Aktuelle Zeit: 27.10.2020, 13:07

Silber.de Forum

Münzen mit hohem Steigerungspotential

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon ***gollum*** » 26.11.2016, 14:36

Sapnovela hat geschrieben:
25rubel hat geschrieben:mit der funktion gar nichts, aber du bist es halt und hast wohl gehörig daneben gelegen. :shock:
sich über andere lustig machen, ist eine sache, eier in der hose zu haben, eine ganz andere. smilie_22
gollum, so gesehen, könnte man jede verteuerung als abzocke betrachten, aber manchmal ist es eben ganz einfach das zusammenspiel von angebot und nachfrage!


Jau, habe bei den Münzen daneben gelegen, ja und? Du wirst es nicht glauben, das ist mir sogar schon mehrfach passiert... es gibt x Münzen die gut gelaufen sind, die ich nicht besitze. smilie_11


Und es gibt x Münzen , die heute mehr wert sind, als das man dafür bezahlt hat.

Aber hier im Forum gibt es unglaublich viele Klugscheißer, die immer alles besser wissen.

Mein Wissen muss ich nicht weitergeben. Mein Wissen kann ich auch für mich behalten.

Die Klugscheißer können sich untereinander ihre Blödelweisheiten mitteilen.

Mir doch egal.

Leckt mich am Arsch.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4683
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Friedrich 3 » 26.11.2016, 14:39

Wieder sehr konstruktiv!!! smilie_12
Gollum du solltest echt mal eine Winterpause einlegen.Dein Geschreibsel ist ja kaum noch zu ertragen!
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon ***gollum*** » 26.11.2016, 14:43

Ich glaube, dass man hier die Wahrheit nicht erträgt und nur .....

Ciao smilie_24

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2212
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Sapnovela » 26.11.2016, 19:49

***gollum*** hat geschrieben:
Sapnovela hat geschrieben:
25rubel hat geschrieben:mit der funktion gar nichts, aber du bist es halt und hast wohl gehörig daneben gelegen. :shock:
sich über andere lustig machen, ist eine sache, eier in der hose zu haben, eine ganz andere. smilie_22
gollum, so gesehen, könnte man jede verteuerung als abzocke betrachten, aber manchmal ist es eben ganz einfach das zusammenspiel von angebot und nachfrage!


Jau, habe bei den Münzen daneben gelegen, ja und? Du wirst es nicht glauben, das ist mir sogar schon mehrfach passiert... es gibt x Münzen die gut gelaufen sind, die ich nicht besitze. smilie_11


Und es gibt x Münzen , die heute mehr wert sind, als das man dafür bezahlt hat.


Genau smilie_01
Ich denke Gollum, wir haben einfach keine Eier in der Hose, um mal was zu zitieren. Muss wohl daran liegen, dass ich Röcke trage smilie_11

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1653
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon 25rubel » 26.11.2016, 19:58

es gibt eben menschen, die den eigentlichen wink mit dem zaunpfahl einfach nicht verstehen (wollen) und auf der suche nach unterstützung jede sich bietende symbiose eingehen (werden)...

silberhai

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon silberhai » 26.11.2016, 20:43

***gollum*** hat geschrieben:......Mein Wissen muss ich nicht weitergeben. Mein Wissen kann ich auch für mich behalten.

Deine sinnlosen Kommentare leider auch smilie_13

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1903
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon durchdenwind » 26.11.2016, 20:58

Wie redet ihr den hier mit unserem Oberguru??? smilie_04
smilie_10

Aber, ich muß zugeben, daß ich seine letzten ca. 5000 Beiträge auch nicht mehr wirklich verstanden habe... :roll:

silverplayer007
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 22.07.2016, 22:54

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon silverplayer007 » 26.11.2016, 22:17

***gollum*** hat geschrieben:
Sapnovela hat geschrieben:
25rubel hat geschrieben:mit der funktion gar nichts, aber du bist es halt und hast wohl gehörig daneben gelegen. :shock:
sich über andere lustig machen, ist eine sache, eier in der hose zu haben, eine ganz andere. smilie_22
gollum, so gesehen, könnte man jede verteuerung als abzocke betrachten, aber manchmal ist es eben ganz einfach das zusammenspiel von angebot und nachfrage!


Jau, habe bei den Münzen daneben gelegen, ja und? Du wirst es nicht glauben, das ist mir sogar schon mehrfach passiert... es gibt x Münzen die gut gelaufen sind, die ich nicht besitze. smilie_11


Und es gibt x Münzen , die heute mehr wert sind, als das man dafür bezahlt hat.

Aber hier im Forum gibt es unglaublich viele Klugscheißer, die immer alles besser wissen.

Mein Wissen muss ich nicht weitergeben. Mein Wissen kann ich auch für mich behalten.

Die Klugscheißer können sich untereinander ihre Blödelweisheiten mitteilen.

Mir doch egal.

Leckt mich am Arsch.


Andere würden für diesen Satz lebenslang gesperrt :evil: .
Dieser hier hat wohl die Narrenfreiheit smilie_11 .
Seine Posts sind sowas von sinnlos.

Grüße

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1577
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Andre090904 » 27.11.2016, 03:12

Ich bin auch irritiert, solche sinnlosen Beiträge von einem langjährigen Mitglied zu lesen. Vielleicht wäre ein wenig Zurückhaltung angebracht.

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 669
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon graurock » 27.11.2016, 08:30

Deutliche Worte.

Zurückhaltung kann hie nur durch eine Sperrung erfolgen.

Unfassbar

Silberplättchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 192
Registriert: 13.06.2016, 15:42

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Silberplättchen » 27.11.2016, 09:04

Ich gehöre zur Fraktion, die kauft was mir gefällt. Wenn es eine Wertsteigerung gibt, ist das ein schöner Nebeneffekt, aber nicht mein vorangiges Hauptziel. 8)

silberhai

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon silberhai » 27.11.2016, 09:19

Silberplättchen hat geschrieben:Ich gehöre zur Fraktion, die kauft was mir gefällt. Wenn es eine Wertsteigerung gibt, ist das ein schöner Nebeneffekt, aber nicht mein vorangiges Hauptziel. 8)

Bild

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3015
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Aurifer » 27.11.2016, 09:42

#
Zuletzt geändert von Aurifer am 24.10.2020, 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

silberhai

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon silberhai » 27.11.2016, 09:47

Da ich ein Fan der 1 oz African Ounce von Ruanda bin freut mich natürlich auch eine Wertsteigerung nebenbei. Gekauft habe ich sie mir wegen der hervorragenden Gestaltung der Münzen , jedes Jahr ein wechselndes Motiv , ein Leckerbissen für Sammler. Es ist doch erstaunlich was da für Preise bei Ebay erzielt werden trotz Mängel wie hier im folgenden Beispiel. Ohne Originalfolie und massiv in der Molkerei gewesen.
http://www.ebay.de/itm/1-oz-AG-Ruanda-2 ... 7675.l2557

Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Libertad1999 » 27.11.2016, 09:56

jup, auch ich mag die African Ounce Münzen sehr !
Edel im Motiv und schöne "Aufmachung"
Solche Wertsteigerungen bei dieser Serie sind jedoch nur für die ersten 4 Motive zu erwarten, da hier die Auflagen besonders niedrig sind. Ab dem Zebra haben sich die Auflagen verdoppelt bzw. vervierfacht und mittlerweile verzehnfacht...
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"

Libertad1999

http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste