Aktuelle Zeit: 22.02.2020, 23:04

Silber.de Forum

Hände weg! - meine Empfehlung: Müll auf ebay: Koala & Ko

Hier können Sie günstige Ebay Angebote zu Gold- und Silber posten, sowie vor Gefahren warnen.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6330
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Hände weg! - meine Empfehlung: Müll auf ebay: Koala & Ko

Beitragvon nordmann_de » 25.03.2014, 18:31

Habe kürzlich über einen Link hier aus dem Bereich"Kuriositäten" offensichtlich unechte Koala- und Kooka Farbmünzen entdeckt. Der Händler bietet die scheinbar auch noch an, in dem Glauben sie seien echt.
Bei der PM gibt es derzeit keine 2014 Kookaburra 1 Oz Silbermünzen in Farbe, noch dazu keine, die mit 5000 St. limitiert sind und dann regelmäßig COAs haben, die hier auch nicht angeboten werden. Etui usw. gibt es auch nicht. Der Koala von 2014 sieht anders (und im Blister) aus und ist auch nicht limitiert!
Die PM hat mir schon bestätigt, diese seien, wenn sie wie auf den Bildern sind, nicht echt.
Meine Hinweise an den Händler wurden bis jetzt ignoriert.
Hier mal die Links vom 25.03.14:
Koala:
http://www.ebay.de/itm/390799968281?ssP ... 1423.l2649
Kooka:
http://www.ebay.de/itm/1-UNZE-OZ-999-SI ... 1c3dea5e7f

smilie_13 aber besser Hände weg, was meine persönliche Meinung ist!

Anzeigen
Silber.de Forum
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3443
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 25.03.2014, 18:40

Selbstverfreilich Hände WEG!

1. ebay

2.Häßlich Olle im RV

3.Oberflächenverunreinigungen mittels Farblack.

Benutzeravatar
AgA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 313
Registriert: 01.01.2013, 18:29

Beitragvon AgA » 25.03.2014, 18:58

Hm. Das einzig falsche ist aber doch die Bezeichnung 'Münze', oder?
Wenn er die Dinger (5000) in China hat fertigen lassen und dann über Australien eingeführt hat, ist der Rest nicht gelogen.


smilie_06
AgA
Handelsbilanz:
Positiv: Oft
Negativ: 1x

Benutzeravatar
AGnostiker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1657
Registriert: 26.11.2011, 13:11
Wohnort: Österreich

Beitragvon AGnostiker » 25.03.2014, 19:07

Hierbei handelt es sich nicht um "Fakes" im herkömmlichen Sinn; es werden einfach originale Silbermünzen bemalt. Das betrifft aber nicht nur Kookas + Koalas:

--> z.B.: http://www.mennicaskarbowa.pl/search.php?text=kolor

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6330
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Beitragvon nordmann_de » 25.03.2014, 19:41

AgA hat geschrieben:Hm. Das einzig falsche ist aber doch die Bezeichnung 'Münze', oder?
Wenn er die Dinger (5000) in China hat fertigen lassen und dann über Australien eingeführt hat, ist der Rest nicht gelogen.


smilie_06
AgA


Laut seiner Aussage hat er die verunstalteten "Münzen" inkl. den "Angaben" so von seinem Händler gekauft.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6330
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Beitragvon nordmann_de » 25.03.2014, 19:46

AGnostiker hat geschrieben:Hierbei handelt es sich nicht um "Fakes" im herkömmlichen Sinn; es werden einfach originale Silbermünzen bemalt. Das betrifft aber nicht nur Kookas + Koalas:

--> z.B.: http://www.mennicaskarbowa.pl/search.php?text=kolor


Genau ....bemalt ist der richtige Ausdruck smilie_09

Aber es sind dann halt keine offiziellen Zahlungsmittel mehr.
Der Text ist aber doch sehr verfänglich...!

veritas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 22.04.2013, 20:03
Wohnort: daheim

Beitragvon veritas » 25.03.2014, 20:05

Ric III hat geschrieben:Selbstverfreilich Hände WEG!

1. ebay

2.Häßlich Olle im RV

3.Oberflächenverunreinigungen mittels Farblack.


Also ich verstehe diese immer wieder runtergebetete allgemeine Pauschalisierung, wenn es gegen Ebay geht, absolut nicht. Hier auch noch als Verzichtsgrund Nummer 1. Warum? Es gibt sehr viele seriöse Verkäufer und Käufer dort. Vielleicht wird der eine oder andere mal wieder danach betteln, wenn er merken sollte, dass kaum einer ihnen ihren Hausramsch mehr abnehmen will. Die Gold- & Silbergeschäfte - ob auf der Straße oder online - sprießen in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden. Wer sagt denn, dass es dort nicht eine Gegenrichtung geben könnte. Wenn das allgemeine Angebot rasant die Nachfrage übersteigen würde? Wirklich auf die Schnauze fällt man bei Ebay doch nur, wenn die Dollarzeichen im Auge größer sind als die Hirnwinde. Wer sich selber für schlauer hält, als er eigentlich ist, hat es auch nicht anders verdient. Trotz all dem, kann man dort immer noch gute Geschäfte machen, wo hinterher beide Seiten zufrieden sind. Sicherheit beim Händler usw. (?) War es nicht letztens auch so, dass einem sehr bekannten Auf - und Verkäufer ein paar falsche durch die Hand rutschten, und der diese weitergab? Wo Menschen am Werk sind, gibt es nirgends eine Garantie und 100%-ige Sicherheit auch nicht. Trotzdem lauert nicht hinter jeder Ecke ein Betrüger.

Amen! :wink:

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6330
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Beitragvon nordmann_de » 25.03.2014, 20:20

Ich sehe das nicht als pauschale Verurteilung von den EM-Angeboten in ebay...sondern den speziell von mir hier dargestellten Angeboten :!:

Hast Du Dir mal die Angebote des Händlers angesehen? Dann würdest Du nicht pauschal für die ebay Händler eintreten.
Das würde ich auch nie machen!
Auch ich habe schon auf ebay EM angeboten und verkauft, jedoch immer seriös und konnte auch, nicht nur mit meinem Wort, dafür garantieren.
Ich habe übrigens den Händler auf den von ihm angebotenen "Schrott", nach meiner und der PM-Auffassung nach hingewiesen.
smilie_13

veritas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 22.04.2013, 20:03
Wohnort: daheim

Beitragvon veritas » 25.03.2014, 20:24

Ich interpretiere es anders.

Selbstverfreilich Hände WEG!

weil

1. ebay

Das mag in dem Fall richtig sein, es sollte aber nicht dazu bewegen zu glauben, dass es grundsätzlich so ist. Denn das wäre eine falsche Schlussfolgerung.

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6330
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Beitragvon nordmann_de » 25.03.2014, 20:32

veritas hat geschrieben:Ich interpretiere es anders.
...
Das mag in dem Fall richtig sein, es sollte aber nicht dazu bewegen zu glauben, dass es grundsätzlich so ist. Denn das wäre eine falsche Schlussfolgerung.


Wir scheinen uns aber dann ín diesem Fall einig zu sein. Ein pauschale Verurteilung ist immer unkorrekt.
Hatte selber auch schon einige Schnäppchen geholt. Gehört aber auch Sachverstand und Geduld dazu. smilie_01
smilie_57

veritas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 22.04.2013, 20:03
Wohnort: daheim

Beitragvon veritas » 25.03.2014, 20:44

smilie_01

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3443
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 25.03.2014, 20:45

Ich verurteile auch keineswegs zehntausende/hunderttausende seriöse Verkäufer welche auf dieser Plattform aktiv sind, sondern die Plattform an sich.

Benutzeravatar
AgA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 313
Registriert: 01.01.2013, 18:29

Beitragvon AgA » 25.03.2014, 21:05

@nordmann_de: ... und wenn der Händler DownUnder woht, hat er damit nicht gelogen.
Handelsbilanz:
Positiv: Oft
Negativ: 1x

Zonta
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 13.02.2014, 02:03
Wohnort: Herdecke

.

Beitragvon Zonta » 25.03.2014, 23:41

Tja, da ist genau der Grund, warum mir nix bemaltes ins Haus kommt......ich stehe auf den natürlichen Silberlook. smilie_23

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6330
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Beitragvon nordmann_de » 19.04.2014, 18:10

AgA hat geschrieben:@nordmann_de: ... und wenn der Händler DownUnder woht, hat er damit nicht gelogen.


Die Wertschöpfung ist doch hier bei den Bucht Preisen eher im Bemalungslande...also wie es aussieht östlich von hier, wenn ich mir die neueren Angebote in der Bucht so anschaue.
Dann ist es aber nicht mehr ala "Made in Australia". Schon gar kein Original!


Zurück zu „Ebay Empfehlungen und Kuriose Auktionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast