Seite 435 von 476

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 03.03.2019, 11:40
von lifesgood
Es könnte natürlich auch sein, dass diese Funktion einfach im verwendeten Shop-System hinterlegt war, ohne dass es von Kronwitter Rabatt-Codes gibt.

Als ich noch im operativen Geschäft tätig war, war das bei uns bei der Aufsetzung des neuen Online-Shops auch so, dass dies bei Magento standardmäßig hinterlegt war.

Aber wir werden sehen, wie die Antwort lautet.

lifesgood

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 03.03.2019, 12:12
von Frank the tank
Mahoni hat geschrieben:
Frank the tank hat geschrieben:
Niederbayer73 hat geschrieben:Wohl ganz einfach darum.....

Wenn man beim Kronwitter auf den Warenkorb geht, kann man einen Rabattcode eingeben....

Aber keine Ahnung woher man nen Code bekommt.


Schade. weiß wohl keiner .....
Evtl. beim Newsletter anmelden??


Habe eine Anfrage an Hr. Kronwitter gestellt. Sobald ich von ihm höre werde ich die Info hier teilen smilie_01


Das ist sehr nett von Dir!
Auf die Idee hätte ich auch kommen können!?

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 04.03.2019, 16:42
von leuchtboje
Ich frage durchaus nach. Die Antworten sind zu 95% ablehnend - aber die restlichen 5% 'lohnen' sich halt. Es ist hier und da durchaus auch sinnvoll, eine Rabattanfrage per Email zu senden.

Es ist jedoch bei normalen Kaufmengen übers Internet festzustellen, dass die Ersparnis eher für die Seele als für den Geldbeutel ist.

Beispiel: ein bekannter Anbieter, der auch hier bei uns im Preisvergleich dabei ist (ich schreibe mal keinen Namen, um da nicht die Rabattanrufe wegen 5x 1 OZ zu erzeugen):

Wollte 75 Maple Leaf bestellen - telefonisch nachgefragt wegen "Mengenrabatt" 8) :wink: - gab knapp 9 Euro Versandkosten geschenkt

Ich gehe daher davon aus, dass es bei einer Masterbox durchaus möglich ist, sinnvolle Rabatte zu erzielen.

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 04.03.2019, 16:44
von leuchtboje
Jo Silberherz hat geschrieben:
leuchtboje hat geschrieben:...Im Mai 2009 haben wiederum vermutlich nicht viele geglaubt, dass sie gerade Preise sehen, die sie im Januar/Februar 2019 wieder haben werden...


jetzt glaubt auch Niemand, dass Silber in einem Jahr bei 10 $ steht. Dabei wären das nur die Kurse von vor 11 Jahren smilie_24



Japp, genau das meine ich... smilie_01

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 07.03.2019, 14:35
von Mahoni
Update:
Kronwitter hat es bisher nicht für nötig gehalten meine Nachfrage zu beantworten.

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 07.03.2019, 15:37
von Frank the tank
OK,
habe ohne Rabattcode etwas bestellt.
Danke, trotzdem.

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 07.03.2019, 15:42
von Frank the tank
Noch einmal etwas anderes:
Ich denke, dass die Tuvalu Prägungen auch von der Perth Mint hergestellt werden.
Gibt es da analog zu den PM Prägezahlen Auflistungen über die Höhe der Tuvalu Prägungen?
Evtl. weiß irgendwer etwas.

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 07.03.2019, 15:46
von KarlTheodor
Mahoni hat geschrieben:Update:
Kronwitter hat es bisher nicht für nötig gehalten meine Nachfrage zu beantworten.


Auch wenn in einer Kaufabwicklung eine Position für die Eingabe eines Rabattcodes vorhanden ist, bedeutet das nicht, dass aktuell überhaupt eine Rabattaktion läuft.

Sollte man eigentlich wissen !

Ich kann darum verstehen, dass Kronwitter die Nachfrage nach einem Rabattcode unbeantwortet lässt.

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 07.03.2019, 16:04
von salito
Ich persönlich glaube ebenfalls nicht, daß es jemals einen Rabattcode gab oder geben wird. Vermute ebenfalls eher sowas wie Shopsoftware bietet den an.

ABER eine Antwort auf die freundliche Frage per Mail würde ich von dem Händler schon erwarten, egal wie "deppert" die Frage auch sein sollte. Immerhin sind bereits vier Tage ins Land gegangen...

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 07.03.2019, 16:10
von IrresDing
„Schon vier Tage“, echt jetzt?

Das ist ein Kaufmann ohne Service Center und die Marge ist meist unter einem Prozent.

Wenn du in kurzer Zeit eine Antwort möchtest, dann nehm doch den Hörer in die Hand?

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 07.03.2019, 16:45
von Mahoni
KarlTheodor hat geschrieben:Auch wenn in einer Kaufabwicklung eine Position für die Eingabe eines Rabattcodes vorhanden ist, bedeutet das nicht, dass aktuell überhaupt eine Rabattaktion läuft.

Sollte man eigentlich wissen !

Ich kann darum verstehen, dass Kronwitter die Nachfrage nach einem Rabattcode unbeantwortet lässt.

Ich habe gar nicht behauptet das eine Rabattaktion läuft, sondern versucht für die Community in Erfahrung zu bringen ob dieses Rabatt-Feld auch eine Funktion hat. Eine Kundenanfrage unbeantwortet zu lassen ist mMn auch eine indirekte Antwort. Da wir ja im Schlaraffenland in Bezug EM-Händler leben, kann jeder selbst wählen. Ich kann dir einige Händler nennen die wesentlich schneller und kontaktfreundlicher sind. Für Dich spielt das eventuell eine untergeordnete Rolle. Auf meiner Prio-Liste steht neben dem Preis aber eben auch so etwas.

salito hat geschrieben:ABER eine Antwort auf die freundliche Frage per Mail würde ich von dem Händler schon erwarten, egal wie "deppert" die Frage auch sein sollte. Immerhin sind bereits vier Tage ins Land gegangen...

Es gibt keine "depperte" Fragen :D
Ich sehe es eben auch so wie du. Eine freundliche aber bestimmte Antwort ist mir lieber als gar keine.

IrresDing hat geschrieben:Das ist ein Kaufmann ohne Service Center und die Marge ist meist unter einem Prozent.

Wenn du in kurzer Zeit eine Antwort möchtest, dann nehm doch den Hörer in die Hand?

Hast du Recht - Der Hörer ist auch eine Möglichkeit smilie_01

Und NEIN - Ich möchte an dieser Stelle keine Händlerdebatte starten - wollte lediglich Rückmeldung geben - von daher alles gut smilie_01

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 07.03.2019, 21:07
von Finerus
Beim Rabatt und bei Mails, die nach zwei oder drei Geschäftstagen unbeantwortet bleiben, hört der Spaß aber auf! Gerade im Karneval!
smilie_10

Plausibel klingt, was Lifesgood vermutet: Das Rabattcode-Feld könnte standardmäßig in der Shop-Software eingestellt sein. Denkbar auch, daß dieses Feld nur fallweise bzw. zeitweise genutzt wird. Derjenige, der einen Rabatt erhält - z.B. wegen einer vorherigen Fehllieferung oder wegen besonderer Lieferverzögerungen - kann dann bequem den vereinbarten Preisnachlass selber in der Shopsoftware für die nächste Bestellung nutzen. Das habe ich mehrfach schon bei falsch gelieferten Münzkapseln erlebt. Der Händler hofft in so einem Fall natürlich, daß gleich noch richtige Ware dazubestellt wird. Naja, wenn man schon dabei ist und die Lieferung eh versandkostenfrei bleibt...

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 28.03.2019, 13:16
von Frank the tank
-

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 29.03.2019, 17:44
von shogun
Ich habe eine Frage zur Einfuhrumsatzsteuer von Goldmünzen.

Wenn ich z.B. einen Full Sovereign Gold (Materialwert ca. 270 Euro) aus Australien nach Deutschland einführe, wie hoch ist dann die Einfuhrumsatzsteuer?

1. Preis mit Versandkosten kleiner 180 % Goldwert (keine, da Anlagemünze)
2. Preis mit Versandkosten zwischen 180 % und 250 % Goldwert (19%)
3. Preis mit Versandkosten größer 250 % Goldwert (7 %, da Sammlermünze)

Sind meine Mutmaßungen richtig? Ich freue mich über Feedback.

LG vom Shogun smilie_24

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Verfasst: 29.03.2019, 18:14
von nordmann_de
@shogun

zu Punkt 3, sehe ich auch so: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f ... 74#p625874
Außer die Münze ist von vor 1800, da greift das nicht mehr: https://www.degussa-goldhandel.de/edelm ... arren/HEin wichtiges Kriterium zur Steuerfreiheit ist auch der Feingoldanteil von mindesten 900 von 1000.

Stehen sie auf dieser Liste von 2019: https://muenzenverband.de/wp-content/up ... li2019.pdf
(und ich meine da sind die Aussi-Souvereign erwähnt), sind sie steuerfrei.