Aktuelle Zeit: 26.05.2020, 19:45

Silber.de Forum

Erinnerung Versicherungsbeiträge KFZ

Hier können Sie Schnäppchen, Sonderangebote und Tages-Tiefstpreise für Gold-/ Silbermünzen, Silberbarren, Bullionmünzen etc. posten bzw. finden.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4206
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 23.11.2012, 13:26

So sieht es aus. Bei der HUK gibt es z. B. keine Werkstattbindung, sondern ich kann zu einer Mercedes-Niederlassung gehen.

Der wichtigste Faktor sollte aber in jedem Fall die Schadensabwicklung sein, denn was nützt ein niedriger Beitrag, wenn dann rumgezickt wird?
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Tisc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: 13.09.2011, 22:43
Wohnort: 7. Himmel

Beitragvon Tisc » 23.11.2012, 13:32

Maple Leaf hat geschrieben:Bei der HUK gibt es z. B. keine Werkstattbindung, sondern ich kann zu einer Mercedes-Niederlassung gehen.

Gerade die HUK hat das meist vorbelegt in der Kasko und man muss diese Option gegen Mehrbeitrag abwählen. :wink:

Boey-Jesus-Christus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 743
Registriert: 15.12.2009, 09:14

Beitragvon Boey-Jesus-Christus » 23.11.2012, 13:44

Erst mal ein fettes Dankeschön für die Erinnerung.

Wie gut ist diese direkt line?


Habe eben überschlagen bzw. berechnen lassen. Ersparnis 50%.

Ich habe zig Jahre zuviel bei meinem alten bezahlt. Kein wunder das unser vorort Versicherer sich immer freut und meinen Namen kennt.

Falls direkt line Mist ist wo seit ihr? Mein alter bekommt heute noch seine Kündigung.

Silverneck
Silber-Guru
Beiträge: 2126
Registriert: 29.06.2012, 10:16
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Silverneck » 23.11.2012, 13:49

Bemüh´ doch einfach mal google mit dem Suchbegriff "direct line erfahrungen". Da kannst Du einige ernüchternde Dinge lesen. Billig ist nicht immer gut.

Silverneck

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 23.11.2012, 13:54

Tisc hat geschrieben:
Kursprophet hat geschrieben:Interessant war zu erfahren das mein alter Versicherer ein Bestandsprovisionsverfahren aufrecht erhält wodurch er im Preiskampf keine Chance mehr hat , die Zeiten sind vorbei !

Nicht alles glauben, was einem der neue Vermittler vor Ort bei Vertragsabschluss auftischt. Meines Wissens nach sind die HUK und die DEVK die einzigen Serviceversicherer, die nur eine Abschluss- aber keine Bestandspflegeprovision für Kfz-Versicherungen zahlen. Und trotzdem kann ich dir locker etliche Serviceversicherer nennen, die günstiger sind, als diese beiden Gesellschaften.

Die Onlinetarifrechner sollten nur eine erste Orientierung darstellen. Viele Gesellschaften gewähren ihren Vermittlern ein Rabattkontingent, so das der tatsächlich zu zahlende beitrag günstiger ist, als ursprünglich im Internet dargestellt.

Bei Onlinetarifen sollte man mal einen Blick in die Versicherungsbedingungen wagen und sich die Rückstufungen im Schadensfall betrachten. Werkstattbindung ist übrigens auch nicht jedermanns Sache. :wink:


Es bezog sich nur auf meinen alten Versicherer und da scheint das auch genau so zu sein was mir ja letztlich egal ist , Fakt war für mich das die Huk 24 einfach weit billiger war bei gleichen Konditionen und ich eben einen Ansprechpartner vor Ort habe !

Alles wie gehabt nur eben 23% günstiger !

Da ich nur KFZ Haftpflicht habe ohne Teilkasko oder sonstewas ist mir der Rest auch Schnuppe denn wenn bei meinem Auto ein relevanter Schaden vorliegt habe ich eh Totalschaden , is Baujahr 95 :wink:
Geht bei mir also nur um die Fremdschadenabsicherung und mir war wichtig das ich meine Konditionen ohne Tamtalatam mitnehmen konnte , den Schadensfreiheitsrabatt !

Die ehemalige Versicherung hatte einfach kein Spielraum mehr und das wird wohl tatsächlich auch an ihren Bestandsprovistionsverfahren liegen !? Zumindest wohl bei denen !
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 23.11.2012, 14:01

Boey-Jesus-Christus hat geschrieben:Erst mal ein fettes Dankeschön für die Erinnerung.

Wie gut ist diese direkt line?


Habe eben überschlagen bzw. berechnen lassen. Ersparnis 50%.

Ich habe zig Jahre zuviel bei meinem alten bezahlt. Kein wunder das unser vorort Versicherer sich immer freut und meinen Namen kennt.

Falls direkt line Mist ist wo seit ihr? Mein alter bekommt heute noch seine Kündigung.


Kläre vorher ab ob deine Konditionen anerkannt werden bevor du den alten Kündigst , genau deshalb habe ich eine Versicherung vor Ort gewählt wo ich direkt mit allem hinging und alles sofort geklärt habe , der hat dann auch meinen alten V. gekündigt !

Es gab für mich noch günstigere Direktversicherer aber da wäre es per Telefon bzw Schriftverkehr erstmal zur Kündigung gekommen und wenn die danach rumzicken und meine Schadensfreiheitsklasse nicht anerkennen dann stehe ich blöd da und spare vielleicht doch nicht so viel , auf jeden Fall habe ich dann ärger !

Darum denke ich das das Wichtig ist das sofort und eindeutig zu klären , wenn das eindeutig klar ist dann ist alles in Butter , mir war es ein paar Euro Differenz wert das ich ein Büro vor Ort habe !

smilie_15
Ich bin so vorgegangen :
Vergleichsrechner , danach den günstigsten heraussuchen der auch vor Ort ist ( Versicherungsname + Ort gegooglet ), da mit altem Vertrag hin , Konditionen absprechen , Vertrag unterschreiben und dann den alten Versicherer direkt von dem Neuen kündigen lassen ! Alles in eine Mappe , fertig , war bei mir ne Stunde mit allem 8)
Zuletzt geändert von Kursprophet am 23.11.2012, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
Tisc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: 13.09.2011, 22:43
Wohnort: 7. Himmel

Beitragvon Tisc » 23.11.2012, 14:06

Frosch, ich möchte mich mit dir gar nicht streiten, deshalb nur eine kleine Anmerkung dazu:

Die HUK24 ist ein Direktversicherer, der zwar von den HUK-Vertrauensleuten mit angeboten werden kann, aber dies dann unentgeldlich. Was dort abläuft ist aus meiner Sicht eine riesengroße Sauerei gegenüber den Vermittlern. Würdest du kostenlos arbeiten gehen?

Diese Geiz ist geil-Mentalität wird hier im Forum so häufig angeprangert, wenn es dann aber an den eigenen Geldbeutel geht, gilt das auf einmal nicht mehr.

Und NEIN, ich arbeite nicht für oder bei der HUK.

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 23.11.2012, 14:14

Wie bei allem müssen mir diese Hintergründe auch zum Teil wurscht sein , ich kaufe auch bei Lidl Penny und Aldi !
Und in diesem Falle ist es mir auch völlig wurscht was nicht heisst das ich alles kritiklos betrachte aber bei der KFZ Versicherung schon ! ( ich kaufe keine Kleidung bei unseren Discountern ! )

Der mann sagte mir was er für seine Arbeit vor Ort bekommt , er bekam für diesen Abschluß einmalig 15 € , mein alter versicherer zieht mir jedes Jahr aufs Neue geld aus der Tasche womit die Bestandsprämien an ihre Mitarbeiter zahlen , ist nicht so das ich es denen nicht gönnen würde aber Fakt ist nunmal das versicherungen wie bei allem anderen auch Angebote machen , Sie machen mir ein Angebot und ich kaufe wo ich will !

Es hätte noch weit günstigere Versicherer gegeben aber die wollte ich nicht , für mich war dies Angebot besser und OK und ob der Versicherungsanbieter mit seinem Angebot klar kommt kann ja nicht meine Sorge sein , ich bin Kunde !

Zudem weiß ich das der alte Versicherungsgeber in jedem Falle noch Spielraum gehabt hätte denn das hatte er die letzten 8 Jahre auch immer , diesmal hat er geblockt und war damit selbst schuld das ich mich umgesehen habe denn genau wie bei Boey-Jesus-Christus hätte ich auch die letzten 8 Jahre noch weniger zahlen müssen bei anderen auch wenn die Differenz nicht so hoch war , wenn der versicherer mir nicht halbwegs entgegen kommt dann will er mich nicht mehr als Kunden , so geht die Rechnung ! smilie_13

Zudem habe ich Anfangs hier nicht erwähnt um welche Versicherunge es sich bei mir handelt denn das hier sollte kein Werbetrööt werden ! Es geht und ging einzig und alleine darum darauf hinzuweise das man bis Ende des Monats handeln sollte und das man eventuell Geld sparen kann , das war Sinn der Sache , mehr nicht !

Alles andere muss jeder selber wissen smilie_15

PS: Ich hab jetzt nochmal nachgeschaut , im Netz fand ich das Angebot unter Huk24 , die Versicheung habe ich aber auf Huk Coburg abgeschlossen was vielleicht auch die 2,25€ Differenz erklärt zwischen Onlineangebot und tatsächlichem vertrag !
Ich korregiere also , ich bin bei der Huk Coburg gelandet !

Was aber auch völlig wurscht ist , mir jedenfalls , ich habe ein besseres Angebot vor Ort gefunden und dies rechtzeitig genutzt !
Werbung zieht auch nicht da es für jeden Individuell je nach Fahzeug und Konditionen völlig unterschiedliche Versicherungen optimal sein können !
Si vis pacem para bellum

Hopy100
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 17.04.2011, 11:20

Beitragvon Hopy100 » 23.11.2012, 15:34

Also als allererstes sollte man bei jedem Direktversicherer testen, ob der überhaupt telefonisch erreichbar ist, bzw. ob dort nur so ein "Mäuschen aus dem Call-Center" sitzt. Nicht namentlich gekennzeichnete Standardmails führen ebenfalls zur Abwertung beim Service.

Hier mal meine (bzw. die Erfahrungen aus meinem direkten Umfeld) zu einigen Versicherern:

n. b. bedeutet hierbei: nicht bekannt

direct line Regulierung negativ; Service n. b.

R+V24 Regulierung n. b.; Service negativ (Standardmails, telefonisch nicht erreichbar!)

cosmos direct Regulierung n. b.; Service sehr gut (tel. gut erreichbar, sofortige Rückerst. aufgrund Kfz-Abmeldebestätigungen etc.)

WGV Regulierung: bereits im Bagatellfall super negativ; Service: negativ, solange es um Neuverträge geht alles wunderbar, im Schadensfall wird jedwede Korrespondenz eingestellt!

Ansonsten sollte man es halt ruhig mal bei den etablierten Versicherungsgesellschaften versuchen, immerhin hat man da einen Ansprechpartner vor Ort. Und viele sind recht flexibel was günstige Beiträge angeht. Zumindest wenn man das Angebot der Direktversicherer auf den Tisch legt!

domrepp
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1168
Registriert: 24.09.2011, 13:48

Beitragvon domrepp » 23.11.2012, 17:57

Hat hier jemand zufällig Erfahrungen mit der Domcura AG?

Ali Intus
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2012, 06:44

Beitragvon Ali Intus » 28.11.2012, 10:42

Jetzt hol ich den Faden nochmal nach oben.

Noch drei Tage um zu wechseln.

War gerade beim Versicherungsmensch und klagte über die unerfreuliche, deutliche Erhöhung. Fix Beitrag neu berechnen lassen, priv. Stellplatz kam neu hinzu und schwupps, statt 418.- jetzt 299,- bei gleichen Vertragsleistungen :mrgreen:. Der kleine Spaziergang hat sich gelohnt.


Danke Kursprophet smilie_15

Gruß

Ali Intus


PS: Geht der Trick auch mit der KFZ-Steuer? Ich glaub, ich muss nochmal los smilie_22

Silverneck
Silber-Guru
Beiträge: 2126
Registriert: 29.06.2012, 10:16
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Silverneck » 28.11.2012, 11:29

Ali Intus hat geschrieben:
PS: Geht der Trick auch mit der KFZ-Steuer? Ich glaub, ich muss nochmal los smilie_22


Klappt nicht. smilie_02 Ich habe vor einigen Jahren mal aus einer Bierlaune heraus eine Kündigung ans Finanzamt geschickt, weil mir die Mitgliedschaft insgesamt zu teuer geworden sei.
Ich erhielt einen völlig hunorlosen Antwortbrief mit Rechtsbehelf und einigen Belehrungen über Steuerpflicht.
Typisch deutsch eben.

Hat trotzdem Spaß gemacht! smilie_02

Silverneck

JasonRain
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2013, 07:46

Beitragvon JasonRain » 06.02.2013, 02:33

Das ist allerdings nicht nur bei den KFZ-Versicherungen der Fall.


Zurück zu „Schnäppchen und Tages-Tiefstpreise“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste