Aktuelle Zeit: 29.05.2022, 01:23

Silber.de Forum

Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Bekanntgabe von Sendeterminen, Wiederholungsterminen und Möglichkeit, die TV-Sendungen zu kommentieren.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni

.tob.
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 14.04.2020, 11:15

Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon .tob. » 04.01.2022, 16:55

Heinz im Glück - Goldene Geschäfte
Startet heute Abend um 21.15 Uhr bei DMAX

https://dmax.de/sendungen/heinz-im-glue ... eschaefte/

Manchen hier vielleicht bekannt unter scheideanstaltka.de für die günstigen Gold-Francs usw...

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Zahngold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1039
Registriert: 16.09.2010, 21:31
Wohnort: Hessen

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon Zahngold » 04.01.2022, 17:02

lief letztens schon mal. kann man sich anschauen, ist aber nicht der Kracher.

Der Typ ist halt ein Original. Fährt nen fetten Hobel und wohnt dafür in einem Loch.
Ansonsten halt das typische Klischee von einem Goldankäufer.

Aurargint
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 701
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon Aurargint » 04.01.2022, 23:58

Zahngold » 04.01.2022, 17:02 hat geschrieben:lief letztens schon mal. kann man sich anschauen, ist aber nicht der Kracher.

Der Typ ist halt ein Original. Fährt nen fetten Hobel und wohnt dafür in einem Loch.
Ansonsten halt das typische Klischee von einem Goldankäufer.


Stimmt. Unangenehme Stimme, und mit der Grammatik hat er es auch nicht so. Dennoch mal etwas anderes.

Benutzeravatar
Donk
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 31.12.2017, 17:05

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon Donk » 05.01.2022, 08:40

Ich war dort schon vor Ort und habe was gekauft.
Seine Art ist mir extrem unangenehm.
Trotzdem zahlt er tatsächlich korrekte Preise beim Ankauf, ich habe zwar selber noch nichts verkauft dort, aber ich habe einige Erlebnisberichte gelesen.
Und er hat immer mal ein wirkliches Schnäppchen.
Aber anschauen muss ich mir das nicht und in das Geschäft gehe ich schon gar nicht mehr.
Facebook: https://www.facebook.com/karlhorst.rimmenugge.1 (sichtbar nach Freundschaftsanfrage?
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCL2K-Eqxw5El7Q2w-JsMNXQ/videos

Oder bei Interesse an meinen Objekten...einfach anschreiben. :)

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3500
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon foxl60 » 05.01.2022, 10:06

.tob. » 04.01.2022, 17:55 hat geschrieben:...
Manchen hier vielleicht bekannt unter scheideanstaltka.de für die günstigen Gold-Francs usw...


Ich weiß zwar nicht wieso, aber für diesen "Heinz" wird hier im Forum immer wieder gerne Werbung gemacht.

smilie_08

CrazybutOK
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 10.11.2014, 16:53
Wohnort: Bocholt

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon CrazybutOK » 05.01.2022, 13:31

Moin Leute,

ich bin einer von denen, die hier schon mal einen seiner "Kracherpreise" in der Rubrik Schnäppchen "bewerben". Falls jemand wissen möchte, warum:

In dem Shop findet man immer wieder unschlagbare Angebote, machmal bei Standardzeugs etliche Prozentpunkte unter dem günstigsten bei Gold.de gelisteten Händler. Ich persönlich kaufe dort bereits seit vielen Jahren ein und bis jetzt war immer alles in bester Ordnung. ( Immer online, ich war noch nie dort vor Ort, ist einfach zu weit weg... )

Mal ein Beispiel: Im Mai letzten Jahres habe ich dort ziemlich heftig viele französische Goldfrancs gekauft, pro Stück 288,- Euro. Dabei Mariannnes, Ceres, Napoleon mit und ohne Kranz, sowie Republique Francaise. Zu dem Zeitpunkt war der günstigste Anbieter laut Gold.de bei knapp über 300,- Euro pro Stück.

Mein bisher "einträglichstes" Geschäft dort liegt bereits ein paar Jahre zurück. Es gab dort einen Posten 100 Gramm Silber-Tafelbarren, insgesamt 88 Stück für je 71,- Euro. Die habe ich komplett gekauft und anschliessend auf Ebay/Ebay Kleinanzeigen für jeweils 105,- Euro weiterverkauft. Der günstigste gelistete Händler lag zu der Zeit bei 115,- Euro je Stück. In drei Wochen hatte ich alle verkauft.....

Solche Unterschiede sind einfach erklärbar, wenn man das Geschäft eines Pfandleihers versteht. Es würde zu weit führen, das alles hier im Detail zu erklären, falls jemand Interesse hat, gerne per PN. Soviel ist sicher: Die besten Geschäfte macht man dort, wenn die Preise gerade steigen.

Ich kaufe auch für andere dort ein, die sich mit Edelmetallen nicht so besonders gut auskennen und denen ich gerne und unentgeltlich helfe.

Ob der Mann jetzt sympatisch ist, sei mal dahingestellt, ist für mich aber nicht ausschlaggebend. Entscheidend ist für mich, dass er teilweise unschlagbare Preise hat, zuverlässig ist und zuverlässig liefert. Und in bisher über 50 Bestellungen insgesamt war das bis heute IMMER der Fall. Ich möchte mit Herrn Schmalzried Geschäfte machen und ihn nicht heiraten...

Die Serie im Fernsehen werde ich mir wohl nicht ansehen, aber sollte ich irgendwann mal in der Nähe sein, werde ich es mir garantiert nicht nehmen lassen, mir seinen Laden mal anzuschauen.

In diesem Sinne...

Crazy
Erfolgreich im Forum gehandelt:

Ja, auf Wunsch nenne ich gerne die Partner per PN.

.tob.
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 14.04.2020, 11:15

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon .tob. » 05.01.2022, 18:10

foxl60 » 05.01.2022, 10:06 hat geschrieben:Ich weiß zwar nicht wieso, aber für diesen "Heinz" wird hier im Forum immer wieder gerne Werbung gemacht.

smilie_08


Mein Beitrag war nur als Programmhinweis und nicht als Werbung gedacht.

Sicher ist sein Auftreten fernsehreif, aber mir sind Typen, bei denen das Gold gediegener als die Wortwahl ist lieber, als vice versa.

be_we
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 29.04.2016, 09:31

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon be_we » 05.01.2022, 18:35

Kann man sich die Sendung auch jetzt noh wo ansehen? Eine DMAX Mediathek gibts ja leider nicht...

silverman
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 17.04.2011, 13:21

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon silverman » 05.01.2022, 18:43

Ich habe die Sendung, nach der Ankündigung hier (vielen
Dank dafür) gesehen. Für mich waren die Einblicke hinter
die Kulissen interessant, Stichwort: Silber-Prüfungen.
Zum "Gold-Heinz": (sehr) klar und direkt - immer gern.
silverman
Zuletzt geändert von silverman am 20.02.2022, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.
>>> Mein Sammelgebiet: Münzen aus China, besonders mit Tieren. <<<

Benutzeravatar
Mahoni
Silber-Guru
Beiträge: 2466
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon Mahoni » 05.01.2022, 19:29

be_we » 05.01.2022, 18:35 hat geschrieben:Kann man sich die Sendung auch jetzt noh wo ansehen? Eine DMAX Mediathek gibts ja leider nicht...


Klar - direkt auf DMAX

https://dmax.de/sendungen/heinz-im-glue ... eschaefte/

Ein bischen nach unten scrollen und Video Staffel - Folge 1 anklicken und starten - allerdings musst du zuvor 4 Werbespots über dich ergehen lassen. Zwischendrin sicherlich noch weitere.
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.

Schwundgeldfluechter
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 22.09.2019, 21:54

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon Schwundgeldfluechter » 06.01.2022, 09:25

Danke für den Hinweis, @Mahoni, im 3. Anlauf ist mir das Streaming jetzt gelungen.

Über das beidhändige Silberprüfen habe ich sehr gelacht. Jetzt ist mein Ehrgeiz geweckt :D .

Panik95
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 614
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon Panik95 » 06.01.2022, 12:29

Heinz im Glück-goldene Geschäfte aufgebaut auf dem Rücken seiner Kunden.
Hinter der Fassade Not und Elend.
Gruß an die Medien,haltet ihr sie dumm,ich zocke sie ab.

Schwundgeldfluechter
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 22.09.2019, 21:54

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon Schwundgeldfluechter » 06.01.2022, 14:03

Not und Elend seiner Kunden?

Bei dem Typen, der die Rolex verpfändet? Ich weiß ja nicht, rein ökonomisch betrachtet hätte der wohl gar nicht erst eine teuer Uhr kaufen sollen, dann hätte er mehr Geld.

Bei der Frau, die Silberbesteck aus 3 Generationen verkauft, und mit mehr als 6.000 € zur Reparatur ihrer Fenster weggeht, sehr zufrieden übrigens. Ganz sicher nicht Not und Elend.

Und die Franzosen, die ein- bis zweihundert Francs-Stücke auf den Tisch kippen, weil in D die Steuer und die bürokratischen Vorschriften weniger lästig sind als in F? Da sehe ich auch nicht Not und Elend.

Bei einigen mag es anders aussehen, aber wer das bekritteln will, kann ja gerne selber gratis Kredite ausreichen, ohne Sicherheiten, ... :D

janetm
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 26.10.2020, 22:36

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon janetm » 19.05.2022, 18:04

CrazybutOK » 05.01.2022, 13:31 hat geschrieben:...
Die Serie im Fernsehen werde ich mir wohl nicht ansehen, aber sollte ich irgendwann mal in der Nähe sein, werde ich es mir garantiert nicht nehmen lassen, mir seinen Laden mal anzuschauen.
...


Sein Laden ist es aber bereits seit Oktober 21 nicht mehr.

https://bnn.de/karlsruhe/karlsruhe-stad ... itarbeiter

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 939
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: Heinz im Glück - Goldene Geschäfte

Beitragvon graurock » 20.05.2022, 07:39

Scripted Reality.

Wer glaubt, dass das das wahre Leben ist, was in solchen Shows gezeigt wird.

Nun ja.

Ist doch nett, wenn solche Typen ihre Bühne bekommen. Sehr gutes Zeichen für die Qualität unseres Miteinander!

Für mich absoluter Bullshit, diese ganzen "Realitätsformate".


Zurück zu „TV-Tipps - Fernsehsendungen - Talkshows - Berichte zum Thema“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast