Aktuelle Zeit: 07.03.2021, 12:38

Silber.de Forum

Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7039
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon nordmann_de » 19.02.2016, 20:43

Sauerländer hat geschrieben:Irgendwie ist mein beitrag wohl etwas im steuerwirrwarr untergegangen! :-)

Hat einer von euch die kilo libertad auflage von 2009?
Und noch etwas: kennt einer von euch einen link zur ausstellerliste der münzbörse sonntag in dortmund?

Vielen dank und ein schönes wochenende!!!


ad 1:

Das kann Dir sicher jemand anders weiter helfen.

ad 2: Eigentlich kein Problem, wenn Du die Begriffe in die Datenkracke Goggle oder sonst eine Suchmasche eingibst:
http://www.westfaelische-muenzenboerse.de/
Da unter Messeinfos: http://www.westfaelische-muenzenboerse. ... llerliste/
Das ist doch nicht so schwer smilie_08 und ein schönes Wochenende und viel Spaß in Dortmund smilie_24

P.S.: Wenn Du wieder mal so was suchst, vielleicht einfach hier vorbei schauen und ergänzen, wenn es was Neues gibt: viewtopic.php?p=531828#p531828
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Sauerländer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 594
Registriert: 08.01.2011, 12:13

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Sauerländer » 19.02.2016, 21:36

Ups, hatte die ausstellerliste auch gesehen, da stand/steht oben drüber aber noch 2015. dachte die wäre vom letzten jahr!!

Benutzeravatar
Pegasus2015
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 21.08.2015, 14:49

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Pegasus2015 » 20.02.2016, 11:37

@nordmann und Zwergensilber
Sorry, ich habe zu pauschal geschrieben! Eigentlich wollte ich nur sagen, dass man sowohl Silbermünzen, als auch Silberbarren in Deutschland sowohl mit 19 % MwSt. oder eben auch differenzbesteuert erwerben kann.

Der entscheidende Punkt, den ich nicht erwähnt habe, ist der, dass es sich bei Barren um Gebrauchtware handeln muss.

Bei westgold.de ist dies z. B. manchmal möglich (wenn entsprechende Ware vorhanden), wie aus dem Dateianhang ersichtlich ist.

Also bitte nichts für ungut, war mein Fehler!

Ein schönes Wochenende.
Dateianhänge
Besteuerung.JPG

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7039
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon nordmann_de » 20.02.2016, 11:50

@Pegasus

Danke für den Anhang, auch wieder was dazu gelernt.
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Vargas
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1614
Registriert: 14.03.2010, 18:00
Wohnort: Davao City, PH

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Vargas » 20.02.2016, 12:57

@Sauerländer,
Auflage Libertad 1kg BU 2009 4000 Stück.
Gruss
vargas
Lebe deine Träume
Erfolgreich gehandelt mit,Grauwolf,John Silver,Lauterer,derserioese,Sascha2711,Reiman,Futura,Sauerländer,element47,Jcder,
ddaakk,Morller,Andriau84,detonic96,eBullion,Silberschwabe,Lunarjäger,silbernase,metalle,danidee

Benutzeravatar
Sauerländer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 594
Registriert: 08.01.2011, 12:13

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Sauerländer » 20.02.2016, 17:16

Danke vargas! Wo hast du es gefunden?

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Andre090904 » 20.02.2016, 17:32

Sauerländer hat geschrieben:Danke vargas! Wo hast du es gefunden?


http://www.banxico.org.mx/billetes-y-mo ... E7A%7D.pdf

Seite 8

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 631
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon morgenland » 20.02.2016, 17:47

Sauerländer hat geschrieben:Danke vargas! Wo hast du es gefunden?

gängige münzen wie libertad, kookas,panda usw findet man auch bei wikipedia ganz gut...da fehlen zwar
oft dann die jahre 2014/2015 noch, und die sonderausgaben stehen da auch nicht drin, mal sind da kleine fehlerchen, aber wenn man die links von der perth mint oder der banxico grad nicht zur hand hat eignet sich das allemal f smilie_24 ür ne ´schnellsuche´

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Andre090904 » 20.02.2016, 21:36

Bei Wikipedia würde ich immer die englischen Seiten empfehlen - sind oftmals umfangreicher und aktueller. Ansonsten einfach in google eingeben:

Libertad mintages, Libertad acuñación usw...

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7039
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon nordmann_de » 20.02.2016, 21:57

Andre090904 hat geschrieben:Bei Wikipedia würde ich immer die englischen Seiten empfehlen - sind oftmals umfangreicher und aktueller. Ansonsten einfach in google eingeben:

Libertad mintages, Libertad acuñación usw...


@Andre,

danke erst einmal für den Link. Ich war zwar schon auf der Seite der Banco de Mexico, hätte es aber troz der Google-Übersetztung wahrscheinnlich nicht so schnell gefunden. smilie_01

Daher nochmals mein Bitte @all bei Quellenangaben, wenn immer möglich, diese auch zu verlinken oder per Screenshot zu belegen. Nur so lässt sich eine gemachte Aussage auch schnell verifizieren!
smilie_14
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
OldJack
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 20.02.2016, 16:10

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon OldJack » 22.02.2016, 17:16

Hallo Zusammen,
ich bin der Neue ;) ...
also ich bin Ende 40 und hatte vor mir auch ein paar Silberlinge zuzulegen um den finanziellen Puffer etwas
aufzufächern . Inwieweit das gehen soll wird der Rahmen begrenzen der monatlich über bleibt ,weil ein paar andere Sachen der Absicherung hab ich ja eh schon ausserdem Familie eine verfressne Bulldogge und bissel Leben will man ja auch noch ,gelle.
Ich hab mir das so überlegt jedes Halbjahr eine Summe x die 300€ aber nicht übersteigen wird zu investieren (oder zu sammeln) weil wenn ich monatlich 50€ ausgebe fressen die Versandkosten den Effekt auf und das will ich ja nun auch nicht.
Nächsten Monat gibts eine kleine Prämie vom Chef die wollte ich in ein buntes Einstiegssammelsurium stecken bestehend aus je Zwei

Maple
Silver Eagle
Britannia
kookabuura 2016
Koala 2016
Lunar II 2016

eventuell noch Panda aber da bin ich mir noch nicht sicher.
Was ich noch wollte, wäre was wo ich die ersten Sachen mit Kapsel(die ich auch noch brauch für die jeweiligen Münzen) reinlegen kann um mich auch mal daran zu erfreuen (und damit meine ich keine Tupperdose ^^) . Also am besten etwas wie eine Münzbox in die alle Kapselgrößen reinpassen aber da muss ich das Internet nochmal quälen .
Von Euch wollte ich wissen ob das so passt bzw was ihr mir noch empfehlen würdet wenn ich eine Mischung aus Anlage und Sammelmünzen wollte .? Die Philis hab ich auch auf dem Plan die kommen aber beim nächsten Schwung

Danke für Eure Zeit und entschuldigt wenn schon wieder ein Neuling mit dem selben Krutsch kommt


Cheers der Henry

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7039
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon nordmann_de » 22.02.2016, 17:34

OldJack,

auch wenn es nicht der Willkommensfaden für Neue ist, ein herzliches WILLKOMMEN von mir.

Bei deiner Mischung würde ich die Lunare rausnehmen (die sind ja in drei Jahren als Serie zuende und dann kommt wahrscheinlich eine Nachfolgeserie. Statt dessen eher die Pandas, da die sich wertmäßig fast am besten entwickeln (trotz der mittlerweile hohen Auflage). Und eventuell statt der Kookas oder Koalas mal die Libertad (Mexiko) in Auge fassen. Dann ist es auch schön gestreut. Aber wenn Du die anderen als Motiv bevorzugst, ist es auch in Ordnung.

Zur Aufbewahrung für die Einzelstücke fürs Auge...wie wäre es mit einer Volterrra Trio: https://www.leuchtturm.de/muenzkassette ... -mm-o.html , da passen die Münzen eigentlich alle rein (sind schon recht groß). Den Rest dunkel und möglichst luftdicht wegpacken (vakumieren oder halt Tupper ruhig mit einem frischen Silicagelbeutel drinnen).
smilie_24
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1131
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Balkenbieger » 22.02.2016, 17:44

Hallo Old Jack,
willkommen hier im Forum smilie_24

Auf jeden Fall hast du schon mal den richtigen Faden erwischt und Fragen sind dazu da um gestellt zu werden.
Zu verschieden Strategien werden dir sicherlich einige Leute was sagen können.

Meine Meinung?
Fang erst garnicht damit an smilie_06 wenn du dich nicht wie angekündigt im Zaum halten kannst!
Ich sage mal etwas zu Aufbewahrung. Angefangen habe ich mit diesen doch für den einen oder anderen zu preisigen Chassis für Münzboxen von Lindner. Man kann sie aufhängen, quer und hochkant hinstellen und sie sehen edel aus.

2486-2937_1_2.jpg
2486-2937_1_2.jpg (12.9 KiB) 728 mal betrachtet


Quelle: http://www.lindner-original.de

Mit der Zeit packt man aber die ganzen Nachzügler nicht mehr in solche Kassetten, sondern die Leute fangen an sich andere Gedanken zu machen...

expert60x40_1.png


Quelle: http://www.kangabox.de

So wie du es vor hast, um Transportkosten zu sparen klingt das schon mal sinnvoll.

Ansonsten ist meine Strategie: Volle Kanne durch die Rabatten smilie_11
Hauptsache es gefällt.

Schönen Gruß erstmal
Bb
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Benutzeravatar
OldJack
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 20.02.2016, 16:10

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon OldJack » 22.02.2016, 18:20

Danke fürs Willkommen, die Boxen sind schonmal schick sowas in der Art soll es werden am Anfang ,quasi etwas wo alle 1Unzer mit runden Kapseln reinpassen . Wie ich sehe muss ich da ca 48-50 mm annehmen ,richtig?
Zu den Libertads, ja die habe ich genauso auf der Liste wie die Philis ,wie gesagt sowas kommt beim nächsten Schwung , aber die Überlegung mit den Lunar II ist logisch . Also Pandas ... schade das die Britannia nur noch in PP wechselnde Motive hat . Naja und bei den anderen Sammelmünzen wie Springbock und Elefant weiß ich eh noch nicht wo vorn und hinten ist ,ich denke das kommt mit der Zeit.
Aber was ist Birds of Prey ,die wechseln doch auch jährlich ? kann man sowas kaufen oder ist das rausgeschmissenes Geld ...Fragen über Fragen Augenrollen bei den Profis ,Schulterzucken bei mir ^^

Cheers

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7039
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon nordmann_de » 22.02.2016, 18:35

@OldJack

Ja genau die großen, aber auch da passen in die 3 Tableaus 60 Münzen.
Fürs erste Vorzeigen erst mal ausreichend. Die Box lässt sich auch später ganz gut wieder verkaufen
(die Volterrra gibt es im Netz natürlich günstiger...eventuell bei einem der Händler, wo du demnächst
eh kaufen wirst).

Und du wirst bald feststellen, wie balkenbieger anmerkte, dass bei fehlender "Disziplin" das Angebot an Münzen immer größer ist, als der Geldbeutel hergibt. smilie_16
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste