Aktuelle Zeit: 26.09.2021, 02:21

Silber.de Forum

22:45 Uhr ARD Anne Will - Die Euro-Abstimmung

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen zu kommentieren.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Bankster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: 07.03.2009, 12:51
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Bankster » 29.09.2011, 05:50

Lu-Narr hat geschrieben:Ich "oute" mich jetzt:
Ich bin ein abgrundtief schlechter Mensch, denn ich möchte nicht retten! smilie_17


smilie_01
Ich auch!
smilie_24
Erfolgreich gehandelt mit John Ruskin, Faktor 0, aurelian, ticles und 2 weiteren Usern.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Schwubb
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1461
Registriert: 30.08.2011, 13:43

Beitragvon Schwubb » 29.09.2011, 07:45

Bankster schrieb


Ich bin ein abgrundtief schlechter Mensch, denn ich möchte nicht retten!





Keine Solidarität mit Europa ?


Nein ?



Ich in dieser Form auch nicht smilie_24
Hunde haben Herren,Katzen haben Personal

Benutzeravatar
Drache
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 13.09.2011, 10:41
Wohnort: DEUTSCH

Beitragvon Drache » 29.09.2011, 08:12

Guten Morgen.

am schlimmsten war für mich der alte Sack Dohnanyi.....Bild.
seine 2 "Beisitzer" , sahen immer wieder zu ihm hinüber, um durch seine nickende Bestätigung zu
erfahren, daß sie das richtige gesagt haben..... smilie_16
Als ehem. Yale-Absolvent kann ich mir gut vorstellen, daß dieser Sack einer bestimmten Loge/Zunft angehört,
welche ja bekanntermaßen nicht unerheblich an der politischen "Willensbildung" beteiligt ist, in den "besetzten Gebieten".
Mir geht es auch viel weniger um die finanzielle Bedeutung, welche die heutige Abstimmung im Bundesfaulenzertag beinhaltet, als vielmehr um die politischen Konsequenzen. Nach dieser Abstimmung, sofern sie mit Ja beendet wird, gibt die Kasperrepublik D. in einem großen Schritt, das letzte bischen Souveränität auf und dem anstehenden ESM, steht formal nichtsmehr im Weg.

Von dem offentsichtlichen Verlassen, der demokratischen Weiterentwicklung in D., möchte ich schon garnicht beginnen.....
Als Jahrgang 1928 sollte man diesen "Volkssturmerprobten" Sack in das betreute Wohnen schicken, nicht aber in eine angeblich politische Talksendung, welche durch fleißige und rechtschaffende Steuerzahler mitfinanziert wird.

habe fertig.


Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_von_Dohnanyi

Benutzeravatar
Der Bär
Silber-Guru
Beiträge: 2066
Registriert: 02.12.2008, 11:53
Wohnort: Nördlich
Kontaktdaten:

Beitragvon Der Bär » 29.09.2011, 08:43

Man muss wahrscheinlich nicht auf die Argumentation der Knalltüten da eingehen, nur eines macht mich nachdenklich:
Wenn genau diese Windbeutel mehrfach erklären, dass NIEMAND WEIß, was passieren wird, wenn das alles "das Gebiet am Rand der Karte ist, das Land der Drachen", woher zum Teufel wissen die dann, dass das, was sie unbedingt machen wollen, das richtige ist?

Ich komme da nicht mit.
Wenn man erklärt, dass das eine das beste sei und das andere das schlechteste, aber dann erklärt, dass man das alles nicht weiß ....


:|

Und was die merkwürdige Frau da zu Gold gesagt hat ... ich wusste es schon immer. Gold ist das gleiche wie Papier. smilie_04
Und ganz toll waren die drei Angestellten, die brav aus den Publikumsreihen ihre Fragen bezüglich zu einer guten Anlage gestellt haben.
Ich weiß letztlich auch nur, was ich glaube zu wissen.
Eto ... watashi wa baka desu, ne. Honto ni!

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6369
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

g

Beitragvon haehnchen03 » 29.09.2011, 09:26

Ich fand die Sendung in sich schlüssig.
Der Slowake oder Tscheche war der absolute Polemiker.
Und der Dohnany ist in meinen Augen ein sehr guter Mann.
Fair, und mit Weitblick.
In der Vergangenheit von Menschen rumzuwühlen ist ja zur Zeit ganz groß in Mode.
Wahrscheinlich kommen jetzt die Freimaurer und Tempelritter oder Malteserritter Theorien.
Das ist meine Meinung schon seit längerem und die wurde jetzt bestätigt.



Das Wahlkampfgeschwafel der FDP regt mich pers. schon lange auf.
Der Rössler gaggert von einer geordneten Insolvenz, die gibt es auf dieser Ebene (Staatsbankrott) überhaupt nicht.
Nicht Argentinien ins Spiel bringen. Die waren und sind wirtschaftlich mehr oder weniger isoliert(gegenüber dem Euroraum). Und da haben die Gläubiger auf weit über die hälfte ihres Geldes verzichtet.

Benutzeravatar
Drache
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 13.09.2011, 10:41
Wohnort: DEUTSCH

Re: g

Beitragvon Drache » 29.09.2011, 09:35

haehnchen03 hat geschrieben:Ich fand die Sendung in sich schlüssig.
Der Slowake oder Tscheche war der absolute Polemiker.
Und der Dohnany ist in meinen Augen ein sehr guter Mann.
Fair, und mit Weitblick.
In der Vergangenheit von Menschen rumzuwühlen ist ja zur Zeit ganz groß in Mode.
Wahrscheinlich kommen jetzt die Freimaurer und Tempelritter oder Malteserritter Theorien.
Das ist meine Meinung schon seit längerem und die wurde jetzt bestätigt.



Das Wahlkampfgeschwafel der FDP regt mich pers. schon lange auf.
Der Rössler gaggert von einer geordneten Insolvenz, die gibt es auf dieser Ebene (Staatsbankrott) überhaupt nicht.
Nicht Argentinien ins Spiel bringen. Die waren und sind wirtschaftlich mehr oder weniger isoliert(gegenüber dem Euroraum). Und da haben die Gläubiger auf weit über die hälfte ihres Geldes verzichtet.


haenchen03, nimmst Du Drogen??..... smilie_40 .......(wenn, dann sind es welche mit sehr schlechter Qualität!)

Benutzeravatar
bunk9
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1144
Registriert: 03.04.2009, 14:10

Beitragvon bunk9 » 29.09.2011, 09:36

Mir ist einfach nur die Galle übergegangen. Wenn die drei, die sogenannten Experten darstellen, die als Berater fungieren na dann gute Nacht Deutschland. Schön auch wie man dem Deutschen Volk die Fähigkeit abspricht sich selbst eine Meinung bilden zu können. Wenigsten hat dazu diesmal niemand geklatscht. Die meisten werden zwar nicht alle Zusammenhänge begreifen, ich sicher mit eingeschlossen, im Gegenzug wird aber ja auch offen zugegeben, dass Sie es aber auch nicht wissen wohin das ganze führt.

Gold ist nix wert, wie Papier ... aus bestand nochmal der Euro? Harte DM, weicher Euro? Hieß es nicht mal der Euro wird ein starke Währung?

Zeit gewinnen ist die Devise, weil niemand weis was zu tun ist, dies und nix anderes ist der Rettungsschirm und dass wird auch noch unverhohlen ausgesprochen. Und hier wird nicht den Griechen Zeit verschafft!!! Hier geht es nicht um Solidarität mit den Griechen, hier geht es darum das Kapital der Banken und Versicherungen zu schützen. Banken die sich zu niedrigen Zinsen Geld bei der Zentralbanken leihen und für hohe Zinsen Griechenland zur Verfügung gestellt haben.

Ich weiß auch keine Lösung, oder kann sagen was der richtige Weg ist, ich weiß nur eins, ich kauf weiter Edelmetalle.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6369
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 29.09.2011, 09:45

bunk

Ich weiß auch keine Lösung, oder kann sagen was der richtige Weg ist, ich weiß nur eins, ich kauf weiter Edelmetalle.

Genau so sieht es aus. Und so mache ich es auch.
Die wissen auch keine Lösung im Moment. Deshalb Zeit schinden.
Und bevor die einen Weg gehen, bei dem nicht absehbar ist, was passiert, gehen sie den bekannten Weg und der kostet Geld.
Was richtig ist, wird die Zeit weisen.
Die Börsenexpertin war meiner Meinug mit der EM Aussage auch etwas daneben.

waka waka
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 28.02.2011, 16:31

Beitragvon waka waka » 29.09.2011, 09:55

Datenreisender hat geschrieben:Die neueste im Internet (ARD Mediathek) verfügbare Anne Will-Sendung ist vom 21.09.2011, also über eine Woche alt.

Was soll das denn!?


Die Sendung ist jetzt in der Mediathek verfügbar.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6369
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

g

Beitragvon haehnchen03 » 29.09.2011, 10:27

Drache ,
sicher nehme ich Drogen!!!!!!!
bisher waren sie immer gut.
Waren immer so blaue Dragees, die hat mir meine Frau besorgt. smilie_02

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 29.09.2011, 22:04

Der Bär hat geschrieben:Wenn man erklärt, dass das eine das beste sei und das andere das schlechteste, aber dann erklärt, dass man das alles nicht weiß ....
smilie_01 smilie_01 smilie_01
Das ist in der Tat kaum zu toppen. Daran sieht man doch wieder deutlich, dass manchen Leuten gar nicht bewusst ist, was für einen gegensätzlichen Müll sie von sich geben.

Der Bär hat geschrieben:Und was die merkwürdige Frau da zu Gold gesagt hat ... ich wusste es schon immer. Gold ist das gleiche wie Papier.
Mist, jetzt ist mein ganzer Glauben zerstört. Alle Investitionen waren umsonst ...

haehnchen03 hat geschrieben: die hat mir meine Frau besorgt.
... weil sie in einer Apotheke arbeitet?
Zuletzt geändert von Maple Leaf am 29.09.2011, 22:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Milchfleck
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 989
Registriert: 23.02.2011, 00:18
Wohnort: im Wald

Beitragvon Milchfleck » 29.09.2011, 22:31

Maple Leaf hat geschrieben:
... weil sie in einer Apotheke arbeitet?


weil sie davon am meisten profitiert smilie_02


Grüße vom Milchfleck smilie_24


PS:

Kollege1 (der lustige) zu Kollege2 (der seriöse): "Weißt Du eigentlich, wie eine V****a von innen aussieht?"

Kollege 2 entrüstet: "Natürlich nicht!!!"

Kollege 1: "aha, nimmst also immer ne ganze?!" smilie_20
"Bis spätestens Ende Juni ist das Goldkartell Geschichte und der Goldpreis kann frei steigen. Möglicherweise schon kommende Woche. Bitte nicht vor der aktuellen Drückung unter $1400 zittern.WE." 15. Mai 2013

Lu-Narr
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 27.01.2009, 01:14
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Lu-Narr » 30.09.2011, 00:02

Schwubb hat geschrieben:Keine Solidarität mit Europa ? Nein ?

Nein!

Das gesamte EU-Konstrukt kann von mir aus weg. Einzelstaaten mit gegenseitigen Handelsabkommen usw. reichen doch. Seitdem hier immer alles mehr vereinheitlicht/neutralisiert wird, ist die Kacke immer mehr am dampfen. Alles wird vermischt, hin- und hersubventioniert, verboten, .... und alles ohne jegliche Mitbestimmung, dafür mit Zwangsabgaben.

Die Verantwortlichen und Mittäter können nach Abwicklung des bald verelendeten EU-Konstruktes im Rahmen ihrer freiwilligen Übernahme der Verantwortung gerne des jeweiligen Hauptes entledigt werden. Als letzten solidarischen Akt könnte man sie zahlenmässig auf die einzelnen Länder verteilen, damit niemand meckern können würde, dass ausgerechnet in seinem Land zuwenige Köpfe gerollt seien.

Benutzeravatar
alfman
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 896
Registriert: 25.08.2011, 19:04
Wohnort: Weimar/Wien

Re: g

Beitragvon alfman » 30.09.2011, 00:21

haehnchen03 hat geschrieben:Ich fand die Sendung in sich schlüssig.
Der Slowake oder Tscheche war der absolute Polemiker.




das war richard sulik.
http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Sulik

solche leute braucht das land in der demokratie.
der ist nicht abhängig von seinem salär, der hat auch schon kohle als unternehmer verdient.
daher finde ich es nicht richtig, wenn du ihn als polemiker bezeichnest.
ganz im gegenteil!
er hat gute fragen gestellt, wurde aber auf persönlicher und sogar "nationaler" ebene fertig gemacht.

bitte, denk noch mal nach.



edit:
diese frau wadhwa wusste sicher auch nicht, was target2 bedeutet.
(das wissen auch nur wenige bis jetzt)
Life, Liberty and Property!

Goldene Zeiten
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 27.08.2008, 14:34
Wohnort: Grossraum München

Beitragvon Goldene Zeiten » 30.09.2011, 10:04

Beim Sulik hat man gemerkt, dass er ohne Leine und Maulkorb im Studio war
war wirklich gut, was er von sich gab....
das mit der Volksabstimmung, in Deutschland war besonders gut
da mußte der cduler gleich die slowakei angreifen
und vom thema ablenken...

Auch vom Unternehmer wollte die Will wissen, da er ja schon öfter Firmen sanierte, wie er es machen würde, da hat im der donany gleich kaltgestellt und is auf seine Meinung(Fähigkeiten) gar nicht eingegangen-kredite blablabla...

Denk ich an Deutschland(Euro) in der Nacht-bin ich um den schlaf-ääh mein Geld gebracht... :mrgreen:

Gut, dass die politiker sich noch zeit kaufe, haben wir noch zeit zum Einkaufen smilie_23
Gruß GZ


Zurück zu „TV-Tipps - Fernsehsendungen - Talkshows - Berichte zum Thema“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste