Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 06:25

Silber.de Forum

neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Hier können Sie günstige Ebay Angebote zu Gold- und Silber posten, sowie vor Gefahren warnen.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
sirewgenij
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 28.06.2013, 14:51
Wohnort: Hamburg

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon sirewgenij » 21.09.2019, 12:33

[email protected] hat geschrieben:Hallo,

Finger weg, Buchung stornieren, der will dich betrügen sonst gar nichts.

VG


ja kla. Ich habe mitgespielt. Bei 99% Fällen schicken die kein Geld oder ein fake Screen.
Aber diesmal ist was besonderes, so habe ich im dem Form nicht gehabt.
Ich werde das Geld zurück senden.
Hier könnt Ihr mich bewerten. Vielen Dank
https://forum.silber.de/search.php?keywords=sirewgenij&fid%5B0%5D=28

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
sirewgenij
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 28.06.2013, 14:51
Wohnort: Hamburg

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon sirewgenij » 21.09.2019, 12:34

heavy-stress hat geschrieben:
sirewgenij hat geschrieben:so finde ich auch. Bei PP angerufen. Die haben keine Interesse gezeigt. Sagen das alles ok ist und Tschüss



Und was machst du jetzt mit deinem schlechten Bauchgefühl ? Geld zurücksenden ?

ja ich werde stornieren und das Geld zurücksenden
Hier könnt Ihr mich bewerten. Vielen Dank
https://forum.silber.de/search.php?keywords=sirewgenij&fid%5B0%5D=28

waAGe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon waAGe » 21.09.2019, 12:46

Egal ob Paypal Friend und Family oder normal, sobald er im Nachhinein einen unbefugten Kontozugriff meldet hast Du selbst mit Sendungnummer schlechte Karten.

Lass es Dir überweisen und gut ist.

Benutzeravatar
Devilfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 423
Registriert: 11.07.2018, 20:58

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon Devilfish » 21.09.2019, 12:58

Ich glaube ihr hab da einen Punkt vergessen.
Wenn jemand per Familie und Freunde etwas bezahlt und derjenige unrechtmäßig auf das Konto eines anderen zugegriffen hat, bucht Paypal das Geld zurück!!
Das bedeutet, der Kerl braucht nur einen Freund im Ausland, der sich für ihn einloggt, die zahlung sendet und 2 Tage später kann eigentliche der Kontoinhaber an Paypal melden, jemand hat unrechtmäßig aus dem Ausland auf dein Konto zugeriffen. Dann bucht Paypal das Geld zurück und der Veräufer hat weder Ware noch Geld

Benutzeravatar
sirewgenij
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 28.06.2013, 14:51
Wohnort: Hamburg

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon sirewgenij » 21.09.2019, 13:05

Devilfish hat geschrieben:Ich glaube ihr hab da einen Punkt vergessen.
Wenn jemand per Familie und Freunde etwas bezahlt und derjenige unrechtmäßig auf das Konto eines anderen zugegriffen hat, bucht Paypal das Geld zurück!!
Das bedeutet, der Kerl braucht nur einen Freund im Ausland, der sich für ihn einloggt, die zahlung sendet und 2 Tage später kann eigentliche der Kontoinhaber an Paypal melden, jemand hat unrechtmäßig aus dem Ausland auf dein Konto zugeriffen. Dann bucht Paypal das Geld zurück und der Veräufer hat weder Ware noch Geld


Stimmt. Leider kann ich den Transaktion nicht stornieren, der Button ist weg. Email von Betrüger-Käufer wurde von kurzen deaktiviert. Die Ware habe ich selbstverständlich nicht geschickt
Hier könnt Ihr mich bewerten. Vielen Dank
https://forum.silber.de/search.php?keywords=sirewgenij&fid%5B0%5D=28

waAGe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon waAGe » 21.09.2019, 13:21

sirewgenij hat geschrieben:
Stimmt. Leider kann ich den Transaktion nicht stornieren, der Button ist weg. Email von Betrüger-Käufer wurde von kurzen deaktiviert. Die Ware habe ich selbstverständlich nicht geschickt


Dann lass die 500 auf Deinem Paypal... der wird sich schon melden bzw Paypal sich das Geld wieder nehmen.

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1997
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon silberschatzimsee » 21.09.2019, 14:12

Ich hätte die 500Euro behalten und eine Postkarte eingeschrieben! geschickt. Das sollte gerichtsfest sein. Was Paypal in den AGB hat interessiert mich nicht.

Vor Jahren bekam ich mal ungefragt einen Bilderband zugeschickt, weil bestellt hatte ich das nicht. Naja 3 Monate darauf fand sich dann auch eine Zahlungsaufforderung irgendeiner obskuren Firma im Briefkasten.

Habe dann zurückgeschrieben, das Buch können sie gerne zurückhaben, es müssten aber noch Lagerkosten entrichtet werden, zu meinen Konditionen die da 20 Euro am Tag ausmachen.
Nie wieder was von denen gehört smilie_02
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
sirewgenij
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 28.06.2013, 14:51
Wohnort: Hamburg

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon sirewgenij » 21.09.2019, 14:21

[email protected] hat geschrieben:Hallo,

Finger weg, Buchung stornieren, der will dich betrügen sonst gar nichts.

VG

stornieren geht nicht da hat er oder paypal Account deaktiviert
Hier könnt Ihr mich bewerten. Vielen Dank
https://forum.silber.de/search.php?keywords=sirewgenij&fid%5B0%5D=28

Benutzeravatar
qayqwertz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 648
Registriert: 03.09.2011, 21:11

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon qayqwertz » 21.09.2019, 14:57

sirewgenij hat geschrieben:
[email protected] hat geschrieben:Hallo,

Finger weg, Buchung stornieren, der will dich betrügen sonst gar nichts.

VG

stornieren geht nicht da hat er oder paypal Account deaktiviert

dann schreib ihn ne Nachricht über ebay-KA er soll sich an PP wenden da Du aufgrund der hohen Risiken nicht versendest und eine Rückbuchung via PP nicht geht.

Kannst Du ihn nicht erreichen oder kommt keine Antwort dann lass das Geld auf dem PP-Konto stehen.

[email protected]
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 12.01.2018, 20:10

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon [email protected] » 21.09.2019, 15:54

waAGe hat geschrieben:
sirewgenij hat geschrieben:
Stimmt. Leider kann ich den Transaktion nicht stornieren, der Button ist weg. Email von Betrüger-Käufer wurde von kurzen deaktiviert. Die Ware habe ich selbstverständlich nicht geschickt


Dann lass die 500 auf Deinem Paypal... der wird sich schon melden bzw Paypal sich das Geld wieder nehmen.


waAGe smilie_01

Geld obenlassen und abwarten, mehr kannste nicht machen.

Benutzeravatar
sirewgenij
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 28.06.2013, 14:51
Wohnort: Hamburg

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon sirewgenij » 21.09.2019, 16:39

Danke für den Tipp
Hier könnt Ihr mich bewerten. Vielen Dank
https://forum.silber.de/search.php?keywords=sirewgenij&fid%5B0%5D=28

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon IrresDing » 21.09.2019, 17:44

Kann ein Drei Parteien Betrug sein!!!

1. Täter stellt ein sehr günstiges Angebot bei ebay Kleinanzeigen ein. Z.B. ein super Laptop für 500 Euro.

2. Erstes Opfer meldet sich: Er kauft für 500 Euro.

3. Zweites Opfer wird bemüht: Täter möchte für einen viel zu hohen Preis eine Münze oder irgendwas anderes kaufen. Egal was. Aber es müssen eben 500 Euro sein.

4. Täter lässt das erste Opfer die Zahlung ans zweite Opfer machen.

5. Täter gibt eine Strohmannadresse an Opfer 2, bzw. holt die Ware ab. Strohmannadresse kann auch eine Adresse sein bei der man leicht ausm Briefkasten etwas entwenden kann. Daher will er unbedingt vermeiden, dass du es per DHL oder anderer persönlicher Übergabe versendest.

6. Da nichts mehr kommt, bekommt plötzlich nach Monaten Opfer 2 einen Brief vom Staatsanwalt, da Opfer 1 Anzeige erstattet hat.

Das kann es sein. Muss es aber nicht.

An deiner Stelle würde ich bereits jetzt zur Polizei gehen. Sie werden dir helfen und sagen, wie du dich verhalten sollst. Mache die Sache bei der örtlichen Polizeibehörde unbedingt aktenkundig! Das dauert keine 20 Minuten. Aber NIEMALS, NIE liefer etwas oder zahl das Geld auf anderem Weg zurück.
Passt auf, dass der Aluhut nicht zu eng sitzt. Bye.

sichel09
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 06.02.2012, 17:13
Wohnort: Berlin

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon sichel09 » 21.09.2019, 17:55

Hallo sirewgenij!
Im Prinzip hast du Pay Pal mißbräuchling genutzt um Warenverkäufe provisionsfrei abzuwickeln.
Der Käufer ist doch weder dein Freund noch ein Familiemitglied.In deinem Beispiel wird wieder alles
durcheinander geschmissen.Bei Pay Pal Freund gibt es keinen Käufer oder Verkäuferschutz.Du kannst dich doch beruhigt zurücklehnen und warten was passiert,du dürfst natürlich keine Ware versenden.
Sicherste Bezahlmethode ist für Verkäufer immer noch Überweisung per Vorkasse wird beim Ebay-
Auktionshaus jeden Tag 1000 mal gemacht(bitte nicht mit Ebay Kleinanzeigen verwechseln)Ob Pay Pal
von deinem Verküpften Bankkonto so einfach zurück buchen kann weiß ich nicht,müßtes du bei
deiner Bank erfragen,ansonsten wenn ich keine Ahnung habe immer vorher fragen.
Schönen Sonntag
GD

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 705
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon Lillebor » 21.09.2019, 19:22

Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

Benutzeravatar
Stempelglanz
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 14.02.2017, 18:01

Re: neue form Betrug Ebay-Kleinanzeige

Beitragvon Stempelglanz » 26.09.2019, 03:29



Danke fürs Posten!

Wow! ok würde ich grundsätzlich,bei paypal Zahlungen an Fremde nicht machen,
aber gut ,zu wissen.

Auserdem: !!
Gold - und andere Edelmetalle , :!:
sind eh NICHT über den PP Käuferschutz abgesichert.
:!:

Hab den Link schon mal eingestellt.
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/u ... ction-full

Muss man/Frau auch wissen!

.
3.2. Ausnahmen
Anspruch auf Käuferschutz kann für den Erwerb der meisten Waren und Dienstleistungen (wie beispielsweise Fahrkarten, immaterielle Güter wie Zugriffsrechte auf digitale Inhalte) mit folgenden Ausnahmen bestehen:

Erwerb von Grundeigentum (darunter jegliche Form von Wohneigentum),
Erwerb von Unternehmen oder Unternehmensteilen (einschließlich Gegenstände oder Forderungen, die Teil eines Unternehmens oder einer Unternehmensakquisition sind),
Fahrzeuge (darunter jegliche motorisierte Fahrzeuge, Motorräder, Luft- und Wasserfahrzeuge; ausgenommen tragbare Leichtfahrzeuge, die für Freizeitzwecke genutzt werden, wie etwa Fahrräder oder Hoverboards),
Zahlungen auf Crowd-Funding- oder Crowd-Lending-Plattformen,
individuell angefertigte Artikel (außer solchen, die als INR im Sinne dieser Richtlinie gelten),
gemäß der PayPal-Nutzungsrichtlinie verbotene Waren und Dienstleistungen,
Erwerb von Maschinen, die in der verarbeitenden Industrie verwendet werden,
Zahlungsmitteläquivalente (darunter jegliche Geschenkkarten oder Prepaid-Karten),
persönliche Zahlungen,
jegliche Wetteinsätze und sonstige Glücksspielaktivitäten,
Zahlungen im Zusammenhang mit Finanzprodukten oder Kapitalanlagen,
Zahlungen an Verwaltungsbehörden oder an im Auftrag von Verwaltungsbehörden Handelnde,
Spenden,
Erwerb von Waren oder Dienstleistungen, die sie selbst abholen oder durch Dritte für Sie abholen lassen (einschließlich der Abholung im Einzelhandel) und die sie als INR (nicht erhalten) geltend machen,
Zahlungen im Zusammenhang mit Gold (sowohl in physischer als auch börsengehandelter (exchange traded) Form),
Transaktionen, die über PayPal Mass Payments (siehe Ziffer A4.4. der PayPal-Nutzungsbedingungen) durchgeführt wurden.
Lieber etwas mehr,
als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)


Bewertungen : https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=20087

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html


Zurück zu „Ebay Empfehlungen und Kuriose Auktionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast