Aktuelle Zeit: 18.05.2021, 19:51

Silber.de Forum

Kommentare zu den Schnäppchen

Hier können Sie Schnäppchen, Sonderangebote und Tages-Tiefstpreise für Gold-/ Silbermünzen, Silberbarren, Bullionmünzen etc. posten bzw. finden.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3544
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Finerus » 05.01.2015, 21:36

Hallo liebe Jäger und Sammler!

Dieser Thread dient als Kommentarfaden zu den "Schnäppchen - OHNE Kommentare".

Aus Gründen der Übersichtlichkeit soll die Mitteilung der Schnäppchen frei von Kommentaren bleiben, damit man im Falle eines Abonnement nicht ständig mit Fehlalarmen behelligt wird. Das holen wir dafür einfach hier nach. Also hier bitte alle Anmerkungen und Fragen, Lob wie auch Kritik zu den einzelnen Beiträgen aus dem Schnäppchenfaden einstellen. Damit man weiß, um welche Kaufgelegenheit es denn geht, bitte kurz darauf Bezug nehmen (Artikel, Anbieter) oder den Link hier nochmals hineinkopieren.

Waidmannsheil!

Anzeigen
Silber.de Forum
KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 05.09.2017, 23:41

Ulmer hat geschrieben:...
Ohne den Tipp hier hätte ich das Angebot nicht gefunden, da ich nur Händler, die bei Gold.de gelistet sind, auf dem Schirm hatte.
Weiß jemand, warum Schoeller dort nicht gelistet ist?


Die werden es nicht nötig haben und können sich so ( unnötige ) Kosten sparen.

Auch andere Händler, wie z.B. ps-coins, sind dort ja auch nicht gelistet.

Ulmer
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 03.09.2017, 21:49

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Ulmer » 05.09.2017, 23:48

KarlTheodor hat geschrieben:
Ulmer hat geschrieben:...
Ohne den Tipp hier hätte ich das Angebot nicht gefunden, da ich nur Händler, die bei Gold.de gelistet sind, auf dem Schirm hatte.
Weiß jemand, warum Schoeller dort nicht gelistet ist?


Die werden es nicht nötig haben und können sich so ( unnötige ) Kosten sparen.

Auch andere Händler, wie z.B. ps-coins, sind dort ja auch nicht gelistet.

Besten Dank, plausible Erklärung. Mir kam die gesamte Abwicklung mit Schoeller sehr seriös vor, war trotzdem ein bisschen nervös, bis die Münzen nun tatsächlich ankamen. :oops:

Danke auch für den ps-coins-Tipp, die haben auf den ersten Blick auch sehr gute Preise.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 06.09.2017, 00:01

Ulmer hat geschrieben:...
Besten Dank, plausible Erklärung. Mir kam die gesamte Abwicklung mit Schoeller sehr seriös vor, war trotzdem ein bisschen nervös, bis die Münzen nun tatsächlich ankamen. :oops:

Danke auch für den ps-coins-Tipp, die haben auf den ersten Blick auch sehr gute Preise.


Schoeller gehört zur Münze Österreich und ist ein Händler bei dem man sich keine Gedanken über die Seriosität machen muss.

ps-coins ist ein sehr beliebter Händler, nicht zuletzt wegen der sehr guten ( oft besten ) Preise.

Ulmer
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 03.09.2017, 21:49

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Ulmer » 06.09.2017, 00:07

KarlTheodor hat geschrieben:
Ulmer hat geschrieben:...
Besten Dank, plausible Erklärung. Mir kam die gesamte Abwicklung mit Schoeller sehr seriös vor, war trotzdem ein bisschen nervös, bis die Münzen nun tatsächlich ankamen. :oops:

Danke auch für den ps-coins-Tipp, die haben auf den ersten Blick auch sehr gute Preise.


Schoeller gehört zur Münze Österreich und ist ein Händler bei dem man sich keine Gedanken über die Seriosität machen muss.

ps-coins ist ein sehr beliebter Händler, nicht zuletzt wegen der sehr guten ( oft besten ) Preise.

smilie_11 Wollte gerade auf meinen Newbie-Status verweisen und sehe gerade, dass Du hier im Forum auch neu bist.
Du scheinst Dich schon länger mit der Thematik zu befassen, glaubst Du, dass es clever war, ein paar Hähne bei Schoeller zu kaufen? Oder bin ich einer Bauernfängerei aufgesessen? Anhand der Entwicklung der anderen Lunar I und II - Münzen bin ich recht optimistisch.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 06.09.2017, 00:19

Ulmer hat geschrieben:...
Du scheinst Dich schon länger mit der Thematik zu befassen, glaubst Du, dass es clever war, ein paar Hähne bei Schoeller zu kaufen? Oder bin ich einer Bauernfängerei aufgesessen? Anhand der Entwicklung der anderen Lunar I und II - Münzen bin ich recht optimistisch.


Bauernfängerei war das Schöller Angebot mMn ganz gewiss nicht.

Allerdings solltest Du keine allzu großen Erwartungen haben, was Wertsteigerungen beim 1 Oz Lunar II Hahn betrifft. Überhaupt sehe ich bei der 1 Oz Lunar II Serie kein allzu großes Wertsteigerungs Potenzial.

Freu Dich doch einfach an den schönen Münzen.

Ulmer
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 03.09.2017, 21:49

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Ulmer » 06.09.2017, 23:04

KarlTheodor hat geschrieben:
Ulmer hat geschrieben:...
Du scheinst Dich schon länger mit der Thematik zu befassen, glaubst Du, dass es clever war, ein paar Hähne bei Schoeller zu kaufen? Oder bin ich einer Bauernfängerei aufgesessen? Anhand der Entwicklung der anderen Lunar I und II - Münzen bin ich recht optimistisch.


Bauernfängerei war das Schöller Angebot mMn ganz gewiss nicht.

Allerdings solltest Du keine allzu großen Erwartungen haben, was Wertsteigerungen beim 1 Oz Lunar II Hahn betrifft. Überhaupt sehe ich bei der 1 Oz Lunar II Serie kein allzu großes Wertsteigerungs Potenzial.

Mist. Darf ich fragen, warum Du das so siehst? Könnte es passieren, dass man die Münzen nur zum Spot verkaufen kann?
Freu Dich doch einfach an den schönen Münzen.

Das mache ich, definitiv mehr als bei meinen bisherigen (geringfügigen) Investments, endlich mal was für´s Auge.
Aber um ehrlich zu sein, möchte ich meine EM-Investitionen mal nutzen, um in 25 Jahren einen leichteren Einstieg in den Ruhestand zu haben. Sollte bei den Hähnen keine (wenn auch nur geringe) Wertsteigerung drin sein, verkaufe ich sie lieber wieder und kaufe Standard-BU.

Benutzeravatar
Captain
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 716
Registriert: 31.03.2011, 09:38

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Captain » 06.09.2017, 23:43

KarlTheodor hat geschrieben:Allerdings solltest Du keine allzu großen Erwartungen haben, was Wertsteigerungen beim 1 Oz Lunar II Hahn betrifft. Überhaupt sehe ich bei der 1 Oz Lunar II Serie kein allzu großes Wertsteigerungs Potenzial.


Kann man so pauschal auch nicht sagen. Sicher werden die Hähne keine numismatischen Raritäten, allerdings sollten sie auf lange Sicht besser performen als Standardware aus 2017.
_________________________
Schöne Grüße
Captain

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 07.09.2017, 00:48

Ulmer hat geschrieben:...
Aber um ehrlich zu sein, möchte ich meine EM-Investitionen mal nutzen, um in 25 Jahren einen leichteren Einstieg in den Ruhestand zu haben. Sollte bei den Hähnen keine (wenn auch nur geringe) Wertsteigerung drin sein, verkaufe ich sie lieber wieder und kaufe Standard-BU.


Keiner kann in die Zukunft sehen und auch ich kann nur für mich sprechen:

Wenn es mir beim EM-Invest vorrangig um die Altersversorgung geht, würde ich Standard-BU kaufen.

Die 1 Oz Lunar II Münzen sind mMn mit einer Auflage von 300.000 auch nur bessere BUs, die aber bereits beim Kauf mit einem Sammleraufschlag belegt sind. Dieser Sammleraufschlag muss bei einem Verkauf erst mal wieder reingeholt werden.

Die bisherigen Preise der 1 Oz Lunar II Silberunzen sind doch bis jetzt sehr ernüchternd. Schau Dir doch nur mal die 1 Oz Lunar II Maus aus 2008 an, die es immer noch im unteren 20 Euro Bereich zu kaufen gibt und für die ich auch zukünftig keinen Wertzuwachs sehe. Oder den 1 Oz Lunar II Drachen, wo das Motiv doch so gefragt sein soll, aber dennoch im unteren 20 Euro Bereich preislich liegt.

Die Wertentwicklung der 1 Oz Lunar I Serie ist die letzten Jahre rückläufig gewesen, obwohl die Motive mMn ansprechender als bei Serie II sind. Warum sollte es dann bei der 1 oz Lunar II Serie zu Wertsteigerungen kommen ?

Wenn ich mir den Handelsbereich hier im Forum ansehe, habe ich den Eindruck, dass Standard BUs regelmäßig besser verkäuflich sind als die 1 Oz Lunar II Silberunzen. Schau Dir nur die wöchentlichen Angebote von megane26 von Lunar II Münzen an, die man hier schon monatelang verfolgen kann.

Aber wie schon gesagt, ich kann nur für mich sprechen und jeder muss sich sein EM-Invest selbst genau überlegen, da es immer das eigene Geld betrifft.

mawa73
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2017, 09:34

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon mawa73 » 07.09.2017, 07:02

Hi,

chau Dir doch nur mal die 1 Oz Lunar II Maus aus 2008 an, die es immer noch im unteren 20 Euro Bereich zu kaufen gibt


Kannst du das mit einem Link zu einem seriösen Verkäufer belegen?
Danke.

Grüße
Matthias

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 07.09.2017, 07:47

mawa73 hat geschrieben:Hi,

chau Dir doch nur mal die 1 Oz Lunar II Maus aus 2008 an, die es immer noch im unteren 20 Euro Bereich zu kaufen gibt


Kannst du das mit einem Link zu einem seriösen Verkäufer belegen?
...



@Matthias:

OK, im mittleren( statt unteren ) 20 Euro Bereich:

https://www.gold.de/kaufen/silbermuenze ... -serie-ii/

Ich denke aber, dass man beim Privatverkauf z.B. hier im Forum keine 25 Euro für die 1 Oz Maus bekommen würde.

Abgesehen davon, dass der Preis von größeren Posten dieser Münze eher noch niedriger liegen würde.

Tritoon01
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 20.11.2015, 11:02

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon Tritoon01 » 07.09.2017, 08:24

corrected smilie_13

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1955
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon bestone » 07.09.2017, 08:44

Ich finde die Lunar II sind besser als ihr Ruf, durch die wechselnden Motive schöner anzusehen, vernünftig verpackt und in der Regel auch durchaus werthaltiger als "normale Bullion" Münzen.

Wer z.B. im letzten Jahr 1 Unzer Affen gekauft hat, kann diese schon jetzt mit schönen Aufschlägen bei Händlern wieder loswerden. Selbst die letzte Woche gekauften Hähne bei Schöller könnte man schon heute mit einem Aufschlag beim Händler wieder verkaufen. Das gilt auch beim Verkauf von Rollen.

Wer sich natürlich von "Hypes" wie bei dem Drachen anstecken lässt, legt auch mal drauf. :wink:

Für mich gilt: Ist das Angebot gut wird auch mal gekauft (wie beim Affen 2016 unter 20€ oder jetzt bei Schöller 20,40€), ist das Angebot in meinen Augen überhitzt, Finger weg.
Viele Grüße
bestone

JSBroker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 350
Registriert: 25.08.2016, 10:54

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon JSBroker » 07.09.2017, 08:47

Also ich sehe 27,50 als günstigstes Angebot bei der Maus smilie_08

Wenn ich Standard BU Münzen (Maple, Phillis, AE....) hingegen anschaue dann liegen da die Preise für 2008er Jahrgänge um die 20 Euro. D.h. wir haben 30-40% Aufschlag bei den Lunaren. Ich weiß nicht was deine Erwartungshaltung ist, aber ich finde das zufriedenstellend.
Aussedem gibt es Lunare mit deutlich höheren Aufschlägen wie den Tiger bspw.

Und das die Lunare I die letzten Jahre rückläufig sind stimmt zwar, aber es handelt sich noch immer um mehr als eine Verdopplung des Ausgabepreises. Das hast du bei keiner einzigen BU in dem Maße.

Sicher sind die Lunare nicht das Ma? aller Dinge, aber eine höhere Wertsteigerung als normales BU würde ich auch in Zukunft erwarten.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon KarlTheodor » 07.09.2017, 09:17

JSBroker hat geschrieben:...
...
Wenn ich Standard BU Münzen (Maple, Phillis, AE....) hingegen anschaue dann liegen da die Preise für 2008er Jahrgänge um die 20 Euro. D.h. wir haben 30-40% Aufschlag bei den Lunaren. Ich weiß nicht was deine Erwartungshaltung ist, aber ich finde das zufriedenstellend.
Aussedem gibt es Lunare mit deutlich höheren Aufschlägen wie den Tiger bspw.
...
...


Beim Tiger gebe ich Dir recht,was den Wertzuwachs betrifft.

Aber wie sieht es bei den späteren Ausgaben ( Drache,Schlange,Pferd, Ziege,Affe ) mit dem Wertzuwachs gegenüber dem ursprünglichen Einkaufspreis aus ? Gibt es den überhaupt ?

Die Frage, ob die 1 Oz Lunar II Münzen als EM-Invest zur Altersversorgung taugen,hängt doch aber auch von deren Fungibilität ab:

Was glaubt Ihr bekäme man leichter verkauft, wenn man mal Geld braucht und schnell mal einen größeren Posten 1Oz Lunar II Münzen und einen größeren Posten Standard BU zu verkaufen hätte ???

juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 903
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Re: Kommentare zu den Schnäppchen

Beitragvon juergen1228 » 07.09.2017, 10:02

KarlTheodor hat geschrieben:
mawa73 hat geschrieben:Hi,

chau Dir doch nur mal die 1 Oz Lunar II Maus aus 2008 an, die es immer noch im unteren 20 Euro Bereich zu kaufen gibt


Kannst du das mit einem Link zu einem seriösen Verkäufer belegen?
...



@Matthias:

OK, im mittleren( statt unteren ) 20 Euro Bereich:

https://www.gold.de/kaufen/silbermuenze ... -serie-ii/

Ich denke aber, dass man beim Privatverkauf z.B. hier im Forum keine 25 Euro für die 1 Oz Maus bekommen würde.

Abgesehen davon, dass der Preis von größeren Posten dieser Münze eher noch niedriger liegen würde.


Günstigster Händler VK nach dem link sind also 27,50€ !
Ich frage mich daher, was soll das Gelaber mit unteren oder mittleren 20 Euro Bereich?
Wenn mal jemand temporär im Forum oder in der Bucht zu 24 oder 25 verkauft ist dies doch kein Maßstab für den allgemeinen Marktwert/Preis insgesamt.


Zurück zu „Schnäppchen und Tages-Tiefstpreise“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste