Aktuelle Zeit: 03.04.2020, 01:10

Silber.de Forum

Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni, Andre090904

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6389
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon nordmann_de » 04.11.2015, 22:03

@Plymouth

Gerne geschehen :wink:
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
McSilver80
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 405
Registriert: 13.04.2014, 11:28
Wohnort: Sachsen

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon McSilver80 » 10.11.2015, 10:55

Produktion der 10oz Münzen 2015 der PM schon beendet?

Hallo,

ich habe schon vor ca. 2 Wochen festgestellt das die 10oz Standart Münzen 2015 der PM bei einigen Händlern nicht mehr oder kaum verfügbar sind, als Beispiel mal Heubach, Silber Corner oder PS Coins. Jetzt wurde heute auf Gold.de ein Artikel veröffentlicht in dem es um die Absatzzahlen der PM geht. Da stand dann auch dies:

Der Fokus der Produktion liegt bei der Perth Mint auf den Standardausgaben der Silbermünzen mit 1 oz Feingewicht. Dies hat zur Folge das die größeren Stückelungen des neuen Jahrgangs 2016 nach wie vor nicht erhältlich sind (Stand: November 2015). Betroffen sind aktuell die folgenden Ausgaben:

10 oz Kookaburra 2016
1 kg Kookaburra 2016
2 oz Lunar Serie II (Monkey) 2016
10 oz Lunar Serie II (Monkey) 2016
1 kg Lunar Serie II (Monkey) 2016


Jetzt stellt sich mir die Frage ob die PM überhaupt noch 10oz Münzen aus 2015 prägen wird wenn Sie so ausgelastet sind oder ob man jetzt schon nur noch die 2016er prägen wird. Was meint ihr?

PS: Mit 10oz Standart Münzen meine ich Koala, Kooka, und Lunar.

Robbert
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 22.05.2015, 21:11
Wohnort: GMT

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Robbert » 10.11.2015, 15:59

Bzgl. 2015er Standard 10oz:
ich finde, die sind bei den Händlern noch reichlich vorhanden; theoretisch, weil "mint to order" bzw. "unlimited mintage", können die noch bis 31.12.2015 geprägt werden; evtl. hat die Perth Mint ja noch Bestände auf Lager (sehr unwahrscheinlich)

Bzgl. 2016er Editionen:
1kg Koalas unlimitiert, 10oz und 1/2oz eingestellt, 1oz ab 4.1.2016 auf 300 TSD limitiert
1kg Kooks und 10oz temporär nein, kommen in 2016, 1oz verfügbar auf 500 TSD limitiert
1kg Lunar II und 10oz temporär nicht verfügbar, kommen aber in 2016
Koalas und Kooks: http://www.perthmintbullion.com/bullion ... OCHURE.pdf
Lunar II Monkey: http://www.perthmintbullion.com/bullion ... OCHURE.pdf

Bzgl. Perth Mint Prägepolitik:
leider ein Buch mit sieben Siegeln. Das Nachprägen der Kooks in 2012/2013..., die Privy-Verwässerung bei den Lunar II..., oder das Chaos bei den Bullionmünzen Salt Croc / Funnel Web Spider / Känguruh / Nachfolgemünze (?)..., oder die bereits erteilte Genehmigung seitens der australischen Finanzbehörde für 2017er 1kg und 10oz Koalas, die nun aber von der Perth Mint nicht weiter geführt werden ... mehr hier: https://www.comlaw.gov.au/Details/F2015 ... ement/Text

robbert
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they've found it." Terry Pratchett

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6389
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon nordmann_de » 10.11.2015, 19:07

@McSilver

Auch ich sehr keine richtige Verknappung bei den 10oz Kooka/Koala und den Lunar II Silbermünzen.
Die Preise der Jahrgänge vor 2014/15 scheinen aber wieder bei den Händlern (gold.de) nach oben zu weisen. Das mit der Einstellung der 10oz Koala nach 2015 hatte ich ja schon im dortigen Faden vermeldet.

@Robbert

Hast Du treffend zusammengefasst. smilie_01
Ergänzend noch bezgl. der momentanen Lieferschwierigkeiten der PM speziell bei den Lunar II Silber Münzen und den 10oz Kookas: Die wissen selber noch nicht, wann sie die endlich auf die Presse bekommen, aber sie werden dieses Jahr sicher noch kommen: http://blog.perthmint.com.au/2015/10/06 ... /#comments
Was nächstes Jahr ist, steht in den (südlichen) Sternen.

Bezüglich der Münz- und Prägepolitik gab es ja schön öfters Fragen und Beschwerden:
Nachprägungen gibt es aber definitiv seit 2013 nicht mehr. Ich verweise da auch meine Beitrag hier:
http://blog.perthmint.com.au/2015/10/06 ... /#comments
und:
search.php?keywords=Mintage+Policy&t=12347&sf=msgonly

Einzige Ausnahme bei den noch erlaubten Nachprägungen sind die 1 kg Silber BU-Münzen der
Lunar II, die bis Ende des aktuellen Zyklus nachgeprägt werden dürfen. Dweswegen stehen sie auch in den Prägestatistiken alle noch als Sales to date:http://www.perthmint.com.au//documents/1The_Australian_Lunar_Silver_Bullion_Series_Two_2008_-_2015.pdf

Noch ein kurzer Schwenk zu den Prägegenehmigungen der australische Regierung, die in den ComlawGov-Filings angeführt werden: Dies sind nur Freigaben für die Perth Mint und RAM diese Münzen zu prägen, aber keine Verpflichtungen!
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Robbert
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 22.05.2015, 21:11
Wohnort: GMT

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Robbert » 10.11.2015, 20:18

@ nordmann

...richtig, eine Verpflichtung zur Prägung seitens der Perth Mint ist es nicht.

Insbesondere die überraschenden Entscheidungen beim Koala, was meinen Beobachtungen zufolge einer Testphase gleichkommt und hauptsächlich der Ankunft des neuen CEO geschuldet ist, lassen auf eine zukünftige Neu-Positionierung der Mint auf dem Silber Bullion Markt schließen.

robbert
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they've found it." Terry Pratchett

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6389
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon nordmann_de » 10.11.2015, 20:55

@robbert

Ob es allein an Neil Vance liegt, weiß ich nicht.
Immerhin hat hier das Board der PM, in der letzlich auch die australische Regierung vetreten ist,
ein gewisses Wörtchen mitzureden. Und wie mir der dahingeschiedene Ron Currie auf der WMF 2015
sagte, muss man nun mal Geld verdienen ... denke mal, dass sehen wir hier im Ergebnis.
Mag sein, dass da eine neuer Mann dem Besen im Sinne des Geldgebers besser führt, als ein altgedienter Recke mit seine eigenen Meinung. Schade um Ron.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1130
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Balkenbieger » 18.11.2015, 08:12

Moin Moin,
weiß zufällig jemand von euch ob der Shop PUS Donaubauer noch aktiv ist?

Bisher habe ich keine Rückmeldung erhalten...

Besten Dank im Voraus!

Gruß
Bb

smilie_24
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Benutzeravatar
eurokrem
Silber-Guru
Beiträge: 2392
Registriert: 17.03.2011, 18:15

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon eurokrem » 18.11.2015, 10:19

Balkenbieger hat geschrieben:Moin Moin,
weiß zufällig jemand von euch ob der Shop PUS Donaubauer noch aktiv ist?

Bisher habe ich keine Rückmeldung erhalten...

Besten Dank im Voraus!

Gruß
Bb

smilie_24


@bb

leider ist der Shop zu, einziger mir bekannter Händler mit Airtite Kapseln smilie_04

für kleinere Goldmünzen gibts nichts besseres als Airtite da die Münzen in Schaumstoff eingelegt werden und nicht in der Kapsel hin und her schlagen, dazu noch schließen die Airtite Kapseln sehr genau.

PuS Donaubauer war einziger der die Airtites führte, schade.

smilie_24
Bye bye Silber.de

Benutzeravatar
Flugfux
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 05.10.2014, 14:51
Wohnort: nrW

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Flugfux » 18.11.2015, 12:38

Hallo Eurokrem,


wenn es Dir nur ums Nicht-Klappern geht: Ich nutze von Leuchtturm die Quadrum Kapseln und die Quadrum Intercept Kapseln.

Die haben auch ein stabiles Innenleben, das die Münze hält. Die Intercepts sind etwas teurer, wirken aber der Korrosion von Silbermünzen entgegen.

Allerdings: Quadrumkapseln sind quadratisch und nicht rund.


Grüße vom Fux smilie_24

Benutzeravatar
eurokrem
Silber-Guru
Beiträge: 2392
Registriert: 17.03.2011, 18:15

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon eurokrem » 18.11.2015, 13:05

Hallo Fux,

ja die Quadrum kenne ich und hab gar einige, die nutze ich für Silbermünzen aber die nehmen mir zu viel Platz weg.

Ich hab recht große Schließfach aber Platzsparen ist trotzdem angesagt, da sind die kleine Airtites in Schrumpfschlauch Rollen sehr Platz sparend gegenüber doch recht großen Quadrum kapseln.

Quadrum Kapseln sind aber sehr gut und die Schaumeinlage ist gold Wert wenn man Münze auf Dauer von Schaden die durch rutschen in der Kapsel entstehen bewahren möchte.

smilie_24
Bye bye Silber.de

Benutzeravatar
Benutzername: *
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 652
Registriert: 25.03.2011, 20:31
Wohnort: Hamsterrad

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Benutzername: * » 18.11.2015, 23:31

Mir gefällt der PUS Donaubauer-Shop auch sehr gut und war für mich immer erste Wahl. Schade, dass es dort (vorübergehend?) nicht mehr weiter geht.
Glücklicherweise habe ich mir mal Zubehör auf Vorat zugelegt...

Gibt es denn empfehlenswerte Alternativen?

Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1130
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Balkenbieger » 19.11.2015, 08:42

Hallo Eurokrem,
dank dir für die Antwort!

Hatte es am Rande auch schon mal mitbekommen hier,
allerdings noch gehofft, dass der Shop nach der Info auf der Homepage irgendwann wieder seine Arbeit aufnimmt. Schade.

Die Airtite mit schwarzen Einlagen finde ich perfekt.
Also werden wir eine Lösung für das Problem finden :wink:

Schönen Gruß
Bb

smilie_24
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

phialca
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 23.12.2009, 21:14
Wohnort: Berlin

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon phialca » 19.11.2015, 08:50

PUS Donaubauer hat den Betrieb nicht eingestellt. In einem anderen Forum hat er sich vor kurzem gemeldet. Ich denke (und hoffe), dass es bald wieder weiter geht.

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2224
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Germanier » 22.11.2015, 10:25

Was haltet ihr davon, eine Beschädigung aus dem Umlauf kann es bei den Münzen wohl nicht sein? Ich weiß nicht, ob man auf dem Bild die Einkerbung rechts vom A erkennen kann.
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.
B. Brecht
_______________________________________
Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2224
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: Ich habe da mal eine Frage zum Thema EM...

Beitragvon Germanier » 22.11.2015, 10:26

Sch... Wo ist denn das Bild geblieben??
Dateianhänge
20151122_085432.jpg
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.

B. Brecht

_______________________________________

Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste