Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 04:35

Silber.de Forum

Es gibt sie noch - die Konservativen

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

numerobis

Beitragvon numerobis » 14.01.2012, 17:36

schelfeis hat geschrieben:BILD hat irgendwas vor, verfolgt einen Masterplan. Nur: Welchen?
smilie_08


Laß mich Dir vorichtig mit Schritt Nr.1weiterhelfen:

Installation einer neokonservativen, proamerikanischen und antiislamischen Systempartei/Strömung a la Geert Wilders?!

Anzeigen
Silber.de Forum
schelfeis

Beitragvon schelfeis » 14.01.2012, 19:23

numerobis hat geschrieben:
schelfeis hat geschrieben:BILD hat irgendwas vor, verfolgt einen Masterplan. Nur: Welchen?
smilie_08


Laß mich Dir vorichtig mit Schritt Nr.1weiterhelfen:

Installation einer neokonservativen, proamerikanischen und antiislamischen Systempartei/Strömung a la Geert Wilders?!

Wäre für mich ein Grund zu feiern.

Allein, mir fehlt der Glaube. :mrgreen:

Und Schritt Nr. 2???

Benutzeravatar
plata999
Silber-Guru
Beiträge: 3015
Registriert: 06.05.2011, 14:14
Wohnort: oberbayern

Beitragvon plata999 » 14.01.2012, 19:27

habe nur ich es mitbekommen oder andere auch?

seit heute an den kiosken/zeitungshändlern usw.

nachdrucke des: DER STÜRMER,ANGRIFF usw!!!

wie in den 70ern! da war es "landser", das III reich der II weltkrieg und ähnliche giftschriften!

und fette werbung dafür in den letzten 2 wochen in der glotze!! smilie_54
besser der fehler im system sein, als ein geschmiertes rädchen darin!
nationalismus hat keinen platz in unserer gesellschaft!!
mehr kosmopoliten! dann sieht die welt vielleicht besser aus!
was ich hier poste ist nicht für jeden anleger geeignet!wer meinen tips folgt, nur auf eigene verantwortung!KLAR!!

schelfeis

Beitragvon schelfeis » 14.01.2012, 19:35

plata999 hat geschrieben:habe nur ich es mitbekommen oder andere auch?

seit heute an den kiosken/zeitungshändlern usw.

nachdrucke des: DER STÜRMER,ANGRIFF usw!!!

wie in den 70ern! da war es "landser", das III reich der II weltkrieg und ähnliche giftschriften!

und fette werbung dafür in den letzten 2 wochen in der glotze!! smilie_54

Oh nö - bitte nicht. Der Faden hier war so ruhig und friedlich. :roll:

Es geht hier um "Konservative". Halt Dich ans Thema, oder mach doch nen eigenen Faden auf. Kannst ihn ja "Stürmer-Faden" nennen... :mrgreen:

Benutzeravatar
plata999
Silber-Guru
Beiträge: 3015
Registriert: 06.05.2011, 14:14
Wohnort: oberbayern

Beitragvon plata999 » 14.01.2012, 19:39

warum? passt genau was manche blätter/verlage evtl. fördern wollen.

augen auf und den anfängen wehren.
Zuletzt geändert von plata999 am 14.01.2012, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.
besser der fehler im system sein, als ein geschmiertes rädchen darin!

nationalismus hat keinen platz in unserer gesellschaft!!

mehr kosmopoliten! dann sieht die welt vielleicht besser aus!

was ich hier poste ist nicht für jeden anleger geeignet!wer meinen tips folgt, nur auf eigene verantwortung!KLAR!!

numerobis

Beitragvon numerobis » 14.01.2012, 19:39

schelfeis hat geschrieben:
numerobis hat geschrieben:
schelfeis hat geschrieben:BILD hat irgendwas vor, verfolgt einen Masterplan. Nur: Welchen?
smilie_08


Laß mich Dir vorichtig mit Schritt Nr.1weiterhelfen:

Installation einer neokonservativen, proamerikanischen und antiislamischen Systempartei/Strömung a la Geert Wilders?!

Wäre für mich ein Grund zu feiern.

Allein, mir fehlt der Glaube. :mrgreen:

Und Schritt Nr. 2???


Ich fürchte daß Du im Rückblick-sagen wir in 20 Jahren-bereits Schritt 1.ungeschehen wünschst.

Für US Intressen in konservativen(also bewahrenden)europäischen Wahlgewässern zu fischen ist doch recht durchsichtig?
Oder?

schelfeis

Beitragvon schelfeis » 14.01.2012, 19:47

plata999 hat geschrieben:warum? passt genau was manche blätter fördern wollen.

augen auf und den anfängen wehren.

Wenn es gegen schamlose Abzocke von Leistungsträgern zugunsten offenkundig Leistungsunwilliger geht, hat das noch lange nichts mit "rechts" zu tun. Bild in einer Reihe mit dem Stürmer - nicht dein Ernst, oder?

Wie Du ja bereits in einem anderen Faden hast durchblicken lassen, bist Du im Fall der Fälle durchaus bereit, Dich auch auf die faule Haut zu legen - auf Kosten anderer. So sehr sich damit auch deine Sympathie für überzogene staatliche Leistungen erklärt, so sehr verabscheue ich solche Parolen. Leute mit dieser Einstellung haben das Land kaputt gemacht - quer durch alle Einkommens- und Gesellschaftsschichten.
Darum ist mir BILD mit seiner investigativen Haltung zur zeit extrem sympathisch.

numerobis hat geschrieben:Für US Intressen in konservativen(also bewahrenden)europäischen Wahlgewässern zu fischen ist doch recht durchsichtig?

Ich finde, dass wir in Deutschland schon seit jeher eine extrem US-feindliche Stimmung haben. Das verstehe ich nicht ganz. Zwischen die Wahl gestellt, amerikanischen Kapitalismus oder östlichen Kommunismus zu präferieren, würde ich immer noch ersteren bevorzugen, da letzterer die unvergleichlich größeren Grausamkeiten und Brutalitäten hervorgebracht hat. Nur einige Beispiele:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ermordung_der_Zarenfamilie

http://de.wikipedia.org/wiki/Elisabeth_ ... %931918%29

http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_S%C3%A4uberung

http://de.wikipedia.org/wiki/Michail_Ni ... atschewski

http://de.wikipedia.org/wiki/Wassili_Ko ... %C3%BCcher

http://de.wikipedia.org/wiki/Roman_von_Ungern-Sternberg
Zuletzt geändert von schelfeis am 14.01.2012, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.

numerobis

Beitragvon numerobis » 14.01.2012, 19:53

schelfeis:
Ihm nicht auf den Leim gehen+ablenken lassen.
Schlicht ignorieren!

Übrigens auch der Blöd nicht!

Tja,
die Wahl zwischen Pest und Cholera..
Ich bevorzuge Gesundheit und strebe diese zumindest an.
Zuletzt geändert von numerobis am 14.01.2012, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.

schelfeis

Beitragvon schelfeis » 14.01.2012, 19:54

numerobis hat geschrieben:schelfeis:
Ihm nicht auf den Leim gehen+ablenken lassen.
Schlicht ignorieren!

Mach ich - back to topic! smilie_24

schelfeis

Beitragvon schelfeis » 14.01.2012, 20:11

numerobis hat geschrieben:Tja,
die Wahl zwischen Pest und Cholera..
Ich bevorzuge Gesundheit und strebe diese zumindest an.

Damit kann es ganz schnell vorbei sein.

Habe letztens ne Doku über Stalins "Große Säuberung" gesehen. Da sind reihenweise Politiker und ranghohe Militärs wegen angeblichem Verrat verhaftet und eingekerkert worden und hatten rein gar nix getan. Da es dann auch nichts zu gestehen gab, wurden die solange grün und blau geschlagen, bis sie alles sagten, was die Folterer hören wollten. Auf dem - erhaltenen gebliebenen - Geständnis des Generalstabschefs sind massenhaft Blutspritzer drauf, ein Marschall wurde dermaßen malträtiert, dass ihn seine eigene Frau nicht mehr erkannte und angab, er hätte ausgesehen, als sei er unter eine Lokomotive geraten. Der Marschall starb noch vor seinem Prozeß, wurde nachträglich zum Tode verurteilt (..............).

Mir war kotzeübel danach. Der Mensch ist des Menschen größter Feind.

Ob sowas auch heute noch möglich ist? - MIT SICHERHEIT!

Und je mehr unzufriedene wir hier haben, desto eher...

Deswegen brauchen wir einen "Ruck". Eine Wende hin zu den alten Werten und Tugenden, weg von Neid, Mißgunst, Subventioniereritis, Bequemlichkeit und hemmungsloser Konsumgier.
smilie_13

numerobis

Beitragvon numerobis » 14.01.2012, 20:13

Deinem letzten Absatz stimme ich vollumfänglich zu! smilie_01

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2260
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Beitragvon Germanier » 14.01.2012, 20:20

schelfeis hat geschrieben:Deswegen brauchen wir einen "Ruck". Eine Wende hin zu den alten Werten und Tugenden, weg von Neid, Mißgunst, Subventioniereritis, Bequemlichkeit und hemmungsloser Konsumgier.
smilie_13


Ein schöner Traum, Schelfeis, aber wenn dir heute junge Leute am Anfang ihres Berufslebens vorhalten, dass du ja ein Haus hast, ein großes Auto (ein vernünftiger Mittelklassewagen) und das nach über 30 Arbeitsjahren und sie selbst möchten das auch haben, aber eben nicht erst in 30 Jahren, dann kriegst du das mit den Werten und Tugenden wohl nicht mehr hin, obwohl ich es selbstverständlich begrüßen würde.
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.
B. Brecht
_______________________________________
Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

numerobis

Beitragvon numerobis » 14.01.2012, 20:24

Germanier hat geschrieben:
schelfeis hat geschrieben:Deswegen brauchen wir einen "Ruck". Eine Wende hin zu den alten Werten und Tugenden, weg von Neid, Mißgunst, Subventioniereritis, Bequemlichkeit und hemmungsloser Konsumgier.
smilie_13


Ein schöner Traum, Schelfeis, aber wenn dir heute junge Leute am Anfang ihres Berufslebens vorhalten, dass du ja ein Haus hast, ein großes Auto (ein vernünftiger Mittelklassewagen) und das nach über 30 Arbeitsjahren und sie selbst möchten das auch haben, aber eben nicht erst in 30 Jahren, dann kriegst du das mit den Werten und Tugenden wohl nicht mehr hin, obwohl ich es selbstverständlich begrüßen würde.

Lies mal was Germanier unter "Berufsbezeichnung" stehen hat.

Allerdings kann ich Deine Skepsis leider sehr gut nachvollziehen.

schelfeis

Beitragvon schelfeis » 14.01.2012, 20:25

Germanier hat geschrieben:Ein schöner Traum, Schelfeis, aber wenn dir heute junge Leute am Anfang ihres Berufslebens vorhalten, dass du ja ein Haus hast, ein großes Auto (ein vernünftiger Mittelklassewagen) und das nach über 30 Arbeitsjahren und sie selbst möchten das auch haben, aber eben nicht erst in 30 Jahren, dann kriegst du das mit den Werten und Tugenden wohl nicht mehr hin, obwohl ich es selbstverständlich begrüßen würde.

WIR haben diesen Traum zerstört. Mit unserem unbändigen Anspruchsdenken, das wir komprimiert in einem einzigen Satz immer wieder eingetrichtert bekommen haben - und anderen eingetrichtert haben:

EUCH SOLL ES EINMAL BESSER GEHEN ALS UNS
Zuletzt geändert von schelfeis am 14.01.2012, 20:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2260
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Beitragvon Germanier » 14.01.2012, 20:27

numerobis hat geschrieben:Lies mal was Germanier unter "Berufsbezeichnung" stehen hat.

Allerdings kann ich Deine Skepsis leider sehr gut nachvollziehen.


Wenn ich darauf nicht täglich neu hoffen würde, sollte ich meinen Job wohl besser an den Nagel hängen
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.

B. Brecht

_______________________________________

Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste