Aktuelle Zeit: 02.06.2020, 13:26

Silber.de Forum

Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Hier können Sie Schnäppchen, Sonderangebote und Tages-Tiefstpreise für Gold-/ Silbermünzen, Silberbarren, Bullionmünzen etc. posten bzw. finden.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Markus 92
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 27.07.2011, 19:46

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Markus 92 » 18.05.2018, 09:46

Guten Tag , hiermit möchte ich / wir Sie informieren , dass seit gestern ein neuer Online Shop ( Optik ) über www.ps-coins.com zu erreichen ist. Bitte beachten Sie folgende Punkte bzw folgende Bitte von meiner Seite:

Für die Zukunft müssten Sie einmalig ein neues Kundenkonto anlegen. Es war leider nicht möglich die alten Daten zu übernehmen. Entschuldigung für diese Unannehmlichkeit. Tut mir leid.
Event. kann es sehr vereinzelt zu einer falschen Preiszuordnung kommen. Heisst es sind " total " unmögliche Preise im Shop abgebildet. Wenn Ihnen da ein Fehler auffällt , wäre es nett ein kurzes Email zu schicken.
....
Schon mehrmals Erfolgreich gehandelt: https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=9091

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2329
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon MaxeBaumann » 18.05.2018, 11:07

@schatzjäger
Volle Zustimmung. smilie_01 Tja , unser " Lieblingshändler " der macht schon Sachen. Hätte mir gerne auch mehr Toleranz vor der Reform gewünscht. Das ganze Kundenkonto weg , das geht schon mal gar nicht.
Man hätte es doch klar ankündigen können das was neues kommt , verstehe ich nicht.
Kundenfreundlichkeit sieht bei mir anders aus , bin sehr enttäuscht von so einem vorgehen.
Werde mich erst einmal schwer tun mit Bestellungen , das hat gesessen. :!:
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2329
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon MaxeBaumann » 18.05.2018, 11:10

Markus 92 hat geschrieben:Guten Tag , hiermit möchte ich / wir Sie informieren , dass seit gestern ein neuer Online Shop ( Optik ) über http://www.ps-coins.com zu erreichen ist. Bitte beachten Sie folgende Punkte bzw folgende Bitte von meiner Seite:

Für die Zukunft müssten Sie einmalig ein neues Kundenkonto anlegen. Es war leider nicht möglich die alten Daten zu übernehmen. Entschuldigung für diese Unannehmlichkeit. Tut mir leid.
Event. kann es sehr vereinzelt zu einer falschen Preiszuordnung kommen. Heisst es sind " total " unmögliche Preise im Shop abgebildet. Wenn Ihnen da ein Fehler auffällt , wäre es nett ein kurzes Email zu schicken.
....


Was soll das denn , der kann doch zumachen. smilie_10
Zuletzt geändert von MaxeBaumann am 20.05.2018, 09:26, insgesamt 2-mal geändert.
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 606
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon buntebank » 18.05.2018, 11:36

jaja ein Online-Shop ; )
ich unterstelle - wer nicht selbst einen Online-Shop betreibt
weiss echt nicht was das fuer ein Drama ist bzw. sein kann...

man waere versucht zu sagen - nimmste halt 5-stelligen Betrag Euros
bezahlst ne Agentur oder 'n paar Leute und zack steht der Shop...
oder man sagt - ich machs einfach alles selbst (...)
oder man landet irgendwie in der Mitte davon.

alle - jo wirklich alle der aktuellen, ob schon veraltet oder ganz neu,
angebotenen Shopsysteme eint das selbe Problem:
eine grosse Programmierung soll die Wuensche aller bedienen.
zum einen muss man sich mit endlos Mist der einen nicht betrifft rumaergern,
mal vom Unterschied der Logik eines Programmieres und des Anwenders abgesehen,
und sobald man nur ein Fitzelchen von der vorgegebenen Norm abweichen moechte
braucht man nen Spezialisten, der nicht nur programmieren kann,
sondern auch noch Experte fuer das jeweilige System ist...

Programmierer die das koennen verdienen gern mal fuerstliche Gehaelter
und landen bei Grosskonzernen oder Agenturen.
alle anderen digitalen Generalisten sollen fuer "Hungerloehne" Wunder vollbringen ; )

da beisst sich dann die beruehmte Katze:
wenn man als Programmierer alle Unwaegbarkeiten einkalkuliert (geht garnich...)
wird der Preis so teuer das der Kunde abspringt.
"verkauft" man die Dienstleistung zum vermeintlich adequaten Preis ist man
hinterher selbst gekniffen - weils doppelt so lange gedauert hat wie erhofft.

allein fuer "den (bloeden) Shop" kann man fast schon jemanden einstellen,
und auch wenn ich alle Kritik verstehen kann -
wuerde ich doch um Milde bitten - weil der Teufel steckt einfach im Detail
und ein Haendler ist nun mal kein Spezialist im Relaunch von Online-Shops.
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

Benutzeravatar
marco11111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 10.07.2012, 16:09

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon marco11111 » 18.05.2018, 12:51

Das ist ja alles schön und gut...

Aber warum macht man das dann, wenn doch vorher alles gut lief? smilie_08

Und vor allem, wie bekomme ich den "Cookie-Akzeptanz Button" weg? smilie_27

100 oder 1000 Mal wegklicken?

Robbert
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 512
Registriert: 22.05.2015, 21:11
Wohnort: GMT

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Robbert » 18.05.2018, 13:02

Ob das neue Design gelungen ist, Verstaendnis fuer die Progammierer, Kundenkonto neu anlegen ... das ist aus meiner Sicht alles nebensaechlich.

Die Kommunikation im Vorfeld, die haette deutlich besser laufen muessen. Eigentor. Leider.

robbert
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they've found it." Terry Pratchett

Benutzeravatar
EM-Hamster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 04.08.2011, 17:32

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon EM-Hamster » 18.05.2018, 13:46

Wer bei PSC länger Kunde ist wird gemerkt haben, dass sich bei den Wagner's
schon seit einiger Zeit was ändert oder geändert hat.
Siehe Staffelpreise, Sammelbestellungen oder manche Münzen einige Zeit
nicht angeboten werden und dann wieder mit sprunghaft wechselnden Preisen.
Nun die Shop - Umstellung ohne Vorankündigung usw..
Ob das Alles so gut ist oder nicht, kann ja jeder für sich entscheiden smilie_49

Liebe Grüße vom Hamster
Aurum, quo vadis - et argentum?
Die EM-Hamster smilie_24

Benutzeravatar
Geronimo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 14.11.2017, 12:14

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Geronimo » 18.05.2018, 13:53

Das klingt alles ja nicht so toll.

Na ja, die nächste Bullion 5 Cent günstiger angeboten und alles ist wieder im Lot.

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Silberfreak1 » 18.05.2018, 15:39

EM-Hamster hat geschrieben:Wer bei PSC länger Kunde ist wird gemerkt haben, dass sich bei den Wagner's
schon seit einiger Zeit was ändert oder geändert hat.
Siehe Staffelpreise, Sammelbestellungen oder manche Münzen einige Zeit
nicht angeboten werden und dann wieder mit sprunghaft wechselnden Preisen.
Nun die Shop - Umstellung ohne Vorankündigung usw..
Ob das Alles so gut ist oder nicht, kann ja jeder für sich entscheiden smilie_49

Liebe Grüße vom Hamster


Hab den "hiesigen Hype" zu PSC persönlich nie nach vollziehen können.
Mein pers. Favorit ist da eher SC, (in allen Bereichen Top!

Wünsche Familie Wagner viel Erfoig und gutes Gelingen! (Wird schon mit der Zeit werden).

Aurargint
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Aurargint » 18.05.2018, 17:46

Habe vorhin angefragt, was mit Bestellungen passiert, die schon vor Monaten bezahlt, aber nicht ausgeliefert wurden. Werde die Antwort - sofern ich eine bekomme - hier bekanntgeben.

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon John Doe Silver » 18.05.2018, 18:13

Ich hatte heute Mittag deswegen angerufen. Wer Geldeingang bestätigt bekommen hat dessen Bestellung liegt schon vorsortiert bis die fehlenden Münzen eintreffen.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Aurargint
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Aurargint » 18.05.2018, 18:35

John Doe Silver hat geschrieben:Ich hatte heute Mittag deswegen angerufen. Wer Geldeingang bestätigt bekommen hat dessen Bestellung liegt schon vorsortiert bis die fehlenden Münzen eintreffen.


smilie_14 für die Info.

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 2799
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Aurifer » 18.05.2018, 20:28

Aurargint hat geschrieben:Habe vorhin angefragt, was mit Bestellungen passiert, die schon vor Monaten bezahlt, aber nicht ausgeliefert wurden. Werde die Antwort - sofern ich eine bekomme - hier bekanntgeben.


Worum manche Leute sich Sorgen machen, erschließt sich mir nicht. Bestellung bezahlt bedeutet, dass geliefert wird - mit oder ohne Antwort. Ob der Shop umgestellt wird, ist dabei doch völlig egal, da man einen Vertrag mit Herrn Wagner hat und nicht mit einer Internet-Seite.
Was nützt eine Antwort, dass geliefert wird, wenn ein Händler nicht liefern könnte oder wollte? In dem Fall guckt man in die Röhre - auch mit den schönsten Antwort!
PS-Coins hier, Herr Wagner da: oh, billig, Superpreis, er tut was für die Sammler, er ist fair ...
Jetzt ändert der Shop ohne große Ankündigung sein Erscheinungsbild und schon bricht das große Gejammer aus! Hat er seine Geschäftsbedingungen geändert? Gab es große Preiserhöhungen, insbesondere versteckte? Wenn nicht, was soll die ganze Diskussion hier? Wenn jemand nicht mehr dort kaufen will, kann er das doch für sich behalten. Wie schon jemand schrieb: wenn er später wieder der günstigste Anbieter ist, sind die so pikierten Ex-Käufer wieder da!
Man fragt sich schon, ob man die Kunden aus dem Silber-Forum haben möchte, wenn man liest, was da so 'abgesondert' wird.
Und wer genau gelesen hat, wird zu dem Ergebnis kommen, dass ich keine Lanze für PS-C. brechen wollte ...
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1495
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon Andre090904 » 18.05.2018, 20:41

Vertrag hin oder her, eine technische Umstellung in dieser Größenordnung wirkt sich mit Sicherheit auch auf das Backend (Datenbanken usw.) aus. Daher ist die Angst um bereits getätigte Zahlungen/Bestellungen durchaus berechtigt - gerade, wenn eine solche Umstellung "über Nacht" und vor allem ohne vorherige Ankündigung erfolgt.

Wie es andere bereits gesagt haben: Vertrauen / Kommunikation ist alles. Und man hätte die neue Website auch parallel zur alten entwickeln und erst bei Fertigstellung aktivieren können. Das ist wirklich alles andere als ideal gelaufen. Ich vertraue den Wagners und rechne nicht mit Lieferproblemen, aber ein wenig merkwürdig finde ich diese Aktion auf jeden Fall.

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2329
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Frage zur Erreichbarkeit eines Händlers

Beitragvon MaxeBaumann » 18.05.2018, 20:54

Andre090904 hat geschrieben:Vertrag hin oder her, eine technische Umstellung in dieser Größenordnung wirkt sich mit Sicherheit auch auf das Backend (Datenbanken usw.) aus. Daher ist die Angst um bereits getätigte Zahlungen/Bestellungen durchaus berechtigt - gerade, wenn eine solche Umstellung "über Nacht" und vor allem ohne vorherige Ankündigung erfolgt.

Wie es andere bereits gesagt haben: Vertrauen / Kommunikation ist alles. Und man hätte die neue Website auch parallel zur alten entwickeln und erst bei Fertigstellung aktivieren können. Das ist wirklich alles andere als ideal gelaufen. Ich vertraue den Wagners und rechne nicht mit Lieferproblemen, aber ein wenig merkwürdig finde ich diese Aktion auf jeden Fall.

smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01 smilie_01
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).


Zurück zu „Schnäppchen und Tages-Tiefstpreise“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste