Aktuelle Zeit: 18.05.2024, 02:01

SILBER.DE Forum

Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Panik95
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 724
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Panik95 » 16.06.2021, 16:25

buntebank » 16.06.2021, 15:32 hat geschrieben:immer diese Niedrigstpreis-Auskuenfte...
12x 260,- (quasi schlechtester Ankaufpreis gold.de) = 3120,-

fuer die Maus lassen sich schon locker 200 mehr 'rausholen
dann nochmal je 10-30+ fuer weitere etwas geringer oft gepraegte
bin ich doch eher bei 3300-3500 fuer "Einzeln-Haendler-Ankauf" ...

Gefragt war ein realistischer Preis für den kompletten Satz

Anzeigen
SILBER.DE Forum
Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1741
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon karmasilver » 16.06.2021, 17:01

Panik95 » 16.06.2021, 16:25 hat geschrieben:
buntebank » 16.06.2021, 15:32 hat geschrieben:immer diese Niedrigstpreis-Auskuenfte...
12x 260,- (quasi schlechtester Ankaufpreis gold.de) = 3120,-

fuer die Maus lassen sich schon locker 200 mehr 'rausholen
dann nochmal je 10-30+ fuer weitere etwas geringer oft gepraegte
bin ich doch eher bei 3300-3500 fuer "Einzeln-Haendler-Ankauf" ...

Gefragt war ein realistischer Preis für den kompletten Satz


Für 3200 komplett würde Dir doch -selbst bei den vielen Pfennigspaltern hier- im hiesigen Verkaufsforum der komplette Satz aus der Hand gerissen... :mrgreen: smilie_13 Bin dann mal gespannt was passiert nach dem Einstellen. Mir fehlt noch die 10oz Maus. Muss ich nicht zwingend haben, aber nur zu und hier im Verkaufsforum gestützt auf die Einschätzung von Panik95 einstellen.... smilie_14

ADAm
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 23.11.2015, 22:22

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon ADAm » 16.06.2021, 17:35

Danke für eure Antworten!
Der reine Rohstoffpreis ist mir natürlich bekannt :)

Für die Maus habe ich damals 740€ bezahlt, weil ich den Satz komplett haben wollte :D

Panik95
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 724
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Panik95 » 16.06.2021, 19:40

@karmasilver.
Würdest Du hier im Forum einem Newcomer 3200€ überweisen?
Verkauf privat an privat,da wird nicht viel aus der Hand gerissen.
Abholer sind auch sehr dünn gesäht.
Sammleraufschläge,da wird viel verlangt aber wenig im Rückkauf geboten.
1 Unze Silber sind aktuell 22,89€,alles weitere ist Spekulation.

ADAm
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 23.11.2015, 22:22

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon ADAm » 16.06.2021, 22:26

@ Panik95 - ich stimme dir da voll zu. Ich würde einem newcomer aber auch nicht 3000€ überweisen.
Mit Euren Antworten habe ich den groben Richtwert, den ich brauchte.

Danke, und bis zum nächsten Mal =)

djskek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 26.08.2011, 19:46

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon djskek » 16.06.2021, 23:18

Hallo in die Runde,

ja es passt hier nicht ganz rein, aber dennoch bin ich auf der Suche nach Informationen.

Ich habe einige Orden bzw. Medallien (Auszeichnungen, z.B Medaille für treue Dienste in der Nationalen Volksarmee in Bronze, Gold usw.) aus der NVA Zeit. Mit Case und teilweise mit original ausgestellten Urkunden. Ich würde diese gerne hier anbieten (bevor ich es in der Bucht versuche), allerdings habe ich davon absolut keine Ahnung, was sowas kosten darf. Edelmetalle sind es ja wohl nicht, sondern nur versilberte oder vergoldete Metalle. Vielleicht kann mir jemand sagen oder eine Einschätzung geben, ob es überhaupt Sinn macht hier sowas anzubieten bzw. was man preislich so veranschlagen könnte.

Danke und Gruß
Empfehlungen und Bewertungen von Mitgliedern

https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=9316

smilie_01

amabhuku

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon amabhuku » 17.06.2021, 08:36

Grab ein tiefes Loch und schmeiss den Mist rein, Erde drüber nicht vergessen und feststampfen.
Meine Einschätzung.

Außerdem - passt hier wirklich nicht ganz rein.

Hannoveraner
Silber-Guru
Beiträge: 2113
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Hannoveraner » 17.06.2021, 09:56

djskek » 16.06.2021, 23:18 hat geschrieben:Hallo in die Runde,

ja es passt hier nicht ganz rein, aber dennoch bin ich auf der Suche nach Informationen.

Ich habe einige Orden bzw. Medallien (Auszeichnungen, z.B Medaille für treue Dienste in der Nationalen Volksarmee in Bronze, Gold usw.) aus der NVA Zeit. Mit Case und teilweise mit original ausgestellten Urkunden. Ich würde diese gerne hier anbieten (bevor ich es in der Bucht versuche), allerdings habe ich davon absolut keine Ahnung, was sowas kosten darf. Edelmetalle sind es ja wohl nicht, sondern nur versilberte oder vergoldete Metalle. Vielleicht kann mir jemand sagen oder eine Einschätzung geben, ob es überhaupt Sinn macht hier sowas anzubieten bzw. was man preislich so veranschlagen könnte.

Danke und Gruß


Denke da bist du im falschen Forum. Zumindest was den EM bei den Dingern angeht der gegen 0 gehen sollte.
Vielleicht findest du hier jemanden mit Glück der so etwas Sammelt.
In der Bucht wirst du ebenfalls nichts / wenig dafür bekommen. Lass es mit Urkunden etc. 1- 10€ sein. Für eine absolute Rarität 50 - 100
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

djskek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 26.08.2011, 19:46

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon djskek » 17.06.2021, 11:35

Ok danke erstmal. Ich werde mal schauen.
Empfehlungen und Bewertungen von Mitgliedern

https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=9316

smilie_01

Benutzeravatar
Silberpetro
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 324
Registriert: 10.09.2011, 16:05

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Silberpetro » 03.07.2021, 17:07

Hallo

kann mir jemand sagen wieso die 1 Unze Silber 2021 Cayman Island Blue Marlin Speerfisch kaum angeboten werden? Habe nur einen Anbieter gefunden. Wo kann man diese noch bekommen?

Gruß Peter

2310geli
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 15.11.2017, 23:46

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon 2310geli » 09.07.2021, 21:08

Hallo Gemeinde,
habe bei einem Bekannten in seine Plattform für Kryptowährung rein geschaut.
Das Handelsvolumen Stückzahl/Fiat ist ja enorm hoch.

Hierzu meine Frage:
Wenn immer mehr in die Kryptons investieren, dann geht doch evtl. das Geld für Edelmetall verloren.

1. Somit müssten doch die EK Preise für Edelmetall doch reduzieren?
Oder hat das keine Auswirkungen?
Schöne Grüße
2310geli
----------------------------------------------------
* 100% erfolgreiche Transaktionen

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1601
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 09.07.2021, 21:29

2310geli » 09.07.2021, 21:08 hat geschrieben:Hallo Gemeinde,
habe bei einem Bekannten in seine Plattform für Kryptowährung rein geschaut.
Das Handelsvolumen Stückzahl/Fiat ist ja enorm hoch.

Hierzu meine Frage:
Wenn immer mehr in die Kryptons investieren, dann geht doch evtl. das Geld für Edelmetall verloren.

1. Somit müssten doch die EK Preise für Edelmetall doch reduzieren?
Oder hat das keine Auswirkungen?



Gibt gewiß Schnittmengen der Personengruppe welche in Kryptos und der Personengruppe welche in EM investiert.
Der größere Anteil der EMler dürfte allerdings nicht viel mit Kryptos am Hut haben und umgekehrt.


Selbst in der tatsächlichen Schnittmengengruppe dürften die Konkurrenzeffekte überschaubar ausfallen.

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 461
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon stargate » 09.07.2021, 22:26

2310geli » 09.07.2021, 21:08 hat geschrieben:Wenn immer mehr in die Kryptons investieren, dann geht doch evtl. das Geld für Edelmetall verloren


Ich denke es ist noch ein langer Weg bis Kryptos mal Edelmetallen den Rang ablaufen. Aber ich habe mich auch schon gefragt ob bei steigender Akzeptanz und wenn die Staaten nicht vorher Kryptos verbieten immer mehr große Investoren ihre Goldbestände in Kryptos umschichten. Da alles digital und dezentral ist, kann man enorm große Summen einfach so hin und herschieben, was bei Edelmetallen nicht so einfach ist und als Bonus steigt der Wert auch kontinuierlich an.

mfg Stargate

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1601
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 09.07.2021, 22:36

stargate » 09.07.2021, 22:26 hat geschrieben:
2310geli » 09.07.2021, 21:08 hat geschrieben:Wenn immer mehr in die Kryptons investieren, dann geht doch evtl. das Geld für Edelmetall verloren


... und als Bonus steigt der Wert auch kontinuierlich an.

smilie_08

BTC im letzten Quartal ein sattes Minus von reichlich 40%.

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 461
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon stargate » 09.07.2021, 22:49

Siebenundvierzig900 » 09.07.2021, 22:36 hat geschrieben:
BTC im letzten Quartal ein sattes Minus von reichlich 40%.

Naja weil BTC aktuell trotz Hype immer noch ein Nischendasein fristet. Ich sprach ja von dem Fall wenn BTC vll mal voll etabliert ist und etliche von z.B Gold in BTC umschichten. Da BTC begrenzt ist, sollte er vor Inflation schützen, so die Theorie. Ich fürchte aber das die Staaten da vorher einschreiten werden.

mfg Stargate


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste