Aktuelle Zeit: 19.11.2019, 03:09

Silber.de Forum

Ebay Schnäppchen

Hier können Sie günstige Ebay Angebote zu Gold- und Silber posten, sowie vor Gefahren warnen.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

Krügi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 09.10.2018, 16:05

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon Krügi » 23.06.2019, 23:30

KarlTheodor hat geschrieben:
Panik95 hat geschrieben:RIC ist halt doch eine Ausnahme, den auch Münzen mit "Gebrauchsspuren" nicht stören und wofür er genau so viel bezahlt wie für Neuware smilie_01


In dem konkreten Fall ist der Preis aber eben nicht gleich hoch, sondern die „Zweitware“ ist günstiger die entsprechendenden Gebote der Händler. Da bin ich grundsätzlich bei Ric, zu unterscheiden ist natürlich ob man sich Münzen zum Sammeln oder zur reinen Geldanlage/Spekulation kauft. Bei letzterem habe ich auch kein Problem damit aus zweiter Hand zuzugreifen, wenn der Preis entsprechend geringer ist. Je näher ich zum tagesaktuellen Preis kaufen kann desto besser. Da nehme ich dann auch gerne Kratzerchen etc.in Kauf, denn diesen Materialwert kriege ich ja auch unabhängig vom Zustand wieder wenn ich wiederum verkaufe.

Anders ist es natürlich bei Münzen an denen ich mich tatsächlich auch erfreuen möchte. Da zahle ich lieber etwas mehr und hab dafür einwandfreie Ware.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4484
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon lifesgood » 24.06.2019, 09:11

KarlTheodor hat geschrieben:
Ric III hat geschrieben:...
Dann wirst Du Deine jetzige "einwandfreie Neuware" dereinst wohl auch nur noch zum "Schmelzwert" los werden, ist ja dann KEINE Neuware mehr. smilie_11


Ich weiß ja nicht, wie Du Deine Münzen behandelst, @RIc. Aber wenn ich einwandfreie Münzen habe, bleiben sie auch einwandfrei.

Du machst wohl bewusst und um zu provozieren den Fehler, dass Du Münzen älterer Jahrgänge als Gebrauchtware bezeichnest. Da liegen wir beide aber auseinander: Gebrauchtware ist nach meinem Verständnis Ware mit Mängeln, das hat aber nichts mit dem Jahrgang zu tun.

Ware / Münzen älterer Jahrgänge sind gut handelbar, wenn sie ohne Fehler sind. Gebrauchtware mit Mängeln bekommt man im Gegensatz dazu nur schwer los und wenn, dann muss man Abstriche beim Preis machen.

Aber jeder kann kaufen, was er will. Ich neide Dir Deine Münzen mit Fehlern jedenfalls nicht, @RIC.


Das sehe ich anders.

Ware bei der ich nicht der Ersterwerber bin ist Gebrauchtware. Ware mit Mängeln ist II. Wahl-Ware.

Gebrauchtware kann nie Neuware sein. Der Unterschied besteht dann zwischen einwandfreier Gebrauchtware und Gebrauchtware mit Mängeln.

lifesgood

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1112
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon Warmduscher » 24.06.2019, 09:40

Entspannt Euch doch mal....
Es gibt halt Menschen, die würden nie einen Krügerrand aus den Siebziger oder Achtziger Jahren kaufen, weil der Kratzerchen und Kerben haben könnte und es gibt andere, die möglicherweise nur solche Münzen kaufen, weil diese pro Gramm gekauften Goldes den niedrigsten Preis aufweisen.

Beide Käufergruppen haben ja eine Existenzberechtigung und jeder für sich mag seine Gründe für die jeweilige Einschätzung haben. Aber in einer freiheitlichen Gesellschaft lebt es sich bequemer, wenn man den anderen seine Meinung haben lässt und nicht nur die eigene als die einzig richtige hinstellt. Sonst unterscheidet man sich nicht von militanten Moslems, die alle Andersgläubigen umbringen und auch nicht von "katholischen" Rittern in Kreuzzügen, die Andersgläubige umgebracht haben.

Für die einen ist halt eine Münze zu 5 Euro über Spot günstig, für den Anderen ist das ein Inbegriff der Angst, dass man bei einem Wiederverkauf so viel weniger für eine solche Münze bekommen würde, dass sich der Preisnachlass beim Kauf nicht gelohnt hat. Häufig ist eine solche Einschätzung auf einzelne, tatsächliche Erlebnisse eines Einzelnen gebaut, die dann Gedankenströme nur noch in engen Kanälen fließen lässt. Soll es doch jeder so handhaben, wie er möchte...

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1229
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon amabhuku » 24.06.2019, 10:31

Nun lass sie sich doch die Köpfe einschlagen, nicht jeder kann ein Warmduscher sein. smilie_11

Ich mach mal mit; ich finde GERADE Gebrauchsspuren und Patina schön, neue Münzen in Stickstoffgas und tube eher weniger.
Es gibt schon aus dem letztem Jahrhundert schöne Kookaburra Münzen mit Regenbogenpatina (gebraucht). Für die bezahle ich gern mehr.
Ich kaufe auch gern Silbergegenstände mit Monogramm (gebraucht), da kann man automatisch runterhandeln. Wird sofort akzeptiert (warum smilie_08 ). Wenn man dann manchen bekannteren Vorbesitzer herausbekommt kann das ungemein wertsteigernd sein. Muss aber nicht, ich finde Monogramme sind schön und jeweils zeittypisch.

Warmduscher hat geschrieben:.... und auch nicht von "katholischen" Rittern in Kreuzzügen, die Andersgläubige umgebracht haben..


Ach das waren noch Zeiten.....seufz... smilie_06

Panik95
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon Panik95 » 24.06.2019, 11:50

Wenn ein Händler bei Ebay den Philarmoniker für 1239€ portofrei verkauft, bei gold.de aber für 1250€ plus Versand anbietet,kann ich keine gleiche Qualität erwarten.
Hier muß ich mit 2 Wahl rechnen.Für eine zerkratzte Münze bekomme ich nur den Schmelzpreis.
Kein Händler wird eine Münze portofrei für 1239€ verkaufen wenn er von einem anderen Händler aktuell 1243€ bekommt.
2 Wahl sind keine minimalen Kratzerchen oder leichter Abrieb sondern tiefe Beschädigungen.
Soll jeder machen wie er will,ob es aktuell sinnvoll ist überhaupt Gold zu kaufen steht auf einem anderen Blatt,ich warte noch ab und setze immer auf Qualität.
Vielleicht wäre es sinnvoll erst mal auf Platin zu setzen.

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1112
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Gold zum Spot

Beitragvon Warmduscher » 24.06.2019, 12:10

und was ist damit: Neuware aus 2019 ohne Angabe von Gebrauchsspuren für 2 Euro über Spot pro Unze.... INCL Versand: https://www.ebay.de/itm/3-x-1-oz-Gold-K ... Sw7gdcmLBc

Ich würde sagen, da hat schlichtweg jemand vergessen, den Preis anzupassen :-)
3709,90 geteilt durch drei macht 1236,63 Euro incl. Versand.

Spot war gerade: 1235,73€ lt. https://www.metalsdaily.com/

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Gold zum Spot

Beitragvon KarlTheodor » 24.06.2019, 12:22

Warmduscher hat geschrieben:und was ist damit: Neuware aus 2019 ohne Angabe von Gebrauchsspuren für 2 Euro über Spot pro Unze.... INCL Versand: https://www.ebay.de/itm/3-x-1-oz-Gold-K ... Sw7gdcmLBc
...


Laut lifesgood nach dem Kauf nur noch eine Münze aus 2. Hand und damit Gebrauchtware.


smilie_10

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 765
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Gold zum Spot

Beitragvon Tykon » 24.06.2019, 12:45

KarlTheodor hat geschrieben:
Warmduscher hat geschrieben:und was ist damit: Neuware aus 2019 ohne Angabe von Gebrauchsspuren für 2 Euro über Spot pro Unze.... INCL Versand: https://www.ebay.de/itm/3-x-1-oz-Gold-K ... Sw7gdcmLBc
...


Laut lifesgood nach dem Kauf nur noch eine Münze aus 2. Hand und damit Gebrauchtware.


smilie_10

Ja natürlich ist sie das. Jede Ware, die vor mir außer dem Hersteller und dem Händler jemand in der Hand hatte, ist Gebrauchtware. Egal ob Gebrauchsspuren vorhanden sind oder nicht.

Viel Spaß, einen Käufer davon zu überzeugen, dass Deine 20 Jahre alte Unze Neuware ist. Es würde mich wundern, wenn Du jemand findest, der Deine Definition teilt (außer Deine Kinder vielleicht, die diesbzgl. sicher ausreichend indoktriniert wurden).

lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 284
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon lubucoin » 24.06.2019, 17:32

Sehr Interessantes Thema eigentlich.

Wie ist das denn wenn ein Händler eine neue Münze einfach nicht verkauft bekommt und nach 5 oder 10 Jahren immer noch im Angebot hat. Ist diese dann auch als gebraucht zu betrachten und nicht mehr den Aufpreis wert für den sie verkauft wird?

Hier noch was zu den "Abstrichen bei Mängeln"
Ware / Münzen älterer Jahrgänge sind gut handelbar, wenn sie ohne Fehler sind. Gebrauchtware mit Mängeln bekommt man im Gegensatz dazu nur schwer los und wenn, dann muss man Abstriche beim Preis machen.


Eine Münze ist ja nicht beispielsweise ein Kfz, das "gebraucht" wird. Von daher kann man schon nicht von Gebrauchtware sprechen.


Und genau aus diesem Grund kannst meiner Meinung nach beim Münzen verkaufen auch nicht von Abstrichen reden.
Bei einer beschädigten Münze bekommst zumindest trotzdem immer noch den Schmelzpreis.
Wenn die Münze in gebrauchtem Zustand ist, also nicht allzu stark beschädigt, aber auch nicht ganz perfekt, bekommst mindestens den Spotpreis, je nach Seltenheit und Erhaltung auch noch einen Sammlerzuschlag.
Nur wenn die Münze in perfektem, bzw. sammelwürdigem Zustand ist, bekommst größere Aufschläge zusätzlich zum Spotpreis. Diese können je nach Zustand natürlich auch extrem hoch sein.

Aber ich würde hier nicht von Abzügen reden weil der Zustand nicht erhalten ist,
sondern von Aufschlägen, die man im Fall einer Beschädigung eben nicht bekommt.

Dann gibt es wiederum auch Münzen bei denen sind diese Aufschläge so gering, dass sie gar nicht der
Rede wert sind. Wie z.B. fast alle Stempelglanz Bullionmünzen, egal ob Gold oder Silber.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 24.06.2019, 17:36

lubucoin hat geschrieben:...
Bei einer beschädigten Münze bekommst zumindest trotzdem immer noch den Schmelzpreis.
...


Wer will schon den Schmelzpreis für seine Münzen, der erheblich unter Kurs liegt smilie_08 ?

lubucoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 284
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon lubucoin » 24.06.2019, 17:46

KarlTheodor hat geschrieben:
lubucoin hat geschrieben:...
Bei einer beschädigten Münze bekommst zumindest trotzdem immer noch den Schmelzpreis.
...


Wer will schon den Schmelzpreis für seine Münzen, der erheblich unter Kurs liegt smilie_08 ?



Wer will schon nur den Metallwert von der Versicherung erstatten bekommen wenn er sein Auto geschrottet hat?
Keiner, ist aber so....

Darum ging es ja aber auch nicht, sondern um die Aufschläge bei einer besseren Erhaltung.
Bei welchem Auto bekommst das? Da gibt es vielleicht ein paar wenige Modelle, aber eben wirklich nur ganz wenige, und die meisten davon sind dann auch von vorn herein schon viel teurer als damals bei Erstausgabe.

Benutzeravatar
Sauerländer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 08.01.2011, 12:13

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon Sauerländer » 24.06.2019, 17:55

Oh man, hier ging es doch um ne unze philharmoniker oder? Wenn händler dabei schreiben das es sich um gebrauchtware handelt wollen sie den pfennigfuchsern zuvorkommen die jeden kleinen kratzer oder fingerabdruck reklamieren!
Und bei nem philharmoniker ist der unterschied von schmelzpreis, materialpreis, neupreis doch wohl worklich so gering das man sich da 2 seiten drum streiten muss oder?

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1110
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon Silberfreak1 » 24.06.2019, 22:50

Sauerländer hat geschrieben:Oh man, hier ging es doch um ne unze philharmoniker oder? Wenn händler dabei schreiben das es sich um gebrauchtware handelt wollen sie den pfennigfuchsern zuvorkommen die jeden kleinen kratzer oder fingerabdruck reklamieren!
Und bei nem philharmoniker ist der unterschied von schmelzpreis, materialpreis, neupreis doch wohl worklich so gering das man sich da 2 seiten drum streiten muss oder?


"Neu oder Gebraucht"
Ich denke es geht generell um die richtige Deklarierung im Verkauf.
Gerade vielleicht auch für Privat Verkäufer in der Bucht interessant.
Gibt jemand "Neu" für eine Münze an - die vor vielen Jahren geprägt wurde -
bekommt er damit vielleicht bei "speziellen Käufern" ggf. Probleme.
Daher finde ich den Hinweis von @Tykon schon wichtig und sehr interessant.
Das daraufhin der User @KarlTheodor ausfallend wird, hat m.E. nichts mit einem Streit zu tun.

Benutzeravatar
Xiaolong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon Xiaolong » 12.07.2019, 19:39

gestern und heute gab es einen Bieterkrimi in der Bucht. Momentan kommen ein paar Schweizer Schützentaler unter den Hammer. In der Spitze kloppten sich 20 Bieter um einige Stücke.

Der hier wurde nur 5195 mal geprägt:
https://www.ebay.de/itm/Kunker-Schweiz- ... 4902.l9144

Da sind aber auch ein paar schöne Stücke dabei gewesen, die meisten gingen auch noch unter Katalogwert weg.

https://www.ebay.de/itm/Kunker-Schweiz- ... 4902.l9144

https://www.ebay.de/itm/Kunker-Schweiz- ... 4902.l9144

https://www.ebay.de/itm/Kunker-Schweiz- ... 4902.l9144

Leider alles nicht so wirklich meine Preisklasse, konnte da leider nichts bei abstauben, aber wer noch bisserl was an Euronen über hat...
Sonntag geht es weiter.
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

Benutzeravatar
Sauerländer
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 08.01.2011, 12:13

Re: Ebay Schnäppchen

Beitragvon Sauerländer » 13.07.2019, 02:05

Ric III hat geschrieben:Kein Megaschnapp, aber im Hinblick auf den Umstand daß in der Bucht doch meist eher Apothekenpreise gezahlt werden ein brauchbarer Fang:

https://www.ebay.de/itm/2-Stueck-Silber ... 7675.l2557


Wobei ich da ja immer sehr bauchschmerzen beim versand hätte! :-/


Zurück zu „Ebay Empfehlungen und Kuriose Auktionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast