Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 23:18

Silber.de Forum

Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

marola60
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 115
Registriert: 26.07.2013, 19:27
Wohnort: Niedersachsen

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon marola60 » 12.02.2020, 22:04

Danke Euch allen! Bei meiner Bestellung geht es auch um die Libertad Reverse Proof. Um das Set. Dann besteht ja noch Resthoffnung! Rufe da morgen mal an und berichte nach! smilie_01

Anzeigen
Silber.de Forum
KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon KarlTheodor » 12.02.2020, 22:55

silberschatzimsee hat geschrieben:
KarlTheodor hat geschrieben:
silberschatzimsee hat geschrieben:Probier mal die:
Telephone: +31 88 751 13 00

https://www.mnint.eu/en/contact

smilie_24


Warum sollte er in den Niederlanden anrufen, @silberschatzimsee smilie_08 ?


Weil wenn wie berichtet die Tel aus dem Impressum nicht klappt das eine andere des GF ist. Einfach bei meinem Link runterscrollen bevor du mich wieder attackieren willst.


Wer will Dich denn attackieren, @schatz smilie_08 ?

Ob Du mit dieser niederländischen Nummer aber weiter kommst sei mal dahin gestellt, weil das nicht die Direktdurchwahl des Herrn Knol sondern die Haupttelefonnummer dieser Firma im Ausland ist:
Dateianhänge
gdkn.jpg

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon silberschatzimsee » 12.02.2020, 23:06

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon KarlTheodor » 12.02.2020, 23:09

silberschatzimsee hat geschrieben:@KT
smilie_03 smilie_03


Na komm, @schatz: Du bist doch keine Schlafmütze smilie_01

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon silberschatzimsee » 12.02.2020, 23:11

.
Zuletzt geändert von silberschatzimsee am 16.02.2020, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon KarlTheodor » 12.02.2020, 23:23

silberschatzimsee hat geschrieben:Gibts eigt. eine Äusserung von dir bezüglich meinem schlechten Tip vom Rhodium. Seit 2 Wochen +500€ bei den Abzockern im Ankauf.


Eigentlich nur die, dass ich die Bezeichnung "Abzocker" für gewerbliche Rhodiumankäufer nach wie vor als beleidigend und unangemessen halte.

Diejenigen, die in Zeiten von Corona mit Schutzmasken Geld verdienen wollen, werden ja auch nicht als Abzocker von Dir bezeichnet.

Aber wir schweifen ab und sollten dieses OT lassen; die von Dir gepostete niederländische Tel.-Nr. wird wie geschildert wohl nicht weiter helfen.

Benutzeravatar
lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 449
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon lubucoin » 13.02.2020, 01:34

Die Niederländische Telefonnummer gehört zu der Firma Modern Numismatics International (MNINT.EU)
Die werden wohl kaum etwas mit GDKM zu tun haben.

Dass man von GDKM keine Antwort auf Emails bekommt schein wohl öfter vorzukommen.
War bei mir zumindest auch so. Habe die mehrfach wegen einer Anfrage angeschrieben und keine Antwort bekommen.

Finde ich schade, denn ab und zu gibt es bei denen doch auch mal ganz gute Angebote.
Aber das ist mir dann doch zu unseriös.
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Mahoni » 15.02.2020, 19:59

Mal eine Frage...habt ihr euch schon Bullion oder Semi-Numismatik aus England nach Deutschland schicken lassen? Was gilt es zu beachten dabei? Überhaupt möglich? Wie läuft das Ganze ab?

Mit welchem Anbieter am besten? Royal Mail oder besser UPS oder dpd ? Hier bekommt man einen guten Überblick: https://www.parcel2go.com/parcel-delivery/germany
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1141
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 15.02.2020, 21:28

lifesgood hat geschrieben:Diese Plakette https://www.ebay.de/itm/999er-Goldplake ... Swj0deK1Cb habe ich auch. In Gold und in Platin. Die stammen noch aus der Sammlung meines Vaters. Es ist also kein Unikat, wie der Anbieter in der Beschreibung mutmaßt.

Die stehen jetzt in meinem kleinen Moonlanding-Fach ;) Wenn da noch Platz wäre, würde ich über das Mondgeld und die 1/10 Oz nachdenken.

lifesgood


In Ag:

https://www.muenzauktion.info/auction/i ... 75&lang=de

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1141
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 15.02.2020, 21:34

Mahoni hat geschrieben:Mal eine Frage...habt ihr euch schon Bullion oder Semi-Numismatik aus England nach Deutschland schicken lassen? Was gilt es zu beachten dabei? Überhaupt möglich? Wie läuft das Ganze ab?

Mit welchem Anbieter am besten? Royal Mail oder besser UPS oder dpd ? Hier bekommt man einen guten Überblick: https://www.parcel2go.com/parcel-delivery/germany


Jüngst einen 1000 Grain Sterling Barren (Vintage).

Überwiesen (IBAN) und nach 8 oder 9 Tagen so in der Post gehabt als wäre er aus dem Nachbarort geschickt worden.

Sollte man mit dem Verkäufer freilich im Vorab besprechen.

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Mahoni » 15.02.2020, 22:00

Ich bräuchte da mehr Details. Gerne auch als PN smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1141
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 15.02.2020, 22:12

Mahoni hat geschrieben:Ich bräuchte da mehr Details. Gerne auch als PN smilie_01


Es handelte sich um einen singulären 1000 grain Barren aus den frühen 1970ern welcher über ebay.uk angeboten wurde.Dies im Sofortkauf.

Fragte beim Händler an ob klassische Banküberweisung (IBAN) möglich sei und nachdem dies bejaht wurde hatte ich das Stück gekauft.

Stinknormale Überweisung (in €) und die hiesige Zustellung erfolgte eine gute Woche später durch die Deutsche Post.

Irgendwelche Zickereien durch den Zoll der unter Brüsselknute Zurückgeblieben gab es nicht und sind in den nächsten Monaten auch nicht zu erwarten.
Ab 2021 halte ich aber reichliche Piesackerei für möglich (und wahrscheinlich).

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Mahoni » 15.02.2020, 22:54

Danke dir - so in etwa habe ich es auch geplant. Wurde bei dir per dpd von England verschickt?
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1141
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 15.02.2020, 23:04

Mahoni hat geschrieben:Danke dir - so in etwa habe ich es auch geplant. Wurde bei dir per dpd von England verschickt?


Nope, kann nicht DPD gewesen sein.Wäre sonst auch hier mit DPD ausgeliefert worden.

Müßte Royal Mail gewesen sein.

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1350
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Beitragvon Mahoni » 16.02.2020, 07:18

Danke dir smilie_01

Generell ist es doch nicht verboten mit der Royal Mail Münzen nach Deutschland zu senden, oder?

Ich frage weil in der Übersicht der Royal Mail etwas steht von Coins und Medals wären nicht zulässig. Scheinbar aber nur im Umlauf gewesene und entwertete sowie Fälschungen.

https://www.royalmail.com/sending/inter ... es/germany
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste