Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 10:14

Silber.de Forum

Bilder historischer Goldmünzen

Hier können Schnappschüsse und Bilder von euren Lieblingsmünzen, Schätzen oder Exoten eingestellt werden.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4683
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 30.03.2015, 13:19

Also bei den bayrischen 5 Mark hätte ich das Gutachten schon bezahlt.Denn wie du sagst wurden gerade die extrem oft ich sach mal ....nachgeprägt
Aber sonst finde ich das deutsche Alteisen seeehr schön,auch als Anlage.
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Anzeigen
Silber.de Forum
silberhai

Beitragvon silberhai » 30.03.2015, 13:30

@Friedrich3

Da hast du absolut Recht , werde es noch nachholen , auf jeden Fall vor einem eventuellen Verkauf , denn das lohnt sich. Mit Gutachten werden ja bis 600€ bezahlt , das ist ja der Wahnsinn , danke für den Tipp.

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2586
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Beitragvon foxl60 » 30.03.2015, 13:35

silberhai hat geschrieben:...
Da hast du absolut Recht , werde es noch nachholen , ....


... oder Du lässt die Münzen bei NGC graden, da kostet Dich dieser Echtheitsnachweis nur 15 bzw. 25 Dollar ( = je nach Anzahl der eingereichten Münzen ).

silberhai

Beitragvon silberhai » 30.03.2015, 13:44

foxl60 hat geschrieben:
silberhai hat geschrieben:...
Da hast du absolut Recht , werde es noch nachholen , ....


... oder Du lässt die Münzen bei NGC graden, da kostet Dich dieser Echtheitsnachweis nur 15 bzw. 25 Dollar ( = je nach Anzahl der eingereichten Münzen ).


Das ist doch in den USA ? Ich weis nicht , das Porto hin und her. Dann hat der Zoll auch wieder die Finger mit drin , das wird doch in der Gesamtheit auch nicht billiger......oder?
Trotzdem Danke für deine Info.

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4683
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 30.03.2015, 13:46

Nee da hats auch was in München ...lese mal im entsprechenden Fred.
Bei der 5 Mark würde sogar ich das Teil graden lassen!
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

silberhai

Beitragvon silberhai » 30.03.2015, 14:06

Friedrich 3 hat geschrieben:Nee da hats auch was in München ...lese mal im entsprechenden Fred.
Bei der 5 Mark würde sogar ich das Teil graden lassen!


smilie_14

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2586
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Beitragvon foxl60 » 30.03.2015, 14:19

Friedrich 3 hat geschrieben:Nee da hats auch was in München .......


http://www.ngccoin.de/

... oder Du gehst auf eine Messe, wo NGC vertreten ist ( z.B. Stuttgart, 19.+20.05.2015 )

silberhai

Beitragvon silberhai » 30.03.2015, 14:48

foxl60 hat geschrieben:
Friedrich 3 hat geschrieben:Nee da hats auch was in München .......


http://www.ngccoin.de/

... oder Du gehst auf eine Messe, wo NGC vertreten ist ( z.B. Stuttgart, 19.+20.05.2015 )



Danke dir foxl60 smilie_01

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7337
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Beitragvon san agustin » 30.03.2015, 19:30

@ silberhai


ich muss zugeben, dass ich kein so grosser fan vom kaiserreichgold bin (vorallem preussen), auser es sind
jahrgänge die eine geringe prägezahl vorweisen können

allerdings dein hamburger ist echt ein Prachtstück smilie_01

übrigens:

5 mark 1877 D Ludwig II hat eine auflage von 640.000 (J195)
da die 5er stücke recht angesehen sind, kannst du hier einen guten preis erzielen, wenn
es dann auch mit der Echtheit stimmt und die Erhaltung gut ist

10 mark 1872 C Wilhelm I hat eine auflage von 1.750.000 (J242)

20 mark 1895 J Hansestadt Hamburg hat eine auflage von 500.000 (J212)

und was das grading anbetrifft:
ist geschmacksache
eine PCGS/NGC Zertifizierung gewährleistet auch nicht unbedingt einen höheren verkaufswert
viele ältere sammler sind keine freunde der ,,särge,, - mich inbegriffen
ich will das schöne Gold dann schon auf der Handfläche atmen und leben sehen
daher würde auch ich nie in Särgen die schönen teile kaufen :shock:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2586
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Beitragvon foxl60 » 30.03.2015, 20:19

san agustin hat geschrieben:....
ich will das schöne Gold dann schon auf der Handfläche atmen und leben sehen
daher würde auch ich nie in Särgen die schönen teile kaufen :shock:


Was hindert Dich daran, die Münzen wieder aus ihren "Särgen" zu befreien ?

silberhai

Beitragvon silberhai » 30.03.2015, 20:29

@san agustin

möchte mich für deine ergänzenden Beschreibungen recht herzlich bedanken smilie_01

Mir geht es ähnlich wie dir , diese Särge , ich weis auch nicht Recht.

Habe heute die Münzen wieder in den Händen gehabt war ein schönes Gefühl.

Mit den gegradeten Slabs hat man ja nur noch mit den Augen Kontakt zu den Münzen und das ist schade.

Deswegen werde ich wohl ein Gutachten anfertigen lassen , zumindest bei der 5 Mark Bayern.

Nochmals vielen dank san.


Silberhai smilie_24

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7337
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Beitragvon san agustin » 31.03.2015, 06:46

foxl60 hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:....
ich will das schöne Gold dann schon auf der Handfläche atmen und leben sehen
daher würde auch ich nie in Särgen die schönen teile kaufen


Was hindert Dich daran, die Münzen wieder aus ihren "Särgen" zu befreien ?



die särge sind sowas von stabil, dass man hier wohl mit einem hammer ansetzen müsste,
daher erschliesst sich mir nicht der sinn, diese erst in die särge zu verfrachten

aber ich will ja NIE NIE sagen, eventuell läuft mir sowas ja mal auf einer messe über den
weg...... aber die chance das ich mich dafür begeistern kann ist doch sehr gering :shock:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7337
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Beitragvon san agustin » 06.04.2015, 12:05

....wenn wir gerade so schön bei Italien sind, hier der Nachfolger von Karl Felix:



20 Lire Italien Karl Albert Jahrgang 1839

Rauhgewicht: 6,45 gramm
Legierung: 900
Feingewicht: 5,81 gramm





Zir Person:

Karl Albert Amadeus ( Carlo Alberto Amadeo)
geboren: 02.10.1798 Turin
gestorben: 28.07.1849 Porto

1831-1849 König von Sardinien und Herzog von Savoyen
Nach mehreren verlorenen Schlachten im Krieg gegen Österreich 1848 und dem Aufstand in der Toskana,
hat Karl Albert zu Gunsten seines Sohnes Viktor Emanuell II 1849 abgedankt.
Am selben Tag (!) reiste er ins Exil nach Porto. Im selben Jahr verstarb er dann in einem Kloster


Bild
Bild


zum Vergleich noch ein schöner italienischer Geldschein aus den Zeiten der Lire, kurz vorm EUR


Bild
Bild



smilie_41
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Benutzername: *
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 653
Registriert: 25.03.2011, 20:31
Wohnort: Hamsterrad

Beitragvon Benutzername: * » 06.04.2015, 13:42

@san

Find ich toll, dass du hier wieder aktiv bist.

Mach weiter so, ich freu mich immer auf deine Beiträge smilie_01

Tunnelblick
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 535
Registriert: 19.02.2012, 19:20

Beitragvon Tunnelblick » 06.04.2015, 18:50

Bild
Bild

Bin zurück aus Weimar, wieso haben die Osis die schönsten Städte? smilie_10


Zurück zu „Bildergalerie - Fotos von Mitgliedern“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast