Seite 137 von 164

Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 05.01.2015, 21:36
von Finerus
Hallo liebe Jäger und Sammler!

Dieser Thread dient als Kommentarfaden zu den "Schnäppchen - OHNE Kommentare".

Aus Gründen der Übersichtlichkeit soll die Mitteilung der Schnäppchen frei von Kommentaren bleiben, damit man im Falle eines Abonnement nicht ständig mit Fehlalarmen behelligt wird. Das holen wir dafür einfach hier nach. Also hier bitte alle Anmerkungen und Fragen, Lob wie auch Kritik zu den einzelnen Beiträgen aus dem Schnäppchenfaden einstellen. Damit man weiß, um welche Kaufgelegenheit es denn geht, bitte kurz darauf Bezug nehmen (Artikel, Anbieter) oder den Link hier nochmals hineinkopieren.

Waidmannsheil!

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 21.04.2020, 16:56
von Hannoveraner
[email protected] hat geschrieben:Versandkosten: 14,50€ smilie_54


Ganz ehrlich.
Mich interessieren die Gesamtkosten der Lieferung.
Wenn Münzen im Shop a 20€ kosten und ich eine Tube mit 20 Stück bestelle und 14,50€ Versandkosten zahle.
Dann bestelle ich dort lieber als wenn die Münzen woanders 22€ Kosten und Versandkostenfrei sind.

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 21.04.2020, 16:59
von KarlTheodor
So sieht es aus, @Hannoveraner.

Am Besten ist es natürlich wenn Artikel und Versand gleichermaßen günstig sind.

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 21.04.2020, 17:02
von MaxeBaumann
Ganz ehrlich, viele wollen aber nicht gleich immer 20 Stück bestellen.

Maxe

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 21.04.2020, 17:08
von Hannoveraner
MaxeBaumann hat geschrieben:Ganz ehrlich, viele wollen aber nicht gleich immer 20 Stück bestellen.

Maxe

Auch das kann man entsprechend runterbrechen.
Ist doch egal ob er nun auf die Münze 5 € draufschlägt oder bei den Versandkosten.
Dann such dir halt ein Händler der günstige Versandkosten hat, aber die Münze teuerer ist.
Der Händler hat eine Mischkalkulation inkl. Versandkosten

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 21.04.2020, 17:13
von Geek
Bei den Versandkosten kann ich nur EMK loben.

Bei den Münzpreisen muss jeder für sich selbst entscheiden.

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 21.04.2020, 17:18
von Tykon
Hannoveraner hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:Ganz ehrlich, viele wollen aber nicht gleich immer 20 Stück bestellen.

Maxe

Auch das kann man entsprechend runterbrechen.
Ist doch egal ob er nun auf die Münze 5 € draufschlägt oder bei den Versandkosten.
Dann such dir halt ein Händler der günstige Versandkosten hat, aber die Münze teuerer ist.
Der Händler hat eine Mischkalkulation inkl. Versandkosten

So ein Quatsch. Ne Mischkalkulation macht ein Händler nur, wenn er die Versandkosten in die Artikelkosten einpreist.

Ich kaufe i.d.R. auch max. ne Handvoll Belegexemplare. Da ist ein Händler mit hohen Versandkosten selten günstiger als einer mit niedrigen. Aber natürlich zählt auch hier am ende die Summe inkl. Versand.

Auch bei mir macht PSC in 80% der Fälle das Rennen.

Geek hat geschrieben:Bei den Versandkosten kann ich nur EMK loben.

Das stimmt. Bei den Münzpreisen gilt das aber nur in Ausnahmefällen.

Jeder Händler hat seine Vor- und Nachteile. Und jeder Kauf unterscheidet sich im Detail.

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 21.04.2020, 17:55
von Hannoveraner
Tykon hat geschrieben:
Hannoveraner hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:Ganz ehrlich, viele wollen aber nicht gleich immer 20 Stück bestellen.

Maxe

Auch das kann man entsprechend runterbrechen.
Ist doch egal ob er nun auf die Münze 5 € draufschlägt oder bei den Versandkosten.
Dann such dir halt ein Händler der günstige Versandkosten hat, aber die Münze teuerer ist.
Der Händler hat eine Mischkalkulation inkl. Versandkosten

So ein Quatsch. Ne Mischkalkulation macht ein Händler nur, wenn er die Versandkosten in die Artikelkosten einpreist.

Ich kaufe i.d.R. auch max. ne Handvoll Belegexemplare. Da ist ein Händler mit hohen Versandkosten selten günstiger als einer mit niedrigen. Aber natürlich zählt auch hier am ende die Summe inkl. Versand.

Auch bei mir macht PSC in 80% der Fälle das Rennen.

Geek hat geschrieben:Bei den Versandkosten kann ich nur EMK loben.

Das stimmt. Bei den Münzpreisen gilt das aber nur in Ausnahmefällen.

Jeder Händler hat seine Vor- und Nachteile. Und jeder Kauf unterscheidet sich im Detail.


Wieso Quatsch
Versand hat auch immer etwas mit Handlingskosten zu tun.
Der eine Preist das in der Einzelnen Münze mit ein und kalkuliert 10 Cent, 1 € oder was auch immer auf den Münzpreis zusätzlich.
Die Münze wird teurer und die Versandkosten werden günstiger.
Der anderen macht in seiner Kalkulation für den Münzpreis keine Aufschläge ( oder geringere) für die Handlingskosten. Rechnet die Handlungskosten im Versand mit ein. Entweder nimmt er eine Pauschale die er auf die Portokosten aufschlägt. Oder nimmt nicht 3 Preisstaffeln z.b. 5€ bis 100€ Warenwert, 10€ bis 1000€, und 17,95€ ab. 2500€ . Sondern lässt die kleine oder beide kleinen weg und nimmt immer 17,95€ Bei 1000 Versendungen kommen da z.B. 10.000€ zusammen und kann 5000 Münzen für je 2€ günstiger anbieten.

Durch das 2 € günstigere Angebot werden Kunden die günstigen Münzen suchen schneller auf Ihn aufmerksam. Sind dann aber eventuell aufgrund der hohen Versandkosten sauer.
Der andere Händler ist mit der Münze 2 € teurer, Derjenige der günstig Münzen sucht schaut eventuell gar nicht hin, weil die Münze teurer ist. Mit Versand aber gleich teuer.

Sollte es Kaufmännisch nicht korrekt sein das dieses eine Mischkalkulation ist, sorry. Dann ist das natürlich Quatsch. Von der Vorgehensweise aber normal.

Jeder Händler muss für sich abwägen wie er das macht. Ebenso jeder Käufer. Letztendlich zählt der Gesamtpreis Versand und Münze.
Auch wenn ich natürlich verstehen kann das einer sauer ist, wenn er sich freut eine günstige Münze gefunden zu haben die er unbedingt haben wollte. Die dann aber durch solche Versandkosten aber teurer ist als er dachte.

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 22.04.2020, 21:55
von TimoStyleZ
Kennt ihr den Händler Ohnheiser? Er bietet aktuell bei Gold.de Preise, die ca. 3-4 Euro/oz unter dem nächstbesten Händler liegen. Er bietet 1oz Krügerrand Silber für unter 18 Euro an oder z.B. diesen Kookaburra 10oz, knapp 60 Euro billiger als der nächstbeste...:

https://silber-gold-verkauf.de/xtc/10-O ... ::338.html

Aber man kann weder kaufen, noch laden sich die meisten Artikel. Beim Bestellvorgang ist keine Versandmethode auswählbar.

Werden hier nur Daten abgegriffen??? (Das ist keine Unterstellung, eher eine ernst gemeinte Frage!)

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 22.04.2020, 22:45
von KarlTheodor
TimoStyleZ hat geschrieben:Kennt ihr den Händler Ohnheiser?
...


Auf gold.de ist er mit entsprechenden Bewertungen ( allerdings mindestens 1 Jahr alt ) gelistet:

https://www.gold.de/haendler/sgv-ohnheiser/

Die Silberpreise sind momentan Spitze, aber möglicherweise nicht aktualisiert.

Wenn Du interessiert bist, rufst Du am besten mal an.

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 22.04.2020, 23:10
von Panik95
Das sind Geisterangebote,in der Regel morgen früh verschwunden.
Gibt es hier des öfteren.

Re: Schnäppchen - OHNE Kommentare

Verfasst: 29.04.2020, 17:58
von black religion
black religion hat geschrieben:Super Preis vom Dachs, für die von mir sehnlichst erwartete 3 OZ Majestic Eagle

https://www.muenzdachs.de/epages/637846 ... ducts/5108

Würde mich wundern, wenn es die all zu lange für 219€ gibt


Jetzt 239, immer noch ok der Preis

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 29.04.2020, 19:05
von TimoStyleZ
Ob über 200 Euro für 3oz ein Schnäppchen sind, vermag nur der Sammler zu beurteilen.
Für Anleger ist das nichts und ich würde das Ding vermutlich nichtmal für 100 Euro kaufen...
Ich finde das Design unstimmig und unförmig. Aber wie immer gilt: Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
smilie_06
Aber sowas im Schnäppchenthread zu hypen empfinde ich als grenzwertig.

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 29.04.2020, 19:27
von Hannoveraner
TimoStyleZ hat geschrieben:Ob über 200 Euro für 3oz ein Schnäppchen sind, vermag nur der Sammler zu beurteilen.
Für Anleger ist das nichts und ich würde das Ding vermutlich nichtmal für 100 Euro kaufen...
Ich finde das Design unstimmig und unförmig. Aber wie immer gilt: Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
smilie_06
Aber sowas im Schnäppchenthread zu hypen empfinde ich als grenzwertig.


Ich hab von so etwas auch 0 Ahnung und habe keinen Ansatz ob so etwas in 5 Jahren gewinnbringend verkauft werden kann.
Wenn ein Sammler Spaß an so etas hat, immer gerne machen.
Sich auch gerne daran erfreuen das er mehr Ahnung hat als ich und sich in Zukunft eine goldene Nase verdienen.
Würde mich aufrichtig freuen.
Wie ist denn die Erfahrung bei so etwas?

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 29.04.2020, 19:44
von black religion
Hannoveraner hat geschrieben:
TimoStyleZ hat geschrieben:Ob über 200 Euro für 3oz ein Schnäppchen sind, vermag nur der Sammler zu beurteilen.
Für Anleger ist das nichts und ich würde das Ding vermutlich nichtmal für 100 Euro kaufen...
Ich finde das Design unstimmig und unförmig. Aber wie immer gilt: Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.
smilie_06
Aber sowas im Schnäppchenthread zu hypen empfinde ich als grenzwertig.


Ich hab von so etwas auch 0 Ahnung und habe keinen Ansatz ob so etwas in 5 Jahren gewinnbringend verkauft werden kann.
Wenn ein Sammler Spaß an so etas hat, immer gerne machen.
Sich auch gerne daran erfreuen das er mehr Ahnung hat als ich und sich in Zukunft eine goldene Nase verdienen.
Würde mich aufrichtig freuen.
Wie ist denn die Erfahrung bei so etwas?

Meine Erfahrung mit schönen Stücken, müssen nicht immer teuer sein, sind durchweg positiv. Ich schaue Sie mir sehr oft an und kann mich jedes mal wieder daran erfreuen. Im Gegensatz zu einer Tube Eulen, sowas bewahre ich nicht mal in der Nähe von zuhause auf. Auf die Adler freue ich mich wie ein kleines Kind seit der WMF. Wenn das hier als hypen interpretiert wird, wundert mich überhaupt nicht, daß hier so gut wie garnicht über Neuerscheinungen berichtet und diskutiert wird. Im übrigen denke ich nicht, daß ich mich von den Adlern jemals trennen möchte. Vielleicht nehme ich sie für den Schiffer mit.

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Verfasst: 29.04.2020, 19:51
von Frank the tank
In dem Faden geht es nicht um Neuerscheinungen, sondern um Schnäppchen.
MMn ist das kein Schnäppchen.
Man kann das aber durchaus im Faden "Münzneuerscheinungen ohne Kommentare" einstellen.
Klugscheißmodus aus ......