Aktuelle Zeit: 28.02.2020, 18:46

Silber.de Forum

Paketstation

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
georgew.
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 13.01.2011, 20:30
Wohnort: Texas

Paketstation

Beitragvon georgew. » 25.11.2011, 14:32

Die Vorteile liegen auf der Hand:

DHL-Paket online bis 2kg für 4,90€, man muss nicht zur Post, die Sendungsverfolgung ist sofort online,
man kann E-mail vom Empfänger angeben....
allerdings mag man sich ja den Weg zur Post sparen,
also auf zur nächsten Packstation ist ja 24h für dich da.
Nur dumm wenn man ein paket einlegen will, die Klappe geht auf und da liegt schon 1 drinn!!??
Ist mir so heute passiert, hab dann die Klappe zugemacht, Vorgang abgebrochen und das
ganze nochmal von vorn. Ein wenig mulmig war mir schon!
Hab jetzt gleich mal bei DHL angerufen und den Fall geschildert, Zitat:
Ja, das kann eigentlich nicht sein! is aber so!!
dann muss der Zusteller das Fach falsch belegt haben!
aber ist ja alles kein Problem sie haben ja die sendungsnummer! haha

also ich bin ja ne ehrliche Haut, aber was ist wenn ich das Paket einscanne und dann angebe, ja ich habe
es eingelegt, dann sollte die klappe zugehen und ich krieg auch nen beleg, oder??
Da konnte er nichts mehr dazu sagen.

Angeblich soll es gehen, das man sein Paket(für 4,90) zur Post bringen kann und die nehmen es dann auch
und vorallem, die quittieren es auch!!
Für mich geht es nur noch so oder ich zahl einfach nen € mehr.

nur zur info, gefahren lauern überall, wir verschicken hier ja keine wollsocken

smilie_24
"Ein intelligenter Feind, ist besser als ein dummer Freund"

erfolgreich gehandelt mit div Forenmitgliedern

Anzeigen
Silber.de Forum
juergen1228
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 869
Registriert: 02.03.2011, 07:56
Wohnort: Deutschland

Beitragvon juergen1228 » 25.11.2011, 14:47

ja wie sieht es denn eigentlich mit der haftung bei packstationen generell aus?
es gibt ja etliche varianten wie man zu schaden kommen könnte.

wie ist es z.B. bei der annahme, wenn kein paket im fach vorhanden ist?
oder das paket beschädigt, inhalt kaputt oder unvollständig?
denke mal das könnte schwierig werden mit dem regress.

ich versende mit online frankierung paket 4,90€ bis 2 kg oder 5,90€ bis 10 kg
und gebe generell in der filiale am schalter ab.

denke aber, die post wird weiter den schalterverkehr rationalisieren,
sodass eines tages die packstationen standard sein werden.

Benutzeravatar
-Argentum-
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 29.09.2010, 15:34

Beitragvon -Argentum- » 25.11.2011, 15:49

Kann man das Paket nciht auch abholen lassen von DHL!? smilie_08

=

Die Vorteile der Paketabholung

Kostenlose Abholung ab vier Sendungen pro Warenkorb
Bis zu 2 EUR Preisvorteil bei der Online Frankierung
Bezahlung per Kreditkarte, PayPal und Giropay
Beauftragung bis 22 Uhr für den Folgetag
Mit dem Versandmarkenservice bringt der Zusteller die Versandmarken auf Wunsch gleich mit.

Benutzeravatar
arsulah
Silber-Guru
Beiträge: 12025
Registriert: 22.01.2011, 14:30

Beitragvon arsulah » 25.11.2011, 16:07

Schön und gut...

Mir ist ein MENSCH, der dort seinen Arbeitsplatz hat, am Postschalter viel lieber!!!

Meine bescheidene Meinung...
Spendenaktion I - V

http://www.silber.de/forum/ich-habe-da-mal-eine-frage-zum-thema-em-t11044.html

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 25.11.2011, 16:32

Ist bei einem Einwurfeinschreiben für 3,05 € bis 400 Gramm EM eigentlich auch versichert ???

Wer weiß es ? smilie_08
Si vis pacem para bellum

Silbermännchen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 27.08.2011, 10:28

Paketstation..

Beitragvon Silbermännchen » 25.11.2011, 16:42

Ja wollen wir uns nun überhaupt nicht mehr bewegen,Packstation um die Ecke, Bäcker und Fleischer im Haus

und wenn der Supermarkt nicht im Haus ist ziehe ich nicht ein. smilie_10

Die Menschen werden immer träger und das führt zu Krankheiten und viel schlimmer ist es, wir entfremden

uns immer mehr, weil wir nur noch mit Maschinen kommunizieren. :oops:

Es war doch früher schön ein Wort zu wechseln mit dem Verkäufer und jetzt ersetzen wir alles mit der

Technik.(Wir wollen nicht verblö... oder) smilie_08

Es grüßt das **Silbermännchen**

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Beitragvon ***gollum*** » 25.11.2011, 16:50

Je schneller wir unsere Besorgungen erledigt haben, desto schneller sind wir wieder zurück,

um keine Folge des "Supertalents" zu verpassen. Nein, das geht gar nie nicht. smilie_10

Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3372
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Beitragvon Finerus » 25.11.2011, 16:55

Kursprophet hat geschrieben:Ist bei einem Einwurfeinschreiben für 3,05 € bis 400 Gramm EM eigentlich auch versichert ???

Wer weiß es ? smilie_08


In meinem Post-Heftle "Leistungen und Preise" heißt es unter Einschreiben:

"Wie in allen Briefsendungen sind Geld oder andere Zahlungsmittel, Edelmetalle, Schmuck ... (Valoren Klasse II) vom Versand ausgeschlossen."

Und was nicht befördert werden darf, darf der Postbote auch getrost entwenden. Schließlich soll ja kein Edelmetall im Brief sein, wenn da keines hinein gehört, wäre ja echt nicht korrekt, oder? ;)

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon buntebank » 25.11.2011, 16:57

Preisliste Post S.35 zulässige Gegenstände:
...Valoren Klasse II sind ... Briefmarken, Edelmetalle, Edelsteine...

Preisliste Post S.25 Einschreiben:
...Valoren der Klasse II vom Versand ausgeschlossen...

Einschreiben versichert bis max 25 Euro
Einschreiben-Einwurf versichert bis max 20 Euro

Abgesehen davon, dass Edelmetalle somit nicht versichert sind -
man ruft an, sagt Sendung mit Nummer is weg usw., sagt Rechnung war um über 30...
und erhält dann ein paar Wochen später 23,80 oder 28,70 oder so zurück,
hängt auch vom Porto ab - falls man sagt Warenwert war 12,50 gibt's eventuell bloss die...
falls man sagt da war eine Münze drin müssten sie eventuell nichts zahlen...

Packstation geht für GARNICHTS weil "nicht dokumentiert" ausgeliefert wird.
"An eine Packstation-Besteller" behandle ich wie Bestellungen mit Betrugs-Verdacht lol
erstmal gaaanz freundlich nachfragen ; ))
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 25.11.2011, 17:02

OK , danke Leute , hatte kein Heftchen da und mir war das neulich bei nem anderen Versand im Hinterkopf geblieben das EWE eben nur 3,05 kostet bis 400gramm , daher mein Gedanke und die Frage !

Für EM also nüscht ! :(

smilie_14
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Beitragvon ***gollum*** » 25.11.2011, 18:32

Dass der Paketmann/frau mein Paket beim Nachbarn abgibt, kotzt mich an.

Ja, nicht jeder kann seine asozialen Nachbarn ausstehen.

Ebenso das Anstellen in der Postfiliale am nächsten Tag.

Es gibt nichts Besseres als eine Packstation. Punkt.

Ist zwar schon der 148713 Fred, aber immer noch die selbe Meinung. 8)

luna(r)
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 745
Registriert: 18.07.2011, 20:10

Beitragvon luna(r) » 25.11.2011, 18:47

***gollum*** hat geschrieben:Dass der Paketmann/frau mein Paket beim Nachbarn abgibt, kotzt mich an.



Ebenso das Anstellen in der Postfiliale am nächsten Tag.

Es gibt nichts Besseres als eine Packstation. Punkt.



Du Armer .........
smilie_30 ich hab ganz tolle Nachbarn. Der regelmäßige gegenseitige Pakettausch ist schon zum Ritual geworden.

Was micht aber auch nervt, ist die Pakete am Ende der Stadt abzuholen, obwohl es hier in meiner Nähe etliche Filialen gibt.


Und die nächste Packstation ist eben dort, am Ende der Stadt ........

Geht doch nichts über gute Nachbarschaft smilie_57

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Beitragvon ***gollum*** » 25.11.2011, 18:54

luna(r) hat geschrieben: Geht doch nichts über gute Nachbarschaft smilie_57


Bei Pappkartons hört die Freundschaft auf smilie_10

smilie_57

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 5966
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

w

Beitragvon haehnchen03 » 25.11.2011, 18:59

Also ich freue mich immer tierisch, wenn meine Nachbarin kommt!!!!!
smilie_02

luna(r)
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 745
Registriert: 18.07.2011, 20:10

Beitragvon luna(r) » 25.11.2011, 18:59

***gollum*** hat geschrieben:
luna(r) hat geschrieben: Geht doch nichts über gute Nachbarschaft


Bei Pappkartons hört die Freundschaft auf smilie_10




Ach komm. Deine Nachbarn sind nur genervt, weil deine Eumels immer so elend schwer sind smilie_02
Habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht bei über 20 Transaktionen mit verschiedenen Forumsmitgliedern.


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 9 Gäste