Aktuelle Zeit: 31.10.2020, 20:17

Silber.de Forum

Crash Time? - Teil 2

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon tuarek123 » 03.03.2020, 08:12

Die Diskussion ist doch müßig. Wenn die Supermärkte für 2 Tage nicht beliefert werden dann gibts nicht mal mehr Katzenfutter zu kaufen. Meinereiner deckt sich mit nichts ein ... ich geh dann einfach zum Wienderwald zum Essen smilie_01
Wie sehr bewunderte ich meine Großeltern. Die haben alles erlebt. Krieg, Vertreibung, Flucht, Elend, Aufschwung, Überfluss. Die heutigen "Kinder" 40 bis 60 Jahre (meinereiner eingeschlossen) kennt doch nur noch Wohlstand mit einigem Stocken ....... die jüngeren "Kinder" bis 40 Jahre kennt doch nur noch den Wohlstand ohne Stocken.

"Wer in dem Augenblick suchen muß, wo er braucht, findet schwer." (Humboldt) smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1863
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Polkrich » 03.03.2020, 08:59

Tunnelblick hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=_BcJBEhCD88

Schaut euch die Chinesin an die de Papst die Hand fast abrobbt.


Gut möglich. Cui bono - wem nützt das Virus??
Mal über die Zufälligkeiten des größten Truppenaufmarsches im Osten, die ewige Hetze gegen Russland/China, die Plünderung des deutschen Volksvermögens nachgedacht?
Judex non calculat smilie_06
Angst ist schlimmer als jeder Virus. Denn die, die am wenigsten wissen, lassen sich am besten versklaven.

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3015
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Aurifer » 03.03.2020, 09:08

smilie_13
Zuletzt geändert von Aurifer am 27.09.2020, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
leuchtboje
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 242
Registriert: 17.05.2018, 09:25

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon leuchtboje » 03.03.2020, 18:48

Betonsammler hat geschrieben:Diese Hamsterkaeufe sind nichts Anderes als ein Vertrauensbarometer in unsere Regierung.


unsere Regierung hatte bereits vor Jahren zur Bevorratung aufgefordert- hat halt kaum einer gemacht, jetzt bekommen die Leute Panik.

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4228
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon 00.43peter » 03.03.2020, 19:55

Angsterzeugung und Panikmache waren schon immer ein probates Mittel um das Volk zu manipullieren,nun sind es die bösen Chinesen,die wollen die Weltherrschaft.
Was mir dabei auffällt das man diesmal Putin nicht erwähnt.
Eine jüngste Umfrage ergab,das die überwiegende Mehrheit der Affen mittlerweile daran zweifelt vom Menschen abzustammen.
,,Freiheit für Julian Assange''

Martini
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 03.12.2015, 17:59

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Martini » 05.03.2020, 20:34

Hallo Forum Mitglieder

Haben die Chinesen wieder angefangen zu produzieren?
Wachstum ist doch Pflicht
Gruß Martini
Zuletzt geändert von Martini am 29.08.2020, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 991
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Tykon » 06.03.2020, 08:10

Betonsammler hat geschrieben:Diese Hamsterkaeufe sind nichts Anderes als ein Vertrauensbarometer in unsere Regierung.

Bullshit.

Das zeigt nur, das bei sehr vielen der Verstand aussetzt wenn man Angst vor etwas neuen bzw. unbekannten bekommt. Kein normal handelnder Mensch mit für die jährliche Grippe Hamstereinkäufe vor bzw. legt Vorräte an.

Aber Hauptsache man kann als Unzufriedener (womit und worüber auch immer) mit einem x-beliebigem Grund der Regierung einen Seitenhieb verpassen ... so irrsinnig der Grund auch sein mag.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1932
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon bestone » 06.03.2020, 08:50

Mein Vertrauen in die Regierung tendiert auch gegen NULL. Doch in der COVID-19 Frage denke ich ist es sehr schwer das Richtige zu tun, es stellt sich die Frage kann man außer die Infizierten medizinisch zu versorgen und den Ausbruch zu verlangsamen überhaupt etwas tun?

COVID-19 immer noch mit der normalen Grippe zu vergleichen ist frevelhaft, man könnte auch sagen bullshit. Hört doch einmal den führende Virologen zu, die sehen ja bereits eine "Durchinfizierung" kommen. Man spricht mittlerweile von Todeszahlen die im "worst case" in Deutschland deutlich 6stellig sein können. Damit würde selbst die schlimmste Grippewelle seit 30 Jahren (2017/2018) um ein Mehrfaches getoppt. An Grippe sterben in normalen Jahren wenige Hundert, so wie diesen Winter (bisher 200) anscheinend auch.

-Das Virus ist neu, der richtige Umgang damit ist für Fachleute immer noch nicht klar
-Es gibt aktuell keine wirksamen Medikamente
-Es gibt auf Sicht kein Impfstoff (Selbst medizinisches Personal ist dadurch anders als bei Grippe nicht zu schützen)
-Das Virus ist bereits mutiert und es gibt eine 2. aggressivere Variante
-Die Sterblichkeitsrate ist deutlich höher als bei einer Grippe
-Und das schlimmste: Weltweit hat keiner einen Plan was wirklich hilft das Virus zu stoppen

Hoffen wir auf wärmere, sonnige Tage mit vielen UV Strahlen und Lösungen die 2. (größere?) Welle im Herbst zu stoppen.

Bis dahin wünsche ich jedem Gesundheit und im Falle einer Infektion einen milden Verlauf.
Zuletzt geändert von bestone am 06.03.2020, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
bestone

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon amabhuku » 06.03.2020, 09:22

Algovir soll ein Anti Corona Mittel mit guter Wirkung sein, sagen manche Ärzte.
Ich bin keiner.
8)

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4228
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon 00.43peter » 06.03.2020, 20:26

Bei dem einen setzt der Verstand aus und bei der anderen wahrscheinlich ein.
Deshalb vor lauter C-Hype mal diese Meldung von Reuters vom 3.3.2020

,,Merkel kritisierte den Angaben nach dieSyrien- Politik des Westens.Es habe sich gezeigt,dass ein von aussen initiierter Wechsel der Regierung nicht möglich sei.Der Krieg habe nur zu einer Radikalisierung geführt.''

http://www.reuters.com/article/t-rkei-s ... EKBN20Q25M
,,Freiheit für Julian Assange''

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1159
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 06.03.2020, 20:45

Betonsammler hat geschrieben:Diese Hamsterkaeufe sind nichts Anderes als ein Vertrauensbarometer in unsere Regierung.


smilie_01

Wobei ich es noch ein wenig erweitern würde. Es ist ein Vertrauensbarometer in die gesamten Struktuteliten.

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2465
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon libelle » 11.03.2020, 08:05

Mal eine kurze aktuelle Zusammenfassung

"Absolut ernste Situation": Corona-Virus-Infizierter steckt in Berliner Disco 17 Gäste an
https://www.youtube.com/watch?v=Ed8xNRYbObg

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1932
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon bestone » 12.03.2020, 13:40

US Einreisestopp für gesamte EU Bürger, gab es das schon einmal in der Geschichte?

Ich denke so langsam werden auch die wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus vieles bisher Bekanntes toppen.
Viele Grüße

bestone

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2212
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon Sapnovela » 12.03.2020, 16:32

Alter Falter.... alles fällt. Dax mehr als 10 %. Gold, Silber fallen auch.
Cash is King, wer hätte das gedacht. smilie_03

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1094
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Crash Time? - Teil 2

Beitragvon karmasilver » 12.03.2020, 16:38

Sapnovela hat geschrieben:Alter Falter.... alles fällt. Dax mehr als 10 %. Gold, Silber fallen auch.
Cash is King, wer hätte das gedacht. smilie_03


Der Palladiumpreis ist im freien Fall (Minus 26%). Platin sieht auch relativ düster aus. Gibt es das Replay von 2008?


https://www.finanzen.ch/rohstoffe/palladiumpreis

https://www.finanzen.ch/rohstoffe/platinpreis
Zuletzt geändert von karmasilver am 12.03.2020, 16:45, insgesamt 2-mal geändert.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste