Aktuelle Zeit: 15.11.2019, 00:36

Silber.de Forum

Kommentare zu den Schnäppchen

Hier können Sie Schnäppchen, Sonderangebote und Tages-Tiefstpreise für Gold-/ Silbermünzen, Silberbarren, Bullionmünzen etc. posten bzw. finden.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3358
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Finerus » 05.01.2015, 21:36

Hallo liebe Jäger und Sammler!

Dieser Thread dient als Kommentarfaden zu den "Schnäppchen - OHNE Kommentare".

Aus Gründen der Übersichtlichkeit soll die Mitteilung der Schnäppchen frei von Kommentaren bleiben, damit man im Falle eines Abonnement nicht ständig mit Fehlalarmen behelligt wird. Das holen wir dafür einfach hier nach. Also hier bitte alle Anmerkungen und Fragen, Lob wie auch Kritik zu den einzelnen Beiträgen aus dem Schnäppchenfaden einstellen. Damit man weiß, um welche Kaufgelegenheit es denn geht, bitte kurz darauf Bezug nehmen (Artikel, Anbieter) oder den Link hier nochmals hineinkopieren.

Waidmannsheil!

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Mike42FFM
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1513
Registriert: 26.08.2014, 08:04

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Mike42FFM » 18.10.2019, 07:13

Hannoveraner hat geschrieben:Koala 10 Oz 179€
https://www.heubach-edelmetalle.de/?q=node/9557


Nicht zu bestellen, gab wohl nur 1 Set :o
* Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann !

Hannoveraner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Hannoveraner » 18.10.2019, 07:35

Oh, schade
Oder andere waren schneller
Ich konnte zumindest 2 Ordern

Kai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 16.08.2014, 15:10

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Kai » 29.10.2019, 23:32

Wow das ist ja der Hammer.

Bieten die tatsächlich noch knapp 1k Münzen der Serie an:

https://philoro.de/shop/goldmuenzen/gol ... peyer-2019

Und die VFS hat ja noch angegeben, dass bei der Vorbestellung wegen regem Interesse, max nur 1 Stück vergeben wird, damit so viele wie möglich eine erhalten.

Was für ein lächerlicher Verein!

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 745
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Tykon » 30.10.2019, 07:23

Das mind. 1/3 der Auflage (ca. 58.500) an Händler geht, sollte allgemein bekannt sein.

Wenn eine Münze nicht überzeichnet ist, geht alles, was nicht privat geordert wird, an Händler. Bei Überzeichnung die genannten 1/3.

Da sind 1.000 Stück für nen Händler jetzt nicht übermäßig viel.

Aber ne Ungerechtigkeit ggü. Privatbestellern, die keine Zuteilung bekommen haben, ist es auf jeden Fall.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6657
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon san agustin » 30.10.2019, 07:44

Tykon hat geschrieben:Das mind. 1/3 der Auflage (ca. 58.500) an Händler geht, sollte allgemein bekannt sein.

Wenn eine Münze nicht überzeichnet ist, geht alles, was nicht privat geordert wird, an Händler. Bei Überzeichnung die genannten 1/3.

Da sind 1.000 Stück für nen Händler jetzt nicht übermäßig viel.

Aber ne Ungerechtigkeit ggü. Privatbestellern, die keine Zuteilung bekommen haben, ist es auf jeden Fall.


Und wieviel Händler gibt es,die diese Stückzahl ordern und erhalten ?

Wer oder was rechtfertigt dieses Verfahren ?

Ach ja: soziale Marktwirtschaft

Ich gehe ein Stück weiter und behaupte sogar: das ist skandalös !

Nein: ich bin nicht böse, mein freies Kapital ist in einen 10er Indian Head geflossen
Fast zum Spot daher alles gut

Niemand braucht ne Vfs
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 745
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Tykon » 30.10.2019, 09:51

san agustin hat geschrieben:
Tykon hat geschrieben:Das mind. 1/3 der Auflage (ca. 58.500) an Händler geht, sollte allgemein bekannt sein.

Wenn eine Münze nicht überzeichnet ist, geht alles, was nicht privat geordert wird, an Händler. Bei Überzeichnung die genannten 1/3.

Da sind 1.000 Stück für nen Händler jetzt nicht übermäßig viel.

Aber ne Ungerechtigkeit ggü. Privatbestellern, die keine Zuteilung bekommen haben, ist es auf jeden Fall.


Und wieviel Händler gibt es,die diese Stückzahl ordern und erhalten ?

Wer oder was rechtfertigt dieses Verfahren ?

Ach ja: soziale Marktwirtschaft

Ich gehe ein Stück weiter und behaupte sogar: das ist skandalös !

Nein: ich bin nicht böse, mein freies Kapital ist in einen 10er Indian Head geflossen
Fast zum Spot daher alles gut

Niemand braucht ne Vfs

Wenn ich mir die Händlerangebote so anschaue, scheint es genug Händler zu geben, die entsprechend ordern und beliefert werden.

Das Verfahren ist m.E. in keinster Weise gerechtfertigt. Habe ich auch nie behauptet.
Bei einer Überzeichnung gehört zuerst jeder privater Besteller mit mind. 1 Exemplar bedacht.

Genauso skandalös finde ich aber das Verteilungsverfahren an die privaten Besteller. Was rechtfertigt die scheinbar beliebige Zuteilung einer Komplettbestellung, Kürzung oder Nichtbelieferung?
Solange nicht jeder private Besteller mind. 1 Exemplar zugeteilt bekommt, ist es ein Unding, dass andere bis zu 5 zugeteilt bekommen.

Bei Überzeichnung haben Händler m.E. gar nicht berücksichtigt werden zu dürfen!

Das die VfS ein Saftladen ist, ist wohl nichts neues. Der Online-Shop ist eine Bankrotterklärung des Vereins. Die völlige Intransparenz beim Zuteilungsverfahren desaströs. Aber ob man sie als Kunde braucht oder nicht, hängt von den Produkten ab, die man haben möchte.
So sind z.B. die 5€ Münzen bei keinem Händler zum VfS Preis zu bekommen. Die Goldmünzen kann man, zumindest mit zeitlichem Versatz, i.d.R. zum vergleichbaren Preis, oder auch günstiger (je nach Spot) beim Händler kaufen.

Im übrigen steht es wohl jedem frei, sich über die Zustände beim zuständigen Bundesamt zu beschweren.

Benutzeravatar
jogyli
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1261
Registriert: 12.07.2011, 10:35

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon jogyli » 30.10.2019, 10:02

Tykon hat geschrieben:
Wenn ich mir die Händlerangebote so anschaue, scheint es genug Händler zu geben, die entsprechend ordern und beliefert werden.

Das Verfahren ist m.E. in keinster Weise gerechtfertigt. Habe ich auch nie behauptet.
Bei einer Überzeichnung gehört zuerst jeder privater Besteller mit mind. 1 Exemplar bedacht.

Genauso skandalös finde ich aber das Verteilungsverfahren an die privaten Besteller. Was rechtfertigt die scheinbar beliebige Zuteilung einer Komplettbestellung, Kürzung oder Nichtbelieferung?
Solange nicht jeder private Besteller mind. 1 Exemplar zugeteilt bekommt, ist es ein Unding, dass andere bis zu 5 zugeteilt bekommen.

Bei Überzeichnung haben Händler m.E. gar nicht berücksichtigt werden zu dürfen!

Das die VfS ein Saftladen ist, ist wohl nichts neues. Der Online-Shop ist eine Bankrotterklärung des Vereins. Die völlige Intransparenz beim Zuteilungsverfahren desaströs. Aber ob man sie als Kunde braucht oder nicht, hängt von den Produkten ab, die man haben möchte.
So sind z.B. die 5€ Münzen bei keinem Händler zum VfS Preis zu bekommen. Die Goldmünzen kann man, zumindest mit zeitlichem Versatz, i.d.R. zum vergleichbaren Preis, oder auch günstiger (je nach Spot) beim Händler kaufen.

Im übrigen steht es wohl jedem frei, sich über die Zustände beim zuständigen Bundesamt zu beschweren.


Dem ist nichts Hinzuzufügen.
Da ich in den letzten Jahren auch einige unschöne Erfahrungen mit der VfS hatte, stelle ich mittlerweile den Kauf dort komplett ein.
Die bieten keinerlei Kundenservice. Mehr hat man das Gefühl, dass deren Leben so schöne sein könnte, wenn nicht die doofen Kunden wären.

Benutzeravatar
Xiaolong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Xiaolong » 30.10.2019, 20:44

Ich will den Verein in keinster Weise in Schutz nehmen, aber vielleicht haben die schlichtweg nach fifo-Prinzip gearbeitet.

Wäre die einfachste Art, eine Liste abzuarbeiten. Vielleicht wurden alle Kundenanfragebn in einer Exceldatei abgespeichert und da die Rechner nicht so performant sind, hat keiner nach ganz unten scrollen wollen ....
smilie_10
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

Benutzeravatar
jogyli
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1261
Registriert: 12.07.2011, 10:35

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon jogyli » 31.10.2019, 11:12

Xiaolong hat geschrieben:Ich will den Verein in keinster Weise in Schutz nehmen, aber vielleicht haben die schlichtweg nach fifo-Prinzip gearbeitet.

Wäre die einfachste Art, eine Liste abzuarbeiten. Vielleicht wurden alle Kundenanfragebn in einer Exceldatei abgespeichert und da die Rechner nicht so performant sind, hat keiner nach ganz unten scrollen wollen ....
smilie_10


Fifo wäre ja o.k. Allerdings haben manche 2 Münzen bekommen und manche nix. Aber egal, über die VfS ärgere ich mich nicht mehr.
Ich stimme einfach mit den Füssen ab und kaufe dort nichts mehr. Meine Abos hatte ich sowieso schon nach den letzten Zwischenfällen storniert, jetzt habe ich dort um die Löschung meines Kontos gebeten.
Ich denke als "Kunde" muss man sich das nicht geben, zumal man auf dem Zweitmarkt die Münzen zur rechten Zeit günstiger erwerben kann.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 31.10.2019, 12:04

jogyli hat geschrieben:...
... zumal man auf dem Zweitmarkt die Münzen zur rechten Zeit günstiger erwerben kann.


Das muss sich erst noch zeigen !

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 745
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Tykon » 31.10.2019, 12:49

KarlTheodor hat geschrieben:
jogyli hat geschrieben:...
... zumal man auf dem Zweitmarkt die Münzen zur rechten Zeit günstiger erwerben kann.


Das muss sich erst noch zeigen !

Die Preise auf dem Zweitmarkt sind, zumindest bei den 100€ Goldmünzen, weitestgehend Spotabhängig.
Wenn also der Spot ggü. des Ausgabezeitpunkts einer Münze niedriger ist, ist die Münze definitiv auf dem Zweitmarkt günstiger zu bekommen.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 31.10.2019, 13:49

Tykon hat geschrieben:...
Die Preise auf dem Zweitmarkt sind, zumindest bei den 100€ Goldmünzen, weitestgehend Spotabhängig.
Wenn also der Spot ggü. des Ausgabezeitpunkts einer Münze niedriger ist, ist die Münze definitiv auf dem Zweitmarkt günstiger zu bekommen.


Du verwendest das richtige Wort, @Tykon smilie_01

"Wenn"

Bei der 100 Euro Speyer lag der Ausgabepreis weit unter PoG, ob man diese Münze einmal günstiger bekommen wird als direkt von der VfS, weiß man heute nicht ( außer man hat eine TÜV-geprüfte Glaskugel ).

Geek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Geek » 31.10.2019, 17:10

KarlTheodor hat geschrieben:
Bei der 100 Euro Speyer lag der Ausgabepreis weit unter PoG, ob man diese Münze einmal günstiger bekommen wird als direkt von der VfS, weiß man heute nicht ( außer man hat eine TÜV-geprüfte Glaskugel ).
Dateianhänge
glass-ball-684902_960_720.jpg

Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 499
Registriert: 23.09.2012, 11:50

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Aurargint » 31.10.2019, 20:01

Geek hat geschrieben:
KarlTheodor hat geschrieben:
Bei der 100 Euro Speyer lag der Ausgabepreis weit unter PoG, ob man diese Münze einmal günstiger bekommen wird als direkt von der VfS, weiß man heute nicht ( außer man hat eine TÜV-geprüfte Glaskugel ).


Wo ist das TÜV-Siegel/Plakette/was auch immer? smilie_11

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 745
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Tykon » 31.10.2019, 21:03

KarlTheodor hat geschrieben:
Tykon hat geschrieben:...
Die Preise auf dem Zweitmarkt sind, zumindest bei den 100€ Goldmünzen, weitestgehend Spotabhängig.
Wenn also der Spot ggü. des Ausgabezeitpunkts einer Münze niedriger ist, ist die Münze definitiv auf dem Zweitmarkt günstiger zu bekommen.


Du verwendest das richtige Wort, @Tykon smilie_01

"Wenn"

Bei der 100 Euro Speyer lag der Ausgabepreis weit unter PoG, ob man diese Münze einmal günstiger bekommen wird als direkt von der VfS, weiß man heute nicht ( außer man hat eine TÜV-geprüfte Glaskugel ).

Deswegen bin ich auch froh, das Stück direkt von der VfS bekommen zu haben.

Aber wenn ich als EM- bzw. Goldanleger ja automatisch von langfristig steigenden Kursen ausgehen muß und will, macht ein warten auf sinkende Goldpreise, um eine 100€ Münze auf dem Zweitmarkt zu kaufen, keinen Sinn.


Zurück zu „Schnäppchen und Tages-Tiefstpreise“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast