Aktuelle Zeit: 07.07.2020, 15:28

Silber.de Forum

Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Hier können Sie Schnäppchen, Sonderangebote und Tages-Tiefstpreise für Gold-/ Silbermünzen, Silberbarren, Bullionmünzen etc. posten bzw. finden.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 884
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon juergen1228 » 07.03.2016, 14:50

berlingruss hat geschrieben:Homepage seit einem Monat offline und seit neustem Facebookseite gelöscht.... smilie_01

der Link zum Berger Thread :

viewtopic.php?f=21&t=19391&start=195


Wie jetzt seit neuesten nicht mehr Facebook? das wurde doch schon am 26.2. bemerkt das Facebook nicht mehr geht und sogar selber von dir zitiert!? smilie_08

berlingruss hat geschrieben:
silberpeter0815 hat geschrieben:
berlingruss hat geschrieben:
Die private Adresse bzw.Telefonnummer von Frau Berger steht im Telefonbuch. :mrgreen:


Das hat bei mit bisher nicht zum Erfolg geführt.
Seit Heute ist auch Ihre Facebook Seite nicht mehr erreichbar.



"26.02.2016 aus "Berger Thread"


Ja...gerade mal gecheckt - Facebookseite ist tod bzw.wurde gelöscht :shock:
...mein Beileid,da war ich ja die letzte die bedient wurde...... :shock: :?
Derjenige mit fast 5000 Vorkasse wird wohl alles über Anzeige regeln müssen :?

PS: ist der Privatanschluss abgeklemmt?,meist geht da der Mann ran - sagt aber dann sehr freundlich wann Frau Berger zu Hause ist.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 6587
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon nordmann_de » 07.03.2016, 18:09

So, nun gibt es doch mal eine klare Aussage, von einem der es schriftlich bekam:

Meine Frage lautete: viewtopic.php?f=31&t=11044&p=533741#p533741
"Nur mal am Rande, da Du ja den Brief damals vom dem bekannten Shop ins Netz gestellt hattest (ist ja jetzt wieder weg).
Was stand da im Kopf, wann der Shop neu eröffnet werden sollte?
smilie_14"

tzugf hat geschrieben:Der Kopf sah aus wie immer, was Name und Aufbau angeht.
Als Termin wurde nur März genannt.

smilie_01
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon silberschatzimsee » 07.03.2016, 18:41

@juergen1228 Es wurde lange nachdem die Homepage offline war, noch weiterhin Werbung mit Bestelllink ueber die Facebookseite fuer irgendwelche mystische Muenzen aus Tuvalu freigeschalten. Da ist es schon relevant, wenn die Facebookseite auch permanent geloescht wurde.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2186
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon silberschatzimsee » 07.03.2016, 18:44

Im GSF hat glaube ich irgendwer bei den Wohnungsnachbarn! angerufen und sich danach erkundigt. Das wuerde mir auch zuweit gehen.

Wie gesagt ich hoffe die Vorkassenleute sehen ihr Geld wieder. Ist nicht fein auch wenn es sich in den meisten Faellen wohl um ca. 200 Euro pro Besteller handelt.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
guama56
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 01.08.2015, 17:54

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon guama56 » 07.03.2016, 20:28

Also ich bin offensichtlich mit einem blauen Auge davon gekommen. Ich habe im Dezember ein paar Münzen, unter anderem auch 1 KG Koala bestellt und vorab bezahlt. Erst Anfang Februar habe ich dann den Großteil der Münzen bekommen, bis auf ein Stück im Wert von ca. 16,- Euro und da stand dabei, wird nachgeliefert!

Also der Schaden bei mir hält sich in Grenzen, aber eigentlich hätte ich es erahnen können, dass da was nicht ganz koscher ist.

Schöne Grüße an alle!
Zuletzt geändert von guama56 am 07.03.2016, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
Leben und leben lassen!

silberhai

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon silberhai » 07.03.2016, 20:33

Ich hoffe sehr das der Shop wieder öffnet. Konnte nie etwas negatives über Frau Berger sagen , meine Bestellungen kamen immer zur vollsten Zufriedenheit an , und die Preise sind auch ok.
Die Beiträge von manchen Leuten hier waren ja zum Teil schon Rufschädigung für die Firma.
Klar hat es mal länger gedauert , aber ich gehe auch dem Händler nicht gleich nach zwei drei Wochen aufs Sch...n und frage wo denn die Ware bleibt. Auf der anderen Seite kann ich auch die Leute verstehen wo nichts angekommen ist und die Kommunikation gleich Null war.
Habe selbst noch zwei Münzen zu bekommen , bin jedoch guter Hoffnung das alles noch in Ordnung kommt.

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1620
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon 25rubel » 07.03.2016, 21:52

ich kapier`s nicht, dass gestandene leute es gar noch bedauern und hoffen, dass der laden wieder öffnet. smilie_27 smilie_27
mann, mann, mann, da gibt es leute die seit monaten! auf ihre ware warten und nur vertröstet werden, sofern man die dame überhaupt noch irgendwie antrifft.
das geschäftsmodell sollte doch inzwischen auch der letzte durchblickt haben.

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 898
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon ninteno » 08.03.2016, 08:52

Edelmetallhandel ist ehrensache, da haben solche Marktteilnehmer keine Überlebenschanche. Erfahrenen Marktteilnehmer lassen da eh ihre Finger weg wegen den paar euros die gespart werden können.
Tragisch ist es aber immer wieder für Neulinge die sich gerade entschieden haben in EM zu investieren und dann gleich so auffallen und zittern müssen. Als Neuling kann man den Mehrwert eines zuverlässigen Händlers noch nicht so gut einschätzen, daher ist Marktbereinigung die einzig wünscheswerte Option.

Silberrücken
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 18.01.2009, 19:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Silberrücken » 08.03.2016, 10:17

Guten Morgen zusammen,
kurze Info zum Münzversand Berger: Die Polizei in Pforzheim führt mittlerweile mehrere Betrugsverfahren gegen die Betreiber des Shops, die Staatsanwaltschaft hat Kenntnis. Da die Firma auf Schreiben meines Anwaltes nicht reagiert hat, werde ich heute noch Strafanzeige erstatten und rate das auch allen anderen Geschädigten. Vielleicht können die Verantwortlichen des Shops dann in Zukunft mit Eisenstäben handeln smilie_02
Erfolgreich zwangsgehandelt mit Griechenland, Afghanistan, Israel, dem Westjordanland ........

krothold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1044
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon krothold » 08.03.2016, 11:01

Drücke allen Geschädigten die Daumen, dass Ihr noch etwas von Euren Moneten wiederseht. smilie_01
Dank an WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz | silber.de/forum/krothold-t16592.html

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2406
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon foxl60 » 08.03.2016, 11:08

... und wann eröffnet Berger den für März 2016 angekündigten Shop jetzt genau ?

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1620
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon 25rubel » 08.03.2016, 11:13

am 15. märz von 0:00 uhr bis 0:15 uhr. da gibts dann maples für 13,99€, philis für 13,49€ und 1g gold-pandas 2016 für irre 29,99€. wann es zur auslieferung kommt, weiß man(n) noch nicht. smilie_10 smilie_10

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4683
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Friedrich 3 » 08.03.2016, 11:21

foxl60 hat geschrieben:... und wann eröffnet Berger den für März 2016 angekündigten Shop jetzt genau ?


Glaubt ihr allen Ernstes,das es dann besser wird????????
Manche Marktteilnehmer sollten den Markt verlassen...
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 884
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon juergen1228 » 08.03.2016, 11:25

Silberrücken hat geschrieben:Guten Morgen zusammen,
kurze Info zum Münzversand Berger: Die Polizei in Pforzheim führt mittlerweile mehrere Betrugsverfahren gegen die Betreiber des Shops, die Staatsanwaltschaft hat Kenntnis. Da die Firma auf Schreiben meines Anwaltes nicht reagiert hat, werde ich heute noch Strafanzeige erstatten und rate das auch allen anderen Geschädigten. Vielleicht können die Verantwortlichen des Shops dann in Zukunft mit Eisenstäben handeln smilie_02



"Die Polizei in Pforzheim führt mittlerweile mehrere Betrugsverfahren gegen die Betreiber des Shops,"

Darf man vielleicht auch Erfahren woher dieses Wissen stammt? Quelle?

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 2406
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon foxl60 » 08.03.2016, 11:33

Friedrich 3 hat geschrieben:
foxl60 hat geschrieben:... und wann eröffnet Berger den für März 2016 angekündigten Shop jetzt genau ?


Glaubt ihr allen Ernstes,das es dann besser wird????????
Manche Marktteilnehmer sollten den Markt verlassen...

Klappt also nicht nur am 1. April !

smilie_13



@25rubel: smilie_01


Zurück zu „Schnäppchen und Tages-Tiefstpreise“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste