Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 15:03

Silber.de Forum

Münzen mit hohem Steigerungspotential

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

JSBroker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 350
Registriert: 25.08.2016, 10:54

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon JSBroker » 09.10.2016, 16:55

Ja ich glaube mit der Queen machst du auch nichts falsch, gerade weil die Motive auf 10 beschränkt sind sollte da Potential vorhanden sein.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Libertad1999
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1292
Registriert: 07.06.2012, 16:09

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Libertad1999 » 09.10.2016, 16:57

Silversurfer1979 hat geschrieben:Ich bedanke mich sehr für die gute Tips und zahlreichen Ratschläge.

Werde die 2 Oz queen kaufen a 39€
Und die 5 oz Libertad a 109€

Die sind echt gerade im Angebot und werde zuschlagen.

Ich denke wirklich das gerade bei diesen Angeboten, das preis/leistungsverhältnis stimmt, auch günstiger als bei gold.de.
Und sollte der Silberpreis nun doch morgen früh weiter sinken, habe ich es durch das Angebot abgedeckt...

Vielen Dank an alle!!!


Die Queen werden sich wohl immer am Silberpreis orientieren. Die 5oz Libertad haben dagegen, auch aufgrund der Auflage, noch zusätzliche Chancen zur Wertsteigerung. Dazu braucht es jedoch Zeit und einen guten POS :wink: Viel Glück dabei smilie_01
"ESTADOS UNIDOS MEXICANOS"

Libertad1999

http://www.silber.de/forum/libertad1999-t12893.html

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1652
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon 25rubel » 25.11.2016, 11:47

Sapnovela hat geschrieben:
25rubel hat geschrieben:oft sind es auch (unedle) münzen, die gar nicht mal so eine geringe auflage haben und für kleines geld zu haben sind, die optik stimmt und sich viele sammler! dafür begeistern können.
https://www.muenzeoesterreich.at/produk ... ledermaus3


In der Tat sogar ein ganz witziges Geschenk für Kinder zu Helloween. Das langfristige Potential sehe ich ehr in der Gegend von Telefonkarten, 2 Euro Sonderprägungen oder 10 Euro CuNi-Münzen. Aber wer weiß... selbst PlastikMünzen sollen ja erhebliche Wertsteigerungen erfahren (zumindest am kurzen Ende). imho sollte Sammeln nicht mit Spekulieren vermischt werden. Wertsteigerungen (abseits des POS, POG) sind immer Trends, die eine Weile laufen und dann umkippen (Frei nach Asterix: "Lunar II Drache heute nichts mehr wert sein, alle wollen China Pandas".) Dem Sammler ist es auf lange Sicht egal, wie sich der Wert entwickelt, allenfalls ein Thema für die Erben. Daher warum nicht einen Tut... ist mal ganz anders.


na, lieber mod, wer zuletzt lacht....

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2212
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Sapnovela » 25.11.2016, 12:23

25rubel hat geschrieben:na, lieber mod, wer zuletzt lacht....


Und was hat das mit der Mod-Funktion zu tun?

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon ***gollum*** » 25.11.2016, 17:34

Ich besitze auch eine Fledermaus.

Ob die aufgerufenen Preise nun unter dem Aspekt Wertsteigerung oder Abzocke definiert werden können, bleibt jedem selbst überlassen.

Wenn man Freude daran hat, spielt der Preis meist eh keine Rolle.

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1652
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon 25rubel » 25.11.2016, 23:48

mit der funktion gar nichts, aber du bist es halt und hast wohl gehörig daneben gelegen. :shock:
sich über andere lustig machen, ist eine sache, eier in der hose zu haben, eine ganz andere. smilie_22
gollum, so gesehen, könnte man jede verteuerung als abzocke betrachten, aber manchmal ist es eben ganz einfach das zusammenspiel von angebot und nachfrage!

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 692
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Unzen999 » 26.11.2016, 01:25

Hallo Forumsmitglieder wollte mal nachfragen was ihr von der Stock Horse Serie haltet. Gibt es ja auch in der Blister Variante Auflage 1000Stck. Hat mir vom Motiv immer gut gefallen aber irgendwie bin ich immer wenn der Kaufgedanke kam umgeschwenkt.
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2416
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Frank the tank » 26.11.2016, 05:20

Hatte dazu was im Stock Horse Faden geschrieben.
Warte schon auf die 2017er.
Grüße

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 692
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Unzen999 » 26.11.2016, 10:32

Hallo Frank the Tank das Problem wird bestimmt zwischen meinen Ohren liegen habe keinen Stock Horse Stammfaden gefunden :oops: Die Auflage mit 10.000 (Kapsel) ist ja auch überschaubar. Was würdest du im Hinblick auf evtl.Wertsteigerung favorisieren: Blister, Kapsel oder NGC-Slab/ MS69 Ausgabe smilie_24
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6837
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon nordmann_de » 26.11.2016, 10:36

Unzen999 hat geschrieben:Hallo Frank the Tank das Problem wird bestimmt zwischen meinen Ohren liegen habe keinen Stock Horse Stammfaden gefunden :...

Schaust Du hier: viewtopic.php?f=21&t=15692&p=563488&hilit=Stock+Horse#p563488
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Aurargint
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 574
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Aurargint » 26.11.2016, 11:44

***gollum*** hat geschrieben:Ich besitze auch eine Fledermaus.

Ob die aufgerufenen Preise nun unter dem Aspekt Wertsteigerung oder Abzocke definiert werden können, bleibt jedem selbst überlassen.

Wenn man Freude daran hat, spielt der Preis meist eh keine Rolle.


Habe auch 2 der Flatterdinger. Keins davon leuchtet in der Dunkelheit, auch wenn stundenlang die Sonne draufgeschienen hat; wie ist es bei Euch? Leuchten Eure bei Nacht?
Gruß, Aurargint

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 692
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Unzen999 » 26.11.2016, 11:47

@Frank the Tank, @nordmann_de smilie_14 Problem wie vermutet, flexibel wie eine Eisenbahnschiene nur unter S geschaut smilie_05 Grüße
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2416
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Frank the tank » 26.11.2016, 12:44

Das liegt nicht unbedingt an Dir. Manches ist hier in den Stammfäden komisch einsortiert. Hatte den Faden auch nur beim stöbern gefunden.
Grüße

Frank the tank
Silber-Guru
Beiträge: 2416
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Frank the tank » 26.11.2016, 14:11

Der Faden heißt:
PM - Stockhorse, eigentlich müsste es heißen Stock Horse.
In welche Rubrik von Stammfäden man das einsortiert steht auf einem anderen Blatt.
Grüße

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2212
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Münzen mit hohem Steigerungspotential

Beitragvon Sapnovela » 26.11.2016, 14:20

25rubel hat geschrieben:mit der funktion gar nichts, aber du bist es halt und hast wohl gehörig daneben gelegen. :shock:
sich über andere lustig machen, ist eine sache, eier in der hose zu haben, eine ganz andere. smilie_22
gollum, so gesehen, könnte man jede verteuerung als abzocke betrachten, aber manchmal ist es eben ganz einfach das zusammenspiel von angebot und nachfrage!


Jau, habe bei den Münzen daneben gelegen, ja und? Du wirst es nicht glauben, das ist mir sogar schon mehrfach passiert... es gibt x Münzen die gut gelaufen sind, die ich nicht besitze. smilie_11


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hirschtee und 4 Gäste