Aktuelle Zeit: 22.06.2021, 11:57

Silber.de Forum

Ich habe da mal eine Frage zum Thema Edelmetalle...

Allgemeine Themen wie Kurse, Wirtschaft und Politik, Lagerung, (Steuer-)Rechtliches, Finanzen, Immobilien etc.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
eugene
Silber-Guru
Beiträge: 2327
Registriert: 17.01.2012, 22:09

Beitragvon eugene » 08.04.2013, 22:16

@ dr.exe
@ Aeon Flux

vielen Dank für eure schnellen Antworten u. des Rätsels Lösung. smilie_14

Anzeigen
Silber.de Forum
BuffaloBill

Beitragvon BuffaloBill » 11.04.2013, 17:53

Kleine Frage ....

Fasst Ihr 986 ger Gold ala Dukaten oder 916 ner Gold ala Krügerrand mit den nackten Fingern an?
Sollte man ja bei 999 ner Gold nicht unbedingt machen oder?

Benutzeravatar
Springer-Patriarch
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 26.07.2010, 19:59
Wohnort: Kreis LB

Beitragvon Springer-Patriarch » 11.04.2013, 18:02

Also ich fass alle meine Münzen - außer den ausgewählten Sabbermünzen smilie_31 - grundsätzlich nur mit Baumwollhandschuhen an.
erfolgreich gehandelt mit inzwischen 30 Mitgliedern im Forum

erfordia90
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 02.08.2011, 20:07
Wohnort: Thüringen

Beitragvon erfordia90 » 11.04.2013, 19:50

Ich würde gerne wissen wo es diese Kilo Box gibt bzw. gab und warum ich dazu keinerlei infos finde...(steht derzeit bei ebay)...danke vorab.

Bild
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, Aurifer, gildet Hansi, Fox, Argentur, Mahoney33, Maplefan, spikla, Lancelot

Benutzeravatar
koban
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: 14.12.2011, 19:40
Wohnort: Berlin

Beitragvon koban » 11.04.2013, 20:39

BuffaloBill hat geschrieben:Kleine Frage ....

Fasst Ihr 986 ger Gold ala Dukaten oder 916 ner Gold ala Krügerrand mit den nackten Fingern an?
Sollte man ja bei 999 ner Gold nicht unbedingt machen oder?


Soweit ich weiß läuft Gold nicht an, wenn man es ohne Handschuhe begrabbelt. Kann mich aber auch irren...
Besser ist es auf jeden Fall immer Handschuhe zu tragen...
Der Stein der Weisen sieht dem Stein der Narren zum verwechseln ähnlich.

Benutzeravatar
eurokrem
Silber-Guru
Beiträge: 2396
Registriert: 17.03.2011, 18:15

Beitragvon eurokrem » 11.04.2013, 23:09

Handelsgold, Sovereign, KR Goldmark, Dukaten, Kronen sollte man unbedingt mit Hand anfassen, das Gefühl vom Gold im Hand ist einfach scheee smilie_31

Was Wiederverkaufswert angeht da macht es nichts aus, es wird hier im Forum eh nur SPOT Preis für die Münzen bezahlt da als Handelsgold oder NP keine Sammlerzuschläge zu erzielen sind, paar Fingerabdrücke sind da egal.

Sammlermünze in PP, etc. sollte man nicht anfassen, auch mit Handschuhen seeehr sachte und wenn dann nur am Rand da auf PP Flächen Abdrücke bleiben.

Münzen in Folie und Slab kann man eh nicht direkt berühren.

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4707
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 12.04.2013, 06:21

Ich will das Zeug unbedingt anfassen,wenn es kein 999er ist.Mich erstaunt und beeindruckt immer wieder wie enorm das Gewicht ist im Vergleich zur Grösse...

Anfassen? JA !! smilie_09
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Beitragvon Cantus Firmus » 12.04.2013, 10:08

Anderes Thema: Über lange Ziet war MPE immer der günstigste Anbieter für Silber-Libertad.
Seit längerer Zeit taucht von denen gar kein Angebot mehr auf; weiß jemand weshalb ?

Benutzeravatar
K
Silber-Guru
Beiträge: 6527
Registriert: 20.03.2012, 20:21

Beitragvon K » 12.04.2013, 10:09

erfordia90 hat geschrieben:Ich würde gerne wissen wo es diese Kilo Box gibt bzw. gab und warum ich dazu keinerlei infos finde...(steht derzeit bei ebay)...danke vorab.



Ist nicht 100% die gleiche, aber Aureus GBR hat auch eine im Angebot für 34,90.
( die hier : http://www.ebay.de/itm/321008670719 )

Ansonsten mal den Chris anmailen, ob er so etwas auch besorgen kann :
[email protected]

Benutzeravatar
el-habib
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 14.12.2010, 12:13
Wohnort: Murrmetropole

Beitragvon el-habib » 12.04.2013, 11:07

Moin zusammen,

ich hab mal ne, zugegeben, vllt etwas doofe Frage:

Ich trage sehr gerne und oft Silberschmuck – habe da auch etliche Teile.
nun neigt Silber ja sehr gern dazu zu oxidieren, bei münzen kein Problem bei Schmuck sieht dass dann aber echt bescheiden
aus. Ich mache dann für meinen Schmuck regelmäßig eine Natronbad damit alles wieder schön glänzt.

Nun meine Frage – gibt es bei diesem entfernen der Oxidationsschicht einen nennenswerten Materialverlust – ich meine wenn ich meine
Ketten jetzt zum 100mal gereingt habe wiegt sie dann 2 gramm weniger?


würde mich einfach mal interessieren ob da jemand was dazu weiß…


smilie_14
Erfolgreich gehandelt mit:
***diversen Forumsmitgliedern*****
************
Vielleicht sind wir nicht für das Paradies geschaffen. Vielleicht müssen wir uns durchkämpfen, abmühen, uns hochkrallen, uns jeden Zentimeter unseres Weges anstrengen. Vielleicht können wir nicht zur Musik der Flöte schlendern, sondern müssen zum Klang der Trommeln marschieren.

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1433
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Beitragvon amabhuku » 12.04.2013, 11:28

el-habib hat geschrieben:Nun meine Frage – gibt es bei diesem entfernen der Oxidationsschicht einen nennenswerten Materialverlust – ich meine wenn ich meine
Ketten jetzt zum 100mal gereingt habe wiegt sie dann 2 gramm weniger?
smilie_14


Nein, kein Masseverlust.
Die Dunkelfärbung von Silber an der Luft liegt an Spuren von Schwefelwasserstoff, die in ihr enthalten sind.
Formel: 4Ag + 2H2S + O2 ---> 2Ag2S + 2H2O.
Durch Einwickeln des zu reinigenden Gegenstands in Alufolie und Einlegen in eine Lösung aus Wasser und Kochsalz mit Soda oder Zitronensäure wird der Silbersulfidbelag elektrochemisch wieder zu Silber reduziert. Chemische Formel: 3Ag2S+2Al+6H2O ----> 6Ag+2Al(OH)3+3H2S.

Alle anderen Methoden , einschliesslich der Tauchbäder mit Thioharnstoff, entfernen das Silbersulfid und dann geht damit metallisches Silber verloren.

Benutzeravatar
el-habib
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 14.12.2010, 12:13
Wohnort: Murrmetropole

Beitragvon el-habib » 12.04.2013, 14:19

Vielen lieben Dank, das nenne ich eine Antwort smilie_12
Erfolgreich gehandelt mit:

***diversen Forumsmitgliedern*****

************

Vielleicht sind wir nicht für das Paradies geschaffen. Vielleicht müssen wir uns durchkämpfen, abmühen, uns hochkrallen, uns jeden Zentimeter unseres Weges anstrengen. Vielleicht können wir nicht zur Musik der Flöte schlendern, sondern müssen zum Klang der Trommeln marschieren.

Benutzeravatar
SlyTheCoon
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 19.01.2013, 00:28
Wohnort: Mittelrhein

Beitragvon SlyTheCoon » 17.04.2013, 13:15

Kurze Frage: Wie schauts bei euch bezüglich Cook Islands aus?
Bei PS kosten die Teilchen gerade 20,55, mich juckts da schon ein wenig diese in Betracht zu ziehen, vor allem da Phillis & Leafs gut 50ct mehr kosten.
Gruß Sly

Benutzeravatar
Glücksjäger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 18.12.2012, 17:21
Wohnort: Wahlschwabe

Beitragvon Glücksjäger » 17.04.2013, 13:22

SlyTheCoon hat geschrieben:Kurze Frage: Wie schauts bei euch bezüglich Cook Islands aus?
Bei PS kosten die Teilchen gerade 20,55, mich juckts da schon ein wenig diese in Betracht zu ziehen, vor allem da Phillis & Leafs gut 50ct mehr kosten.


Warum nicht? Wenn Du keine Wertsteigerung als Sammelwert erwartest, spricht nichts dagegen, ich selbst habe nur wenige und meide sie, denn die, die ich habe haben Milchpest oder eine andere Krankheit. Meine Alternativempfehlung: Arche Noah
"Euch gibt es zwei Dinge // So herrlich und groß: // Das glänzende Gold // Und der weibliche Schoß. // Das eine verschaffet, // Das andre verschlingt; // Drum glücklich, wer beide // Zusammen erringt!" - Johann Wolfgang von Goethe, Paralipomenon 52 (Walpurgisnacht) / Satan

Benutzeravatar
jogyli
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 12.07.2011, 10:35

Beitragvon jogyli » 17.04.2013, 13:37

Sehe ich ebenso. Die Arche kostet fast gleichviel und sieht besser aus.

Außerdem habe ich bis jetzt noch an keiner Arche die Pest bekommen. Anfängliche Probleme bei den ersten Ausgaben hatten sie schnell im Griff....


Zurück zu „Stammfäden Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: foxele und 20 Gäste