hinterzieher"
seine Knete hingetragen hat ???

einfach weil dort alle so nett sind, und die Steuern einfach "besser"
fuer alle die ernsthaft behaupten nichts davon zu "wissen"
werfe ich einfach mal 'nen Namen wie Schumacher -
oder die Gemeinde Zug "ins Forum"

dort sollen +30.000 Leute wohnen mit ca. 12.000 registrierten Firmen.
Wikipedia weiss von Namen wie Glencore oder Toechtern von BASF
man kann davon ausgehen jeder Globale Multi hat ne
"Verrechnungs-Dependance" in der Schweiz
(so aehnlich wie die Bahamas oder Cayman Islands . . .)
aber da brauch' ich auch gar kein Internet fuer -
in meinem bisherigen ueber 30 Jahre andauernden Berufsleben
war bisher jede shady aeh fadenscheinige Unternehmung
mit der ich "Kontakt" hatte in Zug angesiedelt,
was fuer mich sowas wie ein klares "Abzocker-Merkmal" darstellt...

OMG ja, warum geht's der Schweiz soo gut - Rainer Zufall ne...
gut - die Amis haben sich die letzten Jahre ein bisschen beschwert,
und die Deutschen Finanzaemter die eine oder andere CD gekauft -
aber die ganze Knete eiert dort doch weiterhin rum!!!

aber bitte das "als Schweizer" jetzt nicht persoenlich nehmen -
wir sind hier in Deutschland ja bekanntermassen auch auf einigen Augen blind smilie_03
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7338
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon san agustin » 30.03.2020, 10:03

John Doe Silver hat geschrieben:...... Wird das System der Globalisten jetzt abgerissen? Der Puppenspieler hat anscheinend den Befehl gegeben. smilie_09


In diesen Zeiten gibt es keinen Grund um in die Hände zu klatschen - auser es handelt sich um Menschen mit Zivilcourage und denen die christliche Werte vertreten
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon John Doe Silver » 30.03.2020, 10:06

Forzaitalia hat geschrieben:
Turnbeutelvergesser hat geschrieben:Glaubt doch so wieso keiner mehr ernsthaft, dass wir aus den Schulden jemals wieder raus kommen. Siehe Japan. Die sind uns da voraus. Ah Moment. Ich vergaß, EU ist wenn Deutschland zahlt.


Doch, läuft evtl. gerade schon :wink: Corona als Anlaß nehmen um das Finanzsystem zu crashen ... Danach sind die Schulden oder ein Teil der Schulden weg ... leider auch das entgegengesetzte Vermögen.


Bald kostet die Silberunze 1 Trillion Euro, ein Ei allerdings auch. smilie_11

PS: Inseln im Englischen Kanal, Luxemburg und Liechtenstein sind auch Steueroasen. Das ganze ist gewollt sonst hätte man schon einen Panzer reingeschoben. Politiker geben nur heisse Luft von sich 24/7.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon John Doe Silver » 30.03.2020, 10:11

san agustin hat geschrieben:
John Doe Silver hat geschrieben:...... Wird das System der Globalisten jetzt abgerissen? Der Puppenspieler hat anscheinend den Befehl gegeben. smilie_09


In diesen Zeiten gibt es keinen Grund um in die Hände zu klatschen - auser es handelt sich um Menschen mit Zivilcourage und denen die christliche Werte vertreten


Und ob. Das christliche System von dem die unterdrückte Weltmacht Deutschland nur Nachteile hat bricht gerade zusammen. Herrlich. Diese moderne Lebensweise ist nur Verarsche merkst das nicht? Wir sind domestiziert wie Tiere. Weg damit.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon MaxeBaumann » 30.03.2020, 10:17

Kann denn dieser unsägliche Faden nicht einfach geschlossen werden?
Der Virus spaltet Deutschland und Europa und die Welt schon genug, wer braucht denn
da noch solche oberschlauen Bemerkungen, will doch eh nur jeder recht haben, und
es wird nie Einigkeit herrschen, manche haben sogar Spaß sich zu streiten. smilie_13

Maxe
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1392
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 30.03.2020, 10:29

san agustin hat geschrieben:@ Turnbeutelvergesser

Es macht ja auch einen Unterschied ob ich ein Sozialsystem mit 82,79 Millionen Menschen aufrecht erhalte oder für 8,57 Menschen

Es soll auch Schweizer geben, welche unser deutsches Modell schätzen


Kann ich nicht ganz folgen. Pro Kopf sollte es beim Sozialsystem keinen Unterschied machen. Warum sollte es einen Unterschied machen, wenn in beiden Länder (egal welche Länder) der Anteil der Einzahler und Empfänger in etwa gleich ist? Abgesehen davon ist das Sozialsystem so wieso anders und lässt sich nicht eins zu eins vergleichen.

Was Schweizer an D schätzen, vor allen in Grenznähe, dass sie in D billiger einkaufen können. Viele Schweizer Rentner verlegen ihren Wohnsitz nach D, weil sie sich die Lebenshaltungskosten in der Schweiz nicht leisten können. Diese Trends gibt es ja auch in D. Einkaufen in Polen und Tschechien. Den Wohnsitz in die neuen Bundesländer oder noch weiter noch Osten verlegen, weil´s hinten und vorne mit der Rente nicht reicht.

Ach ja, das Thema direkte Demokratie hatten wir ja schon. Da kann sich D auch eine Scheibe abschneiden. Was wurde eigentlich aus 'Mehr Demokratie wagen'?

Benutzeravatar
Der Telefonmann
Silber-Guru
Beiträge: 6813
Registriert: 19.05.2011, 23:55
Wohnort: NRW

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Der Telefonmann » 30.03.2020, 10:31

MaxeBaumann hat geschrieben:Kann denn dieser unsägliche Faden nicht einfach geschlossen werden?
Der Virus spaltet Deutschland und Europa und die Welt schon genug, wer braucht denn
da noch solche oberschlauen Bemerkungen, will doch eh nur jeder recht haben, und
es wird nie Einigkeit herrschen, manche haben sogar Spaß sich zu streiten. smilie_13

Maxe


Hey Maxe,

unterschiedlichste Meinungen muss man ertragen können. Die Moderation hat ja auch die Möglichkeit, einige Beiträge zu verschieben.
Diesen Faden lese ich seit über 10 Jahren und er gehört für mich zu diesem Forum.

Wir befinden uns aktuell in dem sogenannten „Crash“.

Extreme Zeiten produzieren leider extreme Meinungen.

Ich befürchte in den nächsten Jahren mindestens einen Komplettzusammenbruch der jahrzehntelangen Systeme.
Ich möchte zukünftig weder im Sozialismus noch in einer Diktatur alt werden, deshalb sollte eine Diskussion aufrechterhalten bleiben.


Es grüßt der Telefonmann smilie_24
Zuletzt geändert von Der Telefonmann am 30.03.2020, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7338
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon san agustin » 30.03.2020, 10:31

John Doe Silver hat geschrieben:
Forzaitalia hat geschrieben:
Turnbeutelvergesser hat geschrieben:Glaubt doch so wieso keiner mehr ernsthaft, dass wir aus den Schulden jemals wieder raus kommen. Siehe Japan. Die sind uns da voraus. Ah Moment. Ich vergaß, EU ist wenn Deutschland zahlt.


Doch, läuft evtl. gerade schon :wink: Corona als Anlaß nehmen um das Finanzsystem zu crashen ... Danach sind die Schulden oder ein Teil der Schulden weg ... leider auch das entgegengesetzte Vermögen.


Ich

Bald kostet die Silberunze 1 Trillion Euro, ein Ei allerdings auch. smilie_11

PS: Inseln im Englischen Kanal, Luxemburg und Liechtenstein sind auch Steueroasen. Das ganze ist gewollt sonst hätte man schon einen Panzer reingeschoben. Politiker geben nur heisse Luft von sich 24/7.


Ich kann Dich leider nicht Ernst nehmen, John

Du fällst seit längerem in diesem Forum mit Hass Tiraden auf
Deine Enttäuschung und Ausweglosigkeit hätte sich aber schon seit langem dazu bewegen können etwas daran zu ändern

Zum Beispiel selber aktiv in die Politik zu gehen.
Nur so kannst du Deine persönlichen Weltanschauungen umsetzen
Musst eben klein auf Kommunalebene damit anfangen,aber wer weis:
Wenn du hartnäckig und mit IQ ausgestattet bist kannst Du es schaffen

Viel Erfolg
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7338
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon san agustin » 30.03.2020, 10:39

@ Turnbeutelvergesser

Du beantwortest dir Deine Fragen ja bereits selber

Man kann die Sozialsysteme nicht 1:1 übertragen und viele Rentner aus der Schweiz kaufen in DE ein, weil die Rente nicht ausreicht.

Auch in der Schweiz gibt es sehr hohe Lebenshaltungskosten obwohl ja die Löhne hoch sind und auch dort gibt es die selben Probleme wie in DE
Flüchtlinge,Energiewende/Umweltschutz und Sozialsystem

aber warum schauen wir immer auf andere ?
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste