Aktuelle Zeit: 03.08.2021, 09:54

Silber.de Forum

Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2036
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Mahoni » 21.10.2020, 17:54

Kann ich so bestätigen - Aktuell 29 € smilie_01

Für diejenigen unter euch die Sammelbestellungen starten möchten und bisher noch nicht beim Belgier aktiv sind:

Seit geraumer Zeit verlangt der Belgier für jede neue Bestellung die zu einer bestehenden Sammelbestellung hinzugefügt wird 2 € Bearbeitungspauschale. Die aber komischerweise mit "Shipping & handling (tax incl.)" ausgewiesen wird.

Diese zusätzlichen 2 € entfallen bei der letzten Bestellung (STOP STORAGE & SHIP) wenn danach ausgeliefert werden soll. Dann kommen für BRD die 29 € on Top.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2262
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Germanier » 21.10.2020, 20:46

Ich weiß nicht, ob das hier reingehört, aber das hab ich in einem Nachlass gefunden. Ist es Touristennepp aus früheren Zeiten oder kann das echt sein?
Vielen Dank schon mal und
Grüße vom Germanier
Wiegt etwa 9,5 g

https://forum.silber.de/posting.php?mod ... 11044#tabs
Dateianhänge
20201021_203739.jpg
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.
B. Brecht
_______________________________________
Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1710
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Hannoveraner » 21.10.2020, 20:57

Stempel 585
Was hat die für Maße?
Eine Krone mit ca. 6 g hat ca. 2 cm Durchmesser
R.I.P. Franz Josef Link.
Mein Auswander Mentor und Südafrika Helfer für viele Menschen
Mitbegründer von
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

Benutzeravatar
keule-67
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 23.07.2011, 22:47
Wohnort: Waldshut-Tiengen

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon keule-67 » 21.10.2020, 22:01

Rückseite ist glatt? Wegen dem kleinen "Bollen" in der Mitte.
Was die Zahlen über dem 585 bedeuten, wäre interessant..

So kleine Nebenfrage in die Runde:

Wenn da ein Goldtest gemacht wird, mit dem Abreiben und Säure, wie erkennt man, ob es massiv Gold ist oder zb keine dicke Vergoldung?

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2262
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Germanier » 21.10.2020, 22:15

Rückseite siehe Bild, Durchmesser etwa 5 cm
Dateianhänge
20201021_221052.jpg
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.

B. Brecht

_______________________________________

Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2262
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Germanier » 21.10.2020, 22:17

Über der 585 steht A46
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.

B. Brecht

_______________________________________

Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon buntebank » 21.10.2020, 22:41

585 = 14 kt oder halt 585 Teile von 1000.
die Frage wäre also nicht ob es echt,
sondern eher ob es falsch sein könnte.

ich finde nichtmal das das nach Touristenkitsch aussieht,
sondern eigentlich ganz nett - besser als ein "Abrieb-Test"
wäre natürlich was zerstörungs-freies bei grossem Händler mit "Gerät"
und dann halt vorgeben, du würdest's dir nochmal überlegen...
andererseits irgendwo am Rand ein bisschen abgerieben fällt auch nicht auf.
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2262
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Germanier » 22.10.2020, 20:32

@hasenstab

Vielen Dank für Deine PN, Endergebnis 13,6 smilie_14
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.

B. Brecht

_______________________________________

Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Benutzeravatar
hasenstab
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 28.03.2020, 13:31

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon hasenstab » 22.10.2020, 20:37

@Germanier: Sehr gerne- Freut mich!

Benutzeravatar
keule-67
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 23.07.2011, 22:47
Wohnort: Waldshut-Tiengen

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon keule-67 » 23.10.2020, 16:31

Wie berechnet man bei so einem Stück die Golddichte? Mit einfachen Mitteln?

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2036
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Mahoni » 23.10.2020, 16:57

Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 731
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon salito » 26.10.2020, 13:06

Beijing 2008 Mascots Commemorative Golden Card

Hallo zusammen, mir ist die genannte Goldkarte zur Olympiade 2008 in die Hände gefallen.
999 fine gold, Auflage 80000 mit Zertifikat, 2008 für 298 Yuan zu kaufen.

***EDIT : Das Goldkärtchen scheint ne dünne Folie Gold zu sein, die laminiert ist. Daher kann ich zum Gewicht und weiteren Maßen keine Angaben machen. ***

Kennt jemand dieses Set? Feingoldgewicht? Wert? Wo kann ich sowas verkaufen?

2020102612581700.jpg


2020102612581701.jpg


2020102612581600.jpg

Rudiratlos
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 06.11.2010, 17:38

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Rudiratlos » 29.10.2020, 17:46

Weiß jemand, wer das St-Helena-Zeug prägt?

Im Speziellen interessieren mich diese neuen 250g-Münzbarren, die es im Moment ja verhältnismäßig günstig gibt. Vielleicht hat die auch schon jemand live gesehen? Machen die qualitativ einen vernünftigen Eindruck? Sind die in dicker Folie verschweißt oder ist da nur so eine dünne Schrumpf-Folie drüber?

Danke!

Benutzeravatar
Straati
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 256
Registriert: 19.03.2019, 21:47

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Straati » 29.10.2020, 19:55

Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich hab auch schon wie verrückt gesucht um zu finden wer die Mint ist.
Meine Vermutung ist ja die hier:

https://www.theeastindiacompany.com/

Aber warum finde ich die Barren da nicht?

Die Händler geben auch keinen Hinweis. Wo kaufen die?
Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum,
wer nicht fragt, bleibt dumm!
Aktueller denn je.

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1710
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Hannoveraner » 29.10.2020, 20:03

Lt. dieser Auskunft verschiedene Hersteller
https://auragentum.de/250-gramm-silber- ... en-aktuell
R.I.P. Franz Josef Link.
Mein Auswander Mentor und Südafrika Helfer für viele Menschen
Mitbegründer von
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste